Follow:

Brazilian Look (Gewinnspiel)

Hallo ihr Lieben,

die WM ist zwar leider leider leider schon zu Ende, (was nun nach Feierabend machen? Am Wochenende? Warum nur???) aber ich möchte heute trotzdem noch einen Look passend zeigen und zwar meinen Brazilian Look.

Einen Look im deutschen Gewand habe ich natürlich schon gezeigt und auf Insta noch einiges mehr^^ Also schaut da mal rein, wenn ihr Lust habt.

Bei diesem Look habe ich mich auf Gelb, wobei dies doch eher etwas golden ist und Grün konzentriert, halt ganz im Zeichen der brasilianischen Farben.

IMG_7065IMG_7060IMG_7069

Den Look habe ich hauptsächlich mit Produkten von Yves Rocher gepinselt. Die Produkte im Detail:

  • Lidschatten in Farbe: gold, smaragd grün, kristallweiß
  • Eyeliner 12h Halt schwarz
  • Wangenrouge naturel – rosé
  • Lippenstift: Grand Rouge 31 himbeere

IMG_7074

IMG_7081

Und damit ihr auch euren Brazilian Look schminken könnt, gibt es ein tolles Yves Rocher Set für euch zu gewinnen!

Ihr könnt die folgenden Produkte als Set gewinnen:

  • Lidschatten in Farbe: gold, smaragd grün, kristallweiß
  • Eyeliner 12h Halt schwarz
  • Wangenrouge naturel – rosé
  • Lippenstift: Grand Rouge 33 Klatschmohn

Was müsst ihr dafür tun?

  • Ihr seid mind. 18 Jahre alt (oder habt eine Einverständniserklärung eurer Eltern).
  • Ihr seid oder werdet Leser meines Blogs (z.B. bei Bloglovin, GFC, FB, Insta usw.)
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und es wird keine Barauszahlung erfolgen.
  • Teilnehmen könnt ihr mit einem Wohnsitz in Deutschland!
  • Das Gewinnspielt geht bis zum 20.07.2014 – 23:59 Uhr.
  • Beantwortet die folgende Frage: Habt ihr die WM verfolgt und schaut ihr generell gerne Fußball oder nur zu so speziellen Anlässen?

    Ich wünsche euch viel Glück und freue mich natürlich auch noch über euer Feedback zu meinem Look!

    Unterschrift

Related:

Previous Post Next Post

19 Comments

  • Reply Apfelkern

    Um ehrlich zu sein sehe ich mir normalerweise absolut nie Fußballspiele an. 90 Minuten Mindestspielzeit und nicht selten nur ein oder zwei Tore auf diese 90 Minuten verteilt ist mir wirklich zu langweilig. Auch die WM habe ich nicht wirklich mitverfolgt, doch das Finalspiel musste ich mir dann doch mit Freunden ansehen – allein schon, weil Deutschland mitgespielt hat. War eine gute Entscheidung, denn es war überraschend spannend und ich konnte nachher bei den Gesprächen über das Spiel mitreden.

    Du ziehst übrigens perfekte Eyeliner Linien auf die ich manchmal ein kleines bisschen neidisch bin. Aber ich muss einfach geduldig sein und weiter üben! 😉

    Liebe Grüße,

    Apfelkern

    19. Juli 2014 at 14:16
  • Reply Beauty Kamee

    Beim Gewinnspiel möchte ich nicht mitmachen,
    dafür aber sagen wie schön das AMU geworden ist.
    Mir gefällt es sehr gut!

    http://beautykamee.blogspot.de/
    (621 Posts)

    19. Juli 2014 at 11:14
  • Reply Sandra

    Ohh toller Look! Gefällt mir sehr gut!

    Ich schau Fußball eigentlich nur zur WM oder EM. Sonst interessiert es mich überhaupt nicht 🙂
    Diese WM habe ich nicht allzu intensiv verfolgt. Wenn ichs geschafft hab, hatte ich mal ein Spiel nebenbei laufen. Wenn Dutschland gespielt hat, hab ich schon intensiver geschaut 🙂

    Ich folge dir bei Bloglovin‘ als Sunny.
    Liebe Grüße!

