Colour Pop, Lippenstifte, Lips, Liquid Lipstick, Review, Swatches
Kommentare 21

ColourPop Ultra Matte Lip [Liquid Lipsticks] Review

ColourPop Ultra Matte Lip ReviewHallo Mädels,

heute kommt ein kleiner Monsterpost auf euch zu mit meiner Review zu den Ultra Matte Lip von ColourPop. Ich habe mir schon vor einiger Zeit eine ganze Latte an Farben bestellt und war gar nicht sicher, ob ich alle einzeln oder doch zusammen vorstellen soll. Aber zusammen ist irgendwie doch ne ganz coole Übersicht, daher habe ich mich für diesen Weg entschieden.
So habe ich in der Tat in den letzten Wochen so gut wie nur noch die Liquid Lipsticks von ColourPop getragen und mir endlos viele Notizzettel geschrieben, damit ich auch weiß, wie jeder einzelne noch war. Ich bin ja schon was älter und vergesslich. Da brauch ich Zettel^^

ColourPop Liquid LipsticksColourPop Ultra Matte Lip

Preislich sind die Ultra Matte Lip bei ColourPop für 6$. Dazu müsst ihr natürlich noch Versand und EuSt rechnen. Leider liefert ColourPop immer noch nicht direkt nach Deutschland und ihr müsst dann ggf. den Umweg über ein Postfach nehmen. Aber so wie ich mitbekommen habe, ist das kein Problem.

Von der Aufmachung her sind sie sehr klassisch geworden und erinnern sofort an viele verschiedene ihrer Art. Man trägt das Produkt auch einfach mit einem Applikator auf.

Die Konsistenz der Liquid Lipsticks ist eher flüssig. Also nicht so cremig wie meine geliebten Jeffree Star, sondern flüssig und trocknen während des Auftrags schon leicht an. Das macht den Auftrag, je nach Farbe, schon mal etwas schwierig, da es dadurch fleckig werden kann. Dazu betont diese Konsistenz und Textur eher die Lippenfalten und lässt Unebenheiten mehr zum Vorschein bringen.

Ihr solltet also auf jeden Fall gut gepflegte Lippen haben und nicht mit einer eh schon trockenen und spröden Grundlage arbeiten. Das sieht man einfach sofort.

ColourPop Ultra Matte Liquid LipsticksColourPop Ultra Matte Lip Alpplikator

Ich werde euch nun direkt alle Swatches meiner gekauften Farben zeigen mit den Benotungen dazu. Außerdem dann noch ein bisschen zu meiner Erfahrung usw.

ColourPop Creeper Avenue

Creeper:
Creeper ist ein klassischer Rotton, wobei die Farbe echt sehr leuchtet und schon einen leichten Neoneffekt hat. Essen und Trinken wird leider nicht überstanden und er wird sehr schnell krümelig und verliert in dem inneren Lippenbereich die Farbe.

Farbe 2
Auftrag 2
Haltbarkeit 4
Tragegefühl 3
Pigmentierung 2

Avenue:
Avenue ist ein super und eigentlich sehr schöner dunkles Rot mit leichten Brauneinschlag.Trinken übersteht er ganz ok, aber essen ist echt ne mega Katastrophe. Hier verschmiert er richtig und läuft aus. Nachzeichnen kann man ihn dann auch nicht mehr so richtig, da es dann fleckig aussieht und die Mundwinkel auch noch sehr unsauber nach dem Essen aussehen. Da ist es besser man wischt ihn komplett runter.

Farbe 1
Auftrag 3
Haltbarkeit 5
Tragegefühl 3
Pigmentierung 2

ColourPop Donut Clueless Bumble

Donut:
Leider hat mir Donut so überhaupt nicht gefallen. Die Farbe steht mir nicht so richtig und insgesamt hat er bei mir komplett versagt. Er trocknet meine Lippen enorm aus und krümelt schon nur beim trinken. Jedoch fallen die Blessuren bei der Farbe nicht so arg auf, wie bei einem dunklen Rot. Ich fand ihn nicht gut und sehr unangenehm auf den Lippen.

Farbe 3
Auftrag 3
Haltbarkeit 5
Tragegefühl 4
Pigmentierung 3

Clueless:
Erstaunlicherweise einer meiner liebsten von der Farbe und vom Tragegefühl her. Er ist natürlich auch nicht so auffällig, wenn etwas verblasst oder beim essen versagt. Aber er war ok von der Haltbarkeit her. Trinken geht ganz ok, aber auch Essen ist nicht drin.

