Follow:

Rezept gefüllte Zucchini mit Hackfleisch [tasty tuesday]

Hallo meine Lieben,

Hackfleisch ist ein Nahrungsmittel, welches ich täglich essen könnte. Ob mit Nudeln oder einfach in irgendner Soße… mega lecker!

Ich habe letztens meine Zucchini damit gefüllt und es war echt super lecker. Vor allem, es geht wieder ratz fatz und da der restliche Teil der Lebensmittel nicht so reinhauen von den Kalorien her geht es auch insgesamt.

Ihr braucht:

IMG_2778

  • 2 große Zucchini (muss ja ordentlich was rein passen!)
  • 1 Dose gehackte Tomaten in Soße am besten, damit es nicht zu drüsch ist.
  • geriebenen Käse (ich nehme hier am liebsten den Belight)
  • 50g Frischkäse (auch hier nutze ich Belight)
  • 500g Hackfleisch gemischt

Ich packe immer als erstes das Hackfleisch in die Pfanne und lasse es langsam anbraten.
Zwischendurch würze ich es noch mit Salz, Pfeffer und Paprika.

Während es dann vor sich hin brutzelt hülle ich die Zucchini aus. Ich nutze hierfür einen spitzen Teelöffel. Der passt von der Größe her sehr gut und es geht damit ganz schnell.
Den Inhalt der Zucchini habe ich aufgehoben und einfach am nächsten Tag verkocht.

IMG_2781

Ist das Hackfleisch durchgebraten gebt ihr die Dose mit den gehackten Tomaten hinzu und die 50g Frischkäse. Dies lasst ihr dann etwas mit aufkochen, damit vor allem der Frischkäse sich gut vermengt und keine Klümpchen mehr da sind.

IMG_2786

Die Zucchinihüllen packe ich nun in eine Auflaufform, gar nicht so leicht, wenn die Teile so riesig sind. Zur Not halt zwei kleine…

Dann einfach die Hackmischung in die Zucchini und dann mit Käse bestreuen. Wieviel Käse ihr nehmt ist euch überlassen. Die für meinen Freund habe ich mit etwas mehr bestreut als meine, aber macht wie ihr es am liebsten mögt.

IMG_2793IMG_2797

Die Auflaufform geht dann so für ca. 17 – 20 Minuten in den vorgeheizten Backofen bei ungefähr 180°C Ober- und Unterhitze.

Ich schaue einfach immer regelmäßig in den Ofen und beobachte wie der Käse schon aussieht. Weniger als 15 Minuten würde ich sie aber nicht im Ofen lassen, da die Zucchini sonst noch zu hart ist. Bei der angegebenen Zeit und Temperatur ist sie weich mit etwas Biss.

IMG_2801

Mögt ihr gerne so gefüllte Gemüsegeschichten? Ich liebe es!!!
Ich finde vor allem immer praktisch, dass man während das Essen im Backofen ist, schon den Rest der Küche wieder aufräumen kann. So ist man nach dem Essen schon fast mit allem fertig.

Guten Appetit!

Unterschrift

Related:

Previous Post Next Post

8 Comments

  • Reply Sarah S.

    Sehr sehr gut das wird nachgemacht… Hackfleisch kann ich auch täglich essen. Schon früh lecker Mettbrötchen und dann zum Mittag und eigentlich immer 😀 Man nennt mich schon sehr liebevoll Hackbraut 😀 Ich finde auch es ist ein Fleisch mit dem Frau so viel Zaubern kann und es passt immer 🙂

    16. März 2014 at 15:54
  • Reply diealex

    Mmh, lecker. Ich tue gerne noch Feta-Würfelchen mit in die Füllung, das schmeckt dann noch würziger. Sollte ich auch mal wieder machen…

    13. März 2014 at 09:28
    • Reply Sally

      Passt bestimmt auch super dazu! Ich bin leider kein Fan von Feta oder Schafskäse 😀 Aber passen würde es auf jeden Fall 🙂

      14. März 2014 at 08:21
  • Reply Joana

    Das hört sich ja lecker an! Ich bin sowieso der absolute Zucchini Fan 🙂 Gerne mehr Rezepte damit 😉

    Liebste Grüße ♥ Joana
    TheBlondeLion

    11. März 2014 at 20:22
  • Reply Lena

    Das klingt so gut! Leider mag mein Freund keine Zuccini… 🙁 lg Lena

    11. März 2014 at 17:57
    • Reply Sally

      Dann zur Not halt mit Paprika 😀

      12. März 2014 at 16:16
  • Reply Beauty Mango

    Lecker! Wird gleich mal vorgemerkt!

    11. März 2014 at 08:56
  • Reply Beauty Butterflies

    Mhhhh… lecker! Ich liebe Zucchini und dann noch gefüllt – Perfekt!

    11. März 2014 at 08:50
  • Leave a Reply