Follow:

Preview Herbst/Winter 2015 von Chantelle, Passionata und Chantal Thomass

Hi ihr Lieben,

ich war am Montag zu der Preview der Herbst/Winter Kollektion 2015 von Chantelle, Passionate und Chantal Thomass eingeladen.

Da ich diese Art von Event noch nicht kannte war ich natürlich sehr gespannt was mich erwartet. Ab 10Uhr ging es los. Da an diesem Morgen echt richtig Chaos auf den Straßen aufgrund des Schnees war bin ich schon um kurz vor neun los. Normalerweise brauche ich so ca. 20 Minuten für die Strecke, aber Dank Stau, Schnee und viel Verkehr, habe ich echt 1 1/2 Stunden gebracht.

Angekommen wurde ich super nett empfangen und der Stress der Fahrt war sofort weg!

In einem großen Raum waren alle drei Marken, also Chantelle, Passionata und Chantal Thomass mit der neuen Herbst/Winter Kollektion ausgestellt. Der Raum sah super schön aus. Z.T. war auch die Frühjahrs Kollektion vorhanden, dass ich hier auch noch einen Blick drauf werfen konnte.

Damit ihr auch schon einen Eindruck bekommt was es bald geben wird habe ich einige Fotos gemacht.

Ich beginne mit der Chantelle Kollektion.

IMG_3525

IMG_3532

Es ist hier von klassischen schlichten Modellen bis hin zu Spitze und sexy alles zu finden. Wobei ich sagen muss, dass das bei allen drei Designern toll umgesetzt ist. In jeder der Kollektionen habe ich sofort Favoriten rausgepickt und lustig war, dass dies tatsächlich auch meist die Bestseller waren. Jedoch hat man die Bestseller nun auch in einem neuen Gewand präsentiert, und mit Mustern usw. gespielt.

Es gab bei Chantelle wirklich viele tolle Modelle und vom Design her absolut tragbare und trotzdem verführerische Wäsche.

IMG_3533

Von Chantelle konnte ich auch einen Blick auf die aktuelle Frühlingskollektion werfen. Hier hat mir ein Modell unglaublich gut gefallen. Super schönes Muster, leicht durchsichtig, aber nicht zu verrucht. Wirklich toll!

IMG_3527

Chantal Tomass war für mich komplett Neuland. Zumindest habe ich bewusst noch nichts von ihr gesehen, was ich wirklich bereue, denn die Designs sind der Wahnsinn. Die neue Herbst/Winter Kollektion steht im Zeichen von London. Punkig, rockig und verspielt. Es gibt immer tolle Highlights an den Höschen mit Spitze, Schleifchen oder anderen Elementen, die einen absoluten Hingucker mit sich bringen. Aber nicht zu übertrieben. Mir hat diese Kollektion besonders gut gefallen, auch die Farben fand ich super toll! Wahrscheinlich, weil ich aber auch auf diesen Punkstyle stehe.

IMG_3542

Dieser hier hatte es mir besonders angetan. Das Höschen sieht irre gut aus!

IMG_3536

IMG_3543

Passionata ist mir von den dreien mit am geläufigsten gewesen, was aber auch daran liegt, dass diese mehr in meiner Preisklasse liegen Zwinkerndes Smiley

IMG_3547

Auch hier wird mit vielen tollen Elementen gespielt. Klassisch mit Schleifchen, die aber etwas größer ausfallen dürfen oder mit verspielter Spitze. Alles sehr sexy, aber trotzdem mit dem Hauch Alltag dabei. Ich denke, dass speziell diese Marke auch sehr passend für die etwas jüngere Generation ist, da man noch mehr mit Farben arbeitet und ausgefallenen Designs. Auch hier hat mir der Bestseller auf anhieb am besten gefallen. Ich bin halt doch Otto – Normal – Frau in Sachen Unterwäsche Smiley

IMG_3549

Dies hier ist u.a. einer der Bestseller aus der aktuellen Kollektion, die es jetzt schon im Handel gibt, aber auch im neuen Muster. Absolut schön! Den muss ich mir mal im Laden anschauen gehen Smiley

IMG_3552

IMG_3554

Wie oben erwähnt wurde ich wirklich nett empfangen und das blieb auch beim ganzen Aufenthalt so. Man hat mir die Kollektionen wirklich super toll gezeigt und zu jedem Modell etwas erklärt und ich durfte die Produkte echt genau anschauen und anfassen. Ist halt echt ein Unterschied, ob man einen Chantelle BH in der Hand hält oder einen für 10,00€.

Neben wirklich tollen Gesprächen gab es noch leckere Häppchen und einen extra Raum von Chantal Thomass.

Hier waren auch nochmal spezielle Stücke der Kollektion ausgestellt. Ich wäre gerne sofort in diesen Raum einzogen. Alles in Rosa!! Ich möchte das bitte bei mir haben Smiley mit geöffnetem Mund

Gerade die große Kommode. Ist die nicht toll?!?!!

IMG_3517IMG_3523IMG_3524

 

Chantal Thomass bietet dazu auch noch Strümpfe bzw. Strumpfhosen an. Auch aktuell in dem rockigen, punkigen Londonstyle. Die haben mir besonders gut gefallen. Ich mag solche ausgefallenen Strumpfhosen super gerne, da kann man mit einem sonst schlichten Look ein tolles Highlight setzen. Echt sehr cool!

IMG_3516

Ich hoffe, dass ich euch einen kleinen Eindruck in die kommenden Kollektionen geben konnte und euch der Bericht gefallen hat!

Habt ihr Modelle auf den Bildern entdeckt, die euch direkt gefallen haben?

Unterschrift

Related:

Previous Post Next Post

7 Comments

  • Reply Geri

    Ich kannte bis eben auch nur die BHs von Passionata. Ich selbst trage sehr gerne Triumph BHs.

    7. Februar 2015 at 22:14
  • Reply Finnie

    Oh schön *_*
    Ich habe ehrlich gesagt keine billigen BHs im Schrank, weil es auch in meiner Größe nichts günstiges gibt und ich bin dann irgendwann auf Chantelle gestoßen und die sind super. Ich kann die auch nur empfehlen. Auch wenn die etwas kosten, egal.

    5. Februar 2015 at 18:22
  • Reply Evy Heart

    Korrektur: So schöne Klamotten 🙂 Ich finde es cool, dass du über sowas berichtetst – das ist sehr selten!

    5. Februar 2015 at 18:07
  • Reply Evy

    So schöne Haare!

    5. Februar 2015 at 18:05
  • Reply Carina

    Ja wie jetzt, keine Booby Fotos von dir?! Ich prangere das an!!!

    5. Februar 2015 at 16:29
    • Reply Sally

      Die kommen nur, wenn man den Ü18 Code eingibt 😛

      5. Februar 2015 at 16:29
  • Reply Elissar

    Ich liebe Chantal Thomass! Ist aber leider nicht meine Preisklasse… Früher, als ich noch viel verdient habe, habe ich mir viel Agent Provocateur geleistet, aber die Qualität hat mich bei den Preisen absolut nicht überzeugt.

    5. Februar 2015 at 16:26
  • Leave a Reply