Ratgeber : Wie ich meine Augenbrauen zupf! :)

Im Ratgeber hat ja eine Leserin danach gefragt, wie man sich richtig die Augenbrauen zupft, weil es bei ihr immer stark weh tut. Deswegen zeig ich mal wie ich meine Brauen zupf.

Mein Werkzeug : Pinzette, Brauenbürstchen, Brauner Lidschatten und Eyelinerpinsel

1. Bild : Die ungezupfte Wahrheit                                    
2. Zuerst bürste ich meine Härchen in ihre Wuchsrichtung
3. Dann zeichne ich mit dem Pinsel und Lidschatten meine Augenbrauen vor, damit sie so ähnlich wie möglich sind.
4. Dann zupf ich die Häarchen nach der Wuchsrichtung aus, eins nach dem anderen.

Die fertige Augenbrauen, wie ich sie mag!

Schmerztipps : Man könnte die Haut vorher mit einem Eiswürfel kühlen, gegen die Schmerzen. Außerdem hilft es auch die Haut zu straffen beim zupfen. Umso öfter man es macht, umso schmerzloser wird es:)

Ich hoffe es hat dir geholfen! 

About

11 Comments

  • Yvonne 17. Dezember 2011 at 10:13 Reply

    perfekt! ich wollt ich bekäm das auch so hin….

  • Emma 15. Dezember 2011 at 18:53 Reply

    ALso ich würde noch empfehlen vorher die Haut zu erwärmen, damit sich die Poren öffnen, dann tut das auch weniger weh und dann hinterher kühlen und vielleicht gegen kleine Pcickelchen oder so noch Gesichtswasser drauf tupfen.

  • Felicia 15. Dezember 2011 at 18:31 Reply

    Vielen Dank für das Tutorial, werde mich gleich mal an's Zupfen machen! (:

  • Cora 15. Dezember 2011 at 16:28 Reply

    Du hast tolle Augenbrauen!
    Ich spüre mittlerweile auch nichts mehr, schmerzfrei! 🙂

  • ♥ladyly♥ 15. Dezember 2011 at 16:04 Reply

    coole anleitung. ich wünschte nur ich hätte genügend dichte augenbrauen =( mich nerven meine =(

  • Finchen 15. Dezember 2011 at 14:51 Reply

    Am anfang tat das echt weh aber mittlerweile garnicht mehr 😀

  • Constanze 15. Dezember 2011 at 14:39 Reply

    Ich spüre auch absolut gar nichts mehr, absolut schmerzfrei… 😉

  • Roxy 15. Dezember 2011 at 12:59 Reply

    Ist eine gut Idee mit dem Vorzeichnen!

  • Angi 15. Dezember 2011 at 12:22 Reply

    Ich spüre das auch schon nicht mehr :))
    Schön erklärt!

  • Sofia 15. Dezember 2011 at 11:31 Reply

    ich spür das schon gar nicht mehr ;D

  • Nani HibbyAloha 15. Dezember 2011 at 11:20 Reply

    Schön erklärt! Ich nehme oft einen gekühlten Teelöffel (aus dem Eisfach) und streiche damit über die Brauenpartie. Ist auch für hinterher sehr angenehm. 🙂

Leave a Comment