Follow:

Ab durch die Zauberkugel – OOTD

Hi ihr Lieben,

das Osterwochenende war vom Wetter her ja doch echt schön und das habe ich doch direkt nochmal genutzt um Bilder vom Outfit zu machen. Ich trage aktuell oder eigentlich auch schon längere Zeit einfach gerne Leggings. Sie sind total bequem und man kann sie zu fast allem kombinieren.

Daher heute auch wieder ein Outfit mit Leggings und meiner neuen schwarzen Lederjacke.

IMG_5008IMG_5015

Oberteil: Vero Moda
Jacke: Only
Tuch: Sonia Rykiel
Leggings: Blackmilk
Schuhe: H&M
Tasche: Michael Kors
Ohrringe: Marc by Marc Jacobs
Uhr: Michael Kors

IMG_4993IMG_5017

Wie gefällt euch mein Outfit? Tragt ihr auch so gerne Leggings?

Unterschrift

Related:

Previous Post Next Post

12 Comments

  • Reply Nicole

    richtig schönes outfit und wie hübsch du bist ♥

    24. April 2014 at 00:53
    • Reply Sally

      Danke <3

      24. April 2014 at 07:42
  • Reply Alessia

    Sehr schön siehst du aus!! Ich trage auch gerne Leggings, weil sie so bequem sind 🙂 Aber ich habe immer etwas Mühe mit dem Kombinieren, da das Oberteil dann nicht zu casual aussehen soll, damit das ganze Outfit dann nicht aussieht wie ein Pijama 🙂 Du hast das super kombiniert! LG Alessia

    23. April 2014 at 23:43
    • Reply Sally

      Das stimmt. Wobei das durch Schuhe und paar Accessoires meist gut zu meistern ist 🙂

      24. April 2014 at 07:42
  • Reply Beauty Butterflies

    Ich habe keine einzige Leggins – ich mag sie einfach gar nicht. Weder an mir noch an 90% der Frauen die sie tragen. Ich greif lieber zu einer schwarzen Strumpfhose, dann ist da aber immer ein Kleid oder ein Rock drüber. Mit den langen Oberteilen kann ich nicht viel anfangen – ich hätt immer Angst dass mein Popo frei liegt ^^- Das ja leider bei vielen Mädels der Fall ist, die ich so durch die Stadt laufen sehe.

    23. April 2014 at 23:07
    • Reply Sally

      Dafür bin ich total der Antistrumpfhosen – Träger. Ich finde sie nicht nur unsexy, sondern meist auch unbequem und an den Füßen überaupt nicht schön. Mein Popo hat glücklicherweise noch nie frei gelegen, da muss man halt wissen wie man kombinieren muss 😉

      24. April 2014 at 07:41
    • Reply Jule

      Der freiliegende Popo ist eine Frage der Besitzerin, denn es gibt viele, die das bestens tragen können. Und ich persönlich finde, dass Sally durchaus stolz auf ihre Figur sein kann und deshalb Leggins mit oder ohne freiliegendem Popo super tragen kann. Das Outfit ist klasse und ich liebe Leggings auch 🙂

      24. April 2014 at 12:26
      • Reply Sally

        Danke :*** <3

        24. April 2014 at 13:50
  • Reply PiranhaPrinzessin

    Hi 🙂

    Das Outfit gefällt mir gut, schön casual und doch aufgeräumt 🙂

    Ich würd auch gern mehr Leggings tragen, aber ich habe so wenige Oberteile, die lange genug sind. Was nämlich gar nicht geht, ist wenn man da alles sieht 😀

    LG
    Nathalie

    23. April 2014 at 16:14
    • Reply Sally

      Das auf jeden Fall! Mein Hintern muss bedeckt sein 🙂

      23. April 2014 at 16:34
  • Reply divna

    ein sehr hübsches outfit – du siehst toll aus! das tuch ist der hammer! … ich habe in meinem letzten job ständig leggings getragen – leider geht das hier nicht mehr 🙁 ich finde auch dass man sie extrem gut kombinieren kann UND sie sind superbequem

    23. April 2014 at 15:11
    • Reply Sally

      Das echt schade! Da hab ich echt Glück. Ich könnte hier im Jogger aufschlagen 😀

      24. April 2014 at 07:43

    Schreibe einen Kommentar zu Jule Cancel Reply