Follow:

Odol-med3® Zahnpasta und Mundspülung + Gewinnspiel

Anzeige

Odol-med3® ZahnpastaHallo ihr Lieben,

das Thema Zahnpflege ist für mich ein sehr wichtiger Punkt. Nicht nur mit Schminke möchte man sich optisch verschönern, auch die Zähne sind ein sehr wichtiger Punkt im Ganzen. Was bringt der schönste Lippenstift, wenn die Zähne nicht ordentlich und gepflegt aussehen? Daher ist meiner Meinung nach die Pflege nicht zu vernachlässigen und man sollte gut versuchen vorzubeugen, damit man lange was von den eigenen Zähnen hat.

Ich muss auch sagen, dass egal wie spät es ist, ich mir immer abends noch meine Zähne putze, und natürlich auch jeden Morgen. Also Abschminken und Zähneputzen sind einfach mein Ritual, und das auch mitten in der Nacht. Mir sind Zahnhygiene und Pflege sehr wichtig. Mein Zahnfleisch ist minimal empfindlich, weshalb ich vermutlich erst recht Acht drauf lege.

Mit Odol-med3® hat man auf jeden Fall einen zuverlässigen Partner an seiner Seite. Ich nutze schon viele Jahre immer wieder die Produkte von Odol-med3® und bin sehr zufrieden. Heute möchte ich euch die Mundpflege-Produkte mit 24h Zuckersäuren-Schutz* näher vorstellen.
Die Odol-med3® Zahnpasta mit 24h Zuckersäuren-Schutz* bietet einen Rund-um-die-Uhr Schutz gegen Zuckersäuren*. Denn in alltäglichen Lebensmitteln wie Müsli, Nudeln oder Brot
lauert „versteckter“ Zucker, der bis zu sechs mal länger an den Zähnen haften bleiben kann, als Süßigkeiten.

Erhältlich sind die folgenden Produkte. Die Preise sind auch direkt mit aufgeführt und ihr könnt sie natürlich in euren bekannten Supermärkten und Drogerien kaufen.

PM_Odol-med3_Zuckersäuren-Schutz_PP_finalDie Zahlen sprechen für sich…
· Weniger als ein Prozent der Erwachsenen in Deutschland haben ein kariesfreies Gebiss
· Der Durchschnittsbürger verbraucht 40 Kilogramm Zucker pro Jahr, das entspricht etwa 37 Zuckerwürfeln am Tag
· Bei einem Fruchtjoghurt liegt der Anteil der Früchte bei nur rund 8%. Dafür finden sich in einem 180-Gramm-Becher Joghurt um die 25 Gramm Zucker, gegen 14%

Was kann man tun, um Zahnfleisch und Zahnschmelz vor Zuckersäure zu schützen? Eine gute Mundhygiene ist unverzichtbar:
· mit wenig Druck putzen · Zahnärzte empfehlen Zahnbürsten weicher oder mittlerer Härte
· Zahnpasta verwenden, die den Zahnschmelz schützt und remineralisiert

Hier kommen die Zahnpasten von Odol-med3® mit 24h Zuckersäuren-Schutz* ins Spiel. Aktives Fluorid bildet einen Schutzschild gegen Zuckersäuren-Attacken. Es trägt dazu bei, Karies vorzubeugen, indem es sich langanhaltend an den Zahnschmelz bindet und Mineralstoffe in den Zahn zurückführt.

Odol-med3 Mundspülung ZahnpastaOdol-med3 Zahnpasta

Mein Freund und ich nutzen aktuell die Complete-Care „Natürlich Weiss“ Variante (rechts) und die Complete Care Mundspülung. Beide Produkte gefallen mir sehr gut. Die Zahnpasta hat einen sehr angenehmen Geschmack, schäumt sehr schön beim Putzen, und lässt sich gut verteilen. Ich mag es oft nicht gerne, wenn kein Schaum entsteht oder der Geschmack nicht so
passt. Die Zähne fühlen sich nach der Reinigung toll an, richtig schön sauber und gepflegt. Dazu hat man einen sehr schönen frischen Atem.

