Follow:

Viseart 04 Dark Matte Palette

Viseart 04 Dark Matte Palette (1 von 1)Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine Palette vorstellen, die noch vor nicht all zu langer Zeit bei mir eingezogen ist. Mich haben die Viseart Paletten schon wirklich eine ganze Zeit angelacht, aber ich konnte mich einfach nie so wirklich entscheiden, welche ich denn nehmen soll. Das war eigentlich auch immer noch der Fall, als ich mich dann zum bestellen entschieden habe.
Gekauft habe ich die Palette bei The Makeup Spot. Hier gibt es diverse Paletten zur Auswahl.

Preislich liegen die 12er Lidschattenpaletten bei € 72,73 mit einem Inhalt von 24g.
Es gibt auch noch kleinere Paletten mit 6 Farben, jedoch wollte ich wenn direkt eine größere haben. Außerdem hatte ich einen Rabattcode, dass es sich noch mehr gelohnt hat.

Viseart Dark Matte (1 von 1)Viseart Dark Matte Palette (1 von 1)Entschieden habe ich mich nach extrem langem hin und her für die 04 Dark Matte. Ich konnte mich so schlecht entscheiden, weil es 1. sehr viel Auswahl gibt und 2. das Problem bei Paletten ja gerne ist, dass man nicht alle Farben zu 100% gut findet. Also muss man schauen wo man noch die meisten Töne gut findet, auf welches Finish ich am meisten Bock habe usw.

Die Entscheidung ist auf die Dark Matte gefallen, weil ich sehr auf matte Töne stehe und ich weiß, dass viele Firmen mit matten Tönen ihre Problemchen haben. So konnte ich direkt die Qualität testen. Außerdem bin ich ein mega Orangefan für die Crease und es ist Lila mit drin. Begründung genug, oder?

Viseart 04 Dark Matte (1 von 1)Komme ich mal zu den Details.

Preislich ist die Palette natürlich kein Schnapper. Mit knapp über 70€ gehört sie definitiv nicht zu den Paletten, die man mal eben mitnimmt, weil man mal Lust hat sie zu testen und schaut was da kommt. Bei dem Preis überlegt man eher 2x.
Jedoch muss man immer bedenken, dass ein Lidschatten solo dann nur knapp über 6€ kosten würde. So relativiert sich es eigentlich schon.

Wie der Name “Dark Matte” verrät handelt es sich bei der Palette um matte Lidschatten. Für mich sind matte Lidschatten perfekt für die Lidfalte. Ich nutze hier eigentlich so gut wie kein anderes Finish mehr. Es sieht einfach sehr viel schöner aus, als wenn da mega was abschimmert. Das darf es gerne auf dem Lid!

Die Farben sind von etwas heller bis hin zu kräftig. Das Finish ist aber nicht ganz so hart matt, wie man es auch schon oft gesehen hat. Ein ganz minimaler softer Glanz ist drin. Vermutlich ist das durch die bessere Textur, da sie nicht bröselig und trocken ist.

Speziell die ersten beiden Reihen bieten klassische und sehr schöne Farben um die Crease zu gestalten. Man kann dazu unendlich viel kombinieren.

Die Blautöne sind für mich, wie eigentlich immer, nicht so beliebt und schwierig, aber da sie weder nach 80er Jahre – Blau aussehen, noch extrem quietschig, sind sie auf jeden Fall für m ich tragbar.
Vom Prinzip her würde, um die komplett perfekte matte Palette zu haben, für mich nur noch ein mattes Beige, Schwarz und Taupe fehlen. Dann wäre ich endlos begeistert!

Aber eigentlich braucht man diese drei Nuancen auch nicht unbedingt in noch einer Palette. Wie viele matte Schwarztöne habt ihr insgesamt durch diverse Paletten zu Hause? Und vermutlich hat jeder von euch, so wie ich auch, einen favorisierten Blenderton zu Hause, oder?

