Athena, Creme, Pflege, Review, Sponsored Post
Kommentare 11

ATHENA 7 MINUTE LIFT Creme Review

Hallo Mädels,

auf einigen Blogs wurde jetzt inzwischen schon über die ATHENA 7 MINUTE LIFT Creme* geschrieben. Auch ich hatte die Möglichkeit das Produkt zu testen und möchte euch heute meine Erfahrungen mitteilen.

Ultra viele Falten habe ich zwar noch nicht, aber die ein oder andere hat sich in den letzten Jahren schon eingeschlichen. Vor allem habe ich eine böse Zornesfalte zwischen den Augenbrauen. Hier war ich sehr gespannt wie das Ergebnis sein wird.

Vorab wie immer ein paar Daten:

Die ATHENA 7 MINUTE LIFT Creme enthält insgesamt 14,78 ml und kostet 129,00 Euro. Erhältlich ist sie direkt auf der Adonia Germany Seite.

IMG_6239

 

Bei der Creme ist ein kleiner Spachtel mit dabei, sowie ein Pinsel. Der Pinsel erinnert sehr an einen normalen Make up Pinsel und ist angenehm weich. Diese Helferchen sollen den Auftrag und die Dosierung erleichtern.

Die Umverpackung bietet einige Information, wie z.B. über die Inhaltsstoffe. Da ich weiß, dass viele von euch hier immer sehr interessiert sind schreibe ich sie extra auf:
Aqua, Hydrated silica, Acetyl hexapeptide-3, Magnesium aspartate, Camellia oleifera leaf extract, Sodium silicate, Glycerin, Ascorbic acid, Chamomillia recutita flower extract, Leontopdium alpinum extract, Persea gratissima oil, Anthemis nobilis flower oil, Olea Europaea fruit oil, Lavandula angustifolia oil, Jasminum officinale oil, Citrus lemon peel oil, Citrus aurantium dulcis peel oil, Citrus grandis peel oil, Rosa damascena flower oil, Prunus amygdalus dulcis oil, Mentha piperita oil, Sesamum indicum seed oil, Helichrysum italicum flower oil, Retinyl palmitate, Sodium hydroxymethylglycinate, Dehydroacetic acid, Limonene, Linalool, Citronellol, Geraniol, Citral, Eugenol, Farnesol.

In der Verpackung erhält man noch ein kleines Infoblatt wie man die Creme am besten aufträgt und welche Möglichkeiten es hierzu gibt.

IMG_6233

IMG_6236

 

ATHENA verspricht:

ATHENA 7 MINUTE LIFT hält, was der Name verspricht: Bereits bei der ersten Anwendung reduzieren sich Ihre Fältchen innerhalb von 7 Minuten deutlich sichtbar und Ihr Teint strahlt wieder jugendlich.

  • Erste sichtbare Hautstraffung bereits nach 7 Minuten
  • Beeindruckende Resultate an Zornesfalte und Lachfalten
  • Spektakulär gegen Augenfalten und Krähenfüße
  • Sicher, schonend und effektiv

Luxuriöse Creme, die die Erscheinung von erschlaffter Haut, Linien und Falten reduziert und der Haut ein absolutes Wohlgefühl verleiht. Die Haut wirkt deutlich glatter, elastischer und jugendlicher. Das Besondere: Bereits wenige Tupfer der Creme lassen Ihre Haut den ganzen Tag straffer und jünger aussehen. Durch tägliche Anwendung können Sie die Langzeitwirkung zusätzlich verbessern. Für alle Hauttypen geeignet.

Natürliche Inhaltsstoffe sorgen für eine milde und schonende Behandlung. Keine Muskelrelaxer oder chemische Inhaltsstoffe.

 

Anwendung:

Es wird empfohlen die Creme auf saubere und gereinigte Haut aufzutragen. Also morgens einfach die normale Gesichtsreinigung durchführen und dann wie gewohnt auch die Feuchtigkeitspflege auftragen. Diese sollte aber mind. 10 Minuten einziehen können, bevor es mit ATHENA los geht. Wartet man nicht und die Pflegecreme ist noch nicht trocken kann es passieren, dass die beiden Cremes anfangen zu krisseln. Also lieber etwas länger warten.

Man kann die Creme alternativ auch nach dem Auftrag der Foundation nutzen oder auch vor der täglichen Pflege. Hier kann man also etwas austesten und seine liebste Reihenfolge selbst bestimmen.

