Follow:

M2Lash • meine Erfahrungen nach über einem Jahr

Hallo Mädels,

vor über einem Jahr habe ich angefangen das Wimpernserum M2Lash von M2 Beauté zu nutzen.

In diesem Post möchte ich euch meine Erfahrungen und Meinung dazu mitteilen.

Im März 2014 hatte ich meinen ersten Bericht zu dem Serum geschrieben (auch noch zu dem Brauenserum, aber das nutze ich jetzt schon lange nicht mehr).

Es wird empfohlen das Produkt täglich zu nutzen, vor allem, wenn man gerade damit startet. Das kann ich auch so unterschreiben. Nutzt man es nicht täglich dauert es einfach viel länger bis man etwas merkt und vor allem wird der Effekt nicht so stark wie es sein könnte. Nach den 5 Wochen konnte ich schon einen wirklich guten Unterschied zu vorher merken. Das hat man auch anhand der Bilder gut gesehen.

Hier nochmal der Vergleich. Links vor dem Serum und rechts dann nach 5 Wochen.

IMG_0847IMG_3044_thumb

Und meine Wimpern sehen jetzt nach einem guten Jahr so aus:

M2Lash

Da sieht man schon, dass es noch einen gewaltigen Schritt gemacht hat. Also das finale Ergebnis war so nach ca. 3 Monaten erreicht würde ich sagen. Es hängt hier sicherlich stark davon ab wie konsequent man es nutzt. Ich hab es ganz brav jeden Abend aufgetragen.

Anwendung nach den 3 Monaten:

Ich habe oft gelesen und es wird mein ich auch empfohlen, dass man das Produkt nur noch alle 2 – 3 Abende auftragen kann. Dies soll reichen, damit man das Volumen und die Länge erhält.
Das habe ich natürlich auch versucht. Aber ich muss sagen, dass ich sehr schnell gemerkt habe, dass die Wimpern wieder minimal kürzer wurden, aber vor allem waren sie nicht mehr so schön dicht wie vorher. Es sind doch einige Wimpern ausgefallen und diese kamen auch nicht mehr so schön nach.
Bei anderen habe ich auch gesehen, dass sie das Serum nutzen und nicht täglich auftragen, dass der Effekt auch geringer wurde und ich sehe das auch Smiley  Zudem ließen sie sich nicht mehr so leicht tuschen wie vorher. Es war etwas chaotischer und sah lückenhafter aus, weil die Längen etwas unterschiedlich waren.

Mir reicht das ehrlich gesagt nicht. Wenn ich schon ein Serum nutze möchte ich auch die volle Pracht haben.
Also habe ich mich nach kurzer Zeit (mit nur  alle 2 – 3 Abende) dazu entschieden das Serum wieder täglich zu nutzen. Es brauchte natürlich wieder seine Zeit bis die Wimpern nachkamen, die ich vorher verloren hatte, aber dann sahen sie wieder sehr schön aus.

Jetzt ist es so, dass ich das Serum sagen wir mal 5 -6x in der Woche nutze, eher 6 als 5x. Es gibt mal einen Abend da vergesse ich es oder verzichte absichtlich. Aber ich versuche es sonst doch schon sehr regelmäßig zu nutzen, damit ich meine Wimpern so halte wie ich sie gerne habe. Schludert man, ärgert man sich, da es halt echt etwas dauert bis sie nachwachsen.

Der Vorteil mit dem Serum ist einfach, dass die Wimpern ultra lang werden und auch super schön dicht. Ich liebe es und es sieht einfach toll aus, wenn man geschminkt ist und die Wimpern so ausdrucksstark sind.

Außerdem kann ich jetzt definitiv besser Mascara nutzen ohne zu meckern, dass zu wenig Volumen oder Länge da ist. Meine Wimpern selbst haben schon eine gute Grundlage.

Und hier noch ein Vergleich mit geschminkten Augen:

Ohne Serum / nach 5 Wochen

IMG_0625_thumbIMG_3060_thumb

Foto nach 1 Jahr

M2Lash M2BeautéM2Lash M2Beaute

Auch interessant zu sehen wie sich doch in einem Jahr meine Fotoqualität geändert hat^^

Aber natürlich auch die Wimpern! Man weiß erst wieder was man an dem M2 Lash wirklich hat, wenn man die Fotos sieht. Man gewöhnt sich ja so schnell an Dinge, dass ich zwischendurch dachte “musste das noch nutzen?”  Ja, muss ich! Denn die Wimpern sollen genau so bleiben Smiley mit geöffnetem Mund

Ich bin immer noch riesen Fan des Serums und werde es weiterhin fleißig nutzen, da ich mit dem Ergebnis mehr als zufrieden bin. Mit einem Fläschchen Serum komme ich so gute 4 Monate aus. Da ich es ja wirklich mehr nutze als es vielleicht sein muss, ist es natürlich auch eher leer. Aber preislich solltet ihr auf jeden Fall, wenn ihr es euch zulegen möchtet, gut im Netz suchen. Es gibt da verschiedene Angebote und Anbieter. Da lohnt es sich gut zu schauen!

