Follow:

Batiste Trockenshampoo Cherry, Tropical & Oriental

Anzeige

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, es geht euch gut!

Heute geht es nochmal um das Thema Haare. Gerade meinen langen Haare brauchen zum waschen ein bisschen mehr Aufwand. Nicht nur das Waschen, sondern das Trocknen dauert einige Zeit. Ich versuche meine Haare nur ca. alle 2 Tage zu waschen, ansonsten renne ich dauerhaft mit nassen Haaren rum. Ich föhne nicht.

Da Waschen die Kopfhaut und das Haar aber ja schon strapaziert, versuche ich aktuell noch einen Tag länger durchzuhalten. Hier kommt dann Trockenshampoo ins Spiel. Meine Haare sind nicht sonderlich schnell fettig, was schon mal ein sehr großer Vorteil ist.
Aber durch den Einsatz von Trockenshampoo ist das Strecken auf 3 Tage definitiv leichter.

Ich hatte euch auf dem Blog schon mal von den Trockenshampoos von Batiste berichtet. Hier hatte ich euch Hint of Colour vorgestellt.
Es gibt aber von Batiste auch neutrale Trockenshampoos mit verschiedenen Duftrichtungen, also ohne Farbpigmente. Ich möchte euch heute gerne die Düfte Cherry, Tropical und Oriental vorstellen.

Batiste Cherry

Ich bin ein riesen Fan von Kirschdüften, daher dachte ich sofort, dass dies mein Favorit sein wird, aber erstaunlicherweise gefällt mir Oriental auch sehr gut.

Cherry: Es riecht in der Tat nach Kirsche, so leicht süßlich und fruchtig dazu. Ein bisschen wie man es bei Süßigkeiten schon mal hat. Ich find es echt gut und im Haar ist es nicht zu aufdringlich.

Batiste Cherry, 200 ml – € 3,99 – erhältlich in den Filialen von Real, Globus, Rossmann, Douglas und Douglas.de.

Tropical: Wer einen Hauch Urlaubsduft braucht, ist mit Tropical auf der richtigen Seite. Ein super frischer Duft mit Kokos, der echt Lust auf Sommer und Strand macht.

Batiste Tropical, 200 ml – € 3,99 – erhältlich in den Filialen von Real, Globus, Douglas und Douglas.de.

Oriental: Oriental hört sich oft schwer und extrem würzig an, aber ist er gar nicht. Er riecht trotzdem leicht und hat eine schöne Mischung aus fruchtigen und blumigen Anteilen. Er gefällt mir mit am besten von den dreien.

Spraydose – 200 ml – € 3,99 Batiste Oriental Dry Shampoo exklusiv erhältlich über Douglas.de.

Optisch sind die Flaschen ein absolutes Highlight. Oriental und Cherry gefallen mir am besten. So süß gemacht mit den Kirschen oder dem pinken Pfau. Echt sehr sehr hübsch!

 Batiste Oriental

Die Anwendung des Trockenshampoos ist wirklich mega easy. Es ist sehr wichtig, dass man die Flasche vor dem Gebrauch sehr gut schüttelt, damit sich das Produkt vermengen kann.

Ich lege mir dann immer einen Scheitel nach dem anderen. Ich unterteile die Haare in insgesamt 4 Scheitel und sprühe das Produkt aus ca. 30cm auf den Ansatz. Nächster Scheitel dann wieder usw.
Nachdem ich alle Scheitel gut eingesprüht habe, massiere ich das Produkt vorsichtig mit den Fingerspitzen ein. Dies mache ich über Kopf, damit die Haare direkt auch fluffig liegen können. Massiert aber nicht zu fest, dass ihr euren Haaransatz nicht strapaziert oder die Haare brechen. Man glaubt gar nicht, wie empfindlich Haare sein können.

Dann einfach überschüssige Reste ausbürsten und wie gewohnt stylen, also Zopf für mich Smiley mit geöffnetem Mund Haha

Batiste Tropical

Die Haare erhalten so wieder einen sehr frisches Erscheinungsbild und das Fett wird entzogen, so dass man guten Gewissens nicht waschen muss. Dazu gibt es eine Portion Volumen dazu.

Für mich sind die Trockenshampoos speziell in der letzten Zeit ein guter Begleiter geworden. Ich hätte nicht gedacht, dass ich doch so gut damit klar komme und den Einsatz nicht mehr missen möchte. Es hilft wirklich auch, wenn man morgens nicht die Zeit hat, noch die Haare zu waschen, föhnen und stylen. Waschen aus der Dose quasi^^

Wie steht ihr zu Trockenshampoos? Welche Duftrichtung würde euch ansprechen?

 Weitere Beiträge findet ihr bei Steffi und Jen.

Unterschrift
Affiliate Link

Related:

Previous Post Next Post

5 Comments

  • Reply Muddelchen

    Da ich leicht fettige Haare habe, wo man morgens nie weiß, was einen erwartet, bin ich echter Fan von Trockenshampoo geworden, allerdings nur von Batiste. Den Cherryduft hatte ich auch schon, momtan verwende ich diese „fresh“ Variante, die recht neutral riecht. So 1 x die Woche muss das Trockenshampoo ran, wenn ich mal nicht waschen möchte, denn auch ich lasse meine Haare lufttrocknen und auch, wenn sie nur schulterlang sind, dauert es halt. Eine Flasche habe ich immer im Haus und bin auch froh, dass man es mittlerweile auch bei dm kaufen kann. LG

    19. November 2015 at 06:50
    • Reply Sally

      Das ist doch super so 🙂 Ja, dm ist immer gut. Kommt man doch immer noch am meisten hin.

      19. November 2015 at 08:05
  • Reply Finnie

    Ich habe auf vor kurzem diese Trockenshampoos für mich entdeckt aber mich Farbpigmenten und es ist einfach super. Ich wasche meine Haare halt 2x die Woche aber wenn es mal schnell gehen muss, weil ich meine Haare auch so trocknen lasse, was mind 2h dauert :D, dann sind die super. Oder auch wenn der Ansatz doch mal stärker fettet. Zack drauf 😀 Ich hatte das auch erst nicht gedacht, weil ich mich so an weiße Rückstände erinnere bei solchen Dingen aber hier kein Problem 😀

    18. November 2015 at 16:55
  • Reply Talasia

    Ich benutze sie auch sehr gerne, da ich meine Haare auch nicht so oft wasche (föhne ebenfalls nicht) ubd da hilft es noch super einen Tag zu überbrücken 🙂 ich mag den Duft von Tropical total gerne, aber auch die anderen.

    18. November 2015 at 11:00
  • Reply Sissy

    Kirsche hatte ich als kleine Dose zum Glück in der Pinkbox im November – das riecht SO GUT! Ich brauche definitiv noch eine große Dose 😉

    18. November 2015 at 10:39
  • Leave a Reply