Follow:

MAC LE Special Packaging Lipsticks Blogparade

MAC LE lipsticks verpackungen (1 von 1)

Hallo meine Lieben,

heute folgt mein zweiter Beitrag zur Blogparade von MAC. Der erste Beitrag über meine täglichen Favoriten ist Donnerstag online gegangen. Dort findet ihr euch alle Teilnehmer verlinkt!

Ich habe mir gedacht, dass ich euch mal ein bisschen meine bisher gekauften LE Verpackungen zeige. Als ich dann mit den Lippenstiften anfing merkte ich, dass das alles für einen Post ganz schön viel wird. Deswegen habe ich mir überlegt, die Posts zu splitten und heute dreht sich dann alles um Lippenstifte. 31 sind es an der Zahl mit besonderer Verpackung. LE Farben, die von der Verpackung her nicht anders sind als die aus dem Sortiment, habe ich daher nicht dazu gepackt. Und natürlich auch nicht die Standardfarben. Ansonsten wäre mein Arm vermutlich abgefallen. Nach den 31 Swatches war er schon kaum noch zu gebrauchen^^ Ich hab zu viele dominante Töne, die sich zu schwer entfernen lassen. Aber Spaß hat es gemacht noch mal alle meine Schätze zu sehen, swatchen usw.

Prepare for Pleasure und Private Party aus der Night Divine LE.
Die LE erschien 2013 und ich habe mir damals u.a. die beiden Lippenstifte gekauft. Gerade Private Party ist total schön und gefällt mir heute noch immer sehr gut. Prepare for Pleasure würde ich vermutlich nicht mehr kaufen, da er ein Cremesheen Finish hat, was mir so gar nicht mehr zusagt. Mir sind die Farben zu wischi waschi und ich hab es lieber matter und langanhaltender.
Die Verpackung ist nicht so speziell, da nur der Part, der sonst silber/grau ist, nun in Gold ist. Schön sieht es aber trotzdem aus.

MAC Divine Night (1 von 1)MAC Private Party, Prepare for Pleasure (1 von 1)

Hot Chocolate ist aus der Vibe Tribe LE und ist noch aus diesem Jahr (2016). Das Design ist so ein Hammer. Absolut wunderschön und ein Hingucker. Ich hatte mir sogar deswegen noch eine Farbe als Lippenstift geholt, aber die war so gruselig an mir, dass ich ihn aussortiert habe. Aber die Verpackung ist mega!
Und farblich stand Hot Chocolate sofort auf meiner Wunschliste.

MAC Vibe Tribe LE (1 von 1)

Goddess of the sea ist aus der Alluring Aquatic LE. Ich glaube die LE kam so im ersten Halbjahr 2014 rum auf den Markt. Optisch finde ich die LE auch mehr als gelungen. Ich habe noch einige weitere Produkte und finde sie immer wieder schön! Farblich ist Goddess of the sea auch schön, aber leider auch in dem von mir nicht so geliebten Cremesheen Finish. Früher habe ich in der Tat nicht so arg auf die Finishes geachtet. Inzwischen kaufe ich nur noch Matt oder Satin von MAC.

MAC Alluring Aquatic (1 von 1)

MAC hot chocolate goddess of the sea (1 von 1)

Aus der Wash & Dry LE habe ich mir auch so ca. April 2015 die Farbe Steam Heat gekauft. Wir führen so ein bisschen eine Hass – Liebe. Das Finish hier ist Satin, was ich an sich ganz gut finde. Jedoch ist das Rot nicht so Rot, wie ich es am liebsten habe. Es ist schon ein starker Anteil Orange mit drin, was ich nicht so bevorzuge. Orange und ich, wir werden einfach nicht warm. Wortwitz^^
Aber die Verpackung ist toll! Der Verlauf usw. ist sehr schön gemacht.

