Follow:

P2 Beauty Rebel LE Swatches und Tragebilder

 

IMG_0485

Hallo ihr Lieben,

mich erreichte ein Päckchen mit der aktuellen P2 LE Beauty Rebel. Somit hab ich mich am We hingesetzt und für euch Bilder mit Swatches usw. gemacht. Die LE ist bereits erhältlich bis ca. 28.02.2014.

Ich beginne mit den beiden Blushes aus der LE.

vibrant blush
Mit dem Blush lassen sich auffällige Akzente auf Wangen und Schläfen setzen. Die Textur ist dabei so cremig-zart und luftig wie eine Mousse und sorgt für ein schwereloses Tragegefühl. In drei Nuancen erhältlich. Das Produkt ist vegan.
Stück (4,2 g): 3,75 €

IMG_0490IMG_0495

030 rebellious flashy – 010 peachy rebel

IMG_0499

Tragebilder kommen später noch.
Die Konsistenz ist recht weich, somit muss man beim reindippen mit dem Finger recht vorsichtig sein. Die Textur ist zudem recht schmierig und man muss gut verteilen und in die Haut einarbeiten. Leider gefallen mir solche Blushes überhaupt nicht, da sie in meinen Augen viel zu viel Aufwand benötigen um einigermaßen schön auszusehen.
Zudem sind beide Farben nicht mein Fall. Rebellious flashy ist super dunkel und sieht bei mir viel zu stark aus. Dieser Ton wäre eher was für die dunkleren Hauttypen. Peachy Rebel ist recht hell und wäre passend, aber trifft aufgrund der Textur und Art der Anwendung nicht meinen Geschmack.

empting eye shadow & highlighting mousse duo
Deckender Lidschatten für pure Farbintensität kombiniert mit einem zarten Mousse, um Highlights am Augenlid zu setzen. Für einen perfekten Beauty Rebel-Look: das Mousse als Grundierung auftragen, danach den Lidschatten zum Intensivieren verwenden. Gibt’s in drei Nuancen. Das Produkt ist nicht vegan.
Stück (2,5 g + 9 ml): 3,95 €

IMG_0501IMG_0504

IMG_0506IMG_0509

Das Duo finde ich ganz nett! Man hat hier die Wahl zwischen einen Puder – Lidschatten/Highlighter oder einem Cremeprodukt. Ich habe die Farbe 030 freshly peach erhalten.
Ich mag solche Töne super gerne als Highlight im Innenwinkel oder auch mal um einen schlichten Look zu zaubern für das bewegl. Lid.

glowing face & body stick
Akzente setzen! Der schimmernde Highlighter verleiht dem Teint ein strahlend frisches und ebenmäßiges Aussehen. Die zarte Textur lässt sich leicht auftragen und hinterlässt ein glänzendes Finish in zwei frischen Nuancen. Das Produkt ist nicht vegan.
Stück (15 g): 4,75 €

IMG_0515IMG_0519

Der Stick ist ein schöner Highlighter für das Gesicht. Die Farbe ist leicht golden und der Schimmer ist nicht zu extrem. Ich habe die Nuance 010 fabulous gold erhalten.
Ich nutze solche Sticks leider nicht sonderlich gerne, da sie mir in der Handhabung zu unpraktisch sind. Da habe ich lieber ein Puderprodukt. Ich bin ein Schnöggel, ich weiß Smiley

edgy graffiti eyeliner
Der langhaftende und schnelltrocknende Eyeliner für einen gleichmäßigen und aufregend grafischen Lidstrich. Gibt’s in zwei Nuancen. Das Produkt ist nicht vegan.
Stück (6 ml): 2,75 €

IMG_0520IMG_0522

Ich habe ernsthaft überlegt, ob ich wirklich ein Swatchbild von dem Liner zeigen muss. Ein schwarzer Eyeliner – yay! aber man kann etwas die Intensität sehen und das er schon etwas flüssig ist. Ansonsten ein gutes Produkt und ich bin beim Auftrag mit ihm gut klar gekommen.

nude love lipstick pencil
Cremig zarter Lippenstift für den angesagten Nude-Look, mit pflegender Shea Butter und Vitamin E. Lässt sich konturenscharf und leicht auftragen. Das Produkt ist in drei Farben erhältlich und nicht vegan.
1 Stück (4 g): 2,65 €