Die Mundspülung kann ich auf jeden Fall sehr weiterempfehlen, wenn man es nicht so scharf mag. Ich finde es ok, wenn eine kleine Schärfe beim Spülen aufkommt, aber mir soll bitte nicht der Mund wegbrennen. Das ist bei der Complete Care Mundspülung absolut gut gelungen. Der Atem ist danach super und die Zähne fühlen sich sehr schön glatt an, vor allem, wenn man nach dem Zähneputzen gespült hat.

Ich finde die beiden Produkte echt gut und fühle mich damit gut bewaffnet und geschützt.

IMG_5635Natürlich sind die Produkte kein Freifahrschein, dass man jetzt nur noch zuckerhaltige Produkte in sich stopfen sollte. Eine gewisse gesunde Grundernährung ist selbstverständlich Voraussetzung für einen gesunden Körper und Zähne, aber wenn man sich ab und zu mal etwas gönnt, kann mit der Zahnpasta eine Hilfe geschaffen werden.

Kennt ihr die Odol-med3® Produkte? Nutzt ihr sie auch gerne oder habt ihr vielleicht andere Favoriten?

Den TV-Spot zu den Produkten könnt ihr auf YouTube finden!

Nun habe ich noch ein Gewinnspiel für euch!
So könnt ihr euch selbst ein Bild von den Produkten machen.

Gewinnen könnt ihr: 5 x ein Paket mit je einer Tube Odol-med3® Complete Care natürliches Weiss und Odol-med3® Reiner Atem sowie eine Flasche Odol-med3® Complete Care Freshmint Mundspülung.

Teilnahmebedingungen:

  • Hinterlasst bis zum 10.04.2016 23.59 Uhr einen Kommentar unter diesem Post und beantwortet die Frage: Was ist euch bei der Zahnpflege wichtig?
  • Das Gewinnspiel ist innerhalb von Deutschland geöffnet.
  • Die Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein oder eine Einverständnis Ihrer Eltern zur Weitergabe der Adresse haben.
  • Nur eine Teilnahme pro Person!
  • Ihr seid oder werdet fester Leser meines Blogs.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ich übernehme keine Haftung für den Transport/ Kein Ersatz bei Beschädigung auf dem Postweg.
  • Die Gewinner werden ausschließlich per Mail benachrichtigt, daher achtet auf eine gültige Mailadresse im vorgesehen Kommentarfeld und checkt eure Mails. Die Bekanntgabe erfolgt nicht über den Blog!
  • Meldet euch innerhalb von 7 Tagen auf die Mail, ansonsten wird neu ausgelost.
  • Der Versand erfolgt direkt durch den Kooperationspartner, daher stimmt ihr zu, dass ich eure Adresse im Gewinnfall weitergeben darf.

Unterschrift

* Zuckersäuren-Schutz durch Fluorid bei 2x täglicher Anwendung

In Zusammenarbeit  mit Odol-med3®

Related:

Previous Post Next Post

16 Comments

  • Reply Kitty

    Ich bin erst zufrieden, wenn meine Zähne an allen Stellen des Mundes rückstandslos glatt sind und ich das Gefühl habe, mein gesamter Mundraum ist minzfrisch. Noch viel wichtiger ist mir aber die Zahnpflege meiner kleinen Maus

    11. April 2017 at 11:40
  • Reply Julia

    Mir ist meine elektrische Zahnbürste am wichtigsten. 🙂

    10. April 2016 at 18:33
  • Reply Veronika

    Am wichtigsten ist mir erstmal das frische Mundgefühl nach dem Zähneputzen! Also irgendwas mit Mint, nix süßes…
    Liebe Grüße,
    Veronika

    5. April 2016 at 08:17
  • Reply andi

    mir ist die zahnbürste sehr wichtig.. ich brauch immer eine weiche..da ich empfindliche zähne habe und darauf sollte man auch achten welche zahnbürste man braucht! dazu gehört auch zahnseide!

    folge über gfc unter andi macht

    4. April 2016 at 22:16
  • Reply Marie

    Hallo Sally,
    da ich schon länger Probleme mit den Zahnhälsen habe, muss die Zahnpflege möglichst schonend sein, aber sie sollte natürlich trotzdem ein frisches Gefühl im Mund hinterlassen.
    Liebe Grüße
    Marie

    4. April 2016 at 21:54
  • Reply Patricia

    Mir ist wichtig, dass meine Zähne optisch, sowie auch medizinisch top gepflegt sind 🙂

