Follow:

Urban Decay Moondust Palette

Urban Decay Moondust eyeshadow palette review (1 von 1)Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch heute die Moondust Palette von Urban Decay vorstellen.

Die Palette ist auch seit gestern im Onlineshop zu bekommen. Preislich liegt sie bei 49€ und es sind 5,6g enthalten.
Da die Palette limitiert ist solltet ihr nicht zu lange überlegen! Ich weiß nicht, wie schnell sie vergriffen ist.

Die Palette ist jetzt für den Herbst 2016 gelaunched worden. Aber nicht nur die Moondust ist neu, dazu noch viele weitere Produkte. Ihr könnt *hier* eine Übersicht sehen.
Von den Eyelinern habe ich auch einige Farben erhalten und werde ich euch noch vorstellen. Hier bitte noch etwas Geduld.

Urban Decay Moondust (1 von 1)Urban Decay Moondust eyeshadow (1 von 1)

Komme ich zurück zur Moondust Palette.
Es sind 8 Farben enthalten. Die Farben sind schon sehr besonders, denn sie sind metallisch und mit viel Glitzer. Dazu sind sie leicht mit Duoschimmer versehen, zumindest zum Teil.

image

Das Design der Palette ist auf jeden Fall was besonderes. So in der Art habe ich noch keine Palette. Der Schriftzug schimmert und ist eine Art Spiegel. Dazu glitzert die Außenhülle total schön. Im Deckel ist ein Spiegel enthalten und insgesamt ist die Palette sehr gut verarbeiten und macht dadurch einen sehr hochwertigen Eindruck.
Mir hat die Pappverpackung auch total gefallen. Das Thema bzw. der Name “Moondust” ist hier total gut getroffen.

Urban Decay Moondust eyeshadow palette (1 von 1)Urban Decay Moondust Palette (1 von 1)

Von dem Inhalt her werden sich Glitzerfans freuen. Nudeträger, die es lieber dezent haben, sollten lieber weiterhin zu den Naked Palette greifen, wobei mal ein bisschen Glitzer doch nicht schadet, oder?

Ich könnte ja nicht ohne!

Die Pigmentierung der Lidschatten ist gut. Das sieht man auch an den Swatches weiter unten sehr gut. Diese sind ohne Base entstanden.

Durch das Glitzer ist aber mit Fall out beim Auftrag zu rechnen. Wenn ihr sie wie einen normalen Lidschatten auftragt, werdet ihr vermutlich nicht sehr glücklich, da mehr Glitzer unter dem Auge hängt, als alles andere.
Daher gebe ich euch einige Tipps um dies zu vermeiden:

  • tragt den/ die Lidschatten aus der Palette als letztes auf euer Lid auf: heißt, schminkt euer AMu soweit fertig und tragt dann erst die Farbe auf das Lid auf. So vermeidet ihr, dass ihr viel verwischt oder verblendet und so noch mehr krümeln kann
  • nutzt unbedingt eine Base, am besten etwas feuchteres / klebriges (Pixie Epoxy von Fyrinnae oder was ihr so gerne mal für Glitzer nutzt)
  • arbeitet in tupfenden Bewegungen und wischt nicht zu viel
  • haltet ein Kosmetiktuch unter das Auge, dass wenn etwas fällt, sofort auf das Tuch geht
  • schminkt euch unter den Augen erst nach dem AMu, also Concealer und Foundation im Idealfall nach dem Augenmakeup auflegen
  • falls ihr habt nutzt ein Fixierspray, damit es noch etwas mehr Halt hat

Auch wenn ihr die obigen Tipps befolgt, werdet ihr den ein oder anderen Glitzerkrumen unter dem Auge im Laufe des Tages finden. Aber es ist auf jeden Fall besser, als wenn man einfach so aufträgt.

Etwas schade finde ich es schon, dass die Lidschatten so arg krümeln, aber andererseits weiß man, dass Glitzer nicht einfach ist und muss damit rechnen.

Ansonsten finde ich die Farben echt mega schön und nehme den etwas umständlicheren Auftrag in Kauf.

Urban Decay Moondust palette review (1 von 1)UD moondust (1 von 1)

Auf dem Auge kommen die Farben extrem gut rüber. Ich habe noch nicht alle Farben benutzt, aber die, die ich benutzt habe, es waren ca. 5 – 6, kamen extrem gut rüber. Meine Favoriten sind element, magnetic, lightyear, vega und galaxy. Wobei specter auch sehr cool ist. Eigentlich sind alle Farben schon ziemlich schön.

Ich werde euch natürlich noch Looks mit der Palette zeigen und versuche noch “normalere” Looks zu schminken. Man muss nicht nur Kanarienvogel mit den Farben sein!

UD Moondust Swatches (1 von 1)UD Moondust Swatches effect (1 von 1)UD Moondust Swatch (1 von 1)UD Moondust Swatch effect (1 von 1)UD Moondust Palette (1 von 1)

Sehr schöne Swatches hat Temptalia auch von der Palette gepostet.
Auch noch erste Eindrücke mit Swatches bei Melanie, Shia, Talasia und Beauty Mango.