MAC Wash & Dry (1 von 1)

Nun ein Rot, welches absolut meinem Beuteschema entspricht. Ronnie Red ist matt und in einem tollen blaustichigen Rot mit etwas Pink. Ich bin immer noch verliebt wie am ersten Tag. Ronnie Red ist aus der Archie’s Girls LE und stammt schon aus März 2013. Hätte ich nicht gedacht, dass das schon so lange her ist. Man sieht aber auch wie gut ich ihn schon benutzt habe.

Die Verpackung find ich witzig. Sie ist speziell und das Weiß gefällt mir gut mit dem Comic drauf. Jedoch habe ich keinen Bezug zu dem Comic.

MAC Archies Girls (1 von 1)MAC Steam Heat Ronnie Red (1 von 1)

Was war ich damals scharf auf die Marilyn Monroe LE!
Charmed I’m Sure ist auf jeden Fall mit dem matten Finish mein Favorit, aber auch Love Goddess mit dem Satin Finish mag ich sehr. Beides Nuancen, die mich unbedingt ansprechen.
Die Verpackung fand oder bzw. finde ich immer noch toll, da ich Marilyn Monroe schon ziemlich cool finde. Die LE war ca. Oktober 2012 auf dem deutschen Markt.

MAC Marilyn Monroe (1 von 1)[4]MAC Charmed I'm Sure, Love Goddess (1 von 1)

Die Chris Chang LE stammt auch noch aus diesem Jahr und ist noch relativ aktuell. Es gibt glaube ich sogar noch teilweise einige der Produkte im Onlineshop.
Als hier die Ankündigungen raus gingen war sofort klar, dass ich aus der LE unbedingt was brauche und wenn es nur ein Teil ist wegen der Verpackung. Mich spricht sie absolut an und ich bin immer noch begeistert, wie schön sie ist.

Plum Princess und Vermillion Vee habe ich mir an Lippenstiften zugelegt. Beide im matten Finish!
Gerade Plum Princess finde ich mega schön! Habe ihn die Tage auch bei einem Purple my week Look mit getragen.
Vermillion Vee ist wieder so eine Grenzfarbe, da sie recht orangestichig ist. Aber es geht noch!

MAC Chris Chang (1 von 1)MAC Plum Princess, Vermillion Vee (1 von 1)

Als eingefleischter Hello Kitty Fan brauche ich doch natürlich auch einen Hello Kitty LE Lippenstift, oder? Ich habe ihn aber nur damals gebraucht ergattern können. Aber ich bin sehr happy mit ihm. auch wenn ich Bombshell so als Farbe nicht ständig tragen würde. Aber die Verpackung ist ganz große Liebe!

MAC Hello Kitty (1 von 1)

Kelly – Yum – Yum ist aus der Kelly Osbourne LE und das Pendant zu Candy Yum Yum. Ihr braucht also nicht beide!
Die Kelly und Sharon Osbourne Produkte haben mich damals total angesprochen und begeistert. Die Kelly LE hat mir optisch aber noch besser gefallen in dem schönen Flieder. Richtig hübsch!
Das Pink ist mega knallig und ein absoluter Hingucker. Für mich absolut was für den Sommer.
Die LE kam 2014 raus.

MAC Kelly Osbourne (1 von 1)

Teuer, Überteuert, Zac Posen oder so^^ Ich glaube, dass die LE schon eine der war, die extrem mit den Preisen gespielt hat, sofern ich mich richtig erinnere. Erhältlich war die LE irgendwann im März oder April 2016.
Die Verpackung weicht optisch mal komplett von der normalen ab und sieht echt ganz cool aus und vor allem fühlt sie sich auch sehr hochwertig an.
Dangerously Red hat ein mattes Finish, wobei es diesmal nicht so matt ist, wie man es sonst von MAC her kennt.

Die Farbe gefällt mir aber auch sehr gut!

