Follow:

Huda Beauty Rose Gold Edition Palette – Worth the Hype?

Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch heute die Rose Gold Edition Palette von Huda Beauty vorstellen. Die Palette wird unendlich gehyped, ist ständig ausverkauft und wenn es sie mal gibt ist das meist nur sehr kurz.

Zunächst die Fakten:

Die Palette könnt ihr in Shops wie Cult Beauty oder Sephora kaufen. Es gibt natürlich auch noch weitere internationale Shops.

Ich habe meine Palette bei Cult Beauty gekauft. Hier liegt sie preislich bei £56.00 für 18g.

Die Palette beinhaltet 18 Farben.

Das Design der Palette ist sehr schlichte gehalten. Der Deckel ist durchsichtig, dass man also immer den Inhalt sehen kann. Mir gefallen so schlichte Designs echt gut, auch wenn ich es manchmal gerne verspielt mag.

Qualität

Die Lidschatten haben eine sehr gute Pigmentierung. Gerade auch die matten Nuancen sind wirklich gut. Es gibt zwar immer mal Unterschiede, aber insgesamt kann man mit den Farben gut arbeiten. Maneater ist z.B. eine der Farben, die etwas schlechter pigmentiert ist. Die Farbe ist etwas trockener als z.B. Suede und dadurch muss sie etwas mehr geschichtet werden.

Die komplette obere Reihe und noch ein Ton aus der zweiten Reihe sind schimmernd.
Hier bekommt man eine ganz spezielle Textur an Lidschatten geliefert. So etwas in der Art habe ich glaube ich bisher noch nicht. Die Lidschatten sind nicht pudrig, aber auch nicht richtig cremig.
Huda Beauty selbst schreibt folgendes über die Farben: „With 18 ultra-versatile powder shadows – six ‚3D Metals‘, two ‚Chromatic Pressed Pearls‘ and 10 ‚Saturated Mattes'“.

Metal und 3D trifft es ganz gut vom Finish her.

Anwendung und Auftrag

Gerade die Metal – Lidschatten sind am besten mit einem Finger aufzutragen. Ist nicht jedermanns Favorit, aber so bekommt ihr die Farben am besten auf das Auge. Ich habe verschiedene Varianten versucht und bin so am besten gefahren. Ich habe auch extra verschiedene Pinsel versucht, aber leider bekommen die Pinsel die Farbe nicht so gut aufgenommen, dass es sehr aufwendig und mühselig ist. Man muss sehr viel schichten und es krümelt dabei unendlich. Ggf. wäre es da sogar besser mit einem Applikator zu arbeiten.

Die matten Lidschatten lassen sich ganz normal mit einem Pinsel verarbeiten. Ich finde sie hier sehr gut, da man sie schön verblenden und aufbauen kann.

Haltbarkeit

Beim Auftrag, gerade von den schimmernden Nuancen, kann es gerne zu Fall out kommen. Das lässt sich aber dann noch relativ gut entfernen und stört mich nicht.
Mit stört vielmehr, dass ich im Laufe des Tages Fall out feststellen muss. Man hat hier nach einigen Stunden unter den Augen schimmernde Teile, die man auch nicht mal soeben entfernt bekommt. Ansonsten würde man Concealer und Co direkt mit killen. Das will man ja nicht.

Die Farben strahlen jedoch wirklich schön auf den Augen und halten ansonsten auch den ganzen Tag durch, ohne groß zu verblassen. Wäre da halt nur nicht das Krümeln.

Swatches

Selbstverständlich möchte ich euch auch Swatches der Palette zeigen. Die Swatches sind lustigerweise sehr viel einfacher und kräftiger als es dann auf dem Auge ist, obwohl ich sie ohne Base gemacht habe.

So und nun die entscheidende Frage: Worth the Hype?

Ich sage nein! Die Farben sind wirklich schön, keine Frage, aber sie sind auch nicht einzigartig. Hier fallen mir einige andere Paletten ein, die farblich, als auch locker Qualitativ mithalten können oder sogar besser sind. Die zickige Art und Weise im Auftrag der Metal – Lidschatten nervt mich. Ich habe morgens keine Lust die extra Wurst auspacken zu müssen, damit es läuft und dann nicht mal sicher sein, ob es auch so richtig klappt. Außerdem stört mich der extreme Fall out im Laufe des Tages sehr.

Es ist eigentlich echt schade, weil sie an sich eine schöne Palette ist, aber so extrem wie sie gehyped wird, kann ich nicht verstehen. Aber es ist natürlich auch ein bisschen Geschmackssache und was man bereit ist zu machen.

