Follow:

MAC Divine Night LE Private Party + Prepare for Pleasure

Hallo Mädels,

wieder eine neue MAC LE und wieder das Drama.

So schlimm wie dieses Mal war es aber noch nie! Bisher war die LE weder bei Pieper noch bei Douglas.de online.
Dann dieser ständig wechselnde Status und die schlechten Auskünfte wann sie kommen soll. Ich war genervt bis zur Hölle oder vielmehr bin ich es immer noch!

Plötzlich kam die LE bei MAC online und ich habe beide Schätze in den Warenkorb gepackt und war happy. Doch als ich dann bei der Kasse war hatte ich nur noch einen Lippenstift im WK. Na vielen Dank auch! Also konnte ich es da auch wieder knicken. Jegliche Läden hatten speziell Private Party nicht mehr.

Ich habe dann einfach auch angefangen abzutelefonieren und siehe da, ich konnte mir ein Exemplar zurücklegen lassen (es gab wohl auch schon nur noch 2!!!). Und ich bin echt happy, dass das geklappt hat.

Preislich liegen die Lippenstifte bei 21,00 Euro. Verschluckt? Ich auch^^

Es scheint auch, dass MAC generell wieder eine Preiserhöhung von 0,50 Euro erhoben hat, denn die Lippenstifte liegen jetzt bei 19,50 Euro. Schauen wir mal wo das noch hingehen soll…

Natürlich möchte ich euch die beiden Schätze noch zeigen:

IMG_7763IMG_7796

Die Lippenstifte kommen in der Night Divine LE in einem goldenen Gewand daher. Ich finde es echt schnieke, aber sollte das der Grund für den Preis sein hätte ich auch den Silberton genommen^^

Prepare for Pleasure ist ein Cremesheen Lippenstift. Also er ist zwar schon deckend, aber recht weich in der Textur. Somit fühlt er sich komplett anders an als Private Party. Dieser ist im Satin Finish. Also etwas weniger glänzend, stärker deckend und auch etwas besser in der Haltbarkeit.

Wobei ich hier sagen muss, dass der Prepare for Pleasure echt gut hält. Ich habe ihn auch zum Essen getragen und er war nachher noch ganz leicht zu sehen. Also die Lippen waren noch leicht rot eingefärbt.
Er verläuft kein bisschen und rutscht somit auch nicht in die Lippenfältchen und blutet aus. Einen Lipliner brauchte ich also nicht nutzen!

Auf den Bildern könnt ihr die Art und Textur doch recht gut erkennen. Er ist halt durch das Finish glänzender und wirkt “feuchter”.

IMG_7769

Verglichen habe ich ihn natürlich auch und zwar wie folgt:

  • MAC RED
  • MAC Prepare for Pleasure
  • MAC Ronnie Red
  • Rimme with Kate Moss 22

Ich finde, dass kein Dupe dabei ist. Farblich kommen sie sich zwar schon nahe, aber alleine wegen dem unterschiedlichen Finish lohnt es sich einfach alle zu haben *hust*

IMG_7782

IMG_7790

Private Party ist mal so was ganz anderes. Er ist wirklich sehr speziell und besonders, aber genau das gefällt mir so unendlich gut!
Ich würde ihn zwischen Braun, Altrosa, Lila und Beere einstufen. Also irgendwie sehr schwer zu beschreiben.

Die Haltbarkeit ist absolut gut und das Tragegefühl absolut top. Er sitzt einfach da wo er hingehört und läuft ebenfalls kein bisschen aus.

IMG_7805

IMG_7816

Wenn ihr die Chance habt schlage bei den Lippenstiften noch zu, vor allem Private Party. Die Farbe ist echt große Klasse und für den Herbst und Winter mein Must Have.

Wie gefallen euch die beiden Nuancen? Habt ihr schon zuschlagen können oder wartet ihr auch noch auf Douglas und Co? Ich werde mir ggf. online noch etwas bestellen, sofern ich die Chance habe^^

Unterschrift

Related:

Previous Post Next Post

17 Comments

  • Reply Beauty Mango

    Die 2 Schmuckstücke habe ich mir auch geholt 🙂

    15. November 2013 at 23:16
  • Reply Steffi

    Private Party gefällt mir auch richtig gut. Erinnert mich ein wenig an den Lippenstift „Waldbeere“ von Alverde aus der Waldgezwitscher LE.

