Follow:

Großer Eyeliner Vergleich

Hallo ihr Lieben,

ein Makeup ohne Eyeliner kann ich mir gar nicht vorstellen. Für mich gehört ein Liner mit Wing einfach dazu. Ansonsten fühle ich mich nackt und mein AMu wirkt für mich unvollständig. Ich kann eher auf Lidschatten verzichten als auf einen Eyeliner.

Wie ihr wisst, werde ich dieses Jahr heiraten und natürlich werde ich auch hier einen Eyeliner tragen. Aber the struggle is real, denn welchen soll ich tragen? Es sollte ja schon einer sein auf den ich mich verlassen kann in Punkto Haltbarkeit usw.

Die ein oder andere Träne wird sicher verdrückt und da möchte ich ungern einen verschmierten Wing oder sonst was haben.

Daher habe ich mir einfach mal einige Exemplare gekauft u.a. auch aus der Drogerie, um mich durchzutesten.

Eyeliner Vergleich-2
Meine Ergebnisse möchte ich euch heute mitteilen´

Beitragsbild entfernen

Großer Eyerliner Vergleich

Ich beginne direkt mit einigen Exemplaren aus der Drogerie. Auch hier habe ich mich an günstigen, sowie auch etwas teureren versucht. Bei meinem Test habe ich mich auf Eyeliner Pens beschränkt, da ich eigentlich am liebsten mit ihnen arbeite. Ggf. werde ich meinen Test noch ausweiten und auf flüssige Eyeliner ausweichen. Wenn ihr Interesse habt mache ich hier auch gerne einen Post. Schreibt mir das dann!

Trend it Up – Ultra Black Eyeliner Pen WP

Preis: 3,95€

Der Eyeliner Pen von trend IT UP sorgt für einen präzisen und tiefschwarzen Lidstrich. Er ist einfach und schnell in der Handhabung, zieht schnell ein und hält bis zu 12 Stunden.

  • kein Verwischen
  • schnelltrocknend
  • wasserfest
  • vegan

Der Auftrag gelingt mit der dünne Filzspitze gut. Auch malt der Stift gut, dass man nicht ewig nachlegen muss oder sogar Farbe wegschmiert. Leider hat aber der Wing bei mir im Laufe des Tages gelitten und hat nicht perfekt gehalten.
Für den Alltag finde ich ihn ok, aber für die Hochzeit wäre er nichts. Schade, da ich mir mit Waterproof mehr erhofft habe!

Zoeva Cat Eye Pen

Preis: 7,99€
Erhätlich über z.B.  Douglas

Dank seiner ultra dünnen Spitze und der einfachen Anwendung ist er auch für Makeup-Neulinge geeignet. Die langanhaltende Formel sorgt für ein perfektes Makeup-Ergebnis den ganzen Tag lang. Unser Cat Eye Pen ist dermatologisch bestätigt und frei von Parabenen und Formaldehyd.

Bei ihm bin ich hin und her gerissen, ob ich ihn mir nicht noch einmal kaufen soll. Warum? Die Haltbarkeit war wirklich gut. Der Wing hat nicht gelitten und auch sonst war es sehr sehr gut. Aber und das ist leider mein Ausschlusskriterium gewesen, malt er total schlecht. Die Spitze ist irgendwie sehr schnell trocken, dass man keinen präzisen Wing zeichnen kann. Für den “normalen” Liner geht es, da man dann seitlicher malen kann, aber bei der Wingspitze bin ich sehr penibel und da versagt er leider immer. Ich weiß aber auch nicht, ob ich vielleicht einfach nur Pech mit meinem Exemplar hatte, oder ob das bei ihm grundsätzlich so ist. Wirklich total schade!

Eyeliner Vergleich-6

Catrice Eye Liner Pen Waterproof

Preis: 3,25€

Stundenlanger Halt ohne zu verwischen! Dank der Filzstift-Spitze sorgt der schwarze Kajal für einen präzisen Lidstrich und ein optimales Farbergebnis

Ich habe ihn nur 2 oder 3x versucht zu tragen, da ich immer die Nerven verloren habe. Die Spitze malt kaum, dass man immer und immer wieder über die gewünschte Stelle gehen muss. Der Auftrag gelingt also echt nur mega schlecht und somit ist er für mich nicht zu empfehlen.