    4. April 2016 at 13:07
  • Reply Juliane

    das meine zähne vor karies geschützt wird und auch mundgeruch verringert wird 🙂
    folge dir bereits über gfc: julchens lieblingsecke

    lg jule

    3. April 2016 at 18:33
  • Reply diealex

    Mir ist wichtig, dass die Zähne nicht angegriffen werden. Ich hatte mal eine Zahnpasta von der ich ganz empfindliche Zähne gekriegt habe, das ging echt gar nicht! Hat nach dem Wechsel zu einer anderen Zahnpasta noch Wochen gedauaert, bis es wieder etwas besser war. Ansonsten freue ich mich über ein frisches Gefühl im Mund und glatte, saubere Zähne 🙂
    Viele Grüße und einen schönen Sonntag noch,
    die Alex

    3. April 2016 at 17:18
  • Reply Sassie

    Wichtig ist mir, dass ich gleich nach dem Putzen ein wirklich frisches Gefühl im Mund habe und glatte Zähne spüre. Weiterhin lege ich Wert auf Schutz! Mir kann es nicht frisch und schützend genug sein. 🙂 Liebe Grüße!

    3. April 2016 at 11:53
  • Reply christina horn

    hallo

    ja wichtig ist es mir das sie mir ein gutes Gefühl im Mund gibt und ich einen frischen Atem danach habe!
    Ich versuche gerne mein Glück! Ich folge bei twitter (sweetdream82) und instagram (christina_horn82)

    liebe grüße
    christina

    3. April 2016 at 00:26
  • Reply Christin

    Mir ist wichtig, dass sie langanhaltend frisch machen
    Lg

    2. April 2016 at 20:47
  • Reply Blunia

    Ich mag leicht frische, das Weiß unterstützende Produkte und sanfte Mundwasser.
    LG Blunia

    2. April 2016 at 19:57
  • Reply Lilly

    Am wichtigsten sind für mich das Frischegefühl und die Tatsache, dass auch zwischen den Zähnen alles fein sauber gemacht wird. Oh, und der Geschmack sollte auch stimmen 😉

    LG
    Lilly

    2. April 2016 at 17:21
  • Reply Muddelchen

    Meine Freundin hat mir kürzlich eine Odol med 3 mitgebracht 🙂 Weil das ihre Lieblings-Zahncreme ist. Ich selbst verwende immer wieder mal unterschiedliche Marken, aber ich muss sagen, ich mag sie, weil sie nicht so scharf im Mund ist und auch recht lange frisch im Mund bleibt. Scharfe Mundwässer sind für mich auch nichts, aber ich verwende Mundwasser eher selten – meist nur in Verwendung mit meinen Interdentalbürstchen zum Reinigen in den Zwischenräumen (da, wo ich mit Zahnseide nicht rankomme).

    Ich kann Dir nur zustimmen, Zahnpflege ist enorm wichtig. Gründliches und richtiges Putzen dauert zwar eine Weile, aber ich werde schon seit Jahren dafür mit sehr wenig Karies belohnt und habe oft nur die Routinebesuche beim Zahnarzt; wohl der beste Beweis, dass sich der „Aufwand“ lohnt..irgendwie macht es doch auch Spaß und man hat einfach ein besseres Gefühl. LG und ein schönes Wochenende!

    2. April 2016 at 13:10
  • Reply Marie

    Ich bin überhaupt kein Fan von scharfen Produkten oder Produkten mit künstlicher Süße!
    Ich nutze regelmäßig Zahnseide und Mundspülung,da meine Zähne sehr empfindlich sind.

    Liebe Grüße, Marie <3

    2. April 2016 at 12:48
  • Reply Natalie

    Hallo,
    also meine Zahnpasta sollte eine angenehme Frische besitzen, die aber nicht zu scharf ist. Und ich mag, wenn ich nach dem Zähne putzen ein richtig glattes Gefühl auf den Zähnen habe. Außerdem sollte der Atem danach schön frisch sein.
    Mundspülung nutze ich morgens nach dem Zähne putzen und zwishendurch für extra Frische.
    Momentan nutze ich aber keine odol-med Produkte, aber würde diese gerne testen.
    LG Natalie

    2. April 2016 at 12:12
  • Leave a Reply