The dark line…

Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch heute gerne vom letzten Wochenende mein Make up zeigen, welches ich zum Auftritt getragen habe.

Irgendwie hatte ich Lust auf etwas dramatischeres. Daher habe ich mich entschieden nen starken Liner zu malen und natürlich mit Schwänzchen!

IMG_9817IMG_9809IMG_9814IMG_9822IMG_9839

Benutzt habe ich für die Augen:

MAC Vex, Dazzlelight
Backstage Basic Matt Palette
Eyeliner von Technic in Black
Mascara Gothmetic Wonderlash Silverline Lacy

Gesicht:
Clinique Superbalanced Make up in 36 beige chiffon
Gothmetic Powder in 02 nude
NYX Blush Taupe (zum konturieren)
Kat von D Blush por vida
MAC Shell Pearl

Augenbrauen
Clinique Augenbrauenstift in soft brown
Beni Durrer Farbe Schlamm

Lippen:
Rimmel mit Kate Farbe 02

IMG_9829IMG_9832IMG_9834

Ich hab mich super wohl mit dem Look gefühlt. Ich liebe einfach so starke Eyeliner und musste echt feststellen, dass ich sie in der letzten Zeit viel zu selten getragen habe!

Ist das was für euch oder tragt ihr den Liner lieber dezent oder sogar gar keinen?
Wie gefällt euch sonst mein Look und das Gesamtbild?

Unterschrift

About

15 Comments

  • Jule 17. Juni 2013 at 15:21 Reply

    Hach, ein Träumchen! Du kannst den Eyeliner so toll in DICK tragen 😉 An mir drückt das viel zu sehr! Und die Backstage Palette wird immer verlockender 😉

  • bigsunshine 17. Juni 2013 at 14:12 Reply

    Die letzten beiden Bilder sind soooo schön <3

  • Paul Mitchell 17. Juni 2013 at 12:07 Reply

    Tolles Make-up! Du siehst wunderschön aus.

  • EngelchenFiona 17. Juni 2013 at 10:35 Reply

    schaut so toll aus
    ich bewunder immer wie ihr das mit dem schwänzchen macht, bin mit meinem irgendwie nie so wirklich zufrieden, hast du da noch einen tipp?

    • Sally 17. Juni 2013 at 14:01 Reply

      Ein guter Pinsel ist hier super wichtig, damit man die Linie so fein hinbekommt. Daher auch eher mit nem Geleyeliner. Als Pinsel kann ich den von Gothmetic sehr empfehlen. Der ist absolut top!

  • Sarah 15. Juni 2013 at 21:47 Reply

    Ich liebe Eyeliner und trage ihn meist so wie du hier, lasse dann aber den unteren Wimpernkranz nackt. Da kann aber auch gern mal die Farbe variieren. Ich nutze zum Beispiel gern den alten lila Gel Eyeliner von essence dazu.

    Liebst
    Sarah

  • LoveT. 15. Juni 2013 at 19:45 Reply

    Sehr schöner Look! Mag den Liner!

    LG :*

  • Valandriel Vanyar 15. Juni 2013 at 18:39 Reply

    Seeeeehr schön! Steht dir super und ich finde dich auch hübsch =)
    Schminke mich oft so und liebe es. Es gibt nichts besseres als Eyeliner – von sehr dezent bis (fast) Amy-Winehouse-mäßig. Hab beim Weggehen eigentlich immer Eyeliner drauf und auch im Alltag oft. Da sieht er dann so aus wie bei dir auf den Fotos, beim Weggehen wird es etwas mehr.

    LG

  • Dine 15. Juni 2013 at 14:52 Reply

    ein perfekte Augenmake-up!
    Und der rote Lippenstift dazu – wow! Du kannst das einfach super tragen 🙂

  • lullaby 15. Juni 2013 at 12:45 Reply

    Steht dir richtig richtig gut. Betont deine schöne Augenform nochmal besonders und ich mag auch, dass du matte Farben dazu bentzt hast.
    Ich trage eigentlich täglich einen recht dominanten Lidstrich. Gehört seit Jahren zu mir…:)

  • Eve 15. Juni 2013 at 11:40 Reply

    Ich mag auch solche Lidstriche….und seit ich Kontaktlinsen trage ist es sogar möglich einen mit Schwänzchen zu tragen (hmm…hört sich das vllt. bescheuert an:D) .
    Der Look steht dir grandios….erinnert mich an Kabarett-Besuche:)

    LG Eve

  • Lena 15. Juni 2013 at 11:18 Reply

    Das AMU finde ich echt schön, insgesamt mit den auffälligen Lippen dazu etwas zu viel, aber zu einem Auftritt wie du ihn hattest durchaus passend, denke ich. lg Lena

  • Yara 15. Juni 2013 at 11:08 Reply

    Mir gefällt dein Make Up super, der Liner ist dir, wie immer, super gelungen. Die Nahaufnahmen deiner Augen finde ich sehr gut, die sind so gestochen scharf! 😀

  • Yogiflow 15. Juni 2013 at 11:04 Reply

    Super schön, vor allem im Gesamtbild

  • Stella 15. Juni 2013 at 11:04 Reply

    Ein toller Look, steht dir sehr gut 🙂

Leave a Comment