Wie gefällt euch die Palette? Sagen euch die Farben zu? Was ist euch bei Lidschatten wichtig? Habt ihr die Palette evlt. auch und wie ist eure Meinung dazu?

Related:

Previous Post Next Post

23 Comments

  • Reply Kiamisu

    Die Farben sind nicht so meins, verwende solche Farben so gut wie nie.

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

    3. März 2017 at 17:54
  • Reply Sandri

    Ich hatte mir auch überlegt die Palette zu kaufen, bin aber mit meiner Modern Renaissance zur Zeit zufrieden. LG 🙂

    2. März 2017 at 09:36
  • Reply Billchen

    Die Farben finde ich rictig schön, der Fall out im Laufe des Tages würde mich aber auch stören. Wirklich schade

    2. März 2017 at 09:32
  • Reply I need sunshine

    Danke für diese ehrliche Review! Ich finde die Farben ja auch total schön, aber das mit dem Fallout würde mich auch sehr stören.

    Liebe Grüße,
    Diana

    1. März 2017 at 17:41
  • Reply Karina

    Die Palette ist echt wirklich schön, aber meiner Meinung nach auch keinen Hype wert.

    28. Februar 2017 at 23:26
  • Reply Anna

    Huhu,

    mir gefallen die Farben der Palette richtig gut. Tolle Pigmentierung! 🙂

    Liebe Grüße

    Anna <3

    annashines.com

    28. Februar 2017 at 22:34
  • Reply Andrea

    Oh wow diese Farben sehen total gut aus, gefällt mir!

    Liebst,
    Andrea

    28. Februar 2017 at 19:15
  • Reply Lila

    Wenn man viel rot, orange und rosa trägt und solche Farben fast nicht besitzt, kann ich sehr gut nachvollziehen, warum man sie kauft. Ich kenne wenige Paletten, die solche Farben en masse beinhalten – Aber für die Limecrime oder Anastasia Beverly Hills Palette zahlt man auch nicht mehr als das (glaub ich jedenfalls). Mein Fall wäre die Palette nicht, denn ich bin eher der grün-blau-lila-braun Träger…

    26. Februar 2017 at 15:13
  • Reply WasserMilchHonig

    Ich finde die Farben sehr spannen und auch das metallische Finish. Ich schminke öfter mit den Fingern und hätte damit kein Problem, aber ich mag keinen Fallout der sich dann über den Tag in meinem ganzen Gesicht verteilt.
    Ich habe die ABH Modern Rennaissance und bin im großen und ganzen damit sehr zufrieden, außer dass ein paar Farben sehr stauben…

    24. Februar 2017 at 06:58
  • Reply shalely hamburg

    Mir stehen so warme Farben nicht am Auge, aber rein vom Betrachten her, finde ich die Palette wunder,- wunderschön.

    24. Februar 2017 at 02:33
  • Reply Faye

    Wenn ich die Palette ohne Review vorher sehen würde, wäre sie auch total was für mich. Aber nach deiner Review, weiß ich auch nicht. Besonders, dass sich die schimmernden eher schwierig auftragen lassen und dann runterrieseln, das geht gar nicht.
    Bin aber trotzdem gespannt, was du so mit der Palette schminkst.

    LG
    Faye

    23. Februar 2017 at 21:27
  • Reply Sara Bow

    Hab echt lange hin und her überlegt ob ich sie brauche aber habe mich erstmal dagegen entschieden..da investiere ich dann doch lieber in eine neue Viseart Palette und bekomme eine Top Quali für den Preis..nachdem ich so viele Reviews und Swatches gesehen habe ist mir irgendwie die Lust auf die Palette vergangen..wird meiner Meinung nach auch zu sehr auf Insta gehypt, wobei das wahrscheinlich daher kommt, dass jeder auf ein Repost von Huda hofft 😛
    Super Post!

    LG

    23. Februar 2017 at 18:54
  • Reply maya

    oh danke! alle schwärmen von der palette und ich war ganz kurz in Versuchung, musste dann aber auch feststellen, dass ich fast alle farben so oder anders schon besitze. 🙂

    23. Februar 2017 at 17:37
  • Reply Beauty Mango

    Die Palette ist echt schön, aber ich glaube, dass sie von den Farben her nicht für mich wäre. Es sind einfach zu viele dabei, die ich im Alltag nicht nutze.

