Follow:

TAG Mein Kaufverhalten

Hallo Mädels,

vor einiger Zeit hatte mich Franzi zum Thema „Mein Kaufverhalten“ getagged.

Ehrlich gesagt habe ich mir noch gar nicht alle Fragen im Detail durchgelesen und versuche es jetzt sehr spontan zu beantworten. Somit bin ich jetzt selbst gespannt was dabei raus kommt^^

 

Kaufst du lieber im Laden oder online?

Also eigentlich kaufe ich super gerne im Laden, weil man auch nochmal die Fingerchen in die Tester stecken kann, aber mehr kaufe ich trotzdem online. Problem ist, dass ich nicht so viele Geschäfte in der Stadt habe, die meine bevorzugten Marken haben oder es diese eh nur online gibt.

Ich forsche dann immer vorab im Netz nach Bildern und dann wird bestellt.

IMG_7563

An welcher Produktgruppe kannst du nicht oder nur schwer vorbeigehen, ohne etwas zu kaufen?

Eigentlich ja an keiner, ne^^. Aber besonders schwer fällt es mir bei Lippenstiften und Nagellacken. Lidschatten gehen eigentlich und komischerweise kaufe ich diese auch am meisten online.

 

Gehst du mit Liste einkaufen oder stöberst du lieber?

Also eigentlich gehe ich nie mit einer Liste. Wenn ich weiß was ich will ist es meist schon bestellt 😀 Daher sind das in der Stadt dann eher Spontankäufe, außer halt Pflegesachen, die ich auf jeden Fall brauche.

 

Kaufst du meist aus Gewohnheit nach oder probierst du ständig etwas Neues?

Nachkaufen ist so ne Sache. Dekorative Kosmetik habe ich bisher nicht wirklich was nachgekauft, außer mal ne Base oder meinen Blenderlidschatten. Der Rest ist ja dann doch sehr ergiebig und vor allem bei dem Bestand den man hat.

Also Lidschatten an sich werde ich sicherlich sehr schwer nur leeren können, daher sage ich hier nein. Foundation ist da schon wieder etwas anders. Die bekomme ich tatsächlich geleert und hier habe ich mir sogar mal eine nachgekauft, aber oft kommt es nicht vor, weil ich doch auch gerne neues teste, u.a. natürlich auch für den Blog.

IMG_7562

Immer wenige Teile dafür öfter oder lieber einmal Großeinkauf?

Das ist sehr unterschiedlich wo ich bestelle.

Bestelle ich bei Douglas oder so, dann ist es manchmal nur ein oder zwei Teile. Da wird dann bestellt was ich mir vorgenommen habe.

Ist es aber ein ausländischer Shop oder es gibt gerade Rabatte kann es auch schonmal ausarten, wie bei meiner Fashionista Bestellung.

Wer auch öfters leiden muss ist meine Freundin Simone. Sie lebt in den USA, was ich ja schon öfters erzählt habe, und wenn ich ihr etwas durchgebe ist es meist auch direkt mehr. Muss sich alles lohnen! 😀

Kann ich also nicht so ganz festlegen und es hängt sehr von Shop, Rabatten und Ort ab.

IMG_7559

Teuer = besser? Bevorzugst du High-End-Produkte oder Drogerie? Oder vielleicht eine bunte Mischung? Gibt es eine Schmerzgrenze für den Preis eines Produkts?

Hmmm, nicht unbedingt, wobei ich schon mehr auf High End stehe und auch hiervon mehr kaufe, aber es gibt auch immer mal Produkte aus der Drogerie die mich begeistern, vor allem im Lackbereich. Ich finde Essie, Sally Hansen und auch Manhattan absolut klasse und trage die Lacke sehr gerne. Da muss nicht unbedingt dann Dior oder Chanel drauf stehen.

Ich mache es hier sehr stark vom Lack abhängig. Will ich die Farbe unbedingt kaufe ich ihn mir, aber da ist meine Schmerzgrenze doch recht schnell erreicht.

Bei Make up, wie Lippenstifte und Lidschatten gebe ich doch schon eher mehr Geld aus, weil ich hier aber auch oft den Qualitätsunterschied gemerkt habe.

Ich verweise hier gerne nochmal auf meine Armani Posts! Was liebe ich den Shit! *Hier* und *hier*.

Oder auch MAC. Die Sachen sind teuer und teilweise auch sicherlich zu teuer, aber ich find sie einfach geil und kaufe es trotzdem.

 

Beeinflussen dich Post, Reviews oder Testbericht auf Blogs ein Produkt zu kaufen?

Jain!

Es kommt stark auf den Blog an. Ich weiß z.B. wenn Jule etwas postet, wobei wir meist schon vorher drüber geschnackt haben, und sie bewertet es gut, dass es auch wirklich gut ist. Ich kann mich hier auf ihr Wort verlassen.

Aber natürlich gibt es auch Produkte, die ich auf anderen Blogs entdecke und mein Interesse wecken, so dass ich auch danach schaue und teilweise bestelle.

Wäre ja auch irgendwie langweilig, wenn wir uns nicht alle gegenseitig anfixen würden^^

Bei Foundation, Cremes und solchen Sachen lasse ich mich aber nicht sehr schnell anstecken. Hier sind die Eigenschaften der Haut einfach so verschieden, dass ich es dann lieber vorher mal im Laden teste, wenn es geht oder eher ganz lasse.