    18. Juli 2014 at 16:44
  • Reply Orangenmädchen

    Toller Look 🙂
    Ich gucke Fußball eigentlich nur zur WM und EM aber dann bin ich auch immer ganz euphorisch mit dabei.
    Ich folge dir bei Bloglovin als Orangenmädchen.

    Liebe Grüße
    Steffi

    18. Juli 2014 at 15:11
  • Reply Anastasia

    Hallo, ich habe die WM verfolgt und ich schaue aber auch generell gerne Fußball . 🙂
    Folge ir via GFC und Bloglovin‘.
    LG
    Anastasia

    18. Juli 2014 at 08:29
  • Reply diealex

    Hallo, natürlich habe ich die WM verfolgt, was für eine Frage! (und bin mit großem Abstand letzte im Büro-Tippspiel geworden – oh jeh) Aber Bundesliga und Co interessieren mich gar nicht. Erst in 2 Jahren zur EM bin ich dann wieder im Fußball-Wahn…
    Viele Grüße, die Alex (lese mit via bloglovin)

    17. Juli 2014 at 21:46
  • Reply Natalie

    Wow das siehst toll aus. Der smaragd grüne Lidschatten gefällt mir besonders.
    Also ich bin ein richtiger Fußballfan, da habe ich natürlich auch die WM verfolgt und fast alle Spiele gesehen. Bei denen um 24 Uhr bin ich dann doch manchmal eingeschlafen 😉
    Liebe grüße
    Natalie Jo

    17. Juli 2014 at 20:46
  • Reply Alena

    Dein brasilianisch inspirierter Look sieht schön sommerlich aus, besonders gefällt mir deine Lidschatten-Farb-Kombination!
    Auf Fußball steh ich eigentlich nicht so, aber zu WM und EM schau ich mir meist die Deutschland-Spiele an.
    Liebe Grüße!

    17. Juli 2014 at 20:09
  • Reply Maria

    Zunächst ist das ein wirklich toller Look.! Die Farben sind super kombiniert und ich hätte nicht ggedacht, dass die YR Produkte so super pigmentiert sind. Ich verwende meinst nur Lipgloss von YR aber ich sollte mit wohl auch die Liedschatten mal genauer anschauen.!!
    Ich schaue sehr gerne Fußball da ich S04 Fan bin, die WM jedoch ist natürlich ein besonderes Ereignis!! Trikot hab ich leider keines, da ich warten wollte ob wir den 4. Stern holen … Also kommt jetzt endgültig ein Shirt her. Mach weiter so mit deinem Blog!! Einfach bewundernswert!! 😉

    17. Juli 2014 at 16:01
  • Reply Padii

    Toller Look!
    Ich gehöre zu denen die nur bei Em’s und Wm’s Fußball schauen.
    Aber wenn dann alle zwei Jahre die zeit gekommen ist, verpasse ich kein spiel.

    Ich folge via GFC und Bloglovin 🙂
    Liebe Grüße

    17. Juli 2014 at 14:27
  • Reply TaraFairy

    Ich bin ein großer Fußballfan & freue mich schon jetzt auf den Start der neuen Bundesligasaison. Die Champions League verfolge ich natürlich auch.
    Deinen Look finde ich toll, hätte nicht gedacht, dass die YR Produkte das hergeben.
    Ich folge Dir via Bloglovin`.
    Glg
    Jennifer

    16. Juli 2014 at 23:25
  • Reply One Moment

    Toller Look!
    Ich hab die WM nicht wirklich verflogt. Liegt aber daran, dass ich mit Fußball überhaupt nix anfangen kann – und auch in meinem Freundes-/Familienkreis wenig Fußball-Verrückte sind.

