Follow:

Zoeva Matte Spectrum Palette Review

Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch heute gerne die Zoeva Matte Spectrum Palette vorstellen.

Sie ist jetzt schon etwas länger in meinem Besitz, daher wird es Zeit, dass ich sie euch zeige.

Als ich die Palette zugeschickt bekommen habe, war ich sofort Feuer und Flamme, da ich einfach ein riesen Fan von matten Nuancen bin. Gerade rötliche oder orange Töne mag ich unglaublich gerne. Die Palette bietet hier echt eine tolle Vielfalt!

Zoeva Matte Spectrum

Die Palette bringt 15 matte Lidschatten mit sich. Sie liegt preislich bei 34,99€ und sie ist u.a. bei Douglas erhätlich. Der Link bringt euch direkt zur Palette.

Zoeva Matte SpectrumZoeva Matte Spectrum-3

An sich kann man mit der Zoeva Matte Spectrum jegliche Art von AMu schminken, da sie sehr viele verschiedene Farben mit sich bringt.
Ich nutze matte Lidschatten am liebsten in der Crease, also Lidfalte. Das gefällt mir einfach immer noch am besten.

Ich muss aber sagen, dass die Palette nicht der perfekte Allrounder in meinen Augen ist. Dafür fehlen einfach ein oder zwei dunklere Brauntöne und definitiv auch Schwarz! Ggf. wäre auch noch ein mittlerer Taupeton noch gut gewesen. Dann wäre die Palette in der Tat so, dass ich für die Lidfalte kaum noch etwas anderes brauchen würde.

Zoeva Matte Spectrum-4

Die beiden Blautöne, sowie auch das Grün kommen bei mir einfach leider nicht so häufig zum Einsatz. Blau ist immer etwas kritisch bei mir und in so dunkleren Nuancen in der Crease nutze ich es echt nicht gern.

Aber das ist natürlich Geschmacksache! Wie eigentlich so alles was mit Farben zu tun hat.

Die Pigmentierung der Farben ist wirklich gut gelungen. Sie krümeln ein bisschen im Pfännchen, aber sobald man am Auge damit arbeitet ist alles gut. Hier krümelt nichts und hat keinerlei Fall out.
Ich kann mich hier also nicht beklagen.

Zoeva Matte Spectrum-5Zoeva Matte Spectrum-6

Swatches

Natürlich möchte ich euch auch noch Swatches aus der Zoave Matte Spectrum Palette zeigen. So könnt ihr euch von den Farben einen besseren Eindruck machen. Die Swatches sind ohne Base gemacht.

Die Reihen habe ich von oben nach unten der Reihe nach geswatched.

Zoeva Matte Spectrum-7Zoeva Matte Spectrum-8Zoeva Matte Spectrum-9

Insgesamt finde ich die Palette solide und es sind sehr schöne Farben enthalten. Sie ist nicht perfekt, aber das muss eine Palette auch gar nicht sein, da einfach immer ein unterschiedlicher Farbgeschmack vorhanden ist. Jedoch kann man sich qualitativ nicht beschweren und wer Spaß an den Farben hat, wird hier auf jede Fall sehr glücklich mit werden.

Was sagt ihr zu der Zoeva Matte Spectrum Palette? Gefallen euch die Farben und die Idee hinter einer komplett matten Palette?
Habt ihr die Palette evtl. gekauft?

Unterschrift

 

Affiliate Links
PR Sample

Related:

Previous Post Next Post

8 Comments

  • Reply Lila

    Wenn man besondere Farben haben möchte und bereit ist mehrere Paletten für einen Look zu benutzen ist die Palette sicher toll. Mich haut sie nicht um, weil – wie du richtig sagst – irgendein dunkles neutrales Braun fehlt. Die beiden dunkleren Beigetöne sowie die untere Reihe wären genau mein Fall, aber da ich orange und rosa nicht trage(n kann) brauche ich diese Palette nicht. ich bin trotzdem überrascht von der Qualität der Swatches.

    22. Juni 2017 at 20:54
  • Reply Billchen

    Die dunkleren Töne gefallen mir wirklich gut, wobei ich mit Blau auch immer meine Probleme habe.

    22. Juni 2017 at 13:52
  • Reply Blunia

    Also ich finde die Zusammenstellung optisch sehr hübsch und ansprechend (liegt bestimmt auch an Deinen tollen Fotos), aber habe auch grad überlegt, wie viele Töne ich wirklich häufig verwenden würde und bin bei nahezu 0. Schade eigentlich.
    LG Blunia

    21. Juni 2017 at 20:07
  • Reply Andrea

    Rot und Orange gehen immer, ich liebe diese Farben und eine rein matte Palette mag ich auch. Diese rosa-mauve-Ton finde ich auch richtig schön! Ich glaube bald, dass es kaum eine Zoeva-Palette gibt, die mir nicht gefallen würde, die Farbzusammenstellungen sind immer sehr gelungen! Danke fürs Zeigen und liebe Grüße 🙂

    21. Juni 2017 at 18:51
  • Reply Lena

    Ich mag matte Töne auch sehr gerne. Die Palette reizt mich aber nicht so sehr. Denn helle Töne habe ich bereits genug und blau z.B. nutze ich auch so gut wie nie. Daher würde es sich nicht lohnen. lg

    21. Juni 2017 at 11:33
  • Reply kunterdunkle

    Ich bin ganz überrascht, dass die im Pfännchen ähnlich anmutenden, hellen Farben beim Swatchen dann doch so unterschiedlich sind ^^
    Gerade die blaugrünen Farben finde ich enorm schick 🙂

    21. Juni 2017 at 11:16
    • Reply Sally

      Wobei es auf dem Auge da auch immer schwer ist große Unterschiede zu sehen. 🙂

      21. Juni 2017 at 11:44
  • Reply Mrs Unicorn

    So eine schöne Palette! Leider nutzte auch ich manche Töne häufiger, andere nicht. Das ist immer etwas schade, wenn man so eine tolle Palette hat.

    Liebe Grüße
    Celine von http://www.mrsunicorn.de

    21. Juni 2017 at 10:43
  • Leave a Reply