Follow:

NOTD Anny goes Route 66

Hallo ihr Lieben,

auch Anny zieht im Bereich der Sandlacke nach und wird eine Kollektion mit dem Namen Anny goes Route 66 auf den Markt bringen. Mir wurden hieraus zwei Lacke zum testen zugeschickt.

Einen Lack möchte ich euch gerne zeigen und zwar die Farbe 610 American dream.

Rosa ist, wie ich schon häufiger erwähnt habe, nicht meine favorisierte Farbe für auf die Nägel. Aber bei American dream haben mich die Glitzerteilchen und doch das Mädchen – Rosa so angelacht, dass ich ihn lackieren musste.

 

IMG_3109IMG_3107

Ich habe zwei Schichten lackiert, da man ansonsten noch das Nagelweiß etwas durchschimmern sah. Mit der zweiten Schicht ist es nun blickdicht.

Auf dem Ringfinger habe ich zusätzlich noch eine Schicht von dem Lack Perlé von Dior aufgetragen, sowie eine Schicht Insta Dry von Sally Hansen. Ich wollte hier den Effekt auch mal testen.

Die Trockenzeit war sehr gut und schnell. Ich habe mit der zweiten Schicht kurz gewartet, bis die erste angetrocknet war und dann weiter aufgetragen. Nach kurzer Zeit waren dann beide Schichten komplett durchgehärtet.

Der Lack ist durch den Sandeffekt rau, aber nicht zu stark. Mich stört es kein bisschen.

American dream ist so ein richtiges tolles Mädchen – Rosa und glitzert ganz ganz toll. Mich hat der Lack farblich echt super überzeugt und ich fühle mich wie eine kleine Barbie Smiley

Hier sieht man die Textur ganz gut.

IMG_3104

Die Kollektion wird es ab März 2014 geben und preislich liegen die Lacke bei 9,50 Euro.

Fazit: Ich bin ein riesen Fan von Sandlacken. Das merke ich immer wieder, sobald ich sie auftrage. Mir gefällt die Mischung aus matt, glitzern und der rauen Oberfläche soooo gut! Es dürfen gerne noch viele Sandlacke auf den Markt kommen und alle zu mir!

Dieser Lack hier ist wirklich toll und ich bin auf die anderen Nuancen gespannt. Mich könnten noch zwei weitere Farben interessieren. Mal schaun, ob ich da bald Swatches zu finde.

Wieg gefällt euch mein Pretty in Pink auf den Nägeln? Mögt ihr solche zarten Farben mit Glitzer? Habt ihr evtl. schon etwas aus der Kollektion auf anderen Blogs gesehen?

Unterschrift

 

 

Das Produkt wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank ♥

Related:

Previous Post Next Post

7 Comments

  • Reply Chantal

    Ich find den Lack echt richtig schön. Ich trau mich nur nie. Ich hatte mal einen und den hab ich so schwer wieder wegbekommen. Hatte diesen Gott sei Dank nur an den Füßen. Wie bekomm ich so einen Sandlack wieder weg?

    24. Februar 2014 at 11:30
    • Reply Sally

      Also ich kann die meistens schon so am Stück abziehen, weil meine Nägel so doof sind.
      Aber ansonsten hilft hier Acethonhaltiger Nagellack auch ganz gut. Der ohne ist hier oft etwas zu schwach. Und ich lasse das eingeweichte Pad immer etwas auf dem Nagel kurz drauf, damit es ordentlich einwirken kann. Meist geht dann der Lack ganz gut ab.

      24. Februar 2014 at 14:05
      • Reply Chantal

        Vielen Dank für den Tip. 🙂 Dann trau ich mich auch mal dran. Die Farbe ist für den Frühlung echt super. 🙂

        24. Februar 2014 at 16:29
  • Reply Michèle

    Die Kombination der rau, aber doch wunderbar glitzernden Oberfläche ist einfach toll!

    24. Februar 2014 at 10:17
  • Reply Sarilicious

    Ich selbst bin leider kein Fan von Sandlacken, finde aber, dass sie bei anderen echt hübsch aussehen. Die Farbe gefällt mir sehr gut 🙂

    24. Februar 2014 at 09:34
  • Reply Geri

    Die Farbe ist traumhaft schön ♥ Danke für’s zeigen^^

    24. Februar 2014 at 09:05
  • Reply Lena

    Hübsche Farbe! Ich mag Sandlacke auch sehr gerne! Lg Lena

    24. Februar 2014 at 08:50
  • Leave a Reply