MAC ZAC Posen (1 von 1)

MAC Bombshell, Kelly Yum Yum, Dangerously Red (1 von 1)

Als es hieß, dass Dita von Teese mit MAC einen Lippenstift rausbringt war klar wie Kloßbrühe, dass ich ihn brauche, denn er wird Rot sein. Und ja, er ist rot geworden mit einem matten Finish. Danke, Dita!
Die Farbe ist super schön und alles an dem Lippenstift stimmt. Die Verpackung mag ich auch unglaublich gerne. Auch die Umverpackung war mega cool!

MAC Dita von Teese (1 von 1)

Ein Lippenstift den ich leicht verfluche. MAC und LE’s sind ja eh ein Thema für sich und man könnte Bücher drüber schreiben. Als die Julia Petit LE online ging saß ich Gewehr bei Fuß am PC und habe wie blöd F5 gedrückt. Der Lippenstift war so schnell ausverkauft, dass ich, obwohl ich ja da saß und parat war, keinen bekommen habe. Fuck you, MAC!

Natürlich habe ich gehofft, dass da noch mal was nach kommt oder sonst was. Aber nichts. Ich war echt traurig, denn ich muss sagen, dass Acai zu 100% meiner Farbe entspricht. Er ist so in die Richtung wie Rebel, den ich auch schon abgöttisch liebe.

Ich habe die Suche nie aufgegeben und dann in einer Facebook Gruppe Glück gehabt und ihn zu einem guten Kurs bekommen. Ich sehe nicht ein für Kosmetik, die zwar LE ist und es so nicht mehr gibt, mehr zu bezahlen als den Originalpreis. Erst recht nicht, wenn sie auch schon benutzt sind. Da kann die LE noch so toll gewesen sein.
Aber nun habe ich ihn und liebe ihn.

Die Verpackung ist kein Brüller, da nicht so sonderlich viel Special ist.

MAC Julia Petit (1 von 1)

MAC von Teese, Acai (1 von 1)

Die Giambattista Valli LE war ein absolutes Highlight für mich. Nicht nur, weil ich extrem cool finde, dass die Verpackungen farblich den Lippenstiften angepasst ist, sondern weil es einen Lippenstift mit meinem Namen gab. Einige von euch wissen, dass ich Charlotte heiße und in der LE gibt es den Lippenstift Charlotte. Er ist Rot und matt. Was soll es schöneres geben??? Ich war kurz davor mir von ihm noch ein Backup zu holen, aber ich habe doch die Vernunft walten lassen und habe es nicht gemacht.

Tats und Eugenie sind auch sehr schön, wobei Eugenie ne Zicke ist und gerne fleckig auf den Lippen ist. Das sind Tats und Charlotte überhaupt nicht!

MAC Giambattista Valli (1 von 1)MAC Tats, Eugenie, Charlotte (1 von 1)

Die Heirloom LE ist die Weihnachts LE aus 2014 von MAC. Ich habe da einige Sachen gekauft, weil unglaublich tolle Farben dabei waren und die Verpackung mega schön ist Es glitzert! Da kann ich einfach nicht anders. Salon Rouge ist mega toll und trage ich sehr gerne. Sparks of Romance hat ganz feine bunte Glitzerteilchen enthalten und ist auch sehr hübsch, aber dadurch auch nicht so für jeden Tag.

MAC Heirloom (1 von 1)MAC Sparks of Romance, Salon Rouge (1 von 1)

Evening Rendezvous und Dark Side stammen aus der Weihnachts LE Magic of the NIght aus 2015. Also vom letzten Jahr.

Muss ich als begnadeter Lilafan was zu der Verpackung sagen? Nein, oder?
Evening Rendezvous war mein absoluter Favorit und wollte ich unbedingt. Das auch immer noch zurecht, denn die Farbe ist einfach toll!

Dark Side hat sich im Nachhinein noch zu mir geschlichen, als ich am Counter stand und nicht vorbei gehen konnte. Farblich auch schön, aber keine Nuance, die ich sehr oft trage!

