Follow:

Illamasqua Gleam

Hallo Mädels,

den Highlighter Gleam besitze ich jetzt schon eine ganze Weile. Ich hatte ihn bei einer der letzten Rabattaktionen von Illamasqua gekauft, sowie auch die Blushes und Lippenstifte.

Gleam ist ein Cremehighlighter und kostet bei Illasmasqua im Shop 18 Pfund. Bei Asos bekommt ihr ebenfalls die Marke und dort kostet das Produkt 24,26 €. Es sind 6,5g enthalten.

IMG_0760

Die Verpackung ist hier identisch gehalten zu den Blushes. Ich finde es weiterhin sehr ansprechend und mag die Art.

Gleam ist von der Konsistenz her recht glitschig, aber das ist kein Nachteil für die Anwendung oder Haltbarkeit.
Ich trage ihn immer mit dem Finger auf in leicht tupfenden Bewegungen. So komme ich irgendwie am besten klar.

Er trocknet nur leicht an, so dass man schon ein wenig cremig im Gesicht bleibt. Ich fand es nicht störend.
Layern ist bei dem starken Glow eigentlich nicht nötig, ist aber nach Belieben möglich!

IMG_0771

Gleam ist ein champagner Ton mit wunderschönem Goldanteil. Er schimmert wirklich stark, aber das muss bei ihm auch irgendwie so sein. Mir gefällt die Farbe und Art absolut gut.

Er hat nach ca. 4 – 5 Stunden seinen extremen Glanz etwas verloren. Es wurde dann nach und nach immer weniger, da er nicht so komplett antrocknet auf der Haut.

Streift man durch das Gesicht färbt das Produkt schon noch etwas ab.

IMG_0773

Aufgetragen sieht er dann so aus:

IMG_0788

Insgesamt mag ich den Highlighter echt gerne, aber ich muss leider immer wieder feststellen, dass ich bei Rouge, Highlighter usw. doch eher zu pudrigen Produkten greife. In der Anfangszeit habe ich ihn sehr oft benutzt, aber in den letzten Wochen wieder so gut wie gar nicht. Ich weiß nicht genau woran es liegt, aber morgens habe ich das Gefühl, dass der Auftrag mit gepressten Produkten leichter von der Hand geht und somit schneller. Geht euch das auch so?

Wie gefällt euch Gleam? Wäre das ein Highlighter für euch? Tragt ihr täglich welchen oder mögt ihr Schimmer auf Wangenknochen nicht so gerne?

Unterschrift

Related:

Previous Post Next Post

8 Comments

  • Reply Doctress

    Das Tragebild gefällt mir total gut! Ich habe bisher noch keinen Creme-Highlighter, mag aber den flüssigen Highbeam sehr gerne. Zur Zeit bin ich auf der Suche nach Cremeprodukten zum Konturieren, war bisher aber noch nicht erfolgreich 🙁

    14. November 2013 at 20:08
  • Reply Eve

    er sieht wirklich fantastisch aus! 🙂 Er steht dir wirklich gut.

    LG Eve

    14. November 2013 at 11:28
  • Reply Alex

    Gefällt mir aufgetragen sehr gut. Schade, dass die Illamasqua-Produkte hier nicht in Läden erhältlich sind. Ich bin gerade bei solchen Produkten eher ein „Gucken-fühlen-testen“-Mensch. 😉
    Wenn´s morgens flott gehen soll, bevorzuge ich auch Puderprodukte, die sind dann doch einfacher im Handling. Außer beim Augen-Makeup, da nutze ich jeden Tag Cremeprodukte.

    13. November 2013 at 15:49
  • Reply Steffi

    schick schick… 🙂

    ich besitze nur pudrigen Highlighter. Das Ergebnis des cremigen finde ich wirklich klasse, aber wenn er nach den ersten Hypes im Schrank landet, ist’s ja auch schade drum. Reizen würde mich das jetzt aber schon.

    Gar nicht so einfach.

    Liebe Grüße Steffi

    13. November 2013 at 13:48
  • Reply Talasia

    Hübsch finde ich ihn auf jeden Fall, bin aber auch ein Creme-Muffel 😀

    13. November 2013 at 13:31
  • Reply Fabienne

    sehr hübsch. er scheint auch die poren nicht zu betonen.
    definitiv ein kandidat für meine wunschliste.

    13. November 2013 at 09:44
  • Reply Lena

    Sieht gut aus! Ich nutze Highlighter nur hin und wieder mal, meistens greife ich aber auch eher zu Puder. lg Lena

    13. November 2013 at 09:13
  • Reply Weibchn

    super schöner Effekt! kenne das Problem aber – die wenigen Creme-Produkte die ich habe, schlummern nach der ersten Euphoriephase direkt nach der Anschaffung größtenteils ungenutzt in meiner Schublade 😀

    13. November 2013 at 08:51
  • Leave a Reply