Follow:

Schwarzkopf FIBREPLEX Event

Hallo Mädels,

auf Instagram habe ich euch schon davon berichtet, dass ich vor kurzem von Schwarzkopf nach Düsseldorf eingeladen wurde. Ich hab mich echt sehr auf das Event gefreut, da ich Haar – Events mega cool finde.
Thema des Events war FIBREPLEX.

Was ist Fibreplex?

  • Service zur Stärkung der Haarstruktur bei der Aufhellung – Schützt das Haar bei regelmäßigen Blondierungs- oder Aufhellungs-Services vor Haarbruch
  • Service zur Stärkung der Haarstruktur bei der Hellerfärbung – Schützt stark hellergefärbtes Haar bei regelmäßigen Ansatzauffrischungen vor Haarbruch
  • Service zur Stärkung der Haarstruktur bei der Färbung – Schützt das Haar bei radikalen Farbveränderungen vor Haarbruch

Schwarzkopf Fibreplex Eigenschaft-1

Ich wollte gerne meine doofen Ansätze loswerden. Ich bin naturblond, habe aber meist leichte helle Strähnchen drin, damit etwas mehr Bewegung in den Haaren ist. Leider wurde beim letzten Mal echt Mist gebaut und ich hatte keine schönen Strähnen. Es ähnelte eher Balke und war viel zu dick und kantig.
So wurde hier an meinem Ansatz gearbeitet und ich bin die fiesen Balken und Ansätze los!

Aber noch mal mehr von vorne.

Das Event wurde in Düsseldorf bei dem Friseur LUPO Über Kurz Oder Lang, Lankerstraße 10 in 40545 Düsseldorf veranstaltet. Die Location war wirklich super toll, das Team mega nett und ich habe mich direkt sehr wohl dort gefühlt. Ihr könnt LUPO z.B. auf Instagram finden.
Es wurde als erstes kurz besprochen was gemacht wird und dann ging es auch eigentlich schon los.

LUPO (1 von 1)LUPO Event (1 von 1)

Man hatte eine Fotografin Klaudia Taday engagiert, die von uns als erstes Vorher – Bilder gemacht hat.

Dann ging es mit den Haaren los. Wir wurden etwas aufgeteilt, da wir mit 7 Mädels waren.

Während die einen Haare gemacht bekamen, konnten sich die anderen Mädels schon von einem Makeup Artist schminken lassen. Mein Makeup habe ich auch auffrischen lassen, wobei ich mein Augenmakeup nicht entfernen lassen habe (und meine Augenbrauen). Ich glaube, dass es ein sehr undankbarer Job ist, jemanden wie mich zu schminken. Ich bin einfach viel zu kritisch und weiß genau, was ich an mir mag usw. Daher war ich etwas skeptisch und wollte nicht komplett alles runter machen lassen.

Für zu Hause haben wir auch die passenden Produkte mitbekommen:

FIBREPLEX Shampoo

Beschreibung:

Ein Shampoo zur Unterstützung des Systems zur Kräftigung der Haarstruktur.

Vorteile:

Speziell entwickelt, um die Wirkung von FIBREPLEX zu verstärken. Reinigt das Haar schonend, baut es wieder auf, sorgt für intensive Pflege und Kräftigung und verleiht Geschmeidigkeit und Glanz.

Anwendung:

Verwenden Sie das FIBREPLEX Shampoo nach einer technischen Haarbehandlung, um das System zur Stärkung der Haarstruktur zu ergänzen und das Ergebnis auch nach dem Salonbesuch zu erhalten.

 

FIBREPLEX N°3 Bond Maintainer

Beschreibung:

Eine Kur, die Zuhause für den Erhalt der verbesserten Haarqualität sorgt.

Vorteile:

Hilft, die erheblich verbesserte Haarqualität zu erhalten, erzeugt neue Strukturverbindungen und gleicht den pH-Wert aus. Schützt vor neuen mechanisch erzeugten Haarschäden und fixiert die Farbpigmente.

Anwendung:

Den FIBREPLEX N°3 Bond Maintainer zweimal wöchentlich anwenden, um das erzielte Ergebnis auch zuhause zu erhalten. Dazu das Haar waschen, das Produkt über die gesamte Haarlänge vom Haaransatz bis zu den Spitzen auftragen, 5 Minuten einwirken lassen, dann gründlich ausspülen und wie gewohnt frisieren.

Schwarzkopf Fibreplex (1 von 1)Schwarzkopf Fibreplex Anwendung (1 von 1)

Ich wollte unbedingt mal dazu noch pinke Spitzen haben. Ich steh ja auf Rosa und hab mich aber noch nie so richtig an Färben oder sowas ran getraut. Aber hierfür gibt es jetzt die Lösung und zwar mit dem Instant Blush von Schwarzkopf. Das ist ein Spray, welches man sich einfach selbst in die Haare sprühen kann und so kann man erstmal schauen, ob einem spezielle Farben und Effekte stehen. Ich habe hier die Farbe Strawberry ins Haar gemacht bekommen. Es gibt aber auch noch andere Farben zur Auswahl.

Die Anwendung ist sehr einfach. Das Instant Blush muss einfach in das nasse Haar gesprüht werden. Am besten legt ihr euch ein Handtuch über die Schultern und zieht euch Einweghandschuhe an, damit die Sauerei nicht zu groß ist. Ich habe es bei mir auch schon einmal selbst gemacht und es hat echt gut geklappt und das Bad musste danach nicht neu saniert werden.