Viseart 04 Dark Matte Palette offen (1 von 1)Viseart 04 Dark Matte Palette Review (1 von 1)Viseart Dark Matte Inhaltsstoffe (1 von 1)

Die Farben sind durchweg sehr gut pigmentiert. Ich habe alle Swatches ohne Base gemacht und musste nicht lange Schichten.
Sie fühlen sich schon sehr buttrig an (Lieblingswort^^), können im Pfännchen aber schon ein bisschen krümeln. Das ist aber nur minimal und kaum der Rede wert. Und vor allem ist dies auf dem Augen nicht der Fall. Fährt man mit dem Pinsel in die Farbe bleibt diese perfekt auf dem Pinsel, bis man es auf das Auge aufträgt. Die Farbe wird prima abgegeben und lässt sich sofort butterweich und erste Sahne verblenden. Man muss hier auch gar nicht lange werkeln mit dem Pinsel. Beim Auftrag kann man sofort in einem mit verblenden.

Für mich sind die Lidschatten hier in bester Qualität und man kann eigentlich nichts anmeckern.

Also sowohl farblich, als auch qualitativ hat man hier ein sehr hohes Niveau.

Was nicht ganz so ansprechend ist, ist die Umverpackung. Da ist halt nix besonderes dran oder irgendein Schnick Schnack. Aber die Paletten sind auch eher für Makeup Artists entwickelt. Ich glaube, die legen in diesem Falle nicht so viel wert auf bunte Verpackungen. Hier muss es eher praktisch sein und nicht zu viel Platz einnehmend.

Viseart 04 Dark Matte Swatches (1 von 1)Viseart Dark Matte Swatches (1 von 1)Viseart Dark Matte Swatch (1 von 1)

Mich hat die Palette auf jeden Fall so überzeugt, dass ich sehr neugierig geworden bin und auch noch im schimmernden Bereich etwas testen möchte. Hier gibt es auch genügend Auswahl! Da muss ich mich noch mal in Ruhe mit beschäftigen und mal schauen.

Kaufen könnt ihr die Paletten übrigens auch bei Beauty Bay. Hier liegen die Paletten bei 74,20€. Wäre vielleicht was für eine nächste Rabattaktion!

Weitere Berichte zu den Paletten könnt ihr bei Dani und Carina finden!

Wie gefällt euch die Palette? Habt ihr schon mal was von der Marke gehört? Habt ihr bei den Paletten einen Favoriten?

 

Unterschrift

 Affiliate Links

Related:

Previous Post Next Post

16 Comments

  • Reply Lila

    Diese Palette liefert genau meine Farben. Bis auf das Orange könnte ich wirklich alles problemlos tragen. Aber 70€ ist mir für eine Palette echt zu viel Schotter. Vielleicht kommt jemand auf die Idee ein günstigeres Dupe mit den Farben zu machen, denn echte und dunkle Herbstpaletten gibts irgendwie kaum…

    24. September 2016 at 20:38
  • Reply Billchen

    Oh, die Farben sehen so toll aus! Ich glaube früher oder später muss ich mir auch mal eine der Paletten gönnen 🙂

    23. September 2016 at 17:54
  • Reply Sofia

    Die Farben sind so unglaublich schön! Würde ich öfter Lidschatten tragen, würde ich mir sicher auch eine der Viseasrt Paletten gönnen *.*

    17. September 2016 at 22:48
  • Reply WasserMilchHonig

    Ich finde die Viseart Paletten auch so was von genial, vor allem die Schimmernden……aber deine Matte ist von der Farbzusammenstellung und Pigmentierung auch der Hammer
    Liebste grüße
    Marina

    16. September 2016 at 09:15
  • Reply kunterdunkle

    Das letzte Swatchbild ist ja sowas von mein Ding *.*

    Irgendwie habe ich bei Carina/Cream’s Beauty schon einmal davon gehört, kann das sein? Ich kann mir doch keine Namen merken 😉
    Eine schicke Palette, wenn sie dem Preis gerecht wird, ist es eine tolle Sache =)