Catrice Calligraph Ultra Slim Eyeliner Pen

Preis: 2,95€

Der Calligraph Eyeliner von Catrice überzeugt mit seinem extra feinen Applikator und zaubert tiefschwarze und besonders langanhaltende Lidstriche. Die Filzspitze ermöglicht ein einfaches und exaktes Auftragen: Für ein atemberaubendes Augen Make-up.

Der Eyeliner hat mir echt ganz gut gefallen. Er malt richtig gut, auch die Spitze, so dass ein sauberer Wing gut möglich ist. Bei der Haltbarkeit knickt er nach einigen Stunden etwas ein. Hier ist mein Wing etwas verblasst, also perfekt war es nicht. Aber er war definitiv besser als manch andere in meinem Test und somit für den Alltag auch an sich gut zu gebrauchen.

Maybelline Masterpiece Liquid Eyeliner

Preis: 8,39€

Maybellines Precise Liquid Eyeliner zaubert einen gleichmäßigen Lidstrich ohne Aussetzer mit maximal intensiven Pigmenten. Die dünne Präzisionsspitze erlaubt einen exakten Auftrag.

Der Maybelline Eyeliner war ein kleiner Favorit meiner ganzen Drogeriekäufe. Er hält wirklich gut und auch der Wing. Dazu lässt er sich sehr gut auftragen und die Filzspitze ist insgesamt sehr angenehm von Größe und Form. Wasserfest ist er aber nicht. Also nicht Tränenresistent. Aber auf jeden Fall ein tolles Produkt.

Eyeliner Vergleich-3

Trend it Up XS Ultra Black Brush Eyeliner Waterproof

Preis: ??
Leider habe ich keinen Preis mehr gefunden, aber das Produkt hat auch inzwischen das Sortiment verlassen.

Für mich absolut verständlich, denn er war mit Abstand der schlechteste Liner von allen.

Ich war anfangs total interessiert und begeistert, da er keine Filzspitze hat, sondern eher einen kleinen Pinsel. Der erste Auftrag war auch super. Er malte toll und alles prima. Aber beim zweiten Auftrag kam die Ernüchterung. Der Pinsel war total struppig und ließ sich auch nicht mehr eng als Spitze formen. Heißt, ein dünner Liner oder ein Wing war nicht mehr möglich, da die Haare immer auseinander gingen. Die Haltbarkeit war aber gut, weshalb ich echt enttäuscht war, dass der Auftrag so ne Katastrophe war. Leider durchgefallen!

Eyeliner Vergleich-5

Kat von D Tattoo Liner

Preis: 20$

Achieve eye perfection with this high-pigment, waterproof liner that stays put all day for a fade-, melt-, crack-, and run-resistant finish. The superfine and flexible brush tip glides across the lashline for incredibly fluid application, allowing you to create a variety of looks with ease. Unlike traditional felt tip liners, this brush tip will not fray.

Den Tattoo Liner habe ich jetzt schon 2x gekauft. Er ist bisher noch meine unangefochtene Nummer 1. Er malt sowas von präzise und das wirklich immer. Der Wing lässt sich wie ne eins zeichnen und an sich ist der Auftrag einfach perfekt mit ihm. Jedoch schwächelt er etwas am Wing im Laufe des Tages. Es ist nicht schlimm oder mega stark, aber es ist immer noch so viel, dass ich ihn eigentlich nicht für die Hochzeit nehmen wollte. Wäre er hier noch etwas haltbarer, wäre es definitiv DER Liner für mich.

MAC Rebeleyes Gel Eyeliner

Preis: 22€

Ich frage mich immer noch was mich da geritten hat als ich diesen Eyeliner gekauft habe. Aber klar, klingt spannend so ein Eyeliner in Gelform und direkt mit einer möglichen Applikation dran.

