Follow:

Review Lorac Pro Palette 2

IMG_6582

Hallo Mädels,

was bin ich durchgedreht als ich gesehen habe, dass Lorac eine zweite Pro Palette auf den Markt bringen wird. Ich liebe liebe liebe schon die erste Variante und nutze sie wirklich oft. Ich hatte sie euch *hier* vorgestellt und auch diverse AMu’s damit gezeigt.
Wenn ihr diese sehen wollt gebt ihr am besten einfach mal Lorac Pro rechts oben in die Suche ein. Da kommen dann einige zum Vorschein.

Von der Aufmachung her ist sie genau so gestaltet wie bereits die Nummer 1. Nur die Farben sind anders gestaltet. Die Pro Palette 1 ist schwarz und die Pro Palette 2 in einem grau. Die Verpackung der 2 ist ebenfalls aus dem gummiartigen Material gemacht und der Aufdruck ist komplett identisch. Ich finde etwas schade, dass man keine Nummerierung mit eingebaut hat. Falls mal noch einige dazu kommen hätte man die Reihenfolge direkt dazu. Aber ist kein Abbruch und macht die Palette absolut nicht schlecht.

Auch bei Lorac Pro Palette 2 ist wieder eine kleine Tube Eyeshadow Primer dabei.

IMG_6584

Die Palette beinhaltet 16 Farben. Hiervon sing 8 matt und 8 schimmernd. Man hat dieses Mal die Farben in matt gestaltet, wobei auch ein paar mit Schimmer sind.

Die Palette kostet 42,00 USD bei Ulta. Hier hat meine Freundin sie für mich besorgt. Dazu kommen noch die Steuern und halt der Versand.

IMG_6512

Bei der ersten Palette waren die bunteren Farben meist schimmernd. Dieses Mal hat man es ein bisschen gedreht. Schimmerndes Weiß statt matt usw. Finde ich absolut top, da man so beide Paletten perfekt kombinieren kann und keine Farben sich in die Quere kommen.

Hier habt ihr einen direkten Vergleich. Oben die neue Pro 2 und unten die Pro 1.

Beide Paletten haben 2 Töne gleich und zwar einen matten Hautton und ein mattes Schwarz. Finde ich aber gut, da dies beides Töne sind die man einfach braucht. Und so kann man beide Paletten unabhängig voneinander perfekt nutzen.

IMG_6591

Die Pigmentierung der Palette ist einfach traumhaft. Ich habe die Swatches komplett ohne Base gemacht und wie man sieht gehen die Farben einfach schon ab wie Luzi.

Sie fühlen sich richtig weich und buttrig an und der Pinsel nimmt direkt sehr gut Farbe auf, dass man oft nicht wirklich nachlegen braucht. Durch die Textur sind sie im Pfännchen manchmal etwas krümelig. Das war bereits bei der ersten Palette auch der Fall. Jedoch kommt dies beim Auftrag auf dem Auge überhaupt nicht mehr durch. Ist es einmal am Pinsel bleibt es da bis man es auf das Auge tupft. Die Farben decken sofort sehr gut und hier krümelt dann nichts mehr.

Sie lassen sich perfekt verarbeiten. Ich nutze ja sehr gerne dunkle Töne für die Crease und die Verarbeitung ist traumhaft. Verblenden geht wirklich kinderleicht und auch das Abdunkeln mit z.B. dem Black ist ohne Probleme machbar. Die Farben fließen toll in einander über ohne das es verwaschen oder verschmiert aussieht.

Außerdem muss man natürlich sagen, dass die Zusammenstellung der Farben wieder sehr gelungen ist.

Buff – Lt. Brown – Cool Gray – Nectar – Plum – Navy – Charcoal – Black

IMG_6605

Snow – Beige – Rosé – Mocha – Chrome – Silver – Jade – Cocoa

 IMG_6611

Ich möchte euch gerne noch zwei AMu’s zeigen, die ich bereits mit der Palette geschminkt habe. Die Bilder habe ich aber nur mit dem Handy machen könne, da ich leider keine Zeit für die “dicke” hatte^^

20140704_07032920140704_070352 (1)20140705_121053 (1)20140705_121059

Wie ihr merkt bin ich einfach total begeistert von der Palette und kann sie euch nur ans Herz legen. Wenn ihr sie online findet kauft sie! Ich werde sicherlich noch einige AMu’s mit ihr zeigen, sofern ihr wollt Zwinkerndes Smiley

Was sagt ihr zu der Palette? Gefallen euch die Farben und was sagt ihr zu meinen beiden ersten AMu’s?

Unterschrift

Related:

Previous Post Next Post

10 Comments

  • Reply pia

    Hallo liebe Sally, wo kaufst Du Deine Lorac-Paletten? Bei Amazon? Ist deren Qualität mit den Lidschatten von MAC vergleichbar? Krümeln die ein wenig? Die Naked-Paletten sind m.E. absolut unbrauchbar – wegen des Krümels. Daher möchte ich mit weiteren Paletten denselben Fehler nicht machen. Die Lorac 1 reizt mich aber schon. Danke für Deine Swatches! Pia

    13. Juli 2014 at 20:41
    • Reply Sally

      Hi, ich hab die Palette direkt aus Amerika mir besorgen lassen. Meine Freundin lebt da und daher sitz ich an der Quelle. Aber Ebay und bald auch sicherlich Amazon wären gute Quelle…
      Sie krümeln, wie ich auch geschrieben habe, im Pfännchen etwas, aber auf dem Auge kein bisschen. Also Fall Out hatte ich bei keiner einzigen Farbe.
      Von der Qualität her find ich sie top und teilweise, gerade bei den matten Tönen, um längen besser als MAC.

      14. Juli 2014 at 07:47
      • Reply skincareinspirations.com

        Hallo Sally und danke. Ich werde jetzt ganz tief über einen Kauf nachdenken. 🙂 LG Pia

        14. Juli 2014 at 11:37
  • Reply Lilly

    Okay, ich hab mir erst vor ein paar Wochen die LORAC (1) Palette geholt, aber mit diesem Post steht es fest: Ich MUSS die zweite auch noch haben ;D Bin ganz verliebt ins Blau und Rosé und Plum und…
    Wunderschöne AMUs!!

    http://smittenlilly.wordpress.com/

    9. Juli 2014 at 06:51
  • Reply violett-seconds.de

    Beides tolle Schätzchen.

    8. Juli 2014 at 21:27
  • Reply Lena

    Hach, wunderschön! Die Pigmentierung sieht einfach so gut aus, echt toll – deine AMUs übrigens auch! 🙂 lg Lena

    7. Juli 2014 at 19:18
  • Reply Blacky

    Wow, die Farben sind wirklich sehr gut pigmentiert, unglaublich, dass man dafür keine Base braucht.
    Die Farben gefallen mir auch an sich sehr gut. 🙂

    7. Juli 2014 at 18:42
  • Reply Corvina

    Eine super schöne Palette! Ich liebe ja die Lorac Pro 1 aber wenn ich mir die neue jetzt so ansehe, komme ich doch ganz stark in die Versuchung :)) Die AMUs dazu sind toll geworden!
    Liebe Grüße

    7. Juli 2014 at 17:33
  • Reply Evy

    Das Blau sieht toll aus! Ansonsten wären mir die Farben zu öde xD

    7. Juli 2014 at 10:57
  • Reply TaraFairy

    Tolle Palette & wunderschöne Looks! Das letzte AMU finde ich farblich besonders hübsch.

    7. Juli 2014 at 10:39
  • Leave a Reply