Guerlain, LE Preview, Lippenstifte, Lips, Nagellacke, Nails, NOTD, Swatches
Kommentare 7

GUERLAIN – La Petite Robe Noire Make-up Kollektion 2016

GUERLAIN - La Petite Robe Noire Make-upHallo ihr Lieben,

ich möchte euch heute eine neue Kollektion von Guerlain vorstellen, die es seit dem 01. Februar 2016 im Handel gibt. Ich selbst hab die GUERLAIN – La Petite Robe Noire Make-up Kollektion noch nicht entdeckt, aber bei uns in der Stadt sind so Kollektionen auch immer sehr langsam und spät erhältlich.
Online ist sie aber schon z.B. bei Douglas.

Mir wurden aus der Kollektion 4 Lippenstifte und 4 Nagellacke zugeschickt, die ich euch nun zeigen möchte.
Preislich liegen die Lacke und Lippenstifte etwas unter den sonstigen Preisen, dass vielleicht einige mehr zum Kauf verleitet werden.

Die Lippenstifte kosten 29,99€ und die Lacke 23,99€, zumindest bei Douglas.

GUERLAIN - La Petite Robe Noire Lippenstifte

Optisch ist die Kollektion ein absolutes Highlight. Am Ende der Lippenstifte oder auch am Deckel der Nagellacke sind Herzchen angebracht. Dazu finde ich auch die durchsichtigen Hülsen sehr cool. Oft wirkt so durchsichtiger Kram etwas billig, aber hier so gar nicht.
Ich bin echt sehr angetan vom Design und auch die Nagellackflaschen, wie ihr weiter unten dann seht, sind einfach super niedlich!

GUERLAIN - La Petite Robe Noire LipsticksGUERLAIN - La Petite Robe Noire lips

GUERLAIN - La Petite Robe Noire lippen

Von der Textur her sind die Lippenstifte sehr cremig und leicht sheer, wobei sie trotzdem auf den Lippen schon deckend sind.
Durch die weiche Textur lassen sie sich ganz easy und wie am Schnürchen auftragen. Man gleitet super schön über die Lippen und kann die Intensität der Farbe durch layern bestärken.

Die Haltbarkeit ist für die Konsistenz und Art voll in Ordnung. Eine Mahlzeit überleben sie nicht, wobei die Farben schon ein bisschen die Lippen stainen, speziell das Pink und das Lila, aber nach dem Essen ist das auch futsch.
Sie verlieren aber sehr schön gleichmäßig die Farbe, dass man keine Ränder auf den Lippen hat.

001 My first lipstick ist ein sehr heller, fast durchsichtiger Ton mit Glitzer. Ich find ihn echt total süß, wobei ich so helle Sachen ja eher selten trage, aber der Glitzer sieht hier mal echt schön aus.

002 Pink tie ist ein heller Rosaton, der nicht zu aufdringlich wirkt, aber trotzdem die Lippen toll betont. Gefällt mir gut!

013 Leather Blazer ist ein heller Braunton mit Glitzer. Hier gefällt mir der Glitzerpart leider gar nicht.

070 Plim-Brella gefällt mit am besten, wer hätte das gedacht, aber dieser schöne beerige Lilaton ist einfach richtig schön. Aber auch hier ist man nicht zu auffällig unterwegs und die Farbe passt sich gut dem Alltag an.

GUERLAIN - La Petite Robe Noire swatches lippenstiftGUERLAIN - La Petite Robe Noire Swatch lipstick

Tragebilder habe ich natürlich auch für euch, damit man die Farben etwas besser noch einschätzen kann.

GUERLAIN - La Petite Robe Noire my first lipstickGUERLAIN - La Petite Robe Noire pink tieGUERLAIN - La Petite Robe Noire leather blazerGUERLAIN - La Petite Robe Noire plum-brella

Insgesamt gibt es, sofern ich richtig gelesen habe, 20 verschiedene Lippenstiftfarben zur Auswahl! Also echt eine ganze Menge!

Bei den Lacken müssten es 8 Farben sein plus Base und Top Coat.

