NOTD Max Factor Fantasy Fire

Hallo Mädels,

heute stelle ich euch einen extrem tollen Lack vor, welchen ich von der lieben Lala geschenkt bekommen habe.

Sie hat ihn mir aus London mitgebracht und ich war echt aus dem Häuschen als ich ihn im Paketchen gesehen habe.
Leider ist der Lack in Deutschland nicht erhältlich, was ich echt nicht verstehen kann, denn der würde hier sicher auch abgehen wie Schmitz Katze.

Fantasy Fire ist ein Effektlack, der sich hervorragend als Topper auf anderen Farben macht. Hier habe ich echt schon die verschiedensten Variationen gesehen. Einige Varianten habe ich bei Colorize Me gefunden, die mir echt gut gefallen.

Ich wollte ihn mal so in voller Pracht tragen und habe keine farbige Base benutzt.

Da er aber sehr sheer und durchsichtig ist braucht man schon gut drei Lagen. Die habe ich hier auch aufgetragen und an manchen kleinen Eckchen sieht man den eigenen Nagel noch durchscheinen, aber es war so minimal, dass mich das nicht gestört hat. Man ist so von dem tollen Effekt abgelenkt!

IMG_5303IMG_5306IMG_5311

Ich hätte aber glaube ich noch 10000 Bilder machen können und die wahre Schönheit des Lackes mit den verschiedenen Schimmereffekten hätte ich nicht einfangen können. Aber ich hoffe, dass ihr trotzdem einen Eindruck bekommen konntet.

Leider hat der Lack aber total auf meine Nägel abgefärbt und das trotz Basecoat. Zwar ist es nicht auf allen so extrem, aber sowas sollte ja eigentlich nicht passieren.

Wie gefällt euch der Lack? Für mich ist es eine absolute Granate. Die Grundfarbe schwankt je nach Licht zwischen Blau und Lila, wobei ich mehr Lila finde. Falls ihr ihn auch gerne hättet haltet mal bei ebay Ausschau, da hat man manchmal Glück!

Unterschrift

About

10 Comments

  • Susanne 28. September 2013 at 15:58 Reply

    Ein super Lack!! Echt schade, dass es diesen tollen Lack bei uns nicht gibt… Liebe Grüße <3

  • Donna 25. September 2013 at 21:34 Reply

    Wahnsinn! Ich hab das echt nicht oft, dass mich ein Nagellack vom Hocker haut, aber eben ist genau das passiert! ^_^

  • Sarah 25. September 2013 at 13:33 Reply

    Hach, der ist so schön D:

  • Nyxx 24. September 2013 at 22:28 Reply

    Möööö, ich bin so neidisch! Ich will ihn auch haben ^^ So ein wunderschöner Lack!

  • Sassie 24. September 2013 at 20:49 Reply

    Den hab ich auch!!! Letztes Jahr ebenfalls in London gekauft 😉 Ich liebe ihn… er ist halb leer aber das ist bei der Winzflasche auch nicht schwer… ich hol mir im November in London neuen, steht schon auf der Einkaufsliste 😀

  • Lena 24. September 2013 at 19:01 Reply

    Den habe ich schon öfter auf Blogs gesehen, wunderschön! Das Abfärben ist aber ein echt no go finde ich und drei Schichten sind leider auch ganz schön viel. lg Lena

  • Evy 24. September 2013 at 18:26 Reply

    Ich hab mal einen Catrice-Lack getestet, der auch trotz Base gefärbt hat – es ist eine Schande, das sowas bei scheinbar hochwertiger Kosmetik passiert (ok.. sie sind unten – aber nicht so weit unten wie Kik-Lacke usw. :-))

    • Sally 24. September 2013 at 21:01 Reply

      Eigentlich sollte das selbst bei nem Euro – Lack nicht passieren, aber kann man halt nix machen. Ich trage zu 99,9% Lacke, daher ist es nicht so ein Drama. Man sieht es ja nicht 😀

  • Jess 24. September 2013 at 17:11 Reply

    Awww, ist der toll! Mir fetzten solche Lacke absolut. Solange es so wunderschön glitzert und schimmert wie dieser muss ich es haben 😉 Auch diese Farbschwankung ist herrlich

  • June 24. September 2013 at 16:43 Reply

    Der ist so schön, Lala hat mir auch einen aus London mitgebracht 😀 Ich trage immer einen lilanen Lack drunter, von Manhattan, aus der letzten Bonnie Strange LE, Shades of Orchid. Da kommt sein Effekt besonders schön raus, finde ich…

Leave a Comment