Follow:

EOTD mit Urban Decay Naked 3

Hallo Mädels,

aktuell ist es sehr AMu – Lastig auf dem Blog, aber ich habe so viele schöne neue Paletten, dass ich natürlich gerne zeigen möchte was sie können und was möglich ist.

Ich hoffe, dass ihr davon noch nicht genervt seid.

Heute gibt es nämlich noch ein weiteres AMu mit der Naked 3 Palette.

Hier habe ich mal versucht etwas mattes auf dem bewegl. Lid zu nutzen. Bin gespannt wie es euch gefällt.

IMG_1907IMG_1908IMG_1910

Auf dem bewegl. Lid trage ich Nooner. Er ist komplett matt und deckt echt gut.

In der Crease habe ich ein bisschen misch masch veranstaltet aus den Farben Liar und Factory.
Im Innenwinkel habe ich etwas Burnout aufgetragen, wobei mit die Mischung Schimmer, Matt, Schimmer nicht so gut gefallen hat. Ich hätte hier besser auch einen matten Ton gewählt oder einen weniger warmen. Etwas mit silbrigem Schimmer wäre evtl. auch besser gegangen. Aber dramatisch war es jetzt nicht.

Auf den Wangen trage ich von the balm Argyle. Konturiert habe ich, wie so oft, mit Taupe von NYX.

Rebel von MAC trage ich auf den Lippen. Mein absoluter Liebling <3

IMG_1912IMG_1914

Wie gefällt euch die Kombination aus Matt und Schimmer? Würdet ihr das so tragen? Wie gefällt euch generell die Farbe Nooner?

Unterschrift

Related:

Previous Post Next Post

5 Comments

  • Reply Alice von MissCocoGlam

    Das sieht wirklich klasse aus 🙂 … auch in Kombi mit dem Lippenstift!

    6. Februar 2014 at 11:17
  • Reply Beauty Mango

    Ich mag die Kombi und ich trag auch oft matt und schimmer zusammen 🙂

    2. Februar 2014 at 11:23
  • Reply JuJu

    Wow, das gefällt mir richtig gut, schmeichelt dir sehr – und in Kombination mit dem Lippenstift ein Träumchen. Hach, ich werd mir die Palette wohl auch noch kaufen müssen 😀

    Liebe Grüße
    JuJu

    2. Februar 2014 at 00:39
  • Reply Stef

    Das AMU ist wunderschön, besonders die Kombi von matt und schimmernd ist wirklich toll. Nooner ist sowieso einer meiner liebsten Lidschatten aus der Palette! Und Rebel.. alter Schwede <3

    1. Februar 2014 at 11:32
  • Reply Lena

    Ich find’s sehr hübsch und trage nooner auch total gerne, die matten Töne der Palette sind wunderbar in der Anwendung finde ich. lg Lena

    1. Februar 2014 at 10:45
  • Leave a Reply