Beauty Bakerie, Lips, Liquid Lipstick, Review, Swatches
Kommentare 8

Beauty Bakerie Lip Whips

Beauty Bakerie Lip WhipHallo Mädels,

ich möchte euch heute drei Lip Whips der Firma Beauty Bakerie vorstellen. Mir war die Marke bis vor kurzem noch komplett unbekannt, aber durch das Netz entdeckt man ja immer mal neue Firmen. Mich haben die Lip Whips direkt sehr interessiert. Das Netz hatte da sehr vielversprechende Bilder, dass ich sie unbedingt testen wollte.

Bestellt habe ich direkt auf der Beauty Bakerie Hompage.
Die Lip Whips kosten 20$. Dazu kamen noch ca. 16$ an Versandkosten und ich musste die drei Schätze noch im Zoll abholen und somit 19EuSt bezahlen. Komme ich mit damaligen Kurs auf 83,70€ für 3 Lip Whips.

Beauty BakerieBeauty Bakerie Lip Whips

Bestellt habe ich meine drei am 09.01.2016 und ich konnte sie dann am 26.01.16 beim Zoll abholen. Finde ich von der Lieferzeit her echt in Ordnung.

Die Verpackung der Lip Whips ist vom Prinzip her auch aufgebaut wie die anderen Liquid Lipsticks, die man so kennt. Man trägt das flüssige Produkt mit einem Applikator auf.

Die Verpackung sieht jetzt nicht mega hochwertig aus, als hätten sie 20$ gekostet, aber da sehe ich mal drüber weg. Schließlich soll der Inhalt stimmen und nicht die Plastikverpackung.

Dreht man den Decke auf, kommt der Applikator zum Vorschein. Er ist recht gerade und oben leicht abgerundet. Dazu ist er sehr starr und hat keine Schräge oder so, die sich gut auf die Lippen legt. Der Auftrag muss daher etwas geübt werden, damit die äußeren Ränder ordentlich werden.
Der starre und etwas harte Applikator ist etwas gewöhnungsbedürftig. Man darf nicht zu viel Druck beim Auftrag ausüben, da man ansonsten die Farbe eher wieder weg zieht, als schön aufzutragen.

Beauty Bakerie Lip Whip Applikator

Nun aber für mich der wichtigste Part bei Liquid Lipsticks, oder in diesem Falle Lip Whips – die Haltbarkeit!

Ich bin ja der Bürotester, heißt ich trage die Produkte um ca. 07:00 Uhr auf und mache mich auf den Weg zur Arbeit. Dort gibt es erst mal nen Tee und gegen 08:30 – 09.00 Uhr mein Frühstück.

Bis zum Frühstück halten die Lip Whips sehr gut. Der Tee lässt nur den wirklich ganz ganz inneren Bereich etwas abgehen. Da bleibt mal ein mini Krümel an der Tasse z.B. kleben. Das ist aber der Part, der mehr im inneren der Lippen ist und so auch kaum zu sehen ist.

Mein Frühstück besteht zu 99% aus Dinkelflocken, Mandeln, Apfel, Birne und Soya Joghurt. Soya Joghurt scheint ein bisschen der Feind aller Liquid Lipsticks zu sein, denn selbst ein Brötchen mit Salami, die ja schon fettig ist, wird super überstanden, aber das Soya Joghurt lässt die innere Lippenpartie verblassen und die Farbe löst sich hier etwas. Es ist aber nicht dramatisch. Die Mundwinkel werde auch etwas unsauber, aber hier kann man einfach kurz mit einem Taschentuch von außen nach innen wischen und es ist ok und man kann die Lippen nachziehen.

Die Farbe She’s Just Jelly hat bei dem Haltbarkeitstest am schlechtesten abgeschnitten, denn hier war sogar schon beim Trinken etwas abgebröckelt. Speziell heiße Getränke sind problematisch.

Mon Cheri und Cranberry Stiletto tun sich da nicht so viel, wobei es bei Mon Cheri durch den helleren Ton etwas unauffälliger war.

Das Tragegefühl finde ich gut. Direkt nach dem Auftrag sollte man noch vermeiden die Lippen zu feste aufeinander zu pressen. Es klebt so ein klitze kleines bisschen, dass aber dann weg geht. Man fühlt das Produkt aber schon komplett die ganze Zeit auf den Lippen, was ich nicht als unangenehm empfinde. Die Lippen werden nicht ausgetrocknet und ich kann problemlos mehrere Tage hintereinander nur diese Lip Whips tragen.