Was sagt ihr zu dem Ergebnis und was haltet ihr generell von Wimpernseren? Nutzt ihr vielleicht eins?

Unterschrift

Related:

Previous Post Next Post

22 Comments

  • Reply Leni

    Liebe Sally,
    vielen Dank für den tollen Beitrag und die Bilder. Ich kann Dir nur zustimmen. Verwende M2 Lashes auch schon ne ganze Weile und bin total zufrieden. Hier http://youneeq.de/testberichte/wimpernserum/wimpernserum-test/ wurde es mit mehreren Seren verglichen und es ist sogar Testsieger und ein Preisvergleich wird angeboten, da kann man Geld sparen.
    Mach weiter so!

    LG
    Leni

    27. September 2015 at 13:34
  • Reply Rike D

    Alter Schwede, was für ein Unterschied!

    Solche Wawawoom-Wimpern hätt ich auch gerne!
    Hatte aber vor diesen Wimpernwachstumsseren bisher irgendwie ein bisschen Angst, weil ich dachte, dass da irgendwelche hormonell wirksamen Stoffe drin sind.
    Jetzt hab ich grad mal bei Codecheck nachgeschaut – so schlimm ist`s gar nicht!

    Da werd ich mir das wohl auch mal gönnen müssen. Die Ergebnisse, die ich bisher gesehen habe, überzeugen jedenfalls voll und ganz!

    LG

    Rike

    20. März 2015 at 01:22
  • Reply Nyxx

    Das Ergebnis ist eeeecht der Hammer!
    Ich würde ja echt gern mal so ein Serum testen, aber selbst die „günstigeren“ (kommt ja immer auf den Inhalt an ^^) sind in meinem Budget grad leider nicht so richtig drin (und sparen ist so eine Sache XD). Und in dem Preisbereich lass ich mir auch ungern was schenken. XD Zu doof, ich find die Ergebnisse immer so toll ^^

    19. März 2015 at 21:58
  • Reply Faralalia

    Ich nutze das Serum auch und meine wirklich kurzen Wimpern sehen auch damit viel besser und eher normal aus. Ich muss aber sagen, dass mir zu lange Wimpern auch nicht gefallen, denn irgendwie nehmen das Serum viele, die bereits schon normale oder lange Wimpern haben, damit die noch länger sind, und naja ich finde Wimpern, die fast bis zu den Augenbrauen gehen eher gruselig 😀

    18. März 2015 at 20:14
    • Reply Michelle

      wie ist der volle richtige name des produktes bzw vom serum? 😀 nicht das ich mir was falsches bestelle/kaufe :/

      19. März 2015 at 18:54
  • Reply Kathi

    Hui was für ein toller Effekt! Ich bin zwar nicht unzufrieden mit meinen Wimpern, aber bei deinen tollen vorher-nachher Bildern muss ich mir doch noch einmal überlegen, ob ich das Serum mal ausprobiere. 🙂 Ein super Bericht von dir!
    Liebe Grüße, Kathi

    18. März 2015 at 19:15
  • Reply Finnie

    Großartig. Ich habe mit dem Revitalash angefangen vor einem 3/4 Jahr würde ich sagen und es hat schon so 2-3 Monate bei mir gedauert bis ich wirklich gesagt habe okay ja doch. Ich hatte mich aber auf eine längere Zeit eingestellt. Empfohlen wurden es mir damals durch eine der Mädels aus MAC Counter, wo Frau ja doch mal häufiger drin war 😀
    Auch bei Revitalash steht drin nachher soll man es nicht mehr jeden Tag nutzen aber ich finde sie werden dann wirklich kürzer. War jedenfalls mein Eindruck. Deswegen schaue ich schon, dass ich es innerhalb einer Woche vllt max 2x weglasse.
    Von dem M2 Lash hatte ich vorher ehrlich gesagt nicht gehört nur hier bei dir gelesen. Mal schauen vllt schwenk ich noch mal um. Bis jetzt ist aber mein Revitalash noch nicht leer. Man kommt mit so einem Serum doch länger hin als man denkt. Zumindest bei mir.

    18. März 2015 at 17:04
  • Reply Katii

    Wow das Ergebnis ist ja der Hammer!
    Als ich deinen Beitrag gesehen hab, hab ich mir gedacht, dass man da sicher nichts erkennen wird.. aber bumm – dass man wirklich so einen Unterschied sieht hätte ich nie gedacht!
    Ich habe auch so ein Wimpernserum zuhause, das ich aber fast nie verwende, weil meine Wimpern zum Glück von Natur aus schon relativ dicht & lang sind – aber jetzt werde ich das vielleicht auch öfters benutzen 🙂

    Alles Liebe, Katii

    18. März 2015 at 16:05
  • Reply Steffi

    Hach deine Wimpern sind immer so toll, da habe ich schon öfter überlegt, ob ich mir auch mal dieses Serum zulege. Aber bei dem Preis (zumindest wenn man bei Douglas guckt) überlegt man ja doch zwei mal. Vor allem da ich mich ja kenne und vermutlich öfter vergessen würde es zu benutzen. Und dann ärgert man sich ja doch, wenn das Ergebnis vielleicht schnell nicht mehr so ist, wie man es gerne hätte.
    Liebe Grüße

    18. März 2015 at 15:59
  • Reply Jacqueline

    Interessanter und toller Bericht!