MAC Magic of the night LE (1 von 1)MAC Magic of the night LE evening rendezvous dark side (1 von 1)

MAc bringt definitiv zu viele LE’s auf den Markt, auf die ich scharf bin. So war es auch bei der Rocky Horror Picture Show. Mega cooles Design und schon wieder so geile Lippenstiftfarben. Frank-N-Furter gehört zu meinen absoluten Lieblingsfarben und ist einfach mega schön.
Strange Journey… ja Orange ne… Ich trage einfach nicht so oft Orange. Aber schlecht ist die Farbe nicht.
Sin ist da doch schon wieder mehr was für mich. Gerne in der kälteren Jahreszeit, da er sehr dunkel ist. Leider manchmal etwas unsauber im Auftrag, also etwas Geduld braucht man mit ihm.

Erhältlich war die LE Ende 2014.

MAC Rocky Horror Picture Show (1 von 1)MAC Strange Journey, Frank n Furter, Sin (1 von 1)

Oh ja, die Toledo LE. An die erinnere ich mich auch noch sehr gut. Die beiden Lippenstifte haben es mir damals sehr angetan und ich bin immer noch sehr zufrieden. Gerade Oxblood nutze ich hin und wieder gerne.
Erhältlich war die LE ca. März 2015.

Die Verpackung mag ich sehr gerne, da sie farblich sich wieder so schön vom effen Schwarz absetzt!

MAC Toledo LE (1 von 1)MAC Toledo Oxblood Opera (1 von 1)

Zu Guter Letzt die Viva Glams! Da sind ja auch hin und wieder echt schöne Exemplare bei und ich mag die Kombination von Schwarz / Rot an der Verpackung.

RIhanna habe ich mal ertauscht. Kaufen wollte ich ihn mir nicht, da mich Rihanna nicht so anspricht, aber tauschen war ok^^

Arianna Grande ist so eine tolle Farbe, aber leider kompliziert im Auftrag und braucht viel Geduld!

Cyndi… damit fing eigentlich so gut wie alles an. Er war einer meiner ersten MAC Lippenstifte, neben MAC Red. Daher kann ich ihn niemals abgeben! Aber man sieht, ich hab ihn viel getragen!

Miley Cyrus ist auf jeden Fall mega cool. Knalliges Pink und eine gute Deckkraft. Ihn find ich insgesamt echt toll.

MAC Viva Glam (1 von 1)MAC Viva Glam Rihanna, Ariana Grande, Cyndi, Miley Cyrus (1 von 1)

 

MAC LE lipsticks (1 von 1)Das war auch “schon” meine kleine Zeitreise durch die LE’s und deren Verpackungen. Ich war selbst ein bisschen überrascht, dass es doch so viele sind. Ich hätte nicht gedacht, dass ich 31 nur mit special Packaging habe. Meine komplette Sammlung habe ich noch nicht gezählt. Ich trau mich nicht!

Heute findet ihr auch noch Beiträge zu MAC bei inlovewithlife und beautyandmore-blog.

Wie gefallen euch die Verpackungen? Welche wäre euer Favorit? Und welcher Lippenstift wäre farblich euer Liebling?

Unterschrift


Related:

Previous Post Next Post

25 Comments

  • Reply LoveT.

    Hach wie schön <3 Einigen Lippies werde ich nachweinen wenn sie leer sind, Cyndi z.B., und auch den roten aus der Marylin LE.

    LG

    31. August 2016 at 15:08
  • Reply Mareike

    Hammer Post und eine superschöne LE-Sammlung!! Ich trau mich ja gar nicht zu sagen, wieviele MAC Lippenstifte ich besitze….. *hustvierhust*…. 🙂 Aber immerhin ist da auch eine Cyndi dabei *lach*

    30. August 2016 at 20:47
  • Reply kunterdunkle

    Uiiii, so schöne Farben, so schöne Verpackungen =)
    Plum Princess gefällt mir vom Farbton her am besten.

