Follow:

Tutorial Paint it! From Christmas to New Year

 

IMG_0228

Hallo ihr Hübschen,

normalerweise zeige ich meinen Paint it! Look erst immer nach den Sammelposts, da ich aber diesmal ein Tutorial gemacht habe möchte ich es vorher zeigen. Zudem kann ich den Post auch nochmal nutzen, um euch auf die Aktion aufmerksam zu machen.

Alle Details dazu findet ihr hier!

So los geht es mit meinem Look und dem letzten Post in diesem Jahr!

  • Wie immer lege ich als erstes eine Eyeshadowbase auf. Benutzt habe ich die NYX HD Base (immer noch mein Favorit^^).

IMG_0187

  • Dann trage ich meine Grundfarbe für das bewegl. Lid auf. Hierfür habe ich die Farbe 30 Rose Popilla von Armani benutzt. Diese tragt ihr auf das komplette Lid auf. Der äußere Bereich ist nicht so schlimm, wenn eine kleine Lücke bleibt. Hier kommt später noch andere Farbe hin.

IMG_0191

  • Als nächstes habe ich die Farbe 11 aus der Backstage Basic Matt Palette in der Crease aufgetragen und sehr stark ausgeblendet. Dieser Taupeton ist absolut toll und macht sich auch super gut auf dem bewegl. Lid. Ich mag ihn aber auch total gerne so ausgeblendet, da man ihn so schön kombinieren kann, gerade weil er auch matt ist.

IMG_0197

  • Um dem ganzen die gewisse Tiefe zu verleihen nutze ich aus der Basic Matt noch das Schwarz Farbnummer 90. Links seht ihr die Stelle wo ich das Schwarz erstmal “ablege” per tupfen. Von da aus arbeite ich dann weiter und blende es aus und arbeite es in die Crease ein. Falls ich noch etwas mehr Tiefe benötige tupfe ich genau an diese Stelle wieder etwas Schwarz. Ggf. blende ich nochmal mit Farbe 11 etwas nach! Rechts seht ihr es dann fertig.

IMG_0199IMG_0203

  • Da ich ja ein kleiner Blenderfreak bin verblende ich die Außenränder noch mit meinem KIKO 130. So wird es noch etwas weicher.

IMG_0205

  • Nun lege ich Eyeliner auf. Hierfür nutze ich MAC Blitz & Glitz, da er noch so einen schönen Glitzer mit drin hat. Im Nachhinein habe ich aber noch etwas Inlgot 77 drüber gepinselt, da es mir noch nicht “schwarz” genug war. Das sehr ihr auf den anderen Bildern dann.

IMG_0210

  • Natürlich muss die Wasserlinie auch geschwärzt werden. Mein Stadard-Kajal hierfür ist der Clarins Intense Black.

IMG_0214

Am unteren Wimpernkranz trage ich dann noch etwas von dem Schwarz aus der Basic Matt Palette auf und verblende es gut.  Ich trage es aber nicht bis ganz nach vorne auf, damit es nicht zu sehr drückt und dunkel ist. Lasst es leicht nach vorne ausblenden und wieder heller werden.

IMG_0216

  • Dann kommt schon Mascara. Ich habe hier zum ersten Mal die Lorac Multiplex 3D Mascara benutzt und war sehr angetan. Werde ich weiter testen Zwinkerndes Smiley

IMG_0220

  • Da es Silvester oder auch zu anderen Anlässen etwas dramatischer sein darf habe ich noch False Lashes aufgetragen. Diese sind von lenilash und haben die Nummer 118. Sie sind schon sehr lang und hauen ordentlich Ausdruck auf die Augen, aber genau das liebe ich an ihnen Smiley Zudem sind sie sehr angenehm im Tragegefühl und halten bei mir total gut.

IMG_0230IMG_0225IMG_0239IMG_0240IMG_0246

Warum ich so ne leichte Rudolphnase auf dem Bild habe weiß ich auch nicht. Habe nix getrunken! Versprochen!!

Dazu habe ich kombiniert:

  • NYX Blush Taupe
  • Tarte Blush Blissful
  • MAC Shell Pearl
  • MAC Ronnie Red

IMG_0263

Wie gefällt euch der Look? Mögt ihr diese Art von Tutorials? Evtl. noch Wünsche oder Verbesserungsvorschläge?
Macht ihr bei Paint it mit? Ich würde mich freuen
Smiley

Dann möchte ich euch natürlich auch noch einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen. Hoffe eure Vorsätze gehen in Erfüllung und ihr bleibt alle schön gesund! Wir lesen uns dann im nächsten Jahr wieder und ich freue mich wie immer auf die Zeit mit euch!

Unterschrift

Related:

Previous Post Next Post

10 Comments

  • Reply Alice von MissCocoGlam

    Ein tolles Tutorial mit einem wunderschönen Ergebnis :)! Die Wimpern werten das Ganze noch mal ordentlich auf *-*!

    9. Januar 2014 at 20:35
  • Reply Patricia

    Schönes Tutorial. Mir gefällt das Farbspiel und die Crease total. 🙂

    2. Januar 2014 at 22:30
  • Reply Sarilicious

    Einen super hübschen Look hast du da geschminkt 🙂 und roter Lippenstift von MAC geht einfach auch immer.
    lg

    2. Januar 2014 at 11:00
  • Reply Francis

    Wirklich schönes AMU! Aber für ein Tutorial fände ich es noch besser, wenn Du die verwendeten Lidschatten auch abbilden würdest.

    1. Januar 2014 at 13:53
    • Reply Sally

      Ich hab es gelassen, weil es sonst noch mehr Bilder gewesen wären. Ich schreibe ja genau auf welche ich genutzt habe, daher dachte ich es würde reichen. Meist nutzt man ja eh nicht genau die gleichen für das eigene AMu.

      7. Januar 2014 at 07:55
  • Reply Sindy aka violett-seconds.de

    Die Fake Lashes sind klasse <3

    31. Dezember 2013 at 17:28
  • Reply AmyCupcake

    Suuuuper schöner Look <3 Die Wimpern sind da echt das Tüpfelchen auf dem i 😉
    LG

    31. Dezember 2013 at 16:00
  • Reply TaraFairy

    Hallo Sally,
    vielen Dank für das tolle Tutorial! Sowas sehe ich immer sehr gern, um mir ein paar Anregungen zu holen.
    Das Makeup ist wunderschön geworden & Du hast jeden Schritt sehr gut nachvollziehbar erklärt.
    Die NYX Base habe ich mir für meinen nächsten Douglas-Besuch notiert.
    Wünsche Dir einen guten Rutsch!
    GlG
    Jennifer

    31. Dezember 2013 at 14:59
    • Reply Sally

      Ich liebe die Base. Sie ist etwas flutschig, wenn man sie zum ersten Mal benutzt. Also lieber was weniger nehmen und gut einreiben. Da haste schnell den Dreh raus wieviel usw. du nehmen musst 🙂

      7. Januar 2014 at 07:54
  • Reply Lena

    Schön erklärt, sowas schaue ich immer sehr gerne an! Dir auch einen guten Rutsch! lg Lena

    31. Dezember 2013 at 14:56
  • Leave a Reply