IMG_0524IMG_0537IMG_0530

Der Lip Pencil hat die Farbe Nude #3. Die Farbe ist ein bräunliches Nude mit leichtem Schimmer. Ich habe ihn mir echt schlimemr auf den Lippen vorgestellt, aber ich fand ihn sogar ganz ok an mir. Er ist angenehm cremig, aber nicht zu weich. So ist das Tragegefühl auch sehr angenehm.
Leider muss man ihn spitzen, wenn er abgenutzt ist. Ich favorisiere es mit der Drehvariante.

powder & sponge duo
Der seidig zarte Puder verleiht einen natürlich-frischen und ebenmäßigen Teint. Mit dem integrierten Make-up-Schwämmchen lässt sich die angenehm leichte Textur schnell und einfach verblenden. Gibt’s in zwei Nuancen. Das Produkt ist vegan.
Stück (3 g): 3,95 €

IMG_0545IMG_0547

Die Idee von dem Produkt finde ich ganz witzig, da man per reindrehen wieder Puder an dem Sponge hat. Das Puder mattiert die Haut etwas, jedoch deckt es rötliche Stellen nicht wirklich gut ab. Ich habe es ohne Foundation probiert (siehe Tragebilder unten), aber mir war es zu wenig Deckkraft. Die Haut fühlte sich aber nicht ausgetrocknet oder rissig an.
Mein Puder hat die Farbe 020 honest nude. Es ist schon recht hell und passte ganz gut. Dadurch, dass es nicht so stark deckt fällt es halt nicht so auf!

get the punky look mascara
Knallige Mascara für auffälliges Wimpernvolumen und WOW-Effekt. In zwei aufregenden Nuancen erhältlich. Das Produkt ist nicht vegan.
Stück (12 ml): 3,95 €

IMG_0548

Ein für mich unheimlich spannendes Produkt. Ich glaube Orange Mascara habe ich noch nie benutzt oder generell in der Drogerie gesehen. Die Farbe 010 flashing orange ist echt gelungen und knallt schon gut auf dem Auge. Natürlich ist es was komplett anderes und äußerst gewöhnungsbedürftig, aber wenn man einen speziellen Look schminken möchte ist sie echt gut.

Ich kann mir auch gut vorstellen, dass man nur die Spitzen mit ihr betont, um etwas farbl. Kick in ein recht neutrales AMu zu bringen oder nur die unteren Wimpern damit betont. Für den Alltag wäre die Mascara nichts für mich. Da bin ich einfach zu sehr an schwarz gebunden!

thrilling fake lashes
Für schwindelerregende Wimpernverlängerung und einen spektakulären Augenaufschlag. Das Produkt ist vegan.
1 Paar: 3,45 €

IMG_0552

Die Wimpern gefallen mir optisch total gut. Aufgetragen habe ich sie bisher aber nicht, daher kann ich nicht sagen, wie sie sich auf dem Auge machen und angenehm zu tragen sind. Die Wimpern sind aber natürlich, wie auch die Mascara, eher etwas für ausgefallene Looks und nicht für mal eben.

screamin‘ nail polish
Der rebellische Farb-Flash auf den Nägeln! Die hochdeckenden, knalligen Nagellackfarben in drei angesagten Trend-Nuancen.
Stück (5 ml): 2,25 €

IMG_0556

020 flashing pink ist ein schöner Sommerton, denn es ist ein knalliges Pink. Er benötigt zwei dünne Schichten um komplett zu decken. Für mich ein schöner Lack, aber nichts außergewöhnliches.

go for it! fake lash helper
Der praktische Beauty-Helfer! Das Aufkleben und Entfernen von falschen Wimpern war noch nie so einfach!
1 Stück: 3,95 €

IMG_0558IMG_0559

Auf den Wimpern – Helfer bin ich doch mal sehr gespannt. Ich habe eigentlich keine Probleme meine Lashes anzubringen, aber vielleicht geht es damit noch leichter. Daher finde ich die Erfindung auf jeden Fall gelungen. Nun hoffe ich, dass dieser auch gut ist Smiley

So und nun noch einige Tragebilder.
Hier habe ich 030 freshly peach als Lidschatten aufgetragen (Puderprodukt aus dem Duo), dazu den Eyeliner und die orange Mascara.