 

Liest du dir vor dem Kauf die Inhaltsstoffe der Produkte durch und lässt ggf. ein Produkt im Laden, weil dir die Inhaltsstoffe nicht zusagen oder es z.B. Silikone, Parabene etc. enthält?

Nein. Ganz einfach, weil ich absolut keine Peile davon habe.

Ich beschäftige mich viel zu wenig mit diesen Dingen, aber ich hab einfach nicht das Interesse daran. Wahrscheinlich würde es anders aussehen, wenn meine Haut empfindlicher wäre oder ich eine Allergie hätte. Da dies aber nicht so ist beachte ich die Inhaltsstoffe echt nie.

Steinigt ihr mich jetzt? 😀

 

Bevorzugst du Naturkosmetik oder konventionelle Kosmetik?

Ich nutze nicht so gern Naturkosmetik. Die stinkt immer so^^ Habe bisher zwar mal welche getestet, aber diese dann doch oft zur Seite gelegt, weil ich es nicht mochte. Daher fällt hier die Entscheidung leicht auf konventionelle Kosmetik.

 

Sprechen dich die Limited Editions mehr an als das Standardsortiment?

Verdammt, JA!
Ich könnte heulen, aber wenn etwas LE ist kommt der Habendrang noch mehr in mir hoch, weil ich es ja nicht immer bekomme. Das machen die Firmen schon seeeehr schlau. Besonders schlimm ist es hier halt echt bei MAC.

Ich kaufe zwar nicht aus jeder LE was, aber wenn ich etwas haben will sitze ich mit F5 am PC und kann es kaum erwarten.

Bei Standardprodukten hat man nicht so den Druck, daher bin ich hier viel entspannter.

IMG_7564

Besitzt du Back-ups von Produkten, weil sie z.B. limitiert waren?

Nein, bisher noch nicht. Und ehrlich gesagt hoffe ich, dass das auch niemals vorkommen wird. Bitte lasst den Freak in mir nicht noch so nen Quatsch bunkern.

Wie oben schon mal erwähnt hat man so viel Krempel, was man eh nie aufbrauchen wird (das darf mein Freund niiiiiemals lesen!!!), dass es für mich totaler Quatsch wäre Back ups davon zu kaufen.

Macht ihr sowas???

So das war es dann auch schon zu meiner Sucht. Jetzt seid ihr dran!

Ich möchte euer Sucht – ähhhh – Kaufverhalten auch kennen lernen.

Daher tagge ich:

JuJu
Sarah
Tine
Lisa
Patricia

Wer natürlich sonst noch mitmachen mag darf dies sehr gerne machen! Hinterlasst mir doch dann einfach den Link im Kommentarfeld Smiley

Unterschrift

Related:

Previous Post Next Post

11 Comments

  • Reply sarah

    6. November 2013 at 18:35
  • Reply sarah

    🙂
    hier findest du meine videoantwort!
    danke nochmal fürs taggen :**

    6. November 2013 at 18:34
  • Reply Tine

    Danke fürs taggen, mach mich dann mal bald an die Arbeit :))

    28. Oktober 2013 at 20:05
    • Reply Sally

      Bin gespannt 🙂

      28. Oktober 2013 at 21:49
  • Reply Pishi

    ich finde auch, dass Naturkosmetik meist komisch riecht, was mich immer voll abturnt!!!! 🙂 lese diesen Tag sehr gerne und kann mich bei vielem mit Dir identifizieren 🙂
    (und psssst… ich besitze backups!!!! es ist weit mit mir gekommen…)

    28. Oktober 2013 at 19:27
    • Reply Sally

      Oh oh! Aber bei dir sind es ja sogar Nagellacke 😀 hihi 😀

      28. Oktober 2013 at 21:49
  • Reply sarah

    hey sweets,

    danke dir fürs taggen 🙂
    ich werde mit video folgen :*

    liebste grüße

    28. Oktober 2013 at 17:05
  • Reply Neni

    Während ich deinen Beitrag gelesen habe, habe ich erst einmal drüber nachgedacht wie ich so bin. Und ich glaube, im Moment bin ich sehr vernünftig =)

    28. Oktober 2013 at 12:35
  • Reply Zuckerwattewunderland

    Ein wirklich interessanter TAG!
    Ich finde es immer spannend zu sehen, was und vor allem wieso andere Leute so einkaufen 🙂

    28. Oktober 2013 at 09:55
  • Reply Kabuki

    Hallo Sally =) Den Tag finde ich toll, deswegen habe ich mal mitgemacht!
    http://kabukislittleworld.blogspot.de/2013/10/tag-mein-kaufverhalten.html

    Liebe Grüße
    Kabuki

    28. Oktober 2013 at 09:47
  • Reply Patricia

    Danke für’s Taggen. 🙂

    Ich finde solche Posts/Tags immer ganz spannend, weil sie auch mal ein wenig in das Denken des Bloggers „hinter den Kulissen“ quasi offenlegen. 🙂

    28. Oktober 2013 at 09:45
  • Leave a Reply