Follow:

Naked 2 vers. In the Buff

Hi ihr Lieben,

heute habe ich für euch den Post vorbereitet mit den Vergleichsswatches der Naked 2 Palette von Urban Decay und der In the Buff Palette von W7. Sie wird ja als heißer Dupekandidat gedealt, daher war ich selbst auch sehr gespannt die Farben direkt nebeneinander zu sehen und ob sie wirklich zu 100% gleich ist.

Auf dem oberen Bild sehr ihr die Naked 2 Palette und unten die In the Buff. Die Aufmachung ist wirklich sehr ähnlich gestaltet, wobei die Naked 2 etwas kleiner ist. Der Pinselbereich ist kleiner gehalten. Zudem ist das Schwarze bei der In The Buff Palette Pappartig und somit nicht so stabil wie das der Urban Decay mit dem Plastik. Dies ist aber nur eine kleine Anmerkung und für mich nicht sonderlich störend oder was auch immer.

Zudem hat die In The Buff keinen Spiegel im Decke wie die Naked 2.

IMG_6370

Kommen wir zu den Farben. Ich habe immer links die Urban Decay Palette geswatched und rechts die von W7. Zudem sind alle Swatches ohne Base entstanden.

Foxy und Buff sind beides Blendertöne. Auf dem Auge erscheint Buff etwas mehr gelblich, was hier bei dem Swatch nicht so stark zu sehen ist. Aber er ist eindeutig schlechter Pigmentiert als Foxy und auch in meiner Palette recht fest gepresst, dass ich schon ordentlich drin rumrühren muss, damit ich Farbe auf Finger oder Pinsel erhalte.

IMG_6374

Bei Half Baked und Camel sage ich KEIN Dupe. Camel ist viel dunkler und hat noch etwas bronziges in sich. Half Baked wirkt da noch mehr goldig und auf jeden Fall heller.

IMG_6378

Bei Bootycall und Sand muss man echt sehr genau hinschauen und man kann nur minimal einen kleinen Unterschied erkennen. Dies kommt aber echt nur, wenn man so genau drauf schaut, daher sage ich hier DUPE!

IMG_6384

Chopper und Dust kommen sich schon nahe, aber auch hier würde ich sagen KEIN Dupe, da Dust doch ein Stück dunkler ist und die hellen Glitzerteilchen bei Chopper noch mehr zur Geltung kommen. Aber man sieht schon, dass sie aus einer Farbfamilie sind und gut Schwestern sein könnten Zwinkerndes Smiley

IMG_6390

Bei Tease und Chocolate habe ich irgendwie Probleme. So wirken sie schon gleich, aber irgendwie auch nicht. Seht ihr was ich meine? Chocolate hat einen leichten anderen Touch drin als Tease. Und ich muss sagen, dass der Name Chocolate absolut in die Hose gegangen ist. Wo ist das bitte Chocolate? Bei mir ist das ein Taupeton^^
Chocolate ist aber auf jeden Fall schlechter von der Pigmentierung. Ich musste um einiges mehr layern als bei Tease.

Dupe?? Jain Smiley mit geöffnetem Mund

IMG_6398

Dupe: NEIN! Snakebite eine meiner absoluten Favoriten aus der Naked 2 Palette ist auf jeden Fall dunkler und insgesamt strahlender und kräftiger. Da kommt Topaz leider nicht ganz mit. Auch hier war die Pigmentierung bei Urban Decay besser.

IMG_6401

Suspect und Earth haben nur einen kleinen, aber doch deutlichen Unterschied. Die Farbe ist an sich echt gut getroffen, aber Earth hat noch etwas mehr Tiefe und ist somit einen Hauch dunkler. Auf dem Auge kann ich mir aber gut vorstellen, dass dieser nicht wirklich zu sehen ist. Trotzdem sage ich KEIN Dupe, da sie nicht komplett übereinstimmen.

IMG_6412

Pistol und Storm sind heiße Kandidaten für den Dupealarm. Und deswegen sage ich DUPE! Wobei Storm ein klitzekleines bisschen mehr grünlich bei Tageslicht wirkte. Aber das hing echt sehr vom Licht ab!

IMG_6421

Gibt es hier einen Unterschied? Nicht wirklich, oder? Bei Tageslicht hatte man das Gefühl, dass es sich um ein und dieselbe Farbe handelt, daher DUPE!

IMG_6428

YDK ist auch ein Favorit aus der UD Palette. Wie man sehr gut auf dem Bild sehen kann ist Wave vom Farbton heller und auch von der Grundfarbe anders. Daher ist hier KEIN Dupe für mich vorhanden.

IMG_6430

Bei Busted und Thunder wird es schon wieder etwas schwieriger einen Unterschied zu finden. Da rennt man schon in die verschiedenen Lichtquellen um zu schauen. Busted ist minimal dunkler, was man auch auf dem Bild erkennen kann, aber dies ist echt nicht sehr stark und somit für mich DUPE. Den popels Unterschied erkennt man nie im Leben auf dem Lid.

IMG_6440

Mattes Schwarz, ne?! Farblich echt null Unterschied, daher hier ein DUPE. Aber die Farbabgabe ist bei Blackout viel viel besser gewesen als bei Onyx.

IMG_6446

Wie ihr seht sind schon einige Dupes zu finden, aber nicht für die komplette Palette. Aber muss das auch? Ich denke nicht, denn beide Paletten haben ihre Vorteile und Farben. Zudem sind die Unterschiede oft nicht so gravierend, dass man sie auf dem Auge sofort erkennen würde.