IMG_0566

Ich trage im Gesicht das Puder aus dem Sponge –Duo. Dazu auf den Wangen peachy rebel und den Highlighter – Stick.

IMG_0571

Und noch ein Tragebild von rebellious flashy mit dem Highlighterstick. Auf beiden Bildern trage ich auch noch den Lip Pencil.

IMG_0586

Mich sprechen am meisten die Wimpern, der Wimpernhelper, das empting eye shadow & highlighting mousse duo und die Mascara an. Ich finde das die Wimpern und die Mascara zu dem Namen der LE passen. Die restl. Produkte sind in meinen Augen nicht so rebellisch. Vor allem nicht die Lippenstifte. Da hätte ich doch etwas krassere Farben erwartet. Auch bei den Lidschatten scheinen eher dezentere Töne vorhanden zu sein.

Wie gefällt euch die LE? Habt ihr euch schon etwas gekauft? Was sagt ihr zu der Mascara? Würdet ihr so etwas tragen oder dann auch eher nur zu speziellen Looks?  Ich hoffe, dass ich euch mit der Bilderflut nicht erschlagen habe und euch der Post interessiert hat!

Unterschrift

Die Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen dank ♥

Related:

Previous Post Next Post

21 Comments

  • Reply Talasia

    wui, hätte ja nicht gedacht, dass die Mascara doch so farblich deckend ist!

    7. Januar 2014 at 22:41
  • Reply Lejamatt

    Die Wimpern sehen richtig klasse aus. Das empting eye shadow & highlighting mousse duo finde ich recht spannend. Vielleicht schau ich es mir mal an! LG Lejamatt

    7. Januar 2014 at 08:26
  • Reply Sarah

    Ich hab den gleichen Lippenstift gekauft wie du ^^

    6. Januar 2014 at 23:47
  • Reply Neru

    Ich habe mir die p2 Beauty Rebel LE heute im Display angeshen und es durfte nichts mit. Die Fake Lashes gefallen mir zwar sehr gut, würde sie aber normal eher nicht tragen. Irgendwie fand ich die Kollektion beim Vorstellen besser als in natura, aber der Nagellack ist toll :).

    lg Neru
    P.S. Ich bin definitiv auch gegen die Mascara!

    6. Januar 2014 at 23:09
  • Reply Lena

    Hui, das sind ja eine Menge Produkte! Mir gefallen die Blushes übrigens ganz gut, die Mascara dagegen ist für den Alltag echt nichts, sieht von Weitem doch kränklich aus. Nur am unteren Wimpernkranz kann ich sie mir aber durchaus auch im Alltag vorstellen. lg Lena

    6. Januar 2014 at 19:04
  • Reply Sooyoona

    Huch, also die Verpackungen erinnern mich ziemlich stark an Top Shop, das ist das Erste was mir aufgefallen ist 🙂
    Die Farbe des lipstick pencil gefällt mir sehr gut und auch der Lack sieht hübsch aus, von der Farbe wie auch von der Verpackung her. Der Rest spricht mich eher weniger an.

    6. Januar 2014 at 17:18
  • Reply Constanze

    Ich habe mir den Eyeliner geholt und bin sehr zufrieden damit. Er lässt sich schnell und einfach auftragen und hält bei mir den ganzen Tag super. 🙂
    Liebe Grüße

    6. Januar 2014 at 16:28
  • Reply Steffi

    Die Mascara ist sooo genial, aber leider sieht das echt creepy aus, wenn man es so trägt. Wie du schon sagst: vielleicht eher was als Akzent für die Spitzen.
    Den Liner habe ich mir in der blauen Farbe geholt und den Lidschatten ebenfalls in einer anderen Farbe. Swatches habe ich im Blogpost schon gezeigt. Bin auch recht angetan, muss ich sagen.
    Mein heutiges AMU mit dem Lidschattenduo war aber eher…zickig… ^^

    6. Januar 2014 at 14:32
  • Reply Stef

    Mich reißt die LE jetzt auch nicht besonders, mir gefallen die gleichen Produkte wie dir und ich schau mal, ob ich davon was mitnehme. Die Mascara ist schon echt ne Hausnummer, aber zum Aufpeppen für die unteren Wimpern oder für spezielle Looks kann ich sie mir gut vorstellen.