Farbe 1
Auftrag 2
Haltbarkeit 3
Tragegefühl 2
Pigmentierung 2

Bumble:
Mit Bumble kam ich soweit klar. Die Farbe geht beim Trinken nur leicht weg, aber Essen steht er nicht durch. Fühlte sich auf den Lippen aber ganz ok an und die Farbe hat mir gut gefallen.

Farbe 2
Auftrag 3
Haltbarkeit 3
Tragegefühl 2
Pigmentierung 2

ColourPop Drive-In Lychee Be-Dazzled Zipper

Drive-In:
Leider ist auch bei Drive-In Essen nicht möglich. Die Farbe geht verloren und Ränder bleiben bestehen. Dazu muss man beim Auftrag sehr sauber arbeiten. Ansonsten können hier schon mal unsaubere Stellen entstehen. Nachlegen kann man die Farbe aber ganz gut, wenn man was gegessen hat.

Farbe 2
Auftrag 4
Haltbarkeit 4
Tragegefühl 2
Pigmentierung 2

Lychee:
Lychee färbt die Lippen richtig ein. Selbst wenn er verblasst ist und man ihn versucht abzuwischen sind die Lippen total Pink eingefärbt. Trinken hält er leider auch schon nicht aus und krümelt. Dazu ist er sehr trocken, dass meine Lippen sich nach einem Tag schon sehr spannend angefühlt haben.

Farbe 3
Auftrag 3
Haltbarkeit 5
Tragegefühl 4
Pigmentierung 2

Zipper:
Zipper ist so eine mega tolle Farbe, aber leider so eine endlose Katastrophe auf den Lippen. Das ähnelt schon einer Hass-Liebe, denn farblich würde ich ihn sofort tragen, aber die Haltbarkeit ist unterirdisch schlecht und leider ist er auch manchmal etwas fleckig im Auftrag.

Farbe 1
Auftrag 4
Haltbarkeit 5
Tragegefühl 3
Pigmentierung 2

Be-Dazzled:
Mit Be-Dazzeled komme ich etwas besser klar. Er ist zwar auch nicht so spitze von der Haltbarkeit und Kleinigkeiten fallen schneller auf, daber er ist angenehm zu tragen und lässt sich gut nachlegen.Trinken hält er ganz gut aus. Je nach Licht kann das Lila auch schon mal eher etwas Blau wirken.

Farbe 2
Auftrag 3
Haltbarkeit 4
Tragegefühl 2
Pigmentierung 2ColourPop Ouiji Mars

Ouiji:
Wer gerne knallige Neontöne auf den Lippen trägt wird Ouiji mögen. Er leuchtet richtig und ist sehr auffällig. Die Deckkraft ist gut und auch die Haltbarkeit ganz ok. Er trocknet im Laufe des Tages etwas meine Lippen aus und beim Nachlegen kann die Farbe etwas streifig werden.

Farbe 3
Auftrag 3
Haltbarkeit 3
Tragegefühl 3
Pigmentierung 2

Mars:
Hier gefällt mir die Farbe super gut. Er ist auch recht auffällig, fällt aber sehr in mein Beuteschema. Die Haltbarkeit ist mittelmäßig, heißt, Trinken geht ok, Essen eher nicht. Nachlegen kann man ihn aber ganz gut.

Farbe 1
Auftrag 3
Haltbarkeit 3
Tragegefühl 2
Pigmentierung 2

Ich habe nicht von allen Tragebilder machen können, da es zeitlich nicht ganz hingehauen hat, aber es waren in der letzten Zeit auch immer schon mal welche auf dem Blog zu finden.

Drine-In

ColourPop Drive-In

Zipper

Colour-Pop-Zipper_thumb

Mars

ColourPop Mars

Bumble

ColourPop Bumble

Clueless

ColourPop Clueless

Insgesamt schneiden die Ultra Matte Lip bei mir nicht gut ab. Die Farben sind echt toll, aber leider sind oft das Tragefühl und auch die Haltbarkeit eher eine Katastrophe. Ich würde mir daher keine weiteren Farben zulegen, auch wenn ich es total schade finde, da es so viele schöne Nuancen zur Auswahl gibt. Es kommen ja auch immer mal neue Farben nach, aber da sollte ich mir lieber andere Marken zulegen. Ich hatte echt gehofft, dass diese Liquid Lipsticks mega gut sein werden, da ich mit den matten Lippie Stix so zufrieden bin. Die halten echt besser als diese hier.