Was jedoch ein Unterschied ist, ist die Farbabgabe. Hier liegt auf jeden Fall Urban Decay vorne. Oft brauchte ich nur einmal den Finger in die Farbe geben und auf dem Arm abstreifen. Bei der W7 musste ich meist nochmal etwas nachnehmen und erneut auf den Arm auftragen. Dies ist aber für mich in Kauf zu nehmen, da die Palette von W7 auch um einiges günstiger ist.

Ich würde, wenn ich beide nicht hätte jedoch immer wieder die Urban Decay Palette kaufen, da ich einfach ein Fan bin und alles an ihr sehr mag. Zudem bin ich nicht so der Dupejäger.

Wer aber natürlich nicht so tief in die Tasche greifen möchte ist mit der In The Buff Palette bestens ausgestattet und wird viel Freude mit ihr haben. Vor allem für Nudefans oder auch Einsteiger, die sich an verschiedene neutralere Nuancen ran wagen möchten.

Was sagt ihr zu dem Vergleich? Welche Farben stuft ihr als Dupe ein und welche Palette überzeugt euch? Welche würdet ihr euch nun kaufen? Legt ihr Wert auf Marken und Namen oder kauft ihr dann auch gerne mal das Dupe dazu?

 

Unterschrift

Related:

Previous Post Next Post

9 Comments

  • Reply Donna

    Vielen Dank für den Vergleich! Bei sogut wie der Hälte Dupes festzustellen, ist ja ein massives Argument für die In the Buff Palette, zumal die anderen Farben ja meist trotzdem schön sind. Wenn die Deckkraft durch Schichten ähnlich hinzubekommen ist, ist das für Mädels, die das Geld einfach nicht ausgeben wollen ja echt ne Option! Wobei ich dich gut verstehen kann, wenn du sagst, dass UD einfach großartige Lidschatten herstellt, die qualitativ nun mal besser sind, und daher dein Favorit bleibt ^.^ Ich bin auch UD-überzeugt (und stolze Besitzerin der Naked „1“), aber dennoch sehr froh, mir statt der Naked 2 die In the Buff geholt zu haben ^.^

    24. Juli 2014 at 11:09
  • Reply Geri

    Ein sehr schöner Vergleich. Ich besitze zwar die Naked 2 noch nicht, würde mir aber allein schon wegen der Marke die Naked 2 zulegen ^^

    15. Juli 2014 at 11:28
  • Reply Margit Koala

    Wow, ein toller Vergleich, überlege schon länger, mir die W7 Palette zu bestellen 🙂

    13. Juli 2014 at 18:57
  • Reply Anke

    Danke für den tollen Vergleich!
    Die W7 Palette habe ich auch – und bin zufrieden… Denn bisher war ich zu geizig für das „Orginal“ 😉

    Liebe Grüße
    Anke

    12. Juli 2014 at 22:28
  • Reply Anna Bradshaw

    tolle Vorstellung 🙂 Ich bin auch lieber der Original Fan aber die Palette scheint eine sehr gute günstige Alternative zu sein 🙂 🙂

    12. Juli 2014 at 22:04
  • Reply Diorella

    Ich bevorzuge die UD Palette ABER wen jemanden das nicht so wichtig ist würde ich definitiv die günstigere Variante empfehlen. Man sieht auf dem Auge bestimmt nicht einen „extremen“ Unterschied und im Prinzip geht es ja auch nur um die Farben und nicht so sehr um das „Finish“. 🙂

    12. Juli 2014 at 21:49
  • Reply Blondie

    Ha, ich wollte heute auch noch die Fotos für „Naked 3 / In the Nude“ machen!
    Also ich persönlich kaufe mir das Original, allerdings finde ich die Farben zumindest so ähnlich, dass ich problemlos verstehen kann, wenn man zur günstigeren Palette greift! Ist doch ne super Alternative!

    12. Juli 2014 at 13:24
  • Reply PiranhaPrinzessin

    Hi!

    Super Vergleich, da sieht man echt ganz genau, wo Unterschiede sind bzw. Dupes.

    Ich habe die In The Buff auch und bin vollauf zufrieden damit (vor allem weil ich die Naked als Vergleich nicht besitze 😉 ). Gerade das mit der Farbabgabe ist für mich wenn dann der wichtigste Grund, das Original zu kaufen, aber solange es mit etwas Schichten auch geht, reicht mir das Dupe.

    Klar sind die Farben bei so genauer Betrachtung nicht 100 % gleich und wenn man sich in die Originale schon verliebt hat, fällt es bestimmt schwer, die „Dupes“ ähnlich gut zu finden, aber meiner Meinung nach ist die Ähnlichkeit bei allen Farben doch hinreichend groß, um auf dem Lid nicht mehr wirklich auffällig zu sein, so dass die W7 Palette auf jeden Fall eine super Alternative für alle ist, die das Geld fürs Original nicht ausgeben möchten.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende dir

    Nathalie

    12. Juli 2014 at 10:38
  • Reply Stef

    Das ist ja ein toller Vergleich! Super, Sally!
    Ich hab die Naked 2 als Fake bekommen. Ich hab in China eine stinknormale Nude-Palette bestellt, weil ich mal schauen wollte wie die Lidschatten so sind und als ich auspackte staunte ich nicht schlecht über den Aufdruck Naked 2 😀 Ist mir aber grad schnuppe, da brauch ich das Original nicht.1 und 3 habe ich aber im Original und bin auch froh drum. Das ist schon komisch 😉

    12. Juli 2014 at 09:32
  • Leave a Reply