Hochzeitsdeko [I said „Yes“]

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch ein bisschen meine erste Hochzeitsdeko zeigen, die ich gekauft habe. Es ist noch nichts spektakuläres, aber wer evtl. auch noch Ideen braucht, bekommt so vielleicht etwas.

Die Farben meiner Hochzeit stehen fest: Rosa, Weiß und ein dunkles Blau.
Dunkles Blau???? Jaaaa… Mein Freund hätte es gerne nicht nur zuckerwatten Rosa, sondern auch etwas “männliches” dabei. Finde ich aber voll ok, da die Farben ja gut zusammen passen und ich gut verstehen kann, wenn er es nicht nur Babyrosa überall haben möchte.

Hochzeitsdeko

Die Tische

Wir werden vermutlich runde Tische bei der Feier und dem Essen haben. Finde ich aber auch wirklich sehr schön. Die Größe weiß ich jetzt nicht mehr, aber wir haben diesen Monat noch einen Termin bei der Location und können dann noch mal alles detaillierter besprechen. Glaube an die runden Tische passten 8 oder 10 Leute. Es gab glaube ich auch unterschiedliche Größen zur Auswahl.
Einen Sitzplan haben wir noch nicht ausgeklügelt, aber wollen wir noch dringend machen, damit man weiß wieviele Tische man braucht.

Hochzeitsdeko

Den Tisch möchte ich nicht zu beladen dekorieren, da man nicht sein Gegenüber nur durch Blumen und Kerzenständer erahnen soll. Daher tendiere ich dazu einfach ein breiteres Kerzenstativ zu nehmen und dort eine dickere Kerze drauf zu packen und keinen riesen Kerzenständer. Dazu dann lieber noch kleinere Kerzen oder Teelichter. Wobei bei Teelichtern der Nachteil ist, dass man sie auf jeden Fall mal austauschen muss. Ich würde hier gerne mal schauen, ob es welche in Herzform gibt, die nicht ein halbes Vermögen kosten.

Dann dachte ich mir, dass ich nur eine kleine Vase mit Blumen aufstelle und lieber noch Blüten auf den Tisch streue und dazu dann etwas Deko noch. Ich habe mir bei Amazon einfach mal schon bisschen was geholt. Ob ich es nun auf dem Tisch nutze oder nachher an der Candybar weiß ich noch nicht ganz genau, aber ich fand die Herzen so niedlich.

Und sie sind so perfekt in unseren Farben!

Hochzeitsdeko-7

Dazu habe ich noch die Perlen gekauft. Das sind einfach nur dünne Stränge mit den Perlen kann. Könnte man also einfach irgendwo drum wickeln oder auch auf den Tisch wursteln.

[amazon_link asins=’B006U3I6W0,B01CUL8LNE,B01CUL8NUK‘ template=’ProductCarousel‘ store=’315923765202′ marketplace=’DE‘ link_id=’90e90176-0563-11e7-85cd-5b8200ee05e1′]

Hochzeitsdeko-6

Die beiden Übertöpfe, das Glas, die Buchstaben und das Herz habe ich noch relativ aktuell bei dm mitgenommen. Das Glas ist sooo schön und passt auch prima zur Candybar. Das Herz passt egal wohin, daher durfte es mit. Das kann ich auch schon prima für Fotos nutzen und als Dekoration verwenden.

Ich versuche eh auch einiges zu nehmen, was ich bereits habe. Ob nun Streusteinchen oder ähnliches. Sowas besitze ich bereits und brauche es nicht extra kaufen.

Die beiden Übertöpfe werde ich auch entweder für Blumen nehmen oder spontan entscheiden was noch damit passiert. Auf jeden Fall kann ich sie nachher auch noch gut für zu Hause nutzen!

Hochzeitsdeko-5Hochzeitsdeko-3Hochzeitsdeko-4Hochzeitsdeko-2

Candybar

Auf die Candybar freue ich mich ja mit am meisten. Ich bin halt ne Süße und liebe Süßigkeiten!!!
Ich habe hier auch sogar schon weitere Gläser gekauft. Ich schaue mal, ob ich hier vielleicht mal ne Art Probetisch mache und euch zeige. Wobei das sicher nicht vergleichbar ist. Die Gläser sind leer und der Rest stimmt auch nicht…
Aber ich kann euch die Gläser zeigen.

Ich brauche noch Papiertüten und so kleine Zangen. Evtl. auch noch kleine Schäufelchen zum entnehmen der Süßigkeiten, aber da muss ich mal schauen. Eigentlich möchte ich ungerne so Zangen und Kram kaufen. Brauch ich doch nie wieder!
Das frage ich einfach bei der Location, ob man sowas hat. Vielleicht habe ich Glück!

Was interessiert euch noch brennend? Worüber soll ich berichten?

Unterschrift

About

20 Comments

  • Andrea 15. März 2017 at 19:28 Reply

    Die Deko ist echt richtig hübsch, das wird bestimmt schön!

