Follow:

Misslyn: L’Amour Toujours? Kollektion Swatches

Hallo Mädels,

eine ganze LE zum verlieben oder rund um das Thema Liebe bringt Misslyn mit der L’Amour Toujours? Kollektion Ende Januar 2015 in den Handel.

Ich möchte euch heute von 3 Produkten kurz Swatches zeigen, da man die Sachen so ja doch einfach viel besser einschätzen kann!

IMG_3249

IMG_3252

Der color kiss shiny lip balm (4,95€ UVP Deutschland) von Misslyn vereint die Farbkraft eines Lippenstiftes und das pflegende Gefühl eines Lippenbalsams. Die Textur des Multitalents beeindruckt durch ein seidig glänzendes Finish und zartem Duft. Dank seiner handlichen Form gelingt ein einfacher undpräziser Auftrag. Die Mine lässt sich nach Bedarf heraus- und wieder hineindrehen. Mit „mon petit trésor“ Nr. 08, einem satten Pink, und „je t’aime“ Nr. 39, einem dunklen Rosé werden die Lippen zum Blickfang. Ein dezentes Make up gelingt mit „idylle“ Nr. 61 einem Rosenholzton, und „louvre“ Nr. 64, einem zarten Beige.

IMG_3254

Für ein elegantes Augen-Make up eignet sich der parfümfreie color twist long-lasting eyeliner (4,95€ UVP Deutschland). Mit der klassischen Nuance „tour eiffel“ Nr. 87, ein helles Braun, lässt sich die Augenkontur nach Belieben nachziehen. Ein verführerischer Augenaufschlag gelingt mit „champs-élysées“ Nr. 76, einem Mittelbraun. Der für empfindliche Augen und Kontaktlinsenträgerinnen geeignete Konturenstift zeichnet eine präzise, farbintensive Linie und beeindruckt durch besonders lange Haltbarkeit. Der Liner lässt sich sehr gut verblenden und wird nach wenigen Minuten wasserfest. Mit der schlanken Mine gelingt ein präziser und gleichmäßiger Auftrag. Ein Anspitzen ist nicht notwendig. Bei Bedarf lässt sich die Mine heraus- und wieder hineindrehen. Die Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt.

Swatches: champs-élysées & mon petit trésor Nr. 08

IMG_3256IMG_3264

Fingernägel werden in diesem Frühsommer mit den neuen nail polish-Farben (4,95€ UVP Deutschland) zum absoluten Highlight! Die Nägel leuchten mit „ma chérie“ Nr. 138 in einem intensiven Korallton. Dezent wirken „beauté classique“, ein heller Nudeton, und „mannequin“ Nr. 568, ein pastelliges Mintgrün. Der nail polish überzeugt durch perfekten Spiegelglanz und hervorragende Haftung. Mit nur einem Lackiervorgang lässt sich ein optimales Ergebnis erzielen. Integrierte UV-Filter schützen die Nagellacke vor Ausbleichen und garantieren langanhaltende Farbkraft.

IMG_3274

Und hier noch eine Übersicht der kompletten LE.

unnamed

  • Lidschattentrio 5,95€
  • Lipstick, 2 Farben je 6,95€
  • Color Twist Long-Lasting Eyeliner, 2 Farben je 4,95€
  • Color Kiss Shiny Lip Balm, 4 Farben je 4,95€
  • Quick Nail Designs, 2 Varianten je 2,95€
  • Nagellack, 3 Farben je 4,95€
  • Effect Top Coat, 3 Varianten je 4,95€

 

Was sagt ihr zu der Kollektion? Helfen euch so kleine Swatchposts schon? Ausgiebige Tests usw. waren in der kurzen Zeit leider nicht möglich!

Weitere Produkte wurden schon bei Paddy und Miss von Xtravaganz vorgestellt.

Unterschrift

PR Sample

Related:

Previous Post Next Post

4 Comments

  • Reply Maike

    Ich finde jeder Swatch hilft. Auch wenn ich mir ein kleines bisschen mehr zum Nagellack gewünscht hätte. Konsistenz ungefähre Trockenzeit und Pinsel fände ich noch interessant. Aber an sich sind die tatsächlichen Farben und dein Eindruck bereits gute Anhaltspunkte.

    22. Januar 2015 at 17:39
    • Reply Sally

      Ist halt schwer zu sagen, da nur auf dem Plastikteil geswatched, aber ich werde beim nächsten Mal noch etwas mehr dazu schreiben 🙂

      23. Januar 2015 at 07:46
  • Reply Diorella

    Ich finde Swatch-Posts super! Da bekommt man vorab einen kleinen Eindruck der Produkte was sehr hilfreich ist wenn es vor allem um die Farbe bzw. das Finish geht. Die LE sieht sehr hübsch aus und macht Lust auf Frühling, die Nagellacke finde ich echt schön :).

    Liebe Grüße,
    Diorella

    22. Januar 2015 at 17:04
  • Reply Geri

    Als ich die PM gelesen habe, war ich hin und weg von der LE. Der Lipbalm gefällt mir farblich auch sehr gut. Der Nagellack ist für mich jetzt nichts besonderes, genau wie der Kajal.
    Aber die Topper werde ich mir anschauen =)

    22. Januar 2015 at 15:59
  • Leave a Reply