Der Auftrag ist die reinste Katastrophe. Man kann keinen dünnen und präzisen Strich malen. Das ist alles nur wischi waschi und total dick was da vorne raus kommt. Ein dezenter und spitzer Wing? Ich lache laut und eigentlich ist es zum heulen bei dem Preis. Für mich ein absolutes Flopprodukt und kann ich nicht weiterempfehlen, sofern man gerne genau malt und gewisse Vorstellungen von einem Lidstrich hat.

Eyeliner Vergleich-4

Nun mein Fazit ist, dass ich weiterhin den Tattoo Liner von Kat von D nutze, aber wie oben geschrieben, werde ich wohl mal aus meiner Comfort Zone gehen und in die flüssige Richtung gehen.
Kennt ihr einige der Liner? Welcher ist euer Holy Grail oder seid ihr noch auf der Suche?

Unterschrift

Related:

Previous Post Next Post

16 Comments

  • Reply prue

    Hallo,

    Am allerbesten in der Razor Sharp von Urban Decay. Ist zwar ein Pinsel, aber da franst nix aus und der ist absolut wasserfest. Allerdings verklebt er mir oft die Wimpern. Ich zeichne daher den Lidstrich mit dem Liner von Kat von D. und ziehe dann den Wing nochmal damit nach.

    LG

    22. April 2017 at 17:20
  • Reply Eve

    Da hast du die aber viel Arbeit gemacht… ich lese solche Posts immer gerne!
    Der Liner ist auch für mich unerlässlich! Ich kann dir die von Manhattan empfehlen! Der EYEmazing Liner ist auch in dieser Filzstiftform und lässt sich wirklich gut auftragen! Er hält bei mir auch den ganzen Tag. Am liebsten nutze ich aber den Dipliner von Manhattan. Die Spitze ist perfekt und die Textur sitzt wirklich bombenfest!

    LG Eve

    22. April 2017 at 07:42
  • Reply Beauty Mango

    Ich weiß genau was du meinst. Ein Eyeliner ohne Wing geht für mich nicht. Das ist bei mir das mindeste an einem AMU 😀 Ich teste mittlerweile gar keinen neuen Eyeliner mehr aus der Drogerie. Ich nutze so gut wie nur noch die aus Japan.

    21. April 2017 at 22:16
  • Reply Lila

    Ich kann mit flüssigen Eyelinern nicht umgehen und hab zusätzlich das Problem, dass sie an mir extrem brennen. Deswegen benutze ich Kajalstifte als Eyeliner, aber präzise ist das dann auch nicht. Nej, nej ich bleib dann lieber bei meinem heißgeliebten Bobbi Brown Geleyeliner und dem schrägen Zoeva Pinsel…

    21. April 2017 at 20:56
  • Reply Janine S.

    Toller Test! Ich habe mich über die Jahre auch durch ein beachtliches Sortiment an Eyeliner-Pens getestet und mein all-time favorite ist und bleibt dabei -sowohl im Drogiere- als auch im Highend-Bereich der Eyemazing Liner von Manhattan. Den solltest du dir unbedingt mal anschauen 🙂 Ich werde mir den Kat von D Liner mal genauer ansehen, der klingt auch toll!
    Liebe Grüße, Janine

    21. April 2017 at 15:04
  • Reply Anjanka

    Ich und Eyeliner… nicht zu empfehlen. Irgendwie wirds immer unpräzise. Vielleicht lag es aber auch immer am Pen? Ich hatte bei meiner Hochzeit keinen drauf.
    Liebe Grüße, Anjanka

    21. April 2017 at 07:35
  • Reply shalelyhamburg

    Mein liebster Eyeliner ist ein wasserfester Liner von essence. Ich weiß im Moment leider nicht genau wie er heißt, aber er hat eine schöne dünne Spitze und hält wirklich bomenfest.

