Kat von D, Lidschatten, Palette, Review, Swatches
Kommentare 9

Kat von D – Mi Vida Loca Palette – Review

Hallo ihr Lieben,

im letzten Jahr habe ich mir die Kat Von D Mi Vida Loca Remix Eyeshadow Palette bei Sephora bestellt. Ich hab echt überlegt, ob ich sie wirklich möchte, da sie recht bunt ist und ich schon einige Paletten habe. Da ich aber doch so ein großer Kat von D Fan bin, habe ich sie mir gekauft.

Die Palette hat 59$ gekostet. Es sind 24 Lidschatten mit jeweils 1,1g enthalten.

Kat von D Palette

Optisch ist die Palette auf jeden Fall ein Highlight und mal etwas anderes. Die Umverpackung ist aus stabiler Pappe und dient zugleich als Deckel und Schutz. Die Lidschatten selbst sind auch wieder auf Pappe drauf. Die Art der Palette erinnert an eine Schallplatte. Man holt die Lidschatten seitlich raus und schiebt sie hier auch einfach wieder rein.

Extrem handlich und klein ist die Palette dadurch nicht. Mich stört dies jetzt nicht, da ich meine Paletten in der Schublade aufbewahre und hier genug Platz ist.

Die Anordnung der Lidschatten ist auch etwas ausgefallener und nicht einfach gerade nebeneinander. Ich muss sagen, dass es mir Spaß macht mit der Palette zu arbeiten und die Abwechslung optisch zu haben.

Kat von D Mi Vida LocaKat von D Verpackung

Die Palette ist farblich sehr schön gestaltet. Es sind diverse Farbtöne aufgegriffen, dass man super viele Möglichkeiten hat. Die Mitte der Palette sind so meine Grundlagen. Hier kommen neutrale Töne, Highlighter und Farben zum abdunkeln zusammen. Diese nutze ich eigentlich so gut wie bei jedem Look, daher ist es toll, dass diese direkt dabei sind und man in der Tat nur eine Palette nutzen muss für einen kompletten Look.

Die Pigmentierung ist sehr gut gelungen. Nur Echo fällt hier etwas raus und ließ sich nicht so gut swatchen. Alle anderen Farben waren sehr gut und ließen sich problemlos auftragen. Die Swatches sind ohne Base entstanden.

Die Lidschatten fühlen sich richtig gut und buttrig an. Hier ist nichts dabei was staubtrocken oder zu hart gepresst ist. Durch die buttrige Textur sollte man nicht so feste reingreifen, da dann schon etwas Lidschatten sich ablöst.
Auf dem Auge krümeln die Farben nicht. Ich konnte alle, die ich bisher benutzt habe, problemlos mit einem Pinsel auftragen ohne Fall out.

Kat Von D Mi Vida Loca Remix Eyeshadow PaletteKat Von D Mi Vida Loca Remix PaletteKat Von D Mi Vida Loca Remix EyeshadowKat von D Analogue Harpsiorchid Rewind

Analogue: mattes knalliges Orange

Harpsichord: schimmernder Kupferton (leicht frostiges Finish)

Rewind: schimmernder Burgunderton

Kat von D Echo Dark Wave Synth

Echo: helles Lila mit Blaustich und Glitzer und mattem Finish. Hier sieht man, dass er nicht ganz so gut pigmentiert ist, wie die anderen.

Dark Wave: Mittelblau mit semi – mattem Finish

Synth: helles, kräftiges Blau mit eher semi – mattem Finish. Könnte auch ganz leichter Schimmer drin sein.

Kat von D Destroyer Swoon

Destroyer: helles Rot in matt

Swoon: Fuchsia – Pink und matt

Kat von D Love Anthem Muse

Love: helles Altrosa mit Schimmer, leichtes frostiges Finish

Anthem: Aubergine – Lila würde ich dazu sagen mit Schimmer

Muse: helles Babyrosa mit leichtem Lilatouch und Schimmer

Kat von D Hyperballad Lemmy Misfit

Hyperballad: mattes Teal, ist auch etwas weniger pigmentiert

Lemmy: kräftiges Grasgrün mit Schimmer und leichtem Frostfinish

Misfit: helles Giftgrün mit sehr dezentem Schimmer und ganz feinem subtilen Glitzer

Kat von D Vinyl Legend Fran

Vinyl: helles gelb – Grün mit Schimmer

Legend: eine Mischung aus Gelb und Gold mit Schimmer

Fran: mattes knalliges Gelb

Kat von D Vox Strutter Lyric

Vox: mattes mittel bis Dunkelbraun

Strutter: mattes helles Braun

Lyric: sehr helles Beige mit Schimmer

Kat von D Moulder Noble Skulls Black Metal

Moulder: hautfarbener matter Ton

Noble: heller Braunton mit leichtem Orange und mattem Finish

Skulls: Weiß mit Schimmer

Black Metal: mattes Schwarz

Kat Von D Mi Vida Loca Remix

Mich hat die Palette total überzeugt und ich habe gerade in der letzten Zeit extrem häufig zu ihr gegriffen, obwohl sie anfangs von mir kaum benutzt wurde. Aber gerade mit Mitte mit den Basics ist ultra gut. Die Farben kann man immer brauchen und es lässt sich alles so toll kombinieren und aufbauen. die Farben harmonieren sehr gut zusammen und es gibt unendlich viele Optionen.

Zudem lässt sich alles sehr schön verarbeiten und verblenden. Das Verblenden geht echt kinderleicht.

Mir haben meine Looks bisher alle sehr gut gefallen und ich bin sehr froh, dass ich sie mir gekauft habe. Vielleicht habt ihr ja Glück und könnt sie doch auch noch ergattern. Bei Sephora ist sie leider schon nicht mehr erhältlich.

Mi Vida LocaMi Vida Loca Palette

Wie gefällt euch die Palette? Welche Farben sprechen euch besonders an? Was sagt ihr zum Design?

Looks kommen natürlich noch!

Unterschrift

Euch gefällt mein Beitrag? Dann teilt ihn doch 🙂

9 Kommentare

  1. Oooooohhhh mein Gott! Ich bin soooo so neidisch! Ich liebe die farbliche Zusammenstellung, wie toll die Lidschatten pigmentiert sind .. und .. naja .. einfach alles ;D

    Ich kann mich gar nicht entscheiden, welche Nuance ich jetzt am schönsten finde!

    Viel Spaß mit deinem Schmuckstück und ich freu mich auf viele tolle Looks damit!

    Lieben Gruß
    Kitty

  2. Treurosa sagt

    Die Palette macht wirklich einen tollen Eindruck und sieht vom Design her einfach supergut aus. Allerdings wäre sie wahrscheinlich trotzdem nichts für mich, da ich mich meist eher dezent schminke und so knallige Farben weniger brauche!

  3. Piru sagt

    Hey,
    Die Palette sieht echt super aus & spricht mich total an.
    Aber leider liegt sie gerade absolut nicht in meinem Budget. Also nochmal ein Artikel mehr auf meiner Wunschliste… xD

  4. Michelle sagt

    Eine wirklich sehr schöne Palette, ich bereue es mittlerweile sie mir nicht bestellt zu haben 🙁 Tolle Review! Liebe Grüße Michelle

  5. Also mich spricht die Palette total an, sowohl von dem Design als auch von den Farben. Leider habe keine Kreditkarte um bei Sephora zu bestellen, weswegen ich die Palette nicht habe. :’D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.