Follow:

Mein Look zu Contessa von Beni Durrer

Hallo ihr Lieben,

die neue Lookreihre “Contessa” von Beni Durrer habe ich euch schon vorgestellt. Die Produkte, sowie auch Bilder des Looks könnt ihr *hier* finden.

Ich habe natürlich nicht lange gewartet und versucht diesen Look nachzuschminken. Bei den noch warmen Temperaturen war das gar nicht so leicht, denn der Look ist wirklich sehr herbstlich und da trage ich eher weniger so dunkle Töne, gerade auf den Lippen.

Trotzdem wollte ich nicht warten. Bin ja auch neugierig wie alles so ist usw. Da ich so zur Arbeit gegangen bin oder auch musste, habe ich nicht soooo extrem auf die Kacke gehauen und den Look nicht zu extrem gemacht, also keine False Lashes usw. Das werde ich aber vielleicht nochmal nachholen, wenn die Sonne nicht so extrem scheint^^

IMG_3208

Bei den Produkten war, wie immer, ein Lookheft dabei. Hier wird beschrieben, mit welchen Produkten alles geschminkt wird und in welchen Steps. Ich habe mich schon etwas an diese Reihenfolge orientiert.

Als Base auf dem Lid wird der Konturenstift Ebenholz aufgetragen und stark verblendet!
Mitternacht wird dann auf das ganze Lid aufgetragen und in die entsprechende Form gebracht und ebenfalls ausgeblendet.  Dieser wird dann auch am unteren Wimpernkranz aufgetragen. Mit Lakritze dunkelt man das Ganze im äußeren Bereich dann ab. Organza dient als Highlight unter der Augenbraue.

Ich habe noch zusätzlich Ebenholz auf die Wasserlinie gesetzt, da mir der Kontrast sonst zu stark gewesen wäre.

Ich würde beim nächsten Mal auch auf jeden Fall einen Eyeliner dazu auftragen. Irgendwie ist mir der Übergang zum Wimpernkranz zu nackt. Meine Wimpern sind auch so hell, dass es noch etwas extremer wirkt. Bei der Vorgabe des Looks wurde dies meine ich nicht genannt, daher hatte ich jetzt drauf verzichtet.

IMG_3209IMG_3211IMG_3215IMG_3216

Im Gesicht wird die Kontur mit Kakao aufgetragen. Ich habe hier bewusst nicht zu stark in die Farbkiste gegriffen, denn Kakao ist ein sehr dunkler Ton und mit etwas Rotstich. Dies ist für meinen hellen Hauttyp etwas schwierig, aber auf jeden Fall tragbar, sofern man ordentlich blendet und nicht zu viel Farbe nimmt.

Hier wird auch wieder als Highlighter Organza genommen. Mir ist es für die Wangen etwas zu stark gewesen. Ich trage sehr gerne Highlighter, aber er schimmert echt sehr stark. Daher wäre dies nicht meine erste Wahl auf den Wangen, aber auf jeden Fall am Auge! Da mag ich ihn super gern.

IMG_3223

Die Lippen werden mit dem Konturenstift Nr. 11 und der Lippenfarbe Contessa geziert.

Der Konturenstift gefällt mir total gut. Könnte mir hier sogar vorstellen ihn mal solo zu tragen mit nur ggf. nem leichten Gloss drüber.

Der Lippenstift Contessa macht es mir wirklich schwer. Diese dunkle Lila/Braune Farbe ist echt nicht schlecht und vor allem dann auch im Herbst echt klasse, aber ich bekomme ihn nicht aufgetragen ohne Flecken zu haben.

Er ist leider sehr sheer, wahrscheinlich damit er nicht zu duster und schon fast schwarz rüber kommt, aber trotz Grundlage des Konturenstiftes wird es fleckig und irgendwie gar nicht schön.
Leider bin ich da absolut ratlos. Ich habe auch schon mit einem Tuch etwas abgetupft, um diesen glossigen Finish entgegen zu wirken oder halt auch nur tupfend aufgetragen und und und. Leider keine Chance!

IMG_3232

Wie gefällt euch meine Umsetzung und generell der Contessa Look? Wäre das ein Look im Herbst für euch?
Habt ihr evtl. den Lippenstift und könnt mir Tipps geben, wie ich ihn fleckenfrei aufgetragen bekomme? Ich bin hier wirklich am verzweifeln.

Unterschrift

Related:

Previous Post Next Post

11 Comments

  • Reply Sarah

    Ich finde den Look generell wahnsinnig schön und ich finde auch, dass du den toll hinbekommen hast ♥

    24. August 2013 at 20:08
  • Reply Weibchn

    richtiger Vamp-Look ^^ aber diese dunkelblauen Smokey Eyes stehen dir unglaublich!

