Follow:

Challenge accepted!

Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber ich habe schon eine ganz ordentliche Sammlung an Produkten und um die immer in Rotation zu haben und auch wirklich zu benutzen, überlege ich mir immer kleine Aufgaben.
Montags habe ich lange Zeit immer zu meinen Paletten gegriffen, die Aufgabe war, nur mit der Palette schminken plus einen ergänzenden Lidschatten nach Wahl.
Donnerstags wird immer etwas aus meiner gigantösen türkisen Schminkpalette verwendet.

Gerade habe ich das Gefühl gerade meine Einzellidschatten in den eigenen Paletten zu vernachlässigen also ist meine derzeitige Challenge an mich selber: Kombiniere 2 Lidschatten aus den Paletten miteinander, dazu so viele Einzellidschatten in Dosen oder Farben aus Paletten wie ich mag.
Dazu habe ich mir Lose gebastelt auf denen immer die Palette, die Reihe und die Nummer steht. Also werden morgens zwei gezogen und die beiden muss ich dann irgendwie miteinander verschminken.

Ich muss sagen, es macht viel Spaß und ich habe schon den ein oder anderen Lidschatten den ich unter „Gott, den mag ich nicht“ verbucht hatte, doch mehr gemocht als gedacht.

Umgesetzt wird das ganz locker, wenn ich mal keine Lust habe lasse ich es einfach, aber da die ersten Tage so toll liefen, bin ich im Moment noch sehr gerne morgens meine eigene kleine Losfee.
Mal abgesehen davon, dass ich in den letzten Tagen teilweise komplett ohne AMU durch die Welt spazierte (Stress ahoi!), freue ich mich darauf wieder zu kombinieren. Das ein oder andere Ergebnis werde ich sicherlich noch zeigen.

IMG_1062 IMG_1063

Was haltet ihr von meiner Idee? Überlegt ihr euch selber ab und an etwas wie ihr eure Sammlung gut gleichmäßig nutzen könnt? Habt ihr auch die eine Farbe von der ihr nicht genug bekommt, wie bei mir Türkis oder bei Sally Lila?


Eure Lala

Related:

Previous Post Next Post

17 Comments

  • Reply Mia

    Eine tolle Idee. Ich habe nicht so viele Paletten, deshalb verwende ich alles gleichmäßig. Aber mit den Losen können tolle Kombination entstehen! Ich freue mich, wenn du zeigst, was bei dir herauskommt.

    10. Dezember 2013 at 11:15
  • Reply Mops Modewelt

    Ich muss sagen, dass ich die Idee des Schminkkörbchens der lieben Susanne total mag.
    Man packt eben sein Körbchen voll mit lange nicht mehr benutzen Produkten.

    http://beautiful-inside82.blogspot.de/

    Ich muss sagen, dass als ich angefangen habe mehr Schminke zu kaufen ich alle Produkte mit Nummern versehen habe und in ein Word Dokument eingetragen habe. Dann wird auch immer fleißig gelost und ich habe schon einige tolle Sachen widerentdeckt. So macht mir auch das Schminken mehr Spaß mit eben nur den vorgegebenen Produkten.

    Liebe Grüße
    Melanie

    17. November 2013 at 15:13
  • Reply Lala

    Ich freue mich sehr, dass ihr die Idee mögt! Wenn ihr selber was umsetzt, lasst es mich doch wissen, hier in den Kommentaren (oder einem anderen Beitrag von mir) oder auf Twitter und Instargram (beides Lalaith52).

    11. November 2013 at 09:17
  • Reply shalely

    Eine super Idee. ich stehe selber oft vor meiner gigantöse -.- Lidschattensammlung und denke, wie wenig ich sie doch ausnutze. Und ich liebe liebe liebe lila.