GUERLAIN - La Petite Robe Noire nagellack

Die Lacke sehen echt super süß aus haben noch ein Special an sich. Sie riechen! Klar, Lack riecht immer, aber wenn sie auf den Nägeln trocknen, riechen sie nicht, wie üblicher Lack, sondern süßlich nach Früchten und Blütenblättern. Dieser ist wohl dem Originalakkord von La Petite Robe Noire nachempfunden.
Der Duft hält wirklich super gut, Guerlain sagt, dass der Duft, der über 24 Stunden lang unverfälscht bleibt, sich erneut entfaltet, sobald eine einfache Schicht Top Coat aufgetragen wird.
Das habe ich noch nicht getestet, aber selbst jetzt nach 3 Tagen riechen sie immer noch ganz leicht.
Am ersten Tag konnte ich gar nicht aufhören immer wieder dran zu riechen, weil es aber auch so ungewohnt ist, dass die Nägel nach etwas riechen. Finde ich aber sehr cool!

GUERLAIN - La Petite Robe Noire lackeGUERLAIN - La Petite Robe Noire pinsel lack

Die Deckkraft ist richtig gut. Man braucht fast nur eine Schicht, aber um ein noch besseres Ergebnis zu erhalten empfehle ich zwei Schichten.

Der Pinsel ist sehr angenehm gewesen. Auf dem Foto könnt ihr ihn auch sehen. Er ist breit und man deckt somit direkt sehr viel Nagelfläche ab. Abgerundet ist er aber nicht so wirklich an den Seiten. Das hat mich aber nicht gestört und beeinträchtigt. Die Nagelswatches sind ohne Korrektur, also ich kam echt gut mit dem Pinsel klar.

063 Pink Button – auf dem Zeigefinger. So ein schönes Peach – Rosa. Hat mir auf Anhieb super gefallen.

007 Black Perfecto – auf dem Mittelfinger. Eigentlich ist er gar nicht so hart schwarz, da er noch einen ganz dezenten Schimmeranteil hat. Ich hab ihn leider nicht geschafft einzufangen. Find den Lack absolut toll!

002 Pink Tie – auf dem Ringfinger. Diesen hab ich aktuell auf allen Nägeln und find ihn super schön. Gerade im Sommer stelle ich ihn mir traumhaft vor.

001 My first Nail Polish – auf dem kleinen Finger. Passend zum Lippenstift auch eher durchsichtig, leicht Rosa und mit Glitzer. Ist so solo überhaupt nicht mein Geschmack, aber ggf. dann als Topper irgendwo drüber!

GUERLAIN - La Petite Robe Noire swatch nailsGUERLAIN - La Petite Robe Noire lacke aufgetragen

Ich finde die Kollektion sehr gelungen und die Auswahl an Farben ist echt groß. Speziell die Verpackung ist so ein Hingucker!
Mich haben aber auch die Farben und Texturen angesprochen. Die Farben sind auf jeden Fall so gestaltet, dass jeder was findet und sich im Alltag damit wohl fühlt. Für mehr Bäm und Wooow gehen wir weiterhin zu unseren Indie – Marken Zwinkerndes Smiley

Wie gefallen euch die Produkte und Farben? Wäre da was für euch bei?

Unterschrift

PR Sample
Affiliate Link

Euch gefällt mein Beitrag? Dann teilt ihn doch :)

7 Kommentare

  1. Ah wie toll, nach Swatches von My first lipstick und nach Leather Blazer habe ich bereits Ausschau gehalten und schon wird man fündig 😉 Die sehen beide wunderschön aus und diese sheeren Ergebnisse sind genau mein Fall. Die ganze Kollektion ist wunderschön verpackt, wobei ich mit den Lackfarben (bis auf eine) nicht wirklich viel anfangen könnte.

  2. Die Aufmachung ist einfach so schön und total gelungen, die Bilder könnte ich mir ewig anschauen. Bei den Swatches hat mir nur Pink Tie von den Lippenstiften gefallen, allerdings finde ich sie aufgetragen alle ziemlich hübsch, vor allem My first Lipstick hat mich positiv überrascht.

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.