Follow:

La petite Box „Romance“ Edition

Hallo ihr Lieben,

kennt ihr schon die La petite Box? Nein? Dann wird es aber Zeit!

Ich möchte euch heute die Februar 2017 „Romance“ Edition vorstellen.

 Was ist die La petite Box?

Es handelt sich um eine Lifestylebox, gefüllt mit exklusiven Produkten aus den Bereichen Fashion, Accessoires, Beauty, Home & Living und Food & Beverage.
-> “Wir wählen die Artikel sorgfältig für dich aus und schicken die Box direkt zu dir nach Hause. Du hast die Wahl – als monatlich kündbares Abo oder im Paket. Lass dich mit unserer «La petite Box» immer wieder aufs Neue überraschen und verwöhnen.”

Abonnieren könnt ihr die Box in folgenden Varianten:

image“Romance” Edition

Die Februar 2017 Box steht ganz im Zeichen von “Romance”. Natürlich, denn Valentinstag fällt in den Februar!
Aber keine Sorge, die Box besteht jetzt nicht nur aus Herzchen und Massageöl. Ganz im Gegenteil, die Box bringt ein tolles Paket an verschiedenen Produkten mit sich.

La petite Box

La petite Box-2Inhalt

Saddle Bag

Beim Öffnen der Box ist mir sofort ein Produkt besonders ins Auge gefallen. Eine quitschbunte Handtasche, eine Saddle Bag von Virgule. Das Rot leuchtet richtig und fällt einfach auf. Perfekt für den Sommer um ein cooles Highlight zu setzen. Mir gefällt die Tasche echt richtig gut und ich freue mich schon sie zu tragen.

Die Saddle Bag wurde von Sarah aus dem La petite Box Team kreiert!
Ich bin gespannt was da noch kommen wird.
Preis: 69 CHF

La petite Box-3

Bronx Urban Cosmetics Lipstick

Jaaa, roter Lippenstift. Ich freu mich! Und Rot ist natürlich perfekt in der “Romance” Box aufgehoben. Die Marke kenne ich noch gar nicht und ich habe ihn direkt mal aufgelegt. Er fühlt sich sehr angenehm und riecht sehr gut.

Das Finish war nicht eher semi – matt, aber dadurch auch nicht trocken. Er färbt die Lippen leicht Rot, auch wenn er verblasst.
Preis: 9,50 CHF

La petite Box-8

Alessandro Nagellack

Ein Produkt welches einfach immer geht und man immer gebrauchen kann. Natürlich auch hier farblich zum Motto angepasst. Ich mag diese dunklen Nuancen sehr gerne und freue mich ihn bald zu lackieren!

Preis: 11,90 CHF

 La petite Box-7

Freeshape von KMS california

Die Marke ist für mich keine Neuheit, da ich sie auf der Beauty und Hair Messe in Düsseldorf schon kennenlernen durfte. Die Produkte sprechen mich echt sehr an, da sie auch optisch so toll sind.
Und zum perfekten Look zählen natürlich auch die Haare, also gibt es hier zwei Helferlein dafür.

Einmal das “quick blow dry” mit 75ml und dann das 2 in 1 styling  + finishing auch mit 75ml. So könnt ihr euren perfekten Look für die Haare kreieren.
Dies sind Samplegrößen.

Preis: Originalgrößen mit je 200ml für 34 CHF

La petite Box-5

White Secco von Schlumberger

Ein Sektchen schadet doch nie, oder? Wobei ich ehrlich sagen muss, dass ich eher Team Jägermeister bin, aber zum Anstoßen darf es auch mal ein Sekt sein. Und die Flasche sieht absolut traumhaft aus. Echt ein ganz tolles Design!

Preis 18,90 CHF

La petite Box-6

Magazin Sinnreich

Diese Box bringt ein Magazin mit sich, welches sich um Erfolgsrezepte für Beruf und Privatleben auseinander setzt. Viele Artikel mit spannendes Stories, die ich mir mal an einem ruhigen Sonntag durchlesen werde! Abonnenten der Box bekommen einen Rabattcode, mit der man das Magazin vergünstigt bestellen kann, falls das für euch auch noch interessant ist. Das Magazin stammt aus der Schweiz.

Preis: 16,50 CHF

Fazit

Das Highlight aus der Box ist natürlich die Handtasche! Sie ist wirklich richtig cool und auch Lippenstift und Nagellack treffen meinen Geschmack sehr.

Bei Boxen ist ja immer das Risiko vorhanden, dass  Produkte enthalten sind mit denen man so gar nichts anfangen kann. Bei der Box hier ist es eigentlich nicht der Fall. Am wenigstens hätte ich das Magazin benötigt, aber das liegt eher daran, dass ich nicht so ein Magazin – Leser bin.

Ich habe mir auch die Box vom Januar angeschaut und auch die Box war echt toll. Yoga Pants, Roobar Riegel, Yankee Candle und Badekugeln.

La petite Box-4

Insgesamt gefällt mir das Konzept der La petite Box sehr gut. Die reinen Beautyboxen waren nichts für mich. Hier wird zu viel auf Pflege gesetzt und ich bin eher Fan von den schönen Dingen, wie auch hier in der Box eher das Konzept zu sein scheint.

Auch ist die Mischung aus verschiedenen Segmenten echt gelungen.