Mit dem Spachtel und dem Pinsel soll man eine ganz kleine Menge auf die gewünschten Stellen im Gesicht auftragen. Ich habe es bisher immer mit meinen Fingern gemacht, da ich hiermit eine bessere Kontrolle habe. Die Konsistenz der Creme ist sehr dick und hat ein leicht wachsartiges Gefühl. Mit dem Pinsel selbst bekomme ich kaum Produkt raus. Da passt es mit dem Spachtel oder halt mit dem Finger besser. Zudem geht es so auch echt fix und unkompliziert.
Und es soll wirklich nur eine sehr kleine Menge aufgetragen werden. Nimmt man zu viel vom Produkt kann es passieren, dass sich ein weißer Rand bildet. Dies ist aber nicht schlimm und kann einfach mit etwas Wasser entfernt werden. Habe ich natürlich getestet und war wirklich kein Problem. Es reicht auch schon fast, wenn man einfach mit dem Finger nochmal drüber rubbelt.

IMG_6244

Nach dem Auftrag wird empfohlen 7 Minuten zu warten. Im Idealfall verzieht man hierbei keine Miene, schaut nicht nach unten oder oben, so dass keine Falten ins Gesicht kommen. Die Creme legt sich so auf die Haut und in die Falten.

Ich habe die Creme sehr gut vertragen und keinerlei Beschwerden oder Ausschlag.

Hier seht ihr meine Bilder vor der ATHENA Behandlung und dann nach dem Auftrag und den 7 Minuten.

vorher/nachher

IMG_6247IMG_6253

vorher/nachher

IMG_6249IMG_6255

Ich muss sagen, dass ich die Creme für den Soforteffekt nicht schlecht finde. Die Falten werden schon etwas gemildert, aber verschwinden nicht komplett. Zudem finde ich, dass der Effekt leider nicht so lange wie versprochen, nämlich 24 Stunden, anhält. Nach ca. 5 – 6 Stunden kommt speziell meine Stirnfalte doch wieder stärker zum Vorschein. Wahrscheinlich weil ich einfach immer zu böse gucke^^
Man hat aber irgendwie einen leicht aufhellenden Effekt. Die Augenränder werden etwas abgeschwächt und die Haut sieht leicht gepolstert aus.

In meiner morgendlichen Routine fällt es mir sehr schwer die Creme einzubinden, da ich keine 7  Minuten habe abzuwarten und parallel nichts machen zu können. Morgens zählt jede Minute^^

Ob die Creme langfristig einen Effekt bringt kann ich natürlich nach 2 Wochen Testphase nicht genau sagen, aber ich glaube, dass man trotzdem täglich das Produkt anwenden muss, da es halt im Laufe des Tages weniger Wirkung zeigt.
ATHENA schreibt auf der Seite, dass eine Langzeitwirkung nach 48 Tagen einsetzen soll.

 

Weitere Berichte zu der Creme könnt ihr bei Franzi, Samira und Steffi finden! Die Meinungen gehen hier schon etwas auseinander!

 

Falls euch die Creme total interessiert und ihr sie testen möchtet könnt ihr 5% mit dem Code PC2013CC sparen!

Wie findet ihr den Effekt und das Ergebnis bei mir? Würdet ihr solch eine Creme nutzen oder habt ihr andere geheime Mittelchen?

 

Unterschrift

 

 

*Sponsored Post/Produkt zur Verfügung gestellt bekommen

Euch gefällt mein Beitrag? Dann teilt ihn doch :)

11 Kommentare

  1. is egal sagt

    P.S.
    Das einzig wirksame in der Creme ist das hier: Acetyl hexapeptide-3
    Bisschen googeln und man findet den Namen dieses Zeugs und ne Beschreibung: Argireline is das eingetragene Warenzeichen.

    Und wenn man dann spaß hat rechnet man mal die Kosten für 100ml um. Hoffe durch das anschließende Heulen werden die Falten nicht so tief daß sie Adonia nicht mehr glatt bügelt 🙂

    Abschließend spreche ich dem Produkt in keinster Weise seine Wirksamkeit ab, im Gegenteil.
    Finde es nur recht unverschämt hier von „einmalig“ oder „revolutionär“ zu sprechen. Audi, VW oder andere verkaufen ja auch keine Autos mit dem Argument: Unsre Karre hat runde Räder.

