Follow:

NOTD mattes blau und Glitzer

Hi ihr Lieben,

ich hab endlich mal geschafft das Design umzusetzen was mir schon seit einer halben Ewigkeit im Kopf rumschwirrt. Wobei ich es ursprünglich mit einem schwarzen Lack als Grundfarbe machen wollte. Da fiel mir aber der blaue Lack von Manhattan in die Finger und ich hab es mit ihm gemacht.
Es hat mir soooo gut gefallen, dass ich es bestimmt nochmal tragen werde.

Benutzt habe ich als Grundlack den Manhattan in Farbe 78T. Damit es so schön matt wird habe ich von Catrice den Matt Top Coat genommen. Den Lack habe ich schon ewig und ich glaube, dass es ihn inzwischen schon gar nicht mehr gibt. Dabei sollte es unbedingt noch matte Top Coats geben, um solche Spielereien umsetzen zu können!

Die Glitzerteile habe ich mit einem Funky Fingers Lack in Farbe Sand & Stilettos gesetzt.

IMG_5195IMG_5197IMG_5201

Der Nachteil an dem matten Topcoat ist, dass die Haltbarkeit unheimlich leidet. Man sieht sehr schnell kleinere Abnutzungen und Macken. Außerdem hält er insgesamt dann schlechter, dass ich es nach zwei Tagen bereits wieder runter machen musste.
Trotzdem gefällt mir das Ergebnis super gut und es wäre echt klasse, wenn es mehr matte Lacke geben würde oder halt Topcoats, die einem das ermöglichen. Vielleicht kann man hier noch an der Textur feilen, dass die Haltbarkeit verbessert wird Smiley

Wie gefällt euch das Design mit dem Matt und dem Glitzer in Kombination?

Unterschrift

Related:

Previous Post Next Post

13 Comments

  • Reply Jule

    Eigentlich bin ich nicht so der Matt-Fan, nur dunkle Schimmertöne wie dieser hier gefallen mir. Zusammen mit dem Glitzer eine tolle Idee, I LIKE!

    21. Mai 2014 at 14:59
  • Reply kunterdunkle

    Oh wow!
    Die Kombination aus matt und glittrig gefällt mir ausgesprochen gut!
    Ich sollte wohl mal wieder den matten Topper herauskramen…doch der braucht immer so eeeewig lange, um zu trocknen.

    20. Mai 2014 at 20:58
  • Reply Faralalia

    So von der Farbe gefällts mir, aber für das matte kann ich mich einfach nicht begeistern.

    20. Mai 2014 at 20:39
  • Reply Stef

    Oh ist das schön! Ich freunde mich grad total mit blauen Lacken an und mattiert ist dieser hier noch viel geiler! <3

    20. Mai 2014 at 19:26
  • Reply Lena

    Die Kombi von matt und Glitzer finde ich toll, nur Blau ist wie immer nichts meins. 😉 lg Lena

    20. Mai 2014 at 17:51
  • Reply Nicole

    das sieht richtig toll aus ♥ blau geht ja eh immer hihi

    20. Mai 2014 at 17:03
  • Reply AmyCupcake

    Uuuuuh, matt sieht das Blau richtig edel aus. I like! 🙂

    20. Mai 2014 at 16:09
  • Reply Liria

    Dein Matt-Glitzer Look gefällt mir richtig gut!
    Ich sollte auch öfter meinen Matt-Topcoat benutzen…

    Lg
    Liri

    20. Mai 2014 at 15:20
  • Reply Steffi

    Wow, dieses matte Blau mit dem Glitzer sieht soooo klasse aus!!

    20. Mai 2014 at 14:28
  • Reply Geri

    Das Design sieht mit dem matten Top Coat klasse aus =)

    20. Mai 2014 at 12:12
  • Reply PiranhaPrinzessin

    Hi 🙂

    Wow, das gefällt mir unheimlich gut. Sieht so richtig edel aus. <3

    Den Lack gibt es wohl tatsächlich nicht mehr, ich bin nämlich auf der Suche nach einem matten Topcoat ewig durch die Drogerien geirrt. Die Dame im Müller hat mir dann gesagt, dass Manhattan und Essie ihre wohl auch aus dem Sortiment genommen hätten. Zum Glück hab ich dann bei KIKO einen gesehen 🙂

    Liebe Grüße
    Nathalie

    20. Mai 2014 at 09:41
  • Reply Evy

    Der matte Überlack sieht geil aus!

    20. Mai 2014 at 09:29
  • Reply K-ro

    Gefällt mir sehr gut.
    Aktuell bin ich wieder total auf dem „Matt-Trip“ weil ich endlich einen Top Coat gefunden hab der bei mir funktioniert.
    Bei dem von Essie hatte ich an der Nagelhaut immer weiße Stellen, der von Ciaté hat einen ungewollten Crackle Effect wenn man nicht lang genuug wartet aber der von OPI ist suuuper toll.
    Besonders Effectlacke, also Metallic oder Topper mit größeren Stückchen sehen in Matt oft besonders aus.

    LG
    K-ro

    20. Mai 2014 at 08:20
  • Leave a Reply