Beauty Bakerie Swatches

Cranberry Stiletto ist mein Favorit. Die Farbe ist absolut wunderschön und hat eine tolle Tiefe. Man trägt hier am besten 2 Schichten auf. Er deckt aber sehr gut und lässt sich schön gleichmäßig auftragen.

Beauty Bakerie Cranberry Stiletto

Ähnlich verhält sich eigentlich Mon Cheri. Zwei Schichten reichen aus, um ein tolles gleichmäßiges Ergebnis zu erhalten. Die Farbe ist nicht fleckig.

Beauty Bakerie Mon Cheri

She’s Just Jelly ist hier etwas komplizierter, was vermutlich aber auch an dem dunklen Ton liegt. Er kann schon mal an manchen Stellen heller wirken. Also lieber beim Auftrag noch mal kurz etwas mit dem zweiten oder dritten Auftragen warten, damit alle Stellen zu sehen sind. Die Farbe hat mich etwas enttäuscht. Ich habe ein richtig tolles Lila erwartet, anhand des Bildes auf der Homepage, aber auf den Lippen ist das Lila schon fast bläulich und nicht mehr so sehr schön. Karneval hab ich ihn aber getragen und da war es ziemlich cool!

Beauty Bakerie Shes just Jelly

Insgesamt finde ich die Lip Whips nicht schlecht. Die Haltbarkeit ist ok, und die Farben auf der Seite sehen super aus. Nur schade, dass scheinbar Überraschungen bezüglich des Ausfalls der Farbe passieren können.
Die Farbe Raspberry Tiramisú würde mich noch extrem interessieren.

Mon Cheri:
Farbe 2
Auftrag 2-
Haltbarkeit 2-
Tragegefühl 2-
Pigmentierung 2

Cranberry Stiletto:
Farbe 1
Auftrag 2-
Haltbarkeit 2-
Tragegefühl 2-
Pigmentierung 2

She’s Just Jelly:
Farbe 3-
Auftrag 3
Haltbarkeit 4
Tragegefühl 3
Pigmentierung 3

Kennt ihr die Marke und die Lip Whips? Wie gefallen euch die Farben?

Unterschrift

Euch gefällt mein Beitrag? Dann teilt ihn doch :)

8 Kommentare

  1. Oooooh, Cranberry Stiletto gefällt mir ja spontan auch am besten *.*
    Steht dir ausgezeichnet!

    Von der Marke hatte ich noch nichts gehört, ob sich das jetzt ändert?

  2. Die Marke kannte ich auch nicht 😮 aber ich bin auch momentan wieder etwas ab von den matten Lippies..Zuviele davon getestet und irgendwie hab ich mir das über gesehen aber die beiden Rottöne sehen toll an dir aus <3

  3. Ich kannte die Marke bis eben nicht. Aber ich bin im Moment auch sehr im Liquid Lipstick Fieber und von daher werde ich gleich mal auf der Homepage gucken. Danke für den Tipp.

  4. Ich muss ganz ehrlich gestehen das ich beim Preis schon etwas schlucken musste. 😀 Das mit den Zollgebühren ist echt nervig, gäbe es die nicht würde ich viel öfter und mehr im Ausland bestellen. Die Marke kannte ich bislang auch nicht aber ich bin begeistert, die Farben und die Formulierung gefallen mir echt gut!! 😀

    Liebe Grüße,
    Diorella

  5. Die Farben gefallen mir schon sehr gut, aber sie hauen mich nicht um. Die Farben sind mir nicht speziell genug, als dass ich sie bei einer mir unbekannten Marke bestellen würde und dafür dann 20tacken aus gebe..
    Liebe Grüße

  6. Bei Lippenprodukten bin ich ja generell nicht so ausgabefreudig, weil das ja nicht so meine Kategorie ist. Gerade die beiden ersten Farben sehen aber echt toll aus auf deinen Lippen =)

  7. Ui, der Preis ist schon ganz schön happig! Aber die Farben sind echt wunderschön 🙂 Besonders Cranberry Stiletto sieht hübsch aus.

  8. Mir gefallen an DIR alle drei Farben sehr gut; für mich wären sie alle nichts ^^ bekanntlich trage ich nur dezente Lippenfarben. Die Marke an sich kannte ich auch noch nicht, aber gerade jetzt in den letzten Wochen habe ich das Gefühl, dass man immer wieder Neues entdeckt und ich habe auch so ganz noch nicht die Hoffnung verloren, dass man gewisse US-Marken endlich auch mal hier ohne viel Porto, Steuern, Zoll und was auch immer, beziehen kann. Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.