    9. November 2013 at 23:52
  • Reply Laruemarie

    Ich war letzte Woche in Dublin und bin am morgen extra früh zum Mac Counter gegangen, als ich ankam, war das Meiste aber schon ausverkauft *aaargh* =(
    …als ich am gleichen Abend heim flog und zu Hause ankam, fand ich ein Päckchen von MAC vor, kannst du dir vorstellen wie ich geschrien habe? Leider waren nicht ganz die Farben dabei, die ich gekauft hätte…aber hey immerhin habe ich etwas von dieser LE 😉

    …Ich freue mich übrigens darauf dich am Samstag wieder zu sehen (ich weiss gar nicht, ob du dich noch an mich erinnern kannst *hihi*)

    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    http://www.laruemarie.com

    9. November 2013 at 20:22
    • Reply Sally

      Natürlich erinner ich mich!! Freue mich auch schon sehr dich zu treffen 🙂 Folge dir doch auch bei Insta!

      10. November 2013 at 12:42
  • Reply Conny

    private party ist wirklich schick 🙂
    Habe mir aber diesmal nichts gegönnt

    9. November 2013 at 15:48
  • Reply Avienne

    Hallo 🙂
    Ich habe dich getaggt und würde mich unheimlich freuen wenn du mitmachen magst!
    http://kunterbuntefussel.blogspot.de/2013/11/getaggt-best-blog-award.html

    Liebe Grüße
    Jasmin

    9. November 2013 at 14:19
  • Reply Sooyoona

    Oh wow also Private Party sieht unheimlich toll aus. Der Farbton wie auch das Finish gefallen mir beide sehr gut.

    9. November 2013 at 09:50
  • Reply Lena

    Private Party finde ich sehr interessant, mal was anders, gerade auch an deinen Lippen. 😉 lg Lena

    9. November 2013 at 09:16
  • Reply Anna

    Uuuuh, Private Party sieht wirklich toll aus!
    Aber ich bin noch etwas skeptisch, da ich bisher keinen MAC Lippenstift habe und unsicher bin, ob es sich wirklich lohnt. ^^
    Die Farbe ist aber trotzdem wunderschön 🙂

    8. November 2013 at 21:20
    • Reply Sally

      Ich würde mir dann erst mal die Lippenstifte anschauen gehen, damit du weißt welches Finish dir auch wirklich zusagt 🙂

      10. November 2013 at 13:09
  • Reply Faralalia

    Ich konnte mir den Private Party mal bestellen, bin aber nicht sicher ob er mir steht oder doch viel zu dunkel bei mir rauskommt, bin mal gespannt, wenn er nichts ist, lässt er sich aber sicher gut weiterverkaufen 😀

    8. November 2013 at 19:28
    • Reply Sally

      Ich finde ihn wunderschön! Bin gespannt was du sagst 🙂 Aber weiterverkaufen geht auf jeden Fall. Mir fallen da spontan direkt welche ein, die ihn sicher nehmen würden 🙂

      8. November 2013 at 19:28
  • Reply Stef

    Beide Lippenstifte sehen toll aus!

    8. November 2013 at 16:44
  • Reply ChocoSuga

    So lange der Konsument zahlt, kann Mac sich das erlauben. Der Run auf deren Produkte ist echt krank. Im Endeffekt produzieren die ihr Make-Up wo? China?

    8. November 2013 at 14:37
    • Reply Sally

      Das kann ich dir nicht sagen, aber ich vermute mal wo auch alle anderen produzieren. Oder auch Jeans und Co….

      8. November 2013 at 18:37
  • Reply Doctress

    Die Lippenstifte sehen echt klasse aus, allein schon die Verpackung finde ich grandios! Private Party gefällt mir besonders gut 🙂

    8. November 2013 at 13:02
  • Reply Susanne

    Tolle Ausbeute!!
    Diesmal war es doch echt heavy… Auch schon auf der Preview Night hab ich 15 Minuten nach Einlaß den letzten Private Party ergattern können ;))) Hätte ich echt nicht erwartet… Und Lavish Living war schon weg…
    Ich bin aber sehr happy mit meinen Errungenschaften aus der LE, allen voran Private Party <3
    Liebste Grüße und ein schönes Wochenende <3

    8. November 2013 at 12:55
  • Leave a Reply