    30. August 2016 at 14:00
  • Reply Sandri

    Ich habe ja kaum noch Mac Lippenstifte, auch keine LE Lippenstifte mehr. Aber von Blooming Lovely aus der Liberty of London LE kann ich mich nicht trennen. Sehr neidisch bin ich auf Plum Princess – der ist ja wunderschön *.* ist total an mir vorbeigegangen… 🙁 LG

    30. August 2016 at 11:07
  • Reply Talasia

    Was für eine mega Auswahl 😀 und das nur mit den besonderen Verpackungen, wui! Finde LE Verpackung echt immer hübsch anzuschauen. Ich habe kaum MAC Lippenstifte und möchte mich von den letzten noch verbleibenden wohl auch eher trennen ^^ ich trage sie einfach zu selten und das ist dann irgendwie zu schade, dass sie nur rumliegen.

    30. August 2016 at 09:10
  • Reply Louphelia

    Was für eine tolle Sammlung! Den ein oder anderen davon habe ich auch, wir haben da ein ähnliches Beute Schema Die Marilyn-Lippenstifte sind wirklich großartig, ich wünschte, ich hätte damals schon Mac gesammelt ☺️

    Liebe Grüße,

    Lou

    29. August 2016 at 21:47
  • Reply Christina

    Wahnsinn, wie viele Lippis von MAC du hast! 🙂 Und alle sind wunderschön auf ihre Art und Weise. Jetzt wundert mich dein #RedFriday auch gar nicht bei der Masse an Auswahl. Aber gerade Godess of the Sea hat es mir angetan – wunderschöner Lippenstift!

    Liebe Grüße
    Christina

    29. August 2016 at 21:00
    • Reply Sally

      Hihi ja^^ Und wenn man überlegt, das sind nur die LE und nur MAC 😀 Da kommt noch einiges zusammen^^

      29. August 2016 at 22:25
  • Reply PiranhaPrinzessin

    MAC hat da wirklich immer wieder tolle Ideen – bei der Alluring Aquatic LE wäre ich sogar fast schwach geworden, wobei ich sonst eigentlich kein so ein Verpackungsopfer bin bzw. mir die Preise bei MAC einfach zu hoch sind. Und das hat mich dann auch vom Kauf abgehalten.

    Trotzdem cool, mal einen Überblick über die verschiedenen Verpackungen zu erhalten – vielleicht gibt’s ja bald was mit roségoldenen Akzenten…? 😉

    Liebe Grüße
    Nathalie

    29. August 2016 at 20:08
    • Reply Sally

      In Roségold gibt es sogar schon was! Die Rihanna LE Sachen sind teilweise in der Farbe 😉

      29. August 2016 at 20:13
  • Reply Alicia

    Ich hab halt einfach keinen einzigen Lippenstfit von MAC 😀 Aber ich bin auch kein großer Lippenstift Träger… Jedenfalls tolle Übersicht, mir gefällt Plum Princess am besten 🙂 LG

    29. August 2016 at 15:54
  • Reply Geri Amazon

    den Dita wollte ich auch 🙁 ich bin auch so ein LE Hunter und beneide meine Freundin, die einen aus der Dress Camp LE hat *_* rückt sie nicht raus aber ich persönlich finde das Packaging von der Vibe Tribe auch so megageil

    29. August 2016 at 14:36
  • Reply Andrea

    Das ist ja eine stattliche Auswahl! Ich bin übrigens auch riesiger Hello Kitty-Fan, trotz 53 Jahre 🙂 eigentlich müsste ich aus Prinzip dann auch so einen Lippenstift haben ^^ hab ich aber nicht, ich hab nur einen aus dem Standard-Sortiment von MAC (Sweetie) und ich schäme mich fast zu sagen, dass ich ihn kaum noch benutze.