Kennt ihr die Ultra Matte Lip von ColourPop? Wie sind eure Erfahrungen in Punkto Haltbarkeit und Tragegefühl? Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht wie ich, oder ist euch die Farbe wichtiger und legt dann öfters am Tag nach?

Unterschrift

Euch gefällt mein Beitrag? Dann teilt ihn doch 🙂

21 Kommentare

  1. Ich habe bisher erst drei Farben und bin auch etwas hin und hergerissen. Die Farben und die Pigmentierung sind toll, aber mit der Haltbarkeit hatte ich auch schon meine Probleme. Vor allem nach dem Essen sieht es teilweise wirklich unschön aus.

  2. Och schade, dabei sind die Farben so schön :/
    Ich liebäugel ja auch immer mit CP, doch bisher konnte ich mich noch nicht überwinden, den Aufwand auf mich zu nehmen.
    Bei deiner Review bin ich auch ganz froh [immer wieder interessant, wie unterschiedlich Lippenprodukte wirken/erlebt werden]

  3. Die neue Formulierung mag ich auch nicht so gerne, leider. Die sind dann halt nicht mehr so dolle haltbar 🙁 Die alten fand ich aber total gut und mag sie immer noch sehr gerne. Leider ist Avenue bei mir total pastig, Tulle dagegen sehr flüssig. Es gibt defintiv Unterschiede in der Qualität :/

  4. Ich muss auch sagen, dass ich es immer wieder erstaunlich finde wie unterschiedlich die Colourpop LL bei anderen funktionieren. Bei mir waren es meine ersten LL und ich kam mit denen super zurecht und habe mit der Haltbarkeit jetzt nicht so die Probleme. Auch dieses Falten betonen habe ich nicht, was sicher an meiner Lippenbeschaffenheit liegen mag und sicher bei jedem anders sind. Mir ist bisher auch noch nie was weggebröckelt, aber ich werde das mal bewusster beobachten bei mir. Ich für meinen Teil bin von den Farben bisher begeistert, aber trotzdem würde ich sie halt wegen der vielen Kritiken nicht 100% weiterempfehlen sondern mit der Anmerkung dass man lieber 1-2 Nuancen für sich austesten muss, weil sie halt bei jedem unterschiedlich auf den Lippen agieren. Mir ist aber aufgefallen dass meine neuren nicht 100% antrocknen. Fand ich zuerst ein wenig komisch aber ich habe mich dran gewöhnt.

    Inzwischen habe ich ja auch ein paar Jeffree Star LL und ich finde die auch total super und vielleicht bin ich nur zu blind aber kann kaum sagen ob JS oder CP besser sind. Ich mag sie beide. Aber ich hasse den JS Applikator. Dieses Teil ist manchmal echt ne Bitch.

    • Sally sagt

      Mir gefällt allein die Konsistenz bei den JS so viel besser. Die sind einfach viel cremiger, aber das ist natürlich echt Geschmacksache. Ich finde es bei den CP so freaky, dass die Farben alleine schon unterschiedlich in der Haltbarkeit sind.

  5. Ich bin leider genauso enttäuscht wie du. Die Farben sind fantastisch, aber dann hörts auch schon auf! 😀
    Mir taten schon nach wenigen Minuten die Lippen extrem weh.
    Ich werde mir definitiv keinen weiteren zulegen.
    Liebe Grüße

  6. Schade, dass die Haltbarkeit in deinem Test nicht so gut abgeschnitten hat. Ich warte noch auf meine Bestellung, habe ein paar andere Farben bestellt und bin gespannt, wie sie so bei mir ankommen.
    Ansonsten bleib ich bei NYX und probiere mal die neuen Lip Lingeries aus 🙂

    LG
    Jenny

  7. Oh fast eine vernichtende Kritik an den Liquid Lipsticks.
    Ich habe bisher keinen CP Liquid Lipstick. Aber ich muss auch sagen, dass mich zwar die Farben gereizt haben, jedoch war ich echt skeptisch. Viele Blogger meinten die wären so toll, aber die Tragebilder fand ich sehr selten gut. Davon werde ich mir wohl wirklich keine zulegen. Dann investiere ich lieber ein bisschen mehr Geld und habe vernünftige.