    Wünsche Dir einen schönen Abend
    Ulla
    One Moment (Bloglovin)
    MyOwnMemento@web.de

    16. Juli 2014 at 22:24
  • Reply knaxgurke

    Ich bin ehrlich gesagt froh, dass die WM endlich vorbei ist und harre dem Moment, an dem auch die Berichterstattung abebbt. Fußball an sich interessiert mich einfach nicht und ich seh auch keinen Grund, warum sich das periodisch zu irgendwelchen Großveranstaltungen ändern sollte, aber viel mehr als die omnipräsente Berichterstattung nervt mich dieser ganze Autokorso-Wahnsinn und die Tatsache, dass so viele sich anscheinend nicht sozialverträglich/leise freuen können, sondern rücksichtslos die halbe Nacht hupen und Unbeteiligte belästigen müssen. Aber wenn man dagegen was sagt ist man ja auch nur ein nörgelnder Spielverderber, der anderen nichts gönnt (Tu ich, solange man mir auch meine Ruhe gönnt.)… – das nervt mich auch.

    16. Juli 2014 at 22:17
  • Reply Anke

    Hi,
    ich bin ganz traurig, dass es vorbei ist…
    Ich bin der typische EM/WM-Fußball-Fan… Bundesliga und co interessieren mich nicht wirklich.

    Dein Look gefällt mir wahnsinnig gut!
    Liebe Grüße
    Anke

    16. Juli 2014 at 21:52
  • Reply Kathi

    Die Spiele der WM liefen bei mir wenn dann nur nebenher, wenn ich am Laptop saß. Die Bundesligaspiele „meiner“ Mannschaft verfolge ich alle live, genauso wie viele Spiele deutscher Mannschaften im europäischen Wettbewerb, aber der WM und EM kann ich wegen diesem für mich nervigen gehype nichts abgewinnen. Das war aber zu Zeiten, wo noch nicht jeder nicht Fußball Fan zum WM/EM-Enthusiasten wurde, auch schon nicht anders. Die Nationalmannschaft ist einfach nicht meins.

    Ich lese per RSS Feed mit und hab meinen Daumen bei fb (Kathi Kaiser) hinterlassen.

    16. Juli 2014 at 21:23
  • Reply Annie

    Ich oute mich hier jetzt mal: Ich guck generell keinen Fußball und von der WM hab ich ein Spiel komplett gesehen, weil ich gerade im Restaurant war wo übertragen wurde (ansonsten hätte ich nämlich auch da nicht gesehen) und das Finale hab ich tatsächlich ab der Nachspielzeit geguckt und auch „das“ Tor gesehen, aber wie alle anderen jetzt in Freude und zu viel Stolz darüber was „wir“ geleistet haben auszubrechen, ist nicht mein Ding. Ich freu mich für die Herren, dass sie es gepackt haben, denn die können wirklich stolz auf sich sein.

    Liebe Grüße

    16. Juli 2014 at 21:04
  • Reply Stef

    Ein wundervoller Look und der Lippenstift ist ja richtig chic! <3
    Ich versuche bei der WM/EM immer alle Spiele zu sehen, da ich es total interessant finde wie andere Mannschaften spielen. Jetzt, da die WM vorbei ist, fühle ich mich leer und werde vielleicht sogar die Champions League verfolgen, das ist nämlich irgendwie noch cooler weil viele "Stars" auf einem Haufen spielen gegen einen anderen Haufen "Stars" 🙂

    16. Juli 2014 at 20:54
  • Reply Lena

    Toller Look! Ich und mein Freund haben die Deutschlandspiel gemütlich zu Hause geschaut. Ansonsten haben wir beide mit Fußball nichts am Hut, aber so hat das schon Spaß gemacht. Lg Lena

    16. Juli 2014 at 20:45
  • Reply Evy

    Zum Look: Ich mag Gold in Kombi mit Blau oder Grün 🙂

    Zur Frage: Nee. Ich hab ein Spiel und 10 min. geguckt, im Urlaub. Ansonsten habe ich Respekt für die Arbeit, die die Männer leisten, besonders emotional – die Last der Öffentlichkeit ist nicht ohne. Aber mich langweilt Fußball.

    16. Juli 2014 at 20:37
  • Leave a Reply