Follow:

Urban Decay Full Spectrum Palette Review

Hallo ihr Lieben,

es ist schon eine ganze Zeit her, dass ich die Full Spectrum Palette zugeschickt bekommen habe von Urban Decay. Da sie doch sehr bunt ist und ich sie nicht komplett solo nutzen wollte, habe ich doch etwas länger gebraucht bis ich sie dann endlich zum Einsatz gebracht habe. Nun habe ich sie doch schon einige Male benutzt und möchte euch meinen Eindruck mitteilen.

Urban Decay Full SpectrumUrban Decay Full Spectrum-2

Review Urban Decay Full Spectrum

Die Palette kam bereits 2016 vor der Weihnachtszeit auf den Markt. Preislich liegt die Palette bei 59€.
Wem sie nun absolut ins Gesicht springt und sie haben möchte kann evtl. die Chance ergreifen und während der Shopping Week bei Urban Decay zuschlagen mit 20%!

Die Palette bringt 21 Lidschatten mit sich.

Im Deckel der Verpackung ist wieder ein Spiegel angebracht. Außerdem ist auch bei dieser Palette ein Pinsel enthalten mit zwei Enden. Also hat man eigentlich direkt zwei Pinsel.

Die Optik ist wieder sehr gelungen. Mir gefällt das Schwarz mit dem bunten UD Logo sehr!

Urban Decay Full Spectrum-3

Die Farben

Wie zu Beginn geschrieben sind die Lidschatten hier sehr bunt und knallig gehalten. Vom Finish her sind matte, aber auch schimmernde Töne dabei. Die Sortierung hat man nach den Farbfamilien gestaltet. Finde ich an sich eine sehr schöne Idee.

Die Beschreibungen der Farben habe ich euch mal aus der Pressemitteilung gezogen, damit ihr einen Eindruck dazu bekommt.

Urban Decay Full Spectrum-5

image

Swatches

Natürlich habe ich auch wieder Swatches gemacht, damit man die Farben noch besser einschätzen kann. Leider kann man teilweise schon sehen, dass sie etwas schwacher auf der Brust sind. Sie haben wirklich teilweise große Schwankungen. Damit hatte ich nicht gerechnet, da ich bei Urban Decay an sich immer mit einer guten Pigmentierung rechne und die Erfahrung das auch gezeigt hat. Jedoch ist es hier nicht immer so gut.

Urban Decay Full Spectrum-7Urban Decay Full Spectrum-8Urban Decay Full Spectrum-9

Die matten Nuancen sind leider wirklich etwas schwach und brauchen beim Auftrag etwas Geduld und auf jeden Fall eine gute Base. Ansonsten braucht man sich gar nicht erst versuchen zu schminken.

Bei den schimmernden Farben ist es schon viel besser und man muss nicht so viel Schichten. Insgesamt muss ich aber sagen, dass ich sonst besseres von Urban Decay gewohnt bin.

Die Full Spectrum ist auf jeden Fall eher etwas für die Beautyjunkies und Fans, die gerne etwas experimentieren. Nudelooks oder alltagstaugliche Sachen lassen sich hiermit nicht so sonderlich gut schminken.

Ich frage mich ja immer wozu man mattes Weiß nutzt. Ich habe dafür einfach keine Verwendung, aber das ist sicher Geschmacksache. Vermutlich nutzen das total viele, nur ich nicht…

Urban Decay Full Spectrum-4Urban Decay Full Spectrum-6

Wenn ihr Interesse habt, zeige ich euch gerne noch Looks zu der Palette. Jedoch wird es dann keine reinen Full Spectrum Looks geben. Dazu nutze ich auf jeden Fall noch etwas neutralere Farben, damit ich nicht ganz wie ein Papagei rumrenne.

Schreibt es mir doch einfach.

Wie gefällt euch die Palette? Habt ihr sie vielleicht und wie ist euer Eindruck? Habt ihr eine Lieblingspalette von Urban Decay?

Unterschrift

 

 

PR Sample

Related:

Previous Post Next Post

14 Comments

  • Reply kunterdunkle

    Die Farben sind so schick *.*
    Schade, dass sie so unterschiedlich sind, das hätte ich bei UD jetzt auch nicht vermutet.