    21. April 2017 at 01:39
  • Reply Blunia

    Ich mag den von Manhattan ganz gern. Und für die obere Wasserlinie den wasserfesten Liner mit der Filzspitze von Essence. Schon den 3ten in Folge dafür in Benutzung. Die Filzspitze ist nicht zu spitz und die Farbe merke ich komplette nicht und sie hält super.
    LG Blunia

    20. April 2017 at 23:56
  • Reply kunterdunkle

    Ich bin auch noch auf der Suche – im Moment mit meinem [ich glaube „25h Drama“?] Gel-Eyeliner von Maybelline ganz zufrieden, der funktioniert morgens im Halbschlaf ganz gut 😉
    Bei solchen Filzstiften habe ich immer das Problem, dass sie einfach so schnell eintrocknen :/

    20. April 2017 at 20:41
  • Reply Liz MiniMe

    Ich habe auf dem Blog eine Top und Flopliste veröffentlicht. Neuerdings benutze ich den Astor Fountain Pen, den ich sehr gerne mag. Der war Teil deines Astorpakets, das ich bei dir gewonnen haben. Wirklich wirklich wasserfest ist der WetnWild H2O DipEyeliner… es ist halt kein Pen, aber ich habe den Swatch einen Tag auf der Hand gehabt und bin dann damit unter die Dusche gegangen… und hab gerubbelt und geseift und geschrubbt… der hält! Der hält sowas von. Mit dem kannste sogar unter Wasser heiraten… So als Tipp 🙂
    Viele liebe Grüße,
    Liz MiniMe

    20. April 2017 at 18:33
  • Reply Sunny

    Ich benutze fast nur den „High Precision Liquid Liner“ von Artdeco. Andere färben bei mir nach einigen Stunden ab.

    20. April 2017 at 14:11
  • Reply Caroline

    Oh ein super interessanter Beitrag. Gerade für mich da ich so oft auf die Schnute gefallen bin mit Eyeliner.
    Lieben Dank für diesen detaillierten Beitrag.

    Liebste Grüße
    Caroline | http://www.modesalat.com

    20. April 2017 at 12:39
  • Reply Hana Mond

    Ich mag den Flüssigliner in Waterproof von essence sehr gern – und trauere immer, dass es keine wasserfesten Flüssigliner mit Pinselspitze in anderen Farben gibt 🙁
    An Flüssiglinern mit Filz-Spitze finde ich die Super Colour Eyeliner von Kiko gut (ich seh grad, dass es die anscheinend nicht mehr in schwarz gibt – ggfs. haben sie da aber ein anderes Produkt) und sehr haltbar.

    20. April 2017 at 12:37
  • Reply Anja

    Ich liebe den eyemazing eyeliner von Manhattan. Mit der Spitze lässt sich super arbeiten und er hält auch echt gut. Wenn ich mich mal nicht abgeschminkt habe *Schande über mich* ist er am nächsten Morgen immer noch gut zu sehen. Mein absolutes topprodukt und mit knapp 3€ wirklich günstig, vielleicht wäre der etwas für dich 🙂

    Liebe grüße
    Anja

    20. April 2017 at 12:36
  • Reply Lena

    Den von Zoeva hatte ich mal und fand ihn gut, aber irgendwann war er dann trocken. Ansonsten arbeite ich am liebsten mit Geleyelinern, die nicht zu dünn sind. Mein absoluter Favorit ist der von Bobbi Brown. lg

    20. April 2017 at 11:46
  • Reply Valandriel Vanyar

    Ich finde tatsächlich den flüssigen waterproof Eyeliner von Essence am besten aus der Drogerie! Ich bin aber auch kein Freund von pens mehr. Die habe ich früher zum Einstieg gerne genutzt, aber wie du schon sagst, malen die oft schnell sehr schlecht oder werden fransig…
    Angeblich soll der Gel Eyeliner von Kyrolan extrem gut sein – bei Interesse würde ich mich schon mal bei dem Bühnenmakeup umschauen, denn was für Profis ist, sollte auch eine Hochzeit überleben 🙂

    LG Valandriel

    20. April 2017 at 11:28
  • Leave a Reply