Follow:

Astor Fashion Studio Black & White Collection Lacke

Hallo ihr Lieben.

Astor hat eine neue Edition auf den Markt gebracht zum Thema Black & White. Die Produkte sind dementsprechend auch komplett in den Farben gehalten.

IMG_1919

Ich möchte euch die Lacke aus der Kollektion heute zeigen.

Fashion Studio Nagellacke:
#273 Black It Up
#274 Snow White
2,49 Euro UVP

Nail Artist Nagellacke:
#004 Play the Graffiti
#005 Check Matte
#006 Game of Graphics
3,79 Euro UVP

Die drei Grundfarben habe ich euch erst mal solo lackiert zum zeigen.
Von links nach rechts: Black It Up, Ringfinger dann Check Matte und dann Snow White.

Der glänzende schwarze, sowie der weiße Lack waren sehr gut deckend und brauchten nur zwei dünne Schichten.

Der matte Lack war etwas komplizierter. Er sah nach dem ersten Antrocknen leider immer etwas rissig aus. Das sieht man noch etwas am Ringfinge, aber noch besser auf dem Daumennagel. Ich habe gut drei Schichten aufgetragen, da ich hoffte, dass das damit verschwindet. Es wurde auch besser, aber wie man am Daumen gut sieht ist immer noch eine Kerbe da. Die kleineren Kerben und Spuren sind durch die dritte Schicht besser geworden. Hat irgendwie einen leichten Touch von Crackle.

Er trocknet dafür aber wahnsinnig schnell!

IMG_1924IMG_1928

Dann habe ich noch die Effektlacke drüber lackiert. Der matte Lacke wurde damit natürlich wieder glänzend und somit ist hier kein Unterschied mehr zu sehen.

Auf dem kleinen Finger habe ich den Game of Graphics lackiert. Dieser gefällt mir auf dem weißen Lack echt total gut. Ich hab es auf dem schwarzen ebenfalls probiert, aber da war er kaum zu sehen, da doch mehr Schwarzanteil in dem Lack enthalten ist. Aber auf hellen Lacken macht er sich sehr gut.

Auf den restlichen Nägeln habe ich Play the Graffiti aufgetragen. Er gefällt mir noch am besten. Ich mag die kleineren Teilchen, so dass der Effekt feiner und stärker aussieht. Auch die unterschiedlichen Größen machen sich dann gut auf dem Nagel. Ihn kann man, wie man sieht, auch sehr gut auf schwarzen Untergrund tragen.

IMG_1932

Hier habe ich den Play the Graffiti extra auf dem kleinen Finger mit weißer Base aufgetragen, dass ihr den Effekt auch nochmal seht. Auch hier gefällt er mir sehr gut. Hier kommen die schwarzen Stifte noch schöner zur Geltung als auf dem schwarzen Lack.

IMG_1938

Insgesamt finde ich die Kollektion der Lacke sehr gelungen. Ich mag schwarz – weiße Kombinationen sehr gerne und man kann es auch toll zu anderen Farben tragen.

Der einzige Lack, der mich doch enttäuscht hat, war der matte schwarze Lack. Leider habe ich ihn nicht auf einem Nagel Riss frei aufgetragen bekommen. Woran es gelegen hat weiß ich leider nicht. Vielleicht muss man die Schicht noch um einiges dicker machen als ich es gemacht habe. Ggf. werde ich es nochmal testen, da ich es in matt gar nicht so übel finde. Ist mal etwas anders.

Was sagt ihr zu den Lacken? Habt ihr die Kollektion schon gesichtet und was mitgenommen oder werdet ihr noch zuschlagen? Welcher Lack gefällt euch am besten?

Unterschrift

 

Die Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank ♥

Related:

Previous Post Next Post

12 Comments

  • Reply Gwen

    Du hast mich angefixt. Ich habe mir gleich den Play the Graffiti gesichert und werde den auch bald in einer schwarz/weiss Mani lackieren 🙂

    29. Januar 2014 at 13:36
    • Reply Sally

      Hehe, yeah! Unbedingt dann zeigen 🙂

      29. Januar 2014 at 13:37
  • Reply shalely

    Ich bin begeistert. Das sind ja tolle Lacke. Der schwarze Topper auf dem weißen Lack ist wirklicih mal etwas ganz ganz anderes. Und der andere Topper wird bei mir einziehen, wenn ich ihn noch bekomme. Bis jetzt besitze ich noch keinen Konfettilack in schwarz weiß.

    23. Januar 2014 at 03:38
  • Reply kunterdunkle

    Hui, der Graffiti-Lack ist ja ein Träumchen!

    22. Januar 2014 at 17:59
  • Reply FiosWelt

    ich werde mir auch nichts kaufen, de Topper mit den kleinen Konfettiteilchen mag ich, er erinnert mich ein bisschen an die Polkadots, aber die kommen ja jetzt von essence raus und kosten dann nur die hälte und dann werde ich sie mir da kaufen 🙂

    Liebe Grüße,
    Fio

    22. Januar 2014 at 09:18
  • Reply *Belinda-Sue*

    Play the graffiti auf dem schwarzen Lack gefällt mit eindeutig am besten. Der Effekt ist echt toll, aber ob ich mir die Lacke kaufen würde weiss ich nicht so genau, denn schwarzen Lack trage ich eher selten.

    22. Januar 2014 at 09:15
  • Reply Rea

    Der Glitter-Topper gefällt mir! Nach dem werde ich definitiv Ausschau halten!

    21. Januar 2014 at 21:50
  • Reply Mareike

    Game of Graphics auf dem weißen Lack sieht ja witzig aus, wollte ich jetzt zwar nicht unbedingt tragen, aber der Effekt hat was!

    21. Januar 2014 at 21:27
    • Reply Sally

      Auf allen Nägels wäre es vielleicht dann was viel, aber auf einem Nagel als Hingucker find ich ihn echt schön 🙂

      22. Januar 2014 at 08:22
  • Reply Lena

    Also ich werde nichts kaufen, schwarzen und weißen Lack habe ich, einen mattierenden Topcoat ebenfalls und der L’oréal Confettis reicht mir auch vollkommen als Topper aus. lg Lena

    21. Januar 2014 at 17:21
  • Reply Steffi

    Ich hätte so gern den Grafitti Topper, aber in allen Aufstellern war der komplett weggegrabbelt *rumjammer* und dabei ist der sooo cool… Dx

    21. Januar 2014 at 11:24
  • Reply Stef

    Play the graffiti erinnert mich doch stark an den L’Oreal Confetti Topper, auch wenn sie nicht ganz gleich sind. Insgesamt ist die Idee nett, aber kaufen werde ich mir wohl nichts.

    21. Januar 2014 at 09:53
  • Leave a Reply