Follow:

EOTD #1 Paula’s Choice The Nude Mattes Eyeshadow Palette

Hi ihr Lieben,

nachdem ich euch die Paula’s Choice The Nude Mattes Eyeshadow Palette schon vorgestellt habe folgt heute nun der erste Look mit ihr.
Und wie kann es anders sein, der Look ist komplett matt gehalten!

Vor einigen Jahren hätte ich nie gedacht, dass ich mal komplette matte Looks tragen würde, denn zu diesem Zeitpunkt war eher Schimmer und Glitzer immer am Start. Aber inzwischen liebe ich matt mehr als alles andere. Es ist einfach klassisch und edel. Man ist einfach “angezogen” damit und es passt so oft perfekt zu vielen Anlässen und speziell zu knalligen Lippen!

IMG_7936IMG_7939IMG_7940IMG_7950IMG_7952

  • Caramel auf dem bewegl Lid (4. Ton aus der Palette von links)
  • Coffee in der Crease (vorletzter Ton)
  • Und Onyx zum abdunkeln, ebenfalls Crease (letzter Ton)
  • Mit Chantilly (erster Ton) habe ich die Übergänge verblendet

Als Eyeliner habe ich Blacktrack von MAC benutzt. Einfach ein zuverlässiger und schön tiefschwarzer Partner.

Auf den Wangen trage ich dazu blissful von Tarte und auf den Lippen Kelly Yum Yum von MAC (LE).

IMG_7961IMG_7953

Was sagt ihr zu meinem ersten AMu mit der Palette? Gefallen euch die matten Töne? Habt ihr evtl. Wünsche mit Kombinationen? Wer nochmal die Palette schauen möchte klickt einfach hier

Freue mich auf euer Feedback!

 

Unterschrift

Douglas Taschen

Related:

Previous Post Next Post

3 Comments

  • Reply TaraFairy

    Ich finde den Look wunderschön, so edel, weil er nur mit matten Tönen geschminkt ist.
    Einen Look mit Chestnut in der Hauptrolle würde ich sehr gerne noch sehen.

    3. September 2014 at 18:38
  • Reply Stef

    Matt geht einfach immer, ein schönes AMU hast du da gezaubert. Und der Lippenstift *_* Den hätte ich auch gern gehabt, der sieht irre aus <3

    3. September 2014 at 09:29
  • Reply Lena

    Ich finden den Look total schön, denn matte AMUs mag ich auch sehr gerne. lg Lena

    3. September 2014 at 09:25
  • Leave a Reply