Was ich jedoch ganz schön finden würde, wenn auf dem enthaltenden Infoblatt noch die € – Preise stehen würde. Daher sind die Preisangaben im Post auch nur in CHF. Die Box stammt, wie ihr es nun schon fast vermuten könnt, aus der Schweiz. Die Lieferung nach Deutschland ist kein Problem.

Ich bin gespannt was ihr zu der Box sagt? Kanntet ihr sie schon und wie gefällt euch der Inhalt?

Unterschrift

PR Sample

Related:

Previous Post Next Post

16 Comments

  • Reply Lila

    Ich muss ehrlich gestehen, dass mir dieser Inhalt persönlich nicht so zusagt. Ich mag einfach kein Rot xD Für Sekt und Haarpflege hätte sich das nicht so gelohnt.

    26. Februar 2017 at 15:43
  • Reply Sandri

    Finde die Box sieht echt super interessant aus – auf jeden Fall mal was anderes :)! LG

    24. Februar 2017 at 10:07
  • Reply Kiamisu

    Stelle ich mir auch interessant als Geschenk für eine Freundin etc. vor.
    Finde es auch super, dass die Produkte einem Thema folgen.

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

    22. Februar 2017 at 20:13
  • Reply Kat

    Ich mag solche Mix Boxen mittlerweile ja viel lieber als pure Beauty Boxen!

    22. Februar 2017 at 13:10
  • Reply Billchen

    Die Box kannte ich bisher noch nicht, finde sie aber ganz gut gelungen. Die Tasche ist auf jeden Fall toll 🙂

    22. Februar 2017 at 09:46
  • Reply Andrea

    Ich abonniere keine Boxen mehr, zu hohes Risiko, dass sich Kram ansammelt, den man nicht nutzt. Die Handtasche ist aber wirklich richtig klasse und der Lack gefällt mir farblich auch. Alles andere wären bei mir wieder Sachen, die nur rumliegen – Alkohol mag ich nicht. Danke fürs Vorstellen und liebe Grüße 🙂

    21. Februar 2017 at 20:11
  • Reply kirschbluetenschnee

    Eine interessante Box, besonders kms mag ich gerne und auch die Tasche ist echt schick, so 100% überzeugen würde mich diese Box aber nicht, besonders roten Lippenstift & Nagellack hat man ja meist schon zur Genüge 🙂

    21. Februar 2017 at 11:41
  • Reply Sandra

    Ich finde immer schade, wenn die gleichen Produkte mehrmals in einer Box auftauchen. Die gleichen KMS Produkte waren schon in der Mai 2016 Box… Die Tasche gefällt mir gut und der Sekt ist auch toll (hinterher als Kerzenständer oder Blumenvase?). Danke für dein Unboxing!

    21. Februar 2017 at 08:03
  • Reply I need sunshine

    Ich finde den Inhalt total genial! Das ist doch mal was anderes und die Tasche ist total cool. Kann sie mir auch gut im Sommer vorstellen.

    Liebe Grüße
    Diana

    20. Februar 2017 at 23:58
  • Reply Andrea

    Ich hatte die Box auch schon, finde die echt klasse!

    20. Februar 2017 at 23:03
  • Reply Karina

    Der Inhalt dieser Box gefällt mir richtig gut, bin total positiv überrascht!

    20. Februar 2017 at 21:47
  • Reply Sooyoona

    Also die Handtasche ist auf jeden Fall sehr cool, nur schon die Farbe alleine finde ich richtig klasse. Ansonsten gefällt mir die Box aber nicht sehr gut und über den Sekt hätte ich mich eher etwas geärgert. Das Design ist zwar hübsch, aber für mich passt das so gar nicht in eine Box (auch weil ich keinen Alkohol trinke).
    Bei dem Preis der Box, wüsste ich vorher dann auch gerne was drin ist. Das ist schon ein Haufen Geld und es wäre dann zu schade, wenn es Produkte drin hätte, die einem nicht ansprechen.

    20. Februar 2017 at 17:29
  • Reply Anna

    Ja, die Box kannte ich bereits. Ich finde, dass das Motto diesen Monat richtig gut umgesetzt wurde. Besonders schick ist natürlich die Handtasche!

    Liebe Grüße

    Anna <3

    annashines.com

    20. Februar 2017 at 14:30
  • Reply Talasia

    Ich hab schon mal davon gehört. Boxen interessieren mich aber nur noch so mäßig. Finde hier aber die Tasche richtig toll!

    20. Februar 2017 at 14:27
  • Reply Sabrina

    Ich bin ja immer wieder erstaunt, wie viele verschiedene Boxen es mittlerweile auf dem Markt gibt 😀

    Ich finde den Inhalt persönlich nicht so ansprechend, das liegt aber einfach daran, dass ich weder mit einer roten Handtasche noch mit rotem Lippenstift (den trage ich vielleicht 1x im Jahr) etwas anfangen kann.

    Und 86€ pro Monat – für einen Inhalt, den ich vorab nicht mal ansatzweise kenne – würde ich nicht ausgeben; für mich ist das schon ’ne Stange Geld. 😀

    Trotzdem eine sehr informative Review – vielen Dank!

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    20. Februar 2017 at 12:32
  • Reply meyrose

    Die Tasche ist schick für den Sommer oder abends. Aus was für Material ist sie?

    20. Februar 2017 at 10:26
  • Leave a Reply