    23. Februar 2017 at 10:32
  • Reply Karo

    Ich hab sie mir beim letzten Restock, vor ein paar Tagen, bei Cult Beauty bestellt. Doof wie ich bin hab ich mir erst danach Reviews angeschaut und bereu es jetzt ein kleines bisschen. Ich hoffe ja, dass ich sie wenigstens gut finde und nicht total S*****, das würde echt im Sparschwein weh tun.
    Optisch find ich die Palette sehr schön. Viele bemängeln ja den Pappumschlag und dass es sehr billig sei aber wenigstens sieht man direkt was drin ist, sofern man den Schuber weg lässt.
    Die Farbauswahl ist aktuell nicht wirklich spektakulär, ist eben eine eher warme Palette aber sie hat mich einfach total angelacht.
    Die ABH Modern Rennaissance find ich auch sehr spannend, aber in der Huda Palette sind einfach diese interessanten Textured Farben drin.

    Mein Aktueller Liebling ist die Master by Mario Palette von ABH und ich hab mal wieder meine Inglot Palette ausgegraben. ^^

    LG
    Karo

    22. Februar 2017 at 20:52
  • Reply Eve

    Die Palette ist so so so schön. Ich möchte sie unbedingt haben 🙂
    Die Farben sind einfach perfekt! *:*

    LG Eve

    22. Februar 2017 at 19:07
  • Reply Finnie

    An sich schöne Farben aber mir hat die ABH Modern R. besser gefallen und hab sie deshalb auch genommen (und bin sehr zufrieden).
    Das mit dem fall out hatte ich schon häufiger gelesen und auch das mit dem Auftrag was du beschreibst wurde auch schon erwähnt. Und das bestätigt mir nur noch mehr, dass es die richtige Entscheidung war, sie nicht zu kaufen. Ich bin halt kein Fan von mit Finger auftragen und wie du sagtest, es gibt andere Paletten die deutlich mehr überzeugen.

    22. Februar 2017 at 15:04
  • Reply Talasia

    Ich finde die Farben schon sehr hübsch, aber brauchen tu ich sie nicht unbedingt. Aber über ein paar Looks würde ich mich natürlich freuen ^^

    22. Februar 2017 at 14:51
  • Reply Sabine

    Danke für dein Review. Ich bin auch total „scharf“ auf die Palette, wollte aber noch etwas warten. Fall-out ist natürlich nicht so toll aber mir gefallen die Farben total. 🙂 Werde es mir daher wohl doch noch mal durch den Kopf gehen lassen… – ist ja auch nicht wenig Geld.

    22. Februar 2017 at 14:13
  • Reply Andrea

    Ich kaufe ja in der Regel grundsätzlich keine höherpreisigen Lidschattenpaletten, mehr als 20-25 Euro gebe ich ungern aus, da mir Qualitäten wie The Balm oder Zoeva reichen, wenn ich denn mal etwas mehr ausgebe. Zur Farbauswahl würde diese Palette zwar zu einem Gutteil mein persönliches Farbschema ansprechen, aber mir gefallen nur die matten Varianten und dafür würde es sich dann im Verhältnis eh nicht lohnen. Mich lassen mittlerweile Lidschatten-Paletten von Stars und Sternchen vollkommen kalt. Meine Carli Bybel-Palette habe ich aussortiert, ich fand sie dann doch nimmer so wirklich gut. So hat jeder andere Bedürfnisse und Ansprüche. Danke für den schönen Bericht und für Deine ehrliche Meinung! Liebe Grüße und noch eine gute Restwoche

    22. Februar 2017 at 13:26
  • Reply Liz MiniMe

    Ich find die Farben auch echt schön, aber aktuell sind die echt nix mehr besonderes. Besonders die Metall Farben finde ich ja toll, mit dem Finger fänd ich jetzt auch nicht schlimm… nur Fall out… och Nö!
    Danke dir für Bilder und Vorstellung!
    Viele liebe Grüße,
    Liz MiniMe
    PS: Vielen Dank für den tollen Gewinn -. das Päckchen war echt ne Wucht!

    22. Februar 2017 at 13:12
  • Reply Sabine Kettschau

    Auch hier würde sie bezüglich Preis/Leistung durchfallen. Von den Farben her wären da zu viele, die nicht zu mir passen und da ist mir DAS Geld dann vielleicht 2 oder 3 Nuancen zu haben -bei den matten- die mich echt ansprechen, doch echt zu viel!

    22. Februar 2017 at 12:24
  • Reply Lena

    Die Farben finde ich an sich wirklich schön in dieser Palette, aber starker Fall-Out geht für mich gar nicht… lg

    22. Februar 2017 at 11:28
  • Leave a Reply