  • Karina 14. März 2017 at 23:02 Reply

    Schöne Inspirationen und die Candy Bar klingt ja mal total klasse!

  • Billchen 14. März 2017 at 19:12 Reply

    Eine Candy Bar würde es bei mir auch geben 🙂 Finde das immer so toll, zu meiner letzten größeren Geburtstagsfeier hatte ich auch eine.

  • Lisa 14. März 2017 at 08:51 Reply

    Ich bin total gespannt was du dann am Ende zeigst. Wie es geworden ist und ich hoffe natürlich, dass du absolut glücklich mit allem warst. Die Kombi mit Blau finde ich auf jedenfall super! Das gibt dem ganzen einfach auch nochmal ein bisschen Kontrast! 🙂
    Alles Liebe
    Lisa

  • Lisa 13. März 2017 at 11:56 Reply

    Oh das wird sicherlich total hübsch aussehen! Die Idee mit der Candy Bar finde ich großartig – sowas kommt immer total gut an und die Leute freuen sich drüber.
    Ganz liebe Grüße,
    Lisa

  • Anna 13. März 2017 at 11:49 Reply

    Die Idee mit der Candy Bar ist ja niedlich. Besonders gut gefallen mir auch die kleinen Steinchen. 🙂

    Liebe Grüße

    Anna <3

    annashines.com

  • Anja Jagnjic 11. März 2017 at 17:52 Reply

    Meine Farbe war auch blau 🙂 und Pfauenfedern dazu. Schau doch mal in meiner Rubrik „Schuhtick“ da gab es einen Beitrag zu meinen blauen Schuhen!
    Liebe Grüße, Anjanka

    • Sally 11. März 2017 at 20:04 Reply

      Finde Blau echt schön dazu 🙂

  • Beauty Mango 11. März 2017 at 11:40 Reply

    Eine Candy Bar würde ich bei meiner Hochzeit ja auch haben wollen 😀

    • Sally 11. März 2017 at 20:04 Reply

      Hihi, ja. War bei mir auch direkt klar 😀

    • Sally 11. März 2017 at 20:04 Reply

      Hihi, ja. War bei mir auch direkt klar 😀

  • Andrea 11. März 2017 at 06:03 Reply

    Die Gläser sind toll, ich habe sie in verschiedenen Größen und Farben. Ich kann verstehen, dass Männer nicht nur Rosa sehen wollen, Blau ist schön passend dazu. Ich würde mir die Geldausgaben auch überlegen, vor allem, wenn man gewisse Dinge hinterher nicht mehr nutzt. Hoffe, Du hast da dann eine gute Lösung bzw. die Location kann Dir aushelfen. Die Gläser würde ich gerne mal sehen! Ich finde es auch toll, dass Du die Tische nicht so überladen möchtest, wenn man manchmal so Hochzeiten sieht, fragt man sich, um was es da eigentlich geht ^^ Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    • Sally 11. März 2017 at 20:04 Reply

      Ich schau mal was ich noch zeigen kann 🙂

  • meyrose 10. März 2017 at 22:47 Reply

    Was ist bitte eine Candy Bar?

    • Sally 11. März 2017 at 20:06 Reply

      So ein kleiner separater Tisch mit Süßigkeiten. Da kann man sich dann selbst dran bedienen und sich sein Tütchen fertig machen. Was man an Süßem anbietet ist unterschiedlich und kann jeder selbst schauen. Bei mir wird es so Gummizeug und vielleicht kleine Schokokugeln und so^^

  • Caro 10. März 2017 at 19:52 Reply

    Bist du in Facebook in den Hochzeitsgruppen? Da wird ja auch oft Zeug verkauft. Entweder bekommst du Sachen für die Candybar Second Hand oder kannst es da zumindest nach eurer Hochzeit wieder verkaufen.

    • Sally 11. März 2017 at 20:06 Reply

      Ja, bin ich! Da hab ich sogar schon Seifenblasen gekauft 😀 Ich werde auf jeden Fall mal versuchen danach etwas dort zu verkaufen.

  • Valandriel Vanyar 10. März 2017 at 12:54 Reply

    Tipp:
    Bei Freunden wurde für die Candybar einfach eine Grillzange und ein Löffel hin gelegt, das ging auch 😉

    Ich finde es sogar schöner, dass er auch die Farbwahl mitbestimmt, denn nichts finde ich schrecklicher, wenn die Hochzeit nur nach einem ausgerichtet wird und der andere irgendwie durch muss.

    LG Valandriel

    • Sally 11. März 2017 at 20:07 Reply

      Löffel sind ne gute Idee. Sollte ja ok sein und eine Zuckerzange habe ich sogar 😀

  • Sandri 10. März 2017 at 11:09 Reply

    Sehr süße Sachen, besonders die Töpfchen gefallen mir gut 🙂 LG

Leave a Comment