Follow:

Aufgebraucht #7

Aufgebraucht #7-1Hallo ihr Lieben,

es wird mal wieder Zeit für einen “Aufgebraucht” – Post. Eigentlich könnte ich direkt noch einen hinter her schießen, denn ich war echt fleißig.
Ich habe wieder einen Mix verschiedener Produkte geleert und schreibe euch kurz dazu meine Meinung und ob ein Nachkauf gemacht wird/wurde oder dann doch lieber nicht.

Aufgebraucht #7 Produkte-1

Hand- & Nagelpflegebalsam Bio Ingwer & Limette

Die Handcreme habe ich als Muster bei einem Beautypress Event mal mitbekommen, wenn ich mich recht erinnere. Die Größe ist total super für unterwegs. Ich hatte sie deswegen immer in meinem kleinem Schminktäschchen in der Handtasche.

Die Originalgröße enthält 50 ml und kostet 10€. Ich finde den Duft wahnsinnig gut, aber ich bin auch Fan von Limette, daher war es zu erwarten. Der Ingweranteil ist nicht so stark zu riechen.

Mir hat die Handcreme insgesamt sehr gut gefallen, da auch die Pflege sehr angenehm war und die Hände eine Zeit lang gut versorgt wurden. Ich würde mir hier definitiv die Originalgröße zulegen. Ich grübel gerade, ob ich das nicht schon gemacht habe?! Vor kurzem hatte ich mir bei Müller einige Primavera Sachen gekauft, da könnte sie sogar bei gewesen sein^^

Manhattan Volcano Xtra Deluxe Mascara

Liegt mit 10ml bei ca. 6,99€

Mir hat sie gut gefallen. Sie war keine ultra Wunderwaffe für die Wimpern, aber solide. Leider war sie recht schnell trocken, dass ich sie nicht so lange nutzen konnte wie andere Kollegen. Würde ich mir aber eher nicht nachkaufen.

MAC Upward Lash Mascara

Die Upward Lash Mascara beinhaltet 12ml und kostet z.B. bei Douglas 23€. Das ist natürlich kein Schnapper. Wer aber Interesse an der Mascara hat sollte an die 10% denken, die es immer bei Douglas gibt. Die Codes findet ihr bei mir unter Rabatte!
Das Ergebnis spricht aber auf jeden Fall für sich. Die Mascara gibt wirklich wahnsinnig gute Wimpern. Volumen, Schwung und Länge sind für mich einfach optimal und man hat tolle stark betonte Augen. Ich bin kein Fan von zarten und dezenten Wimpern. Das muss bei mir knallen und das kann es mit der Mascara. Schaut einfach mal einige meiner letzten AMus nach. Ich trage sie eigentlich nur noch. Nachkauf? Auf jeden Fall! Ich nutze aktuell die zweite Flasche (?) und hab bereits ein Backup in meiner Schublade liegen.

Aufgebraucht #7 Mascara, Augenbrauen-1

Alverde Korrekturstift

Den Alverde Korrekturstift habe ich sicherlich in einem vorherigen Aufgebraucht Post auch schon mal gezeigt. Ich weiß gar nicht wie oft ich ihn schon nachgekauft habe, aber unzählige Male. Er ist einfach total super um kleine Patze auszubessern. Er begleitet mich in meiner täglichen Wing – Routine und ich hoffe, dass er nie nie nie aus der Sortiment genommen wird, ansonsten werde ich mir einen Lebensvorrat bunkern Smiley mit geöffnetem Mund Den Preis weiß ich ausm Lameng nicht, aber ich würde so um die 3 Euro schätzen.

Anastasia Beverly Hills Brow Wiz & Diprow Pomade beides in Taupe

Mit den beiden Anastasia Beverly Hills Produkten habe ich meine Augenbrauenroutine gefunden. Ich möchte beides nicht mehr missen und finde, dass es aktuell nichts vergleichbares für mich gibt. Ich habe unzählige Stifte und Puder durch, aber nichts hat das Ergebnis so gebracht wie diese beiden und die Haltbarkeit ist einfach schweine gut.
Preislich ist es so ne Sache. Ihr bekommt inzwischen ABH bei Douglas, aber die Preise sind schon ne Frechheit. Die Pomade kostet dort 29,99€ und der Brow Wiz 28,99€. Bei Beauty Bay kosten die Sachen nur einen Bruchteil davon und zwar, Pomade 19,20€ und der Brow Wiz 19,90€. Was sich Douglas bei den Preisen gedacht hat ist echt schleierhaft, aber irgendwann wird man hoffentlich merken, dass das kein Schwein kauft, zumindest hoffe ich, dass das keiner macht Smiley mit geöffnetem Mund
Ich bestelle beides immer über BeautyBay. Oder direkt bei Sephora (USA).
Also Nachkauf ist wohl mit einem ultra dickem “Ja” zu beantworten.