    6. Januar 2014 at 12:45
  • Reply divna

    ich muss mir unbedingt diesen wimpern-aufkleb-helfer holen … ich glaube dass das teil wirklich hilfreich sein könnte (von der form her) … orangene mascara ist tatsächlich nichts alltägliches aber ich finde die farbabgabe wirklich sehr gelungen

    6. Januar 2014 at 12:36
  • Reply violett-seconds.de

    Die False Lashes sehen spitze aus <3

    6. Januar 2014 at 11:43
  • Reply Evy

    die Produkte sehen cool aus, aber im laden mochte ich sie nicht…

    6. Januar 2014 at 11:34
  • Reply K_ro

    eine ganz hübsche LE und der/die Mascara ist wirklich interessant. Ich würd sie aber eher nur an den unteren Wimpern nutzen, komplett find ich etwas gewöhnugsbedürftig. ^^
    Die Blushes find ich von der Farbe her total hübsch aber ich mag das Cremezeug asolut nicht.
    Auf Highlighter fahre ich ja sowieso voll ab und auch wenn der Lash Helper aussieht als wäre er aus dem All find ich dieses Werkzeug unheimlich interessant. =)

    LG
    K-ro

    6. Januar 2014 at 11:25
  • Reply Mareike

    Oh wow, die Mascara ist ja super deckend, hatte ich nicht erwartet! Ich hab die LE neulich schon gesehen, mir jedoch nichts mitgenommen. Wobei mir der rötliche Lidschatten gut gefallen hätte – aber die klobige Dose ist nicht so meins… 🙂

    6. Januar 2014 at 11:15
  • Reply PiranhaPrinzessin

    Hi!

    Super Vorstellung der Produkte, find‘ ich. Und in den meisten Punkten triffst du genau meine Meinung 🙂

    Die Wimpern sowie den Wimpernhelfer habe ich mir tatsächlich auch geholt, allerdings habe ich beides noch nicht benutzt. Ich baue allerdings auf den Wimpernhelfer, weil ich mich da immer anstell‘ wie der letzte Depp. 🙂
    Die Mascara würde ich wahrscheinlich höchstens zu Halloween nutzen, einfach weil Orange so selten passt. Andere Farben allerdings fände ich schon spannend, z.B. lila oder blau…

    Liebe Grüße
    Nathalie

    6. Januar 2014 at 11:15
  • Reply Bobby

    Ja ein schöner Post, finde ich toll, dass du auch alle Produkte trägst und im Gesamtbild siehst du echt unmöglich aus. Da kann man mal sehen was make up ausmachen kann. Die Produkte der LE harmonieren ja gar nicht miteinander! Schmeiß die schreckliche Mascara bloß weg oder Schenk sie Ronald Mc Donald 😀

    6. Januar 2014 at 10:48
    • Reply Sally

      Hahaha 😀 Ronald Mc Donald – ich musste soooo lachen 😀 Aber es passt!

      6. Januar 2014 at 15:56
      • Reply Bobby

        Ja ernsthaft, das Zeug macht voll die kürbisaugen! Jetzt stell dir mal,vor du hättest noch die wimpern drauf 😀 ich frag mich was sich P2 dabei denkt, eine LE herauszubringen die absolut nicht harmoniert….

        6. Januar 2014 at 19:26
        • Reply Sally

          Vor allem kommt es mit den Namen Rebel mal so gar nicht hin. Ich will da knallige und auffällige Sachen und keinen Nudelippi.

          6. Januar 2014 at 21:17
  • Reply Beauty Mango

    Der Fake Lash helper sieht ja echt interessant aus, aber ansonsten spricht mich gar nichts aus der LE an

    6. Januar 2014 at 10:46
  • Reply Seraina

    Schöner Post!

    Also die Mascara würde ich nicht im Alltag tragen, was wohl die wenigsten tun würden. Aber ansonsten für spezielle Looks ist die sicher sehr gut. Das vorgestellte Lippenprodukt finde ich ganz schön, passt aber nicht so zum Thema.

    Leider kann ich mir sowieso nichts von p2 kaufen, denn in der Schweiz gibt es keine dm’s…

    6. Januar 2014 at 07:56
  • Leave a Reply