Nach dem Auftrag und Verteilen in das Haar müsst ihr wie gewohnt stylen und trocken föhnen. Der Vorteil ist, dass es nicht abfärbt und nicht ausblutet.

Leider hält es aber nur bis zur nächsten Wäsche. Es ist also eher etwas für so zwischendurch, wenn man mal was spezielles testen möchte.

Schwarzkopf Instant Blush-1

Nachdem wir die Haare dann gemacht bekommen haben, durften wir noch zu einem Nachher – Shooting. Hier habe ich einen kleinen Auszug an Bildern erhalten, die ich euch natürlich unbedingt zeigen möchte. Die Bilder sind von Klaudia Taday! Ihr könnt sie z.B. auf Instagram finden.

Schwarzkopf Event (1 von 1)Schwarzkopf Event Klaudia Taday (1 von 1)

Schwarzkopf-1

Mir hat der Tag total gut gefallen, vielen lieben Dank noch mal an Schwarzkopf, LUPO und Klaudia. Das Ergebnis ist einfach mega schön und ich hätte doch gerne täglich so die Haare!

Unterschrift

Related:

Previous Post Next Post

17 Comments

  • Reply Beauty Mango

    Wow deine Haare sehen einfach sooo schön aus! *__*

    3. Oktober 2016 at 21:11
  • Reply Blunia

    Steht Dir sehr gut, rose im Makeup und auch bei Deinen Haaren. Kompliment auch von mir!
    LG Blunia

    2. Oktober 2016 at 13:47
    • Reply Sally

      Vielen lieben Dank <3

      2. Oktober 2016 at 14:38
  • Reply Lena

    Deine Haare sehen so schön aus, steht dir echt gut! Die Bilder sind auch toll geworden! Und ich kann es gut verstehen, dass du nicht dein ganzes Make-Up entfernen lassen wolltest. 😉 lg

    2. Oktober 2016 at 10:09
    • Reply Sally

      Danke! Hihi, ja… Wobei es ja auch schon gemein ist, aber man muss sich ja wohl fühlen und erst recht wenn noch Bilder gemacht werden.

      2. Oktober 2016 at 10:20
  • Reply Evy

    Der Look mit dem hellen Lippenstift wirkt gut 🙂 Da ich in letzter Zeit viele kritische Beiträge zum Thema „Silikone“, besonders in Zusammenhang mit Olaplex usw. gelesen habe: Wie sehen die Inhaltsstoffe des Produktes aus? Hat du ev. einen Link?

    Pinke Spitzen: Ich würde es mit Directions probieren. Man kann nie sicher gehen, ob die Farbe wirklich rückstandslos nach einigen Haarwäschen draußen ist, aber auch bei mir bleibt Blau länger drin als Rötliches.

    1. Oktober 2016 at 21:16
    • Reply Sally

      Da muss ich mal bei Schwarzkopf auf der Seite suchen. Da hab ich selbst noch nicht nach geschaut.

      2. Oktober 2016 at 10:21
  • Reply Isa

    Die Produkte und das Verfahren erinnert mich irgendwie an Pro Fiber 🙂 die Struktur fühlt sich danach viel glatter und weicher an. Aber ich finde das Ergebnis deiner Haare richtig schön, vorallem die Bilder am Ende! Das rosa steht dir sehr gut und dazu das passende AMU 🙂

    1. Oktober 2016 at 19:16
    • Reply Sally

      Danke schön!

      2. Oktober 2016 at 10:21
  • Reply sabieeene

    tolle Bilder,tolle Haare,tolles Model!

    1. Oktober 2016 at 17:48
    • Reply Sally

      Lieben Dank:)

      2. Oktober 2016 at 10:21
  • Reply Daniela

    Deine Haare, ich flipp aus <3 <3 MEGA!!!

    1. Oktober 2016 at 17:39
    • Reply Sally

      Hihi, danke:*

      2. Oktober 2016 at 10:21
  • Reply Andrea

    Sieht richtig toll aus, auffällig genug, aber dennoch dezent! Liebe Grüße

    1. Oktober 2016 at 16:47
    • Reply Sally

      Ja, genau! Danke!

      2. Oktober 2016 at 10:21
  • Reply Finnie

    Sehr schön! Als ich schon die ersten Bilder sah dachte ich, toll gemacht. Was anderes habe ich von dem Team aber auch nicht erwartet.
    Diesem Team habe ich es zu verdanken, dass ich von dunkelbraun/fast schwarz, jetzt wieder bei blond bin, welches meine Naturhaarfarbe ist. Ich hatte mich nie daran getraut, weil ich leider such schlechte Erfahrungen gemacht habe und da eine meiner besten Freundinnen dort letztes Jahr mit der Ausbildung angefangen hat, sagte sie komm her.
    Ich kann deshalb auch nur das bestätigen was fu sagst, dass man sich dort sofort wohl gefühlt hat. Es wird alles mit einem besprochen und nicht irgendwas gemacht. Mir ist es auch jedes Mal den Weg wert von Bochum nach Ddorf zu fahren. 🙂

    1. Oktober 2016 at 16:00
    • Reply Sally

      Kann dich da total verstehen. Mich hat man auch so überzeugt, dass ich nächste Woche einen Termin zum Schneiden gemacht habe. Ich hab es nicht so weit aus Mönchengladbach, aber den Weg fahre ich dann auch gern.
      Lieben Dank für deinen Kommentar:)

      2. Oktober 2016 at 10:23

    Leave a Reply