    15. September 2016 at 21:19
    • Reply Sally

      Genau! Hab sie auch im Text ganz unten verlinkt 😉

      15. September 2016 at 21:20
  • Reply Andrea

    Na, die kann sich sehen lassen, das sind ja wunderbare Herbsttöne. Bestaunt habe ich die Paletten schon häufiger. Gefallen tut mir Deine am besten, dicht gefolgt von den beiden ersten, die Du unter diesem Post zeigst. 6 Euro finde ich für einen Lidschatten auch nicht zu viel, der einem sehr gefällt und wo die Qualität so ist, wie sie einem zusagt – nur, man denkt ja nicht ahhh, nur 6 Euro pro Farbe, sondern ups, 70 Euro für die Palette ^^ Mir gefallen besonders die ersten beiden links und die beiden direkt darunter, aber die komplette untere Reihe ist auch so richtig klasse. Viel Freude damit! Liebe Grüße

    15. September 2016 at 19:02
  • Reply Lena

    Die Zusammenstellung der Palette gefällt mir auch echt gut! Lediglich auf das dunkle Blau und den Lilaton könnte ich darin gut verzichten. lg

    15. September 2016 at 16:07
  • Reply Aestlein

    Seit die ganzen Youtuber die in die Kamera gehalten haben, finde ich die Paletten sooo interessant! Aber sie sind leider einfach viel zu teuer – 50€ kann ich noch in Kauf nehmen, aber bei 70 wird es schon echt happig. Vielleicht irgendwann mal…
    Habe bisher aber nur gehört. dass die matten Farben so grandios sein sollen, die schimmernden Lidschatten sollen dagegen echt abstinken für den Preis. Für mich käme deshalb nur die Dark Matte in Frage und deine Swatches bestätigen das nochmal! Echt tolle Farben, hach. ♥
    Danke für die Review!

    Liebe Grüße

    15. September 2016 at 11:48
    • Reply Sally

      Wobei ich über die schimmernden Paletten auch sehr viel gutes gelesen habe. Ich werde mir da sicherlich auch noch ein zulegen^^

      15. September 2016 at 14:47
  • Reply Diorella

    Von Viseart habe ich schon seeehr vieles gehört, nur Lobeshymnen! Jedoch reizen mich die Farbzusammenstellungen nicht da ich die meisten Farben schon besitze. 🙂

    Liebe Grüße,
    Diorella

    15. September 2016 at 11:42
  • Reply Julia

    Wow die Lidschatten sind ja mega! *.*
    So sollten matte Lidschatten immer sein.

    Ich würde die ja echt gerne mal testen. Aber der Preis tut mir echt weh :-/

    15. September 2016 at 09:43
    • Reply Sally

      Ja, preislich ist es auf jeden Fall so, dass man gut überlegt, ob man sie wirklich will oder nicht. Verstehe ich absolut.

      15. September 2016 at 14:46
  • Reply Elisabeth

    Oh Gott, diese Swatches! Ich dachte mir zu Beginn des Posts „Ach, sie kriegt mich damit auch nicht angefixt“ und dann… meine Güte, sehen die Farben gut aus und die Farbauswahl ist soooo hübsch! Vielleicht muss ich sie nun doch haben 😡 Liebe Grüße!

    15. September 2016 at 09:19
    • Reply Sally

      Höhö 😀 Vor allem lässt sie sich echt schön vielseitig nutzen 😀

      15. September 2016 at 14:46
  • Reply Sabine Kettschau

    Hallo 🙂
    Schön ist sie. Sind sie aber irgendwie alle 😉

    Aber was mir an den Swatches so schon auffällt, dass sie wirklich alle gut pigmentiert sind, das spricht in meinen Augen wirklich für Qualität, wenn sie auch auf den Augen da bleiben, wo sie hingehören.

    Ich kann jetzt nicht allzu viel bis gar nichts mit lila oder einigen rosa Tönen anfangen. Ist halt bei roten Haaren nicht jeder Ton geeignet….

    Der Preis hält mich jetzt aber doch ab, dafür bin ich nicht „Profi“ genug 😉

    Danke fürs Zeigen!

    Lieben Gruß
    Bine

    15. September 2016 at 08:48
  • Leave a Reply