  8. Ach wie schade…. Clueless ist für mich die perfekte Farbe für den Alltag, die ich noch suche bei Liquid Lipsticks. Wenn dann aber der Rest nicht stimmt.

  9. Bei all den Farben werde ich ja schwach! Ich möchte noch unbedingt bei Colourpop bestellen, auf meiner Liste stehen vor allem die Ultra Matte Liquid Lipsticks!

    Liebe Grüße,
    Diorella

  10. Interessant, wie die Meinungen auseinandergehen 🙂 die CPs waren die ersten Liquid Lipsticks, die ich hatte und sind für mich daher „mein Standard“. Ich habe mich an der Trockenheit nie gestört, war eben immer normal für mich und so richtig verstehen, was alle mit „sie sind so trocken!“ meinen, tu ich erst seit ich meine LC Lippenstifte habe (ich finde LCs aber jetzt nicht wirklich besser, sondern eher anders).
    Von deinen Farben habe ich Clueless, Bumble und Ouiji und finde sie alle drei gut! Ouiji ist sehr knallig und hat einen etwas komischen Applikator bei mir, aber sonst bröckelt bei mir nichts und die Farben finde ich einfach genial. Clueless und Bumble verblassen auch recht gleichmäßig und nicht übermäßig bei mir.
    Nur die neueren Farben (wo Clueless die Stephie schon sagte dazu gehört – aber bei ihm konnte ich die Probleme noch nicht feststellen) sind nicht mehr so wirklich komplett durchtrocknend, matt und kissproof – da hab ich mich wirklich geärgert über die verschlimmbesserte Formulierung (da war mir trocken tausendmal lieber) und es hat mich bisher von weiteren Bestellungen abgehalten..

  11. Die Farben sind sooooo schön! Zu schade, dass die Liquid Lipsticks vom Tragegefühl einfach unzumutbar sind :'(

  12. Blunia sagt

    Clueless kannte ich noch gar nicht, sieht sehr interessant aus. Da ich insgesamt kein großer Fan von Colourpop (geworden) bin, denke ich, dass ich darauf verzichte. 1x hatte ich bestellt, die Lidschatten sind nicht meins, die Lipi sticks schon, die liquids schneiden bei mir auch sehr unterschiedlich ab. Bumble sieht bei mir anders aus als auf allen Fotos… und natürlich nicht in eine Richtung und die mir gefällt nämlich pink – wenn ich ihn mit bleached von Limecrime mische (der mir zu hell ist, aber wärmer wirkt) gefällt mir die Farbe. Richtig gut gefällt mir nur Tulle, die Farbe steht mir grandios, lässt sich prima auftragen und hält einigermaßen gut, nur Essen sollte ich nichts.
    Vielen Dank fürs Vorstellen und Bewerten!

  13. Die violetten Töne sehen so hübsch aus. Ich habe auch welche und komme zum selben Schluss wie du, bin nicht so zufrieden aber die Farben sind toll! 😉 LG

  14. Clueless und Bumble stehen dir super!

    Ich bin mit den Ultra Matte Lips auch nicht sooo zufrieden. Die neuen Formulierungen (CP hat die Liquid Lipsticks umformuliert, Clueless müsste auch zu den neuen gehören) finde ich aber noch schlimmer als die alten …

    Ich werde vielleicht demnächst mal die neuen Liquid Lipsticks von CP (Ultra Satin Lips) ausprobieren. Die sollen nicht ganz so trocken sein, dafür aber nicht kissproof. Mal sehen!

    Achja, meine Review zu den Ultra Matte Lips: http://sulfurandcookies.de/2016/01/colourpop-ultra-matte-lips/

    Liebe Grüße!

  15. Ich hatte da ja schon vor einiger Zeit über das Mysterium CP berichtet und bin da ganz deiner Meinung. Der Aufwand ist viel zu groß um sie nach Deutschland zu holen. Clueless und Zipper gehören auch noch zu den wenigen, die ich behalten habe, weil die Farben einfach so schön sind. Farbauswahl top! Aber dann gefallen mir die Lime Crimes vom Tragegefühl doch besser <3

  16. Clueless gefällt mir von der Farbe her am besten, sehr schön! Ich selber habe noch keine liquid lipsticks ausprobiert und auch nicht das Bedürfnis danach. 😛 lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.