Follow:

Urban Decay Naked Heat Palette Review – Top oder Flop?

Werbung / PR Sample Naked Heat

Was habe ich große Augen gemacht als ich die ersten Bilder zur Naked Heat Palette von Urban Decay gesehen habe. Ich war echt hin und her gerissen, ob ich sie mir sofort kaufen soll oder nicht. Im Moment versuche ich eher meinen “Bestand” etwas zu reduzieren, daher überlege ich gut, ob ich etwas kaufe oder nicht. Umso mehr war ich aus dem Häuschen als ich ein Päckchen von Urban Decay erhalten habe mit der Palette drin.

Natürlich habe ich sie genau unter die Lupe genommen und möchte euch heute meine Meinung dazu mitteilen.

Urban Decay Naked Heat Details

Die Naked Heat Palette ist vom Aufbau her gleich wie die anderen Exemplare aus der Naked Reihe. Also sie passt schön in das Bild rein und ist farblich zum Thema “Heat” gehalten. Die Palette ist auch wieder mit einem Pinsel (zweiseitig) ausgestattet.

Urban Decay Naked Heat (1 von 1)Naked Heat (1 von 1)

Kaufen könnt ihr die Palette bei den üblichen Partnern wir Douglas oder auch Lookfantastic.
Preislich lohnt sich ein Blick auf jeden Fall bei Lookfantastic, da die Paletten dort grundsätzlich ein Stück günstiger sind als bei Douglas!

Bei Douglas liegen die Paletten bei ca. 55€ und bei Lookfantastic bei ca. 46,50€.

Die Farben

Die 12 Lidschatten bringen eine Mischung aus matten und schimmernden Nuancen mit sich. Die Richtung ist ganz klar – warme und ins rötlich/orange gehende Töne. Hier kommen alle Fans von warmen Lidschatten auf ihre Kosten.

Naked Heat (1 von 1)-2Urban Decay Naked Heat (1 von 1)-2Die Aufteilung an schimmernden und matten Tönen ist meiner Meinung nach sehr gelungen. Man kann hier toll kombinieren und findet auf jeden Fall für jeden Augentyp etwas.

Die Qualität der Lidschatten ist gut, heißt die Pigmentierung kann sich sehen lassen. Man muss nicht lange und viel Schichten um ein perfektes Ergebnis zu erhalten. Zudem lassen sich die Farben gut verarbeiten und verblenden. Aber man muss hier und da auf jeden Fall mit Fall Out rechnen. Das ist leider nicht komplett ohne möglich bei den schimmernden Nuancen. Es ist aber wirklich nicht viel, so dass man gut damit leben kann.

Naked Heat

Swatches gibt es natürlich auch für euch, damit ihr selbst einen Eindruck bekommt! Die Swatches sind von linke nach rechts aus der Palette.

Naked Heat (1 von 1)-4Naked Heat (1 von 1)-5

Fazit

Ich finde die Palette wirklich richtig toll! Die Farben sind super schön gewählt und passen zum Thema Heat natürlich perfekt.
Täglich trage ich nicht nur Nuancen aus dem warmen Bereich, aber das ist ja auch klar. Abwechslung muss doch sein! Insgesamt gefällt mir die Palette aber richtig gut. Wobei manche Farben auf dem Auge schon recht ähnlich rauskommen und man hier noch etwas mehr Unterschied hätte bringen können.

Mein Lieblingston ist definitiv Ember. Der Schimmer ist richtig toll und er hat eine tolle Grundfarbe, die immer mal wieder durchscheint.

Mir fehlt bei der Palette nur ein hellerer schimmernder Ton für das Lid. Lumbre wäre hier der Kandidat, aber er ist mir dann doch etwas zu Peach irgendwie.

Aber wie bei jeder Palette, man darf ja noch andere Lidschatten dazu kombinieren!

Naked Heat (1 von 1)-3

Was sagt ihr zur Naked Heat Palette? Hat euch Urban Decay hier überzeugt? Wie gefallen euch das Design und die Farben?

 

Unterschrift

Affiliate Links

Related:

Previous Post Next Post

8 Comments

  • Reply Talasia

    Ich finde sie auch echt schön und Ember mag ich auch mit am liebsten ^.^ das mit dem ähnlich auf dem Auge…stimmt, irgendwie hast du da recht, wo du das jetzt sagst. Also aufgefallen ist mir das, als ich mir bei zwei Looks nicht notiert hatte was ich für Farben verwendet habe. Einige konnte man recht klar erkennen, aber bei manchen war ich mir dann doch nicht sicher. Aber sie ist auf jeden Fall wirklich sehr hübsch!

    21. November 2017 at 14:42
    • Reply Sally

      Ember ist wirklich super schön!

      22. November 2017 at 08:19
  • Reply Lilyfields

    Liebe Sally,

    eine tolle Vorstellung. Ich finde die Farbauswahl richtig schön und überlege mir nun, ob ich mir diese nicht auch holen sollte. 🙂

    Liebe Grüße
    Sabine von lilyfields.de

    19. November 2017 at 18:06
    • Reply Sally

      Ich kann sie dir auf jeden Fall empfehlen, wenn dir die Farben gefallen 🙂

      20. November 2017 at 21:12
  • Reply Andrea

    Hach..ich kann das nicht mehr sehen^^ ich schrieb gerade noch woanders, ich träume bald noch von dieser Palette…..eine ganze Zeit lang war ich nicht anfällig für Paletten und Lidschatten, aber es gibt immer so vereinzelt Exemplare, die ich so unfassbar toll finde – diese hier ist eine davon und natürlich eine von den neuen Zoeva-Paletten…mal sehen, welchen Wunsch ich mir davon erfülle, aber das muss bis nach Weihnachten warten. Viel Freude mit der Palette und liebe Grüße

    19. November 2017 at 17:13
    • Reply Sally

      Bei solchen Paletten wird man ja echt immer sehr geflutet 😀 Aber sie ist auch wirklich schön.

      20. November 2017 at 21:13
  • Reply Lisa

    Ich finde die Palette schon echt schön, bin aber der Meinung, dass ich nicht noch eine brauche…Von den Farben her habe ich dann doch irgendwie schon ähnliches zu Hause (wenn auch nicht alle in einer Palette gebündelt).

    19. November 2017 at 11:40
    • Reply Sally

      Das kann ich gut verstehen. Man besitzt ja wirklich immer schon viele Farben, da muss man gut entscheiden 🙂

      20. November 2017 at 21:13

    Leave a Reply