    22. August 2013 at 21:50
  • Reply Lena

    Ich stehe nicht so auf den Look, ist mir alles zu duster insgesamt. Der Lippenstift war übrigens bei jeder an der ich den Look bisher gesehen habe, ungleichmäßig und wie in den Kommentaren schon erwähnt nicht mal beim Model gleichmäßig. Und sorry wenn ich das so sage, aber ich finde gerade beim oberen Gesichtsfoto lässt dich der Look echt alt wirken, gefällt mir daher nicht so gut. lg Lena

    22. August 2013 at 13:43
  • Reply EngelchenFiona

    hm… ich trau es mich kaum zu sagen, aber du wirkst auf dem bilder nicht so recht glücklich und egal auf welchem blog ich bisher geschaut hab ich glaub der contessa look ist nichts für helles haar, so schön wie ich ihn finde, aber so richtig wirken tut er für mich bisher nur bei dunkelhaarigen
    den lippenstift finde ich bei dir bisher am besten aufgetragen, da schimpfen aber alle das er fleckig ist

    lg
    fio

    22. August 2013 at 11:57
  • Reply FiosWelt

    bei den nahaufnahmen oder licht sieht man, dass es eins chönes lila ist, aber von weitem sieht es eher aus wie schwarz. ich fand schon bei der Präsentation die farben so dunkel, ich glaube so wäre ich nich rausgegangen^^ das passt irgendwie nicht zu mir. ich wurde einmal bei einem turnier geschminkt, mit schwarz, damit es auffäliger ist, oh man hab ich mich unwohl gefühlt^^aber es sieht trotzdem schick aus 🙂

    Liebe Grüße,
    Fio

    22. August 2013 at 11:07
  • Reply Sophie Nebel

    Ich finde es steh dir grandios aber bei den Temperaturen draußen man ich noch gar nicht an Herbt-Looks denken 🙂

    dennoch: sehr seeeehr sexy!

    22. August 2013 at 09:38
  • Reply SorayaLovesLife

    Ich hab den Look ja auch nachgeschminkt (http://www.inlovewithlife.de/2013/08/nachgeschminkt-look-contessa-von-beni.html), war aber auch auf der Lookpräsentation. Was du nicht gemacht hast, ist, das Auge mit dem Kajal komplett schwarz zu umranden, um DANN die äußeren Ränder (!) auszublenden. Denn auf diese Weise hättest du auch eine Art Lidstrich gehabt. Dass die Wasserlinie bei dir schwarz ist, ist sogar richtig. Das muss so! 😉

    Um Contessa EINIGERMAßEN fleckenfrei zu bekommen habe ich die Lippen mit dem Konturenstift komplett ausgemalt und dann Contessa drübergetupft. Auch das macht es nicht ganz fleckenfrei, wie du auf meinen Bildern gut sehen kannst, aber ich finde das ehrlich gesagt gar nicht schlimm. Und wenn du dir das Kampagnenfoto mal genauer anschaust… auch bei dem Model sind die Lippen nicht fleckenfrei geschminkt! ^^

    Ansonsten steht dir der Look aber gut! 🙂

    Was ich gerne noch ausprobieren möchte: Contessa nur als Stain auftupfen… vielleicht bekommt man damit ein „traubensaftiges“ Ergebnis…

    22. August 2013 at 09:12
    • Reply Sally

      Ebenholz hab ich als Base aufgetragen und wie ne Art breiten Lidstrich. Hab ich oben auch geschrieben. Aber ein Liner bleibt nach Auftrag des Lidschatten bei mir nicht zurück.
      Bei den Lippen habe ich das auch so gemacht. Also komplett den Konturenstift aufgetragen und darüber die Farbe.
      Aber egal wie ich ihn auftrage er bleibt fleckig. Leider nicht mein Geschmack!

      22. August 2013 at 09:17
      • Reply Conny

        bei mir bleibt die Augenumrandung auch dunkler, wenn ich es so mache, wie Soraya anfügte, deswegen konnte ich gut ohne Liner leben, aber in Sachen Lippenstift kann ich nicht zustimmen. Nicht schlimm? Das ist ein 19€ Lippenstift! Wenn Frau sich sowas kauft, kann sie erwarten, dass sie ein schönes, gleichmäßiges Ergebnis bekommt. Der letzte Lippenstift, der bei mir so fleckig wurde, war ein unter 2€ Exemplar von Aldi…
        Von daher kann man da ruhig etwas enttäuscht sein.
        Ich muss meine Sachen auch bald reviewn, aber all eure Testberichte zeigen mir, dass wir da alle ziemlich einer Meinung sind 🙂

        22. August 2013 at 11:23
        • Reply Sally

          Ich hab ja sehr helle Wimpern und ich vermute, dass es daher bei mir nicht den Effekt bringt. Oder ich müsste dort weniger verblenden, aber ich hatte das Gefühl, dass Ebenholz
          dann zu glitschig bleiben könnte und nicht an Ort und Stelle bleibt.
          Das mit dem Lippenstift sehe ich auch so. Fleckig geht einfach nicht.

          22. August 2013 at 11:57
  • Reply Steffi

    Ah du Heiße, du! Sehr sexy sieht das bei dir aus, besonders die dunklen Lippen stehen dir gut! Den Contessa Look finde ich auch sehr schick, für den Herbst perfekt geeignet. Werde mir wohl auch einen Lippenstift in der Farbe anschaffen müssen 😛

    22. August 2013 at 09:03
  • Leave a Reply