    Sieht super aus! Wow!

    Ich verwende seit Jahren Wimpern Seren, jetzt teste ich auch das M2 Lashes, muss es aber absetzen, glaube ich, weil ich immer nach ein paar Monaten allergisch auf die Seren reagiere! Es war schon so bei den anderen Wimpern Seren! Sehr ärgerlich!

    Toller Post, mit schönen Bildern!

    Wünsche Dir einen sonnigen Tag!

    xoxo Jacqueline
    http://www.hokis1981.blogspot.com

    18. März 2015 at 13:16
    • Reply Sally

      Wie wirkt sich das bei dir aus? Ist echt schade!
      Vielleicht findest du noch was passendes 🙂

      18. März 2015 at 14:11
  • Reply MrsPetruschka

    Dein Ergebnis ist beeindruckend! Ich habe Seren von Revitalash zuhause, aber bisher noch nicht konsequent täglich angewendet. Damit sollte ich echt mal anfangen. Ich denke auch, dass ein Langzeittest wie du ihn gemacht hast wirklich aussagekräftig ist, vot allem auch um zu sehen, was passiert, wenn man das Serum nicht mehr täglich anwendet. Sehr interessanter Beitrag!

    18. März 2015 at 13:12
    • Reply Sally

      Mach das unbedingt mal. Erst dann kann sich das voll entwickeln 🙂

      18. März 2015 at 14:11
  • Reply Shelynx

    Ich will auch nicht mehr auf Wimpernserum verzichten. Meine reagieren allerdings auf Revitalash ein wenig besser… aber… ich trage inzwischen auch wieder jeden Abend auf. Ich bilde mir ein, das Ergebnis ist schöner.

    Ich habe immer von solchen Wimpern geträumt. Ich kann gut verstehen, wie es Dir damit geht 🙂

    18. März 2015 at 12:36
    • Reply Sally

      Revitalash hab ich nie ausprobiert, da ich direkt bei dem M2Lash gelandet bin. Wechseln würde ich aber irgendwie nicht 😀

      18. März 2015 at 14:13
  • Reply Marionhairmakeup

    wow! Das Ergebnis ist wirklich klasse!! Wie schön sie aussehen deine Wimpern :-))
    Macht halt doch sehr viel aus bei einem schönen AMU!
    Ich überlege auch schon, es mir zuzulegen, wobei ich eigentlich ganz zufrieden mit meinen bin.
    Besser geht natürlich immer, aber mal sehen 🙂

    Liebe Grüße

    18. März 2015 at 12:33
  • Reply Kyra

    Die Vorher/Nachher-Fotos sprechen wirklich für sich! Ein tolles Ergebnis, dass den recht hohen Anschaffungspreis meiner Meinung nach wirklich wert ist.

    Ich habe mir im Dezember das M2 Wimpernserum gekauft als es bei parfumdreams 20% Rabatt gab. Da es dort ohnehin schon günstiger ist, habe ich knapp 80€ bezahlt. Für den Inhalt im Vergleich zu anderen Anbietern war das für mich ok und ich habe es keinen Tag bereut. Bereits Mitte Februar konnte ich eine deutliche Veränderung sehen. Besonders fällt mir auf wie einfach sie sich jetzt tuschen lassen. In der Kombination mit meiner liebsten Mascara Hypnose Drama von Lancome habe ich endlich die Wimpern, die ich immer haben wollte und das ganz ohne künstliche Wimpern. Ich bin mehr wie zufrieden und werde es sicher nachkaufen!

    18. März 2015 at 11:37
    • Reply Sally

      Ich hab es mir auch schon in dieser Aktion nachgekauft 😀 Lohnt sich einfach dann total!

      18. März 2015 at 12:54
  • Reply Stella

    Wow, mehr kann man echt nicht sagen… Ich überlege schon lange mir so ein Serum zuzulegen, bin aber irgendwie immer noch skeptisch. Ich habe ja echt lange Wimpern, aber ich hätte sie gerne noch etwas dichter.. 😛

    18. März 2015 at 10:52
    • Reply Sally

      Damit wirst du auf jeden Fall glücklich werden 🙂 Hab nie gedacht, dass das so viel bringt!

      18. März 2015 at 14:12
  • Reply Geri

    Ich mag Wimpernseren und benutze das von RevitaLash seit mehr als einem Jahr. Meine Wimpern sind so lang geworden das ist echt unglaublich 😀
    Das Ergebnis mit M2 Beauté finde ich auch sehr schön =)

    18. März 2015 at 10:25
  • Leave a Reply