Follow:

Illamasqua Lidschatten Victim & Inception

Hallo Mädels,

die beiden Lidschatten habe ich schon echt ne halbe Ewigkeit, aber ich bin irgendwie nie dazu gekommen sie mal zu testen und benutzen. Ich hatte sie mir dann aber jetzt endlich mal zur Seite gelegt, dass ich sie benutzt habe.
Ich muss mir oft die Sachen echt dann direkt auf den Schminktisch legen, damit ich morgens erinnert werde und nicht in Versuchung komme doch was anderes zu nutzen^^

Beide Lidschatten enthalten jeweils 2g und preislich liegen sie bei Illamasqua auf der Homepage bei 15,50£.

Man muss aber einfach zwischendurch Ausschau halten, denn Illamasqua hat öfters mal Rabattaktionen. Da lohnt es sich dann zuzuschlagen.

IMG_5889

Die Verpackung ist wie auch die anderen Illamasqua Produkte (z.B. Blushes) gehalten. Ich mag sie ganz gerne und durch die durchsichtige Fläche am Deckel kann man direkt die Farbe erkennen.
Zudem ist die Hülle sehr stabil.

Victim ist ein kühles knalliges Azurblau. Das Finish ist, wie auch bei Inception, matt. Die Farbabgabe war bei diesem Lidschatten ganz gut. Man sieht unten auf dem Swatch, dass Victim stärker durch kommt als Inception. Beide Swatches wurden ohne Base gemacht.

Von der Textur her sind sich beide aber recht ähnlich. Sie sind leider nicht sooo buttrig und eher etwas trockener, daher stauben und krümeln sie auch etwas im Pfännchen.

Beim Auftrag auf dem Auge ist das nicht der Fall, aber es braucht leider sehr viel Aufwendung die Farbe deckend und gleichmäßig zu gestalten. Die ist vor allem bei Inception der Fall.

Ich habe ihn auf dem bewegl. Lid probiert, aber ich musste ihn trotz Base lange Schichten und viel tupfen, damit die Farbe so auf dem Auge rüber kommt, wie ich das wollte.

Victim war hier unkomplizierter. Wobei ich ihn bisher auch nur am unteren Wimpernkranz getragen habe. Aber hier ließ er sich gut auftragen.

IMG_5893

Inception ist ein mattes mittleres Lila.
Anhand des Bildes auf der Illamasqua – Seite hätte ich ihn dunkler eingeschätzt, aber er ist tatsächlich etwas heller.

IMG_5899

Swatches ohne Base

IMG_5905

Farblich gefallen mir beide gut. Die Farben sind kräftig und passen zu Illamasqua. Leider bin ich aber von der Farbabgabe nicht ganz überzeugt und hätte mir gerade von Inception mehr versprochen.
Leider ist er etwas aufwendig im Auftrag was mich dazu veranlasst ihn eher nicht so oft zu nutzen.

Kennt ihr die Lidschatten von Illamasqua? Wie sind hier eure Erfahrungen? Könnte mein “Problem” etwas an dem matten Finish liegen? Wie gefallen euch die beiden Farben?

Unterschrift

Related:

Previous Post Next Post

5 Comments

  • Reply Nini

    Ohja, man sieht die schwache Perfomance schon beim Swatch, schade schade. Ich finde die Farben auch sehr schön. Bisher hab ich nur einen Lidschatten von denen. Den hat Lala mit mal geschenkt. Und ich find ihn toll. Hoffentlich ist bald mal wieder ne Rabattaktion. ^.^

    14. Mai 2014 at 00:14
  • Reply Stef

    Illamasqua macht so tolle, ausgefallen Farben <3

    13. Mai 2014 at 21:49
  • Reply LoveT.

    Die sehen hübsch aus ,auch die Verpackung ,sehr edel!

    Wie geht es dir denn ,alles gut bei dir? Bussi :*

    13. Mai 2014 at 10:41
    • Reply Sally

      Danke, soweit geht es mir gut. Und dir? Alles gut? 🙂 :*

      13. Mai 2014 at 11:14
      • Reply LoveT.

        Ja Danke ,hier ist auch alles gut ,nur bisserl stressig zur Zeit. Brauche schon Urlaub 😀

        Knutscher :*

        16. Mai 2014 at 10:50

    Leave a Reply