    10. November 2013 at 02:49
  • Reply Steffi

    Ich finde die Idee auch super. Bei mir versauern meine Selfmade Z-Paletten total in meiner Schublade, was super schade ist.
    Allerdings wäre das mit dem Auslosen der Farben nichts für mich, da ich mich AMU-technisch immer an den Farben meiner Klamotten orientiere. Wenn ich Schwarz trage, ließe sich sowas allerdings mal antesten. 🙂

    9. November 2013 at 23:49
    • Reply Lala

      Du wirst es nicht glauben, bisher passte es lustigerweise IMMER 😀 Ich orientiere mich nämlich normal auch daran und dachte schon ich müsste jetzt auf ewig schwarz tragen, damit ich keine Probleme bekomme. Ansonsten erst ziehen und dann passende Kleidung suchen 😀

      11. November 2013 at 09:14
  • Reply Nathalie

    Die Idee ist echt klasse! Ich merk nämlich auch, dass ich immer wieder nur das Gleiche benutze und so könnte ich mal wieder ein bisschen Abwechslung reinbringen. Danke fürs Teilen 🙂

    LG Nathalie

    9. November 2013 at 23:40
  • Reply Doctress

    Ich finde die Idee total super! Ich kann von Lidschatten nicht genug bekommen, seien es Monos oder Paletten. Die große Auswahl genieße ich zwar, aber einige Produkte geraten doch immer mal wieder ein bisschen zu sehr in Vergessenheit. Zur Zeit suche ich mir auch immer ein paar Lidschatten aus, die ich länger nicht benutzt habe, und widme mich ihnen wieder intensiver 🙂

    9. November 2013 at 22:28
  • Reply Mimi Sunshine

    Gerade bei den Lidschatten geht es mir auch so. Man greift ständig zu denselben Produkten. Ich habe mir jetzt folgendes ausgedacht und ziehe die Idee auch seit einer Woche erfolgreich durch:

    Immer wenn ich einen Lidschatten oder Palette benutzt habe, kommt diese in eine separte Kiste und wird nicht mehr verwendet, bis alle Lidschatten aus der Hauptkiste zum Einsatz gekommen sind. Ich bin jetzt schon gespannt, welcher Lidschatten als letzter übrig bleibt.

    LG
    Mimi

    9. November 2013 at 20:11
    • Reply Lala

      So ähnlich ist es hier ja auch, nur, dass ich mir die Auswahl selber abnehme durch die Lose 😀 Und ich muss dazu nichts umpacken, hat ja alles seinen festen Platz, bin da Monk-ig 😀

      11. November 2013 at 09:15
  • Reply Anke

    Das ist ne coole Idee…
    Ich bin derzeit morgens so müde, dass ich ganz und gar auf Lidschatten und Lippenstift verzichte…
    CC-Cream, Puder, Concealer, Lidstrich, Mascara, evtl Blush und los geht es…. *schäm*

    Werde mir auch etwas überlegen – danke für die Anregung!
    Liebe Grüße
    Anke

    9. November 2013 at 19:33
  • Reply Yvonne

    Tolle idee!

    9. November 2013 at 17:12
  • Reply Steffi

    Die Idee ist ja echt genial! Ich habe auch oft meine Paletten aber auch Einzellidschatten in der Hand und lege sie dann doch wieder zurück und kann mich nicht durchringen sie bzw. ihn zu benutzen. Deine Idee sollte ich mir merken, so kommen alte Schätzchen wieder mal zum Zug 🙂
    Liebe Grüße

    9. November 2013 at 15:15
  • Reply Stef

    Eine tolle Idee. Ich merke auch, dass ich meine Lidschatten ob der Fülle des Angebots vernachlässige. Ich schnapp mir dann einfach eine Palette und „zwinge“ mich damit zu schminken. Meist klappt das auch. Heute nehme ich mir mal die Sugarpill Sweetheart Palette zur Brust 🙂 Meine „davon habe ich die meisten“-Farbe ist braun/gold.

    9. November 2013 at 15:10
  • Reply Lisa

    Oh cool 🙂

    Ich versuche mir zurzeit auch etwas zu überlegen.
    Da ist deine Idee nicht schlecht 🙂

    Liebe Grüße
    Lisa 🙂

    9. November 2013 at 15:00
  • Reply Lena

    Das ist eine tolle Idee! Ich selber muss mich gerade zum Beispiel mehr animieren, wieder zu Paletten zu greifen. Dafür z.B. einen festen Tag einzurichten finde ich eine echt gute Sache! lg Lena

    9. November 2013 at 14:53
  • Reply sarah

    ach wat ne süße idee :))
    das sollte ich mir durchaus mal überlegen 😀

    liebe grüße :*

    9. November 2013 at 14:50
  • Leave a Reply