    Eine noch größere Unverschämtheit und absolut unverantwortlich allerdings finde ich es die armen Networker mit reinzuziehen. Ein Produkt mit einem um 700% überhöhten Preis anzubieten ist schon dreist aber natürlich durchaus legitim.
    Aber den Networkern vorzugaukeln sie hätten was einmaliges und könnten sich langfristig damit ein Geschäft aufbauen ist Vortäuschung falscher Tatsachen.
    Kurz-mittelfristig wird hier viel Geld verdient werden. Langfristig wird dieses Modell für die Networker ne totgeburt. Entweder weil die Kunden irgendwann nachfragen oder die Networker ein Gewissen entwickeln.
    Hoffe für alle die Langzeitschäden werden nicht so groß 😉

  2. is egal sagt

    Das Ding hat Erfolg bei allen doofen Verbrauchern. Und davon gibt es wahrlich genug ;-).
    Ansonsten zieht Adonia das alles sehr professionell auf auch wenn die Moderatoren der Internet-Liveshows schlechter sind als die Astrotanten im Fernsehen.
    Nichts desto trotz ist es abzocke. Habe selbst auch Produkte gefunden mit dem „wirksamen“ Inhaltsstoff. Und im Vergleich zu zu denen haut Adonia mal 700% drauf im VK. Ok die Schrowange muß ja auch irgendwie bezahlt werden 😉
    Kurzfristig nett zum Geld verdienen, allerdings sollte man das schon mal für die Umzugskosten weglegen falls die Kunden im Ort mal irgendwann anfangen zu googeln :-))).

  3. Na toll, 129 EUR dafür, dass die Falten für ein paar Stunden weg sind um danach (so also wäre nichts gewesen) wieder da zu sein. Da bleibe ich doch lieber bei meiner Hyaluronsäure, welche vollkommen natürlich (Hyaluron ist ein körpereigener Stoff!) die Fältchen auf Dauer verschwinden lässt. Wer sich informieren will, siehe z.B. unter http://www.Hyaluronsaeure-Kapseln.net !

    P.S.: 2 Kapseln am Tag reichen übrigens bereits, damit die Haut wieder ausreichend mit Hyaluron versorgt ist !

  4. Malinka sagt

    Ich hab sie meiner mum zum Geburtstag geschenkt und obwohl sie am Anfang auch sehr skeptisch war (hatte blöderweise den Preis mit eingepackt 🙂 ) ist sie inzwischen voll davon überzeugt. Laut ihr relativiert sich der Preis da man wirklich wenig davon braucht um eine Wirkung zu sehen. Und bei Ihren Falten ist der Effekt auch wirklich gut zu sehen. Habe es auch selbst ausprobiert aber da meine Falten nicht so krass sind war der Effekt weniger zu sehen. Meiner Meinung nach ist die Creme allerdings geruchsneutral.
    Ich glaube dass die Creme umso mehr ihre Wirkung zeigt, desto mehr Falten man hat.

  5. Kann man sich für den Preis nicht schon professionel liften lasen? Ein schöner Effekt ist bei dir schon zu erkennen, wie du sagst, die Haut wirkt heller und die Falten etwas weniger auffällig.

    Vielleicht funktioniert es mit dem Spachtel besser, als mit dem Finger. Falten verspachteln oder so, macht man ja bei der Wand auch XD

  6. Einen Soforteffekt sieht man schon, allerdings finde ich eher, dass die ‚Fältchen‘ weicher aussehen und nciht versprochen verschwinden!
    Das Ergebnis wirkt ein bisschen wie nach einer Makeup Base wie dem Garnier Löscher oder dem Porefessional von Benefit.
    Aber der Preis ist ja wirklich heftig.

  7. Hmmm, also erst mal: welche Falten? Ich she bei dir noch keine 🙂 und dann finde ich solche creams mit soforteffekt Imme gruselig, da si auf Dauer die haut ausleiern. Straffen innerhalb von Minuten und dann wieder nachlassen, dann wieder straffen… 😉

  8. Jelena sagt

    selbst für diesen „starken“ effekt find ich die creme einfach lächerlich teuer…. klassische abzocke ^^ was genau an den incis den effekt auslösen soll ist mir schleierhaft, ich vermute mal die haut zieht sich geschockt ob der irritierenden duftstoffe zusammen ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.