    Deine Farbauswahl ist richtig toll, ich kann mich nicht auf eine Farbe festlegen, da sind so viele schöne dabei. Mir gefallen die dunklen, beerigen Töne sehr gut. Die Verpackungen sind ja auf jeden Fall ein Hingucker, wenn der Inhalt dann auch stimmt, umso schöner. Viel Freude weiterhin an Deiner Sammlung und liebe Grüße

    29. August 2016 at 13:03
  • Reply Anke

    Wow… was eine beachtliche Sammlung…. und wirklich, wirklich tolle Lippenstifte und Verpackungen.
    Ich glaube, in Deinem Schminkzimmer könnte ich tagelang stöbern 😉
    Liebe Grüße
    Anke

    28. August 2016 at 21:10
    • Reply Sally

      Hihi 🙂 Bestimmt, aber es ist immer so chaotisch da. Aufräumen fällt echt schwer 😀

      29. August 2016 at 08:22
  • Reply WasserMilchHonig

    Ich muss sagen, vom Design her ist MAC mit seinen verschiedenen LE´s immer weit vorne, Was mich jedoch stört, ist immer wieder das Verschieben des Erscheinungsdatum der LE und das künstliche knapphalten…….
    Liebste Grüße
    Marina

    28. August 2016 at 19:34
    • Reply Sally

      Da stimme ich dir zu. Mich nervt das auch leider total, dass man immer so extrem parat stehen muss, wenn es heißt eine LE kommt. Und wie du schon schreibst, ob sie dann wirklich kommt ist die zweite Frage. Oft ist es ja auch mal spontan nen Tag eher oder später.

      29. August 2016 at 08:24
  • Reply Dani

    Dass alle zu Swatchen echt aufwendig war kann ich mir gut vorstellen 🙂 Toll sie so alle zu sehen und einige sehr schöne Lippenstifte sind dabei.

    28. August 2016 at 16:30
  • Reply Pati

    Wow, was für ein aufwendiger Post – krass wie viele Lippenstifte du allein mit special packaging besitzt. Ich glaube so viele hab‘ ich nicht mal insgesamt 😀

    Am Besten gefällt mir glaube ich »Sin« aus der Rocky Horror Picture Show LE :3

    Viele Grüße
    Pati

    28. August 2016 at 14:54
    • Reply Sally

      Hihi 😀 Sin gibt es sogar im normalen Sortiment, falls dich die Farbe interessiert. Nur dann leider nicht mit der schönen Verpackung 🙂

      29. August 2016 at 08:26
  • Reply Kaddi K.

    Huhu! Du hast ja mal ne coole Sammlung. Ich glaub so viele Lippenstifte habe ich nicht gesamt 😉 und ehrlich gesagt hab ich nur einen Mac Lippenstift aus dem Standardsortiment. Bei den Designs mit dem farbverlauf würde ich am ehesten schwach werden!
    LG kaddi

    28. August 2016 at 12:56
  • Reply Bernice

    Superschöne Farben dabei!
    Mich würde die komplette Sammlung ja schon interessieren…;-)

    28. August 2016 at 12:52
    • Reply Sally

      Ich habe es befürchtet 😀

      29. August 2016 at 08:27
  • Reply Anna D

    Meine LE-Lipstick Sammlung von MAC ist tatsächlich recht klein. Aber meine Sammlung hat sich ja generell verkleinert. 😀
    Ein paar schöne Stücke hast du da! c:

    28. August 2016 at 12:48
  • Reply Melanie

    Oh, da sind aber schöne Lippenstifte bei! Die Verpackungen sind sehr spannend, ich habe leider nur normale, mal von den roten abgesehen. Und auch die Nuancen selbst sind toll! 90 % davon würde ich auch tragen 🙂

    Schönen Sonntag!

    28. August 2016 at 12:03
  • Leave a Reply