 Aufgebraucht #7 Korrekturstift-1

Nivea Rasiergel und Dusche & Rasur

Über diese beiden Produkte habe ich euch *hier* einen ausführlichen Beitrag geschrieben. Details könnt ihr also gerne dort nachlesen. Das Shower & Shave werde ich mir auf jeden Fall nachkaufen, weil ich es einfach ultra praktisch finde. Das Rasiergel habe ich nicht nachgekauft, aber eigentlich nur weil ich aktuell eins mit Kokosduft gesehen habe. Und ich liebe Kokos!!! Da musste das einfach mit. Ansonsten wäre das von Nivea auf jeden Fall auch ein Nachkauf wert. Ich war mit beiden Produkten sehr zufrieden.

Balea Dusche & Creme mit Kirsch- und Mandel – Duft

Diese Edition habe ich mal zugeschickt bekommen. Der Duft war ganz schön, wobei es auch sehr künstlich und leicht Kaugummi – Fruchtmäßig gerochen hat. Ich hab es nicht an einem Stück geleert, sondern immer mal zwischendurch was anderes benutzt. Nachkaufen würde ich es vermutlich nicht. Da bevorzuge ich andere Produkte.

Aufgebraucht #7 Nivea, Balea-1

Dior Addict Eau Sensuelle

Ich bin ein riesen Dior Fan in Bezug auf Düfte. Die Poison Reihe hat es mir besonders angetan. Hier gefällt mir echt fast jeder Duft. Den Addict Eau Sensuelle habe ich mal als Probe erhalten und mir danach gewünscht, da er mir so gut gefallen hat.
Kaufen könnt ihr ihn z.B. bei Parfumdreams. Da kosten 20ml 35,95€. Ich werde ihn mir sicherlich nachkaufen, wenn ich meine anderen Düfte ein bisschen geleert habe.

Balea Ultra Sensitive Waschgel

Das Waschgel kann ich euch total empfehlen. Ich schminke mich jeden Abend mit dem Reinigungsöl von Balea ab, welches ja jetzt leider das Sortiment verlassen wird. Ich habe mir auch schon ein kleines Lager angeschafft. Echt super schade! Nach dem Öl reinige ich noch mit dem Waschgel um die kompletten Reste zu entfernen. An der Mascara scheitert das Öl gerne. Das Waschgel entfernt dann den Rest noch. Absolut super Produkt und von den Inhaltstoffen wohl auch gar nicht so übel. Ich bin da leider überhaupt kein Experte. Ich habe es schon nachgekauft und nutze es täglich.

Aufgebraucht #7 Dior Balea-1

Kennt ihr Produkte aus meinem Post? Seid ihr bei manchen Sachen neugierig geworden?

Unterschrift

Affiliate Links

Related:

Previous Post Next Post

8 Comments

  • Reply Kima

    Die Upward Lash ist zurzeit auch meine Lieblings Mascara teilt sich aber den ersten Platz mit der Precision Mascara von IsaDora. Die Bürsten ähneln sich sehr und das Ergebnis ist super Schön. Manchmal verwende ich beide zusammen, ich bilde mir ein das Ergebnis wird dann noch besser. Ich kaufe immer beide nach, ich kann mich einfach nicht entscheiden welche besser ist. Aber ich denke die Precision Mascara wäre auch was für dich 🙂

    30. Mai 2016 at 22:54
    • Reply Sally

      Das ist ein guter Tipp! Die werde ich mir dann auch auf jeden Fall mal anschauen 🙂 Hört sich nämlich sehr gut an.

      31. Mai 2016 at 09:24
  • Reply Muddelchen

    Die Balea-Dusche steht auch bei mir im Anbruch und ich verwende sie immer wieder mal. Als es diese Duschgels seinerzeit mal als Winter-LE gab, war ich ganz verrückt danach, aber mittlerweile hält sich meine Begeisterung wieder in Grenzen, habe ich mir quasi leid gerochen ^^ LG

    30. Mai 2016 at 18:53
  • Reply Michele

    Ich liebe den Duft von dem Facebook-Fan-Edition Duschgel von Balea. Ich glaube, dass das schonmal vor Jahren in dieser Macaron Kollektion draußen war. So ein toller Duft! Schade dass er dir nicht gefallen hat. Liebe Grüße

    30. Mai 2016 at 15:41
  • Reply FiosWelt

    Das Duschbad habe ich damals verschenkt, weil ich einfach viel zu viele habe.

    30. Mai 2016 at 11:31
  • Reply Ramona

    Das Waschgel werde ich mir auch mal anschauen wenn meines von Avene leer ist 🙂

    Liebe Grüße
    Ramona

    30. Mai 2016 at 09:14
    • Reply Sally

      Find das wirklich super. Kenne wohl das von Avene nicht 🙂

      30. Mai 2016 at 19:46
  • Reply Dani

    Den Primavera Hand- & Nagelpflegebalsam Bio Ingwer & Limette hatte ich auch schon mal. Gehört definitiv zu den besseren bei der Pflegewirkung und riecht toll 🙂
    Bzgl. der Anastasia Preise ist es wohl so (habe ich gehört), dass Douglas nicht direkt bezieht sondern über einen Zwischenhändler. So müssen sie nicht das Risiko tragen und können dafür aber immer verfügbar sein (sofern der Zwischenhändler die Ware hat). Das erklärt wahrscheinlich die Differenz. Einen tot muss man halt sterben.

    30. Mai 2016 at 08:41
  • Schreibe einen Kommentar zu Muddelchen Cancel Reply