Ob ich mir die Palette kaufen würde? Ich würde bei dem Preis vermutlich schon etwas überlegen und hoffen, dass ich sie mit Rabattcode bekommen kann. Aber an sich würde ich es machen, da ich einfach auf Glitzer stehe und mir dazu auch das Design gefällt. Es ist schon wieder was in Richtung Sammlerstück.

Wie gefällt euch die Palette? Glitzer Jay or Nay? Wann tragt ihr Glitzer oder so stärker schimmernde Lidschatten gerne? Kauft ihr euch die Palette?

Unterschrift

PR Sample

Related:

Previous Post Next Post

13 Comments

  • Reply Beauty Mango

    Hach die Palette ist einfach sooo schön und obwohl ich im Alltag eher neutrale Lidschatten trage, freue ich mich sehr, dass ich sie in meiner Sammlung habe. Danke fürs verlinken <3

    3. Oktober 2016 at 21:10
  • Reply Billchen

    Die sieht wirklich wunderschön aus, wobei ich wahrscheinlich eher bei den Naked Paletten bleiben sollte 🙂

    23. September 2016 at 17:39
  • Reply Anna D

    Die Palette sieht wirklich genial aus und ich liebe die Looks, die zB Steffi in Talasia damit schminkt. Aber ich weiß genau, dass ich die Farben dann doch nie verwenden würde und das ist dann doch etwas schade drum…

    23. September 2016 at 03:22
    • Reply Sally

      Glaub ich dir. Wenn man das schon so vorher einschätzen kann, sollte man es auch lieber lassen. Ist ja nix für unter 10€.

      23. September 2016 at 08:06
  • Reply Anke

    Hach… die ist wirklich schön… und vor allem, bin ich schon sehr gespannt auf Deine Looks damit.
    Wir haben letzte Woche ein neues Auto gekauft – daher sitzt die gerade nicht drin… schade eigentlich 🙁

    Liebe Grüße
    Anke

    22. September 2016 at 21:45
    • Reply Sally

      Oh ja, da muss man dann leider Prioritäten setzen. Aber Auto ist ja auch gut 🙂

      23. September 2016 at 08:05
  • Reply Andrea

    Ha, gerade habe ich bei Jadeblüte diese Palette bestaunt, zack, sehe ich sie hier auch 🙂 Insofern wusste ich schon, was mich erwartet ^^ also wiederhole ich mich wie ein Papagei: Ich finde die Farben einzeln sehr schön, aber es wären doch einige dabei, die ich nicht tragen würde. Glitzer ist auch nichts für mich und insgesamt ist sie mir persönlich zu bunt. Es darf ruhig mal bissel Farbe sein, aber mir reichen dann 1-2 Farben mit dem Rest Nude und „langweilig“ in einer Palette 🙂 Viel Freude damit. Auf „Nicht-Kanarienvogel-Mäßige“ Looks würde ich mich freuen, ich bin sicher, DU bekommst das hin 🙂 Liebe Grüße

    22. September 2016 at 17:50
  • Reply Diorella

    Ich liebe Glitzer und die Palette ist einfach nur wunderschön! Ich freue mich schon sehr auf deine Looks. Ich kann mir gut vorstellen das man mit diesen Farben auch dezentere Looks schminken kann! 🙂

    Liebe Grüße,
    Diorella

    22. September 2016 at 12:37
  • Reply Julia

    Ich find die ja sooooooo schön!!!
    Steh ja total auf Glitzer!

    Ich hatte bei Douglas schon gefragt, ob die dort auch ins Sortiment kommt und zum Glück ist das so.
    Da ich noch Gutscheine habe werde ich die dafür verbraten.
    Sonst ist das schon auch viel Geld. Aber ich glaub man kann echt tolle Looks schminken.
    Linda Hallberg hat auch schon so geile Looks damit geschminkt!
    Ich brauch die einfach 😀

    22. September 2016 at 09:38
    • Reply Sally

      Douglas lohnt da wirklich. Die 10% machen da echt schon was aus.

      22. September 2016 at 11:15
  • Reply Madeline

    Meine Palette könnte jeden Tag ankommen .. Und die Vorfreude ist riesig!
    Ich freue mich schon sehr auf Looks von dir 😉

    22. September 2016 at 09:32
    • Reply Sally

      Oh wie toll! Bin gespannt was du zu ihr sagst 🙂

      22. September 2016 at 11:15
  • Reply K.ro

    Glitzer geht immer, das macht ein bisschen Glamour aber kaufen werde ich die Moondust eher nicht weil mir nur Element so richtig gefällt. Man weiß aber nie. ^^
    Find auch die Verpackung zu groß für die Pfännchen. Das Design ist schön aber viel zu überdimensioniert, im Verhältnis zum dem Inhalt.
    Wenn es dieses Jahr keine neue Vice gibt überleg ich evtl. nochmal.

    LG
    K.ro

    22. September 2016 at 09:25
  • Leave a Reply