    6. April 2017 at 19:29
  • Reply Glam&Shine

    Die Palette sieht so hübsch aus. Die Farben gefallen mir echt super gut!

    2. April 2017 at 23:44
  • Reply Andrea

    Diese Farben sind einfach mega schön!!

    Liebst,
    Andrea

    http://www.andysparkles.de

    31. März 2017 at 22:50
  • Reply Silke

    Ich finde die Farben mega!!! Wir haben doch jetzt den Frühling, da kann man sich das ja auch erlauben, mit den Farben bisschen zu spielen und auch die krasse Farben zu kombinieren.

    31. März 2017 at 20:39
  • Reply I need sunshine

    Ich finde die Palette sehr schön. Für mich persönlich ist sie aber auch etwas zu bunt. Habe schon bunte Paletten und brauche da keine weitere. Im Alltag verwende ich sowieso meist neutralere Farben. Aber einen Look fände ich trotzdem interessant zu sehen 😉

    Liebe Grüße,
    Diana

    31. März 2017 at 19:30
  • Reply Lisa

    Ich finde sie etwas zu bunt, daher habe ich sie auch damals im Adventskalender verlost. 🙂 Aber ein paar Looks von dir würd ich ja schon gern sehen! :))

    31. März 2017 at 11:32
  • Reply Billchen

    Da sind wirklich ein paar tolle Farben dabei, wobei mir die obere Reihe am besten gefällt 🙂

    31. März 2017 at 10:14
  • Reply Karina

    Viele Farben sind in der Palette vertreten, mir persönlich wären viele Farben dabei, die ich auch gar nicht benutzen würde.

    30. März 2017 at 22:37
  • Reply Kiamisu

    Es sind viele schöne Farben dabei, besonders ins Auge gefallen ist mir „Midnight Blaze“.

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

    30. März 2017 at 20:45
  • Reply Talasia

    Ich finde da sind einige richtig tolle Farbtöne dabei, ein paar anderen haben mich aber dann nicht so überzeugt ^^ besonders mögen tu ich die blaue und die grüne Reihe. Die lilane auch, aber da hat mich Faded nicht überzeugt

    30. März 2017 at 12:59
  • Reply maya

    ich war mal ganz wild auf die naked Paletten und habe sie alle gekauft. mittlerweile finde ich viele Paletten einfach besser und kaufe keine weitere ud Paletten. ABER ich liebe die single lidschatten wie z.B. cosmic oder glitter rock.

    30. März 2017 at 08:30
  • Reply Beauty Mango

    Die Palette wird wsl nicht für jeden etwas sein und obwohl ich im Alltag eher neutrale AMU’s trage gefällt mir die Palette doch sehr gut und es lassen sich auch tragbare Looks damit schminken 🙂

    29. März 2017 at 14:24
  • Reply Anjanka

    Krasse Farben dabei. Wäre mir zu bunt. Also nicht unbedingt alltagstauglich. Aber mit neutraleren Farben genutzt, kann man sicher richtig coole Looks schminken. Ich würde gerne welche sehen. 🙂
    Liebe Grüße, Anjanka

    29. März 2017 at 12:39
  • Reply Andrea

    „Sehr bunt“ trifft es ganz gut 🙂 Mich erinnern diese bunten Paletten ja immer bissel an Kinderschminke, was ich aber trotz allem mag, denn ich mildere eine kräftigere Farbe gern mit einem Braun oder Grau ab, dann ist der Effekt ja nicht ganz so knallig. Insgesamt gefallen mir hier die Rot- und Orange-Töne sehr gut, Blau und auch Grün ist aber nicht wirklich etwas für mich, so dass sich die Palette nicht lohnen würde. Schade, dass die matten Farben nicht wirklich gut funktionieren, das wundert mich ein bissel, weil die Marke ja doch für durchgehend gute Qualität stehen soll. Ich selbst habe kein einziges Produkt von UD, die Marke hat mich nie wirklich gereizt. Danke fürs Vorstellen und liebe Grüße

    28. März 2017 at 19:16
  • Leave a Reply