Follow:

Augenbrauen – Viele Wege führen nach Rom!

Hallo Mädels,

das Thema Augenbrauen habe ich jetzt schon öfters aufgegriffen, aber es will mich einfach nicht loslassen.

Ich selbst habe sehr helle Brauen und leider auch sehr löchrige. Das heißt würde ich “nur” mit einem Brauengel die Augenbrauen färben oder sie generell nur färben würden sie trotzdem lückenhaft aussehen. Zudem wäre die Fülle und Form nicht ansatzweise da, so wie ich es gerne mag.

Augenbrauen geben dem Gesicht eine Kontur, wie eine Art Bilderrahmen. Man kann noch so ein schönes Augenmakeup tragen, aber wenn die Augenbrauen nicht da sind, wirkt es meiner Meinung nach nicht so toll!

Die Form kann man natürlich nur Bedingt selbst bestimmen, denn wo nix ist, kann man ja nix hinzaubern und an solche Stellen nur was “hinmalen” sieht meist nicht sooo prall aus. Daher muss man aus den Gegebenheiten das beste machen und mit Zupfen kann man schon etwas in der Richtung machen.

Ich habe mal drei verschiedene Produkte rausgesucht, die ich gerne für meine Brauen nehme.

Ich habe wirklich lange gesucht und schon sehr viel getestet und ich war nie so richtig zufrieden. Aber mit diesen drei Varianten komme ich jetzt sehr gut klar und jedes hat so seine Vorzüge.

Als erstes möchte ich euch einen Augenbrauenstift von Clinique vorstellen.

Der Superfine Liner hat die Farbe 02 soft brown. Bei Douglas habe ich aktuell gesehen, dass es nur zwei Farben zur Auswahl gibt, da bin ich aber nicht sicher, ob es nicht noch mehr geben könnte.

 

P1190817

Preislich liegt der Stift bei 18,95 Euro und es sind 0,08g enthalten.

Soft brown ist auf jeden Fall ein toller aschiger Ton ohne einen rötlichen Einschlag. Das finde ich sehr wichtig, da es sonst nicht optimal zu meinen Haaren passt.

P1190823

Der Stift lässt sich auf den Brauen sehr gut auftragen und man kann die Form sehr gut nachziehen und ggf. etwas korrigieren. Man sollte aber auf jeden Fall mit einem Bürstchen nachgehen, denn ansonsten könnte man etwas die Farbstriche sehen. Indem man mit der Bürste etwas durchgeht verteilt sich die Farbe noch viel gleichmäßiger und sieht dementsprechend auch aus.

Die Haltbarkeit ist sehr gut. Es hält den ganzen Tag ohne zu verblassen. Man sollte zwar nicht extrem dran reiben, da es dann schon etwas verblasst, aber das macht man ja doch eher selten.

Man könnte bei Bedarf auch noch zusätzlich ein Puder drüber auftragen, wenn man es noch dichter wünscht. Das Puder hält darüber absolut gut und meiner Meinung nach besser als ohne.

ohne etwas

IMG_9757

mit Clinique soft brown

IMG_9759IMG_9760

Fazit: Ich finde den Liner wirklich gut. Die Farbe passt sehr gut und auch die Haltbarkeit ist toll. Leider finde ich den Preis aber zu hoch. Es ist nicht so viel Produkt in dem Stift drin, dass er doch bei täglichem Gebrauch sehr schnell leer ist. Nachkaufen würde ich ihn mir wahrscheinlich wegen dem preisl. Hintergrund nicht.

 

Als nächstes möchte ich ein Set von Beni Durrer vorstellen, welches mir kostenfrei zur Verfügung gestellt wurde. An Muttertag gab es eine Aktion bei dem es dieses Set gab. Es enthält den Lidschatten oder in diesem Falle für die Augenbrauen die Farbe Schlamm, einen Augenbrauenpinsel und ein Bürstchen.

Die Farbe so kostet 13,00 Euro und der Pinsel mit der Nummer 9 19,00 Euro.

Schlamm ist eigentlich ein Lidschatten, welcher sich aber farblich perfekt für die Augenbrauen eignet. Bei Beni Durrer werden die Lidschatten generell nicht nur für die Augen angeboten, sondern auch als Rouge!

IMG_6552

Schlamm ist etwas heller als soft brown von Clinique und ist durch die pudrige Textur an sich schon dezenter.

Die Farbe ist im Töpfchen etwas krümelig und leicht staubig, aber sobald man mit dem Pinsel reintaucht sitzt es sehr gut und feste am Pinsel. Im Gesicht staubt es somit kein bisschen.

Ich trage das Produkt immer direkt nachdem ich Foundation aufgetragen habe auf, damit es daran etwas fest pappen kann. Alternativ habe ich auch schon meine Eyeshadowbase einfach mit über die Brauen geschmiert, da ich den Unterschied genau testen wollte.

Das Ergebnis mit dem Puder ist dezent und wirkt sehr natürlich. Man sieht nicht extren angemalt aus (kann man natürlich auch provozieren, indem man viel schichtet und übermalt).

IMG_6571

Leider habe ich hier versäumt ein Bild ohne das Puder zu machen, aber meine Brauen haben sich zu oben nicht geändert, daher könnt ihr das als Referenz nehmen.

IMG_9363IMG_9371

Fazit: Mir gefällt das Puder für den Alltag sehr gut, da es doch recht fix geht mit dem Auftrag und das Ergebnis schön sanft ist. Im Laufe des Tages kann es aber schon ein kleines bisschen verblassen, gerade bei den aktuellen Temperaturen.
Die Ergiebigkeit ist hier sehr gut. Es sind 2,5g enthalten und man kommt wirklich ewig damit aus!

Ich muss aber sagen, dass ich den Pinsel absolut klasse finde!
Ich habe schon so einige Pinsel getestet und immer wieder neue gesucht, da ich nie zufrieden war und das Ergebnis nie wie ich wollte. Mit diesem Pinsel erreiche ich es endlich, daher kann ich ihn euch total ans Herz legen. Er ist super schön fest gebunden, gibt aber in den richtigen Situationen nach.

Als letztes möchte ich euch nun auch mein Liebling vorstellen und zwar von Make Up For Ever das Aqua Brow.

Man kann Aqua Brow in 7 Farben kaufen. Die liebe Jule hat mir aus London das Aqua Brow Kit mitgebracht, da es die Farben nicht einzeln gab. Leider habe ich den Preis dafür nicht mehr aufm Schirm.
Bei Sephora Online kostet es 20USD und es sind  7ml enthalten, so dass man wirklich lange was von dem Produkt hat.

Ich habe die Farbe 10 Light Blond von Jule mitgebracht bekommen.

Das Kit enthält einen kleinen Pinsel und ein kleines Bürstchen. Den Pinsel habe ich ca. 2x benutzt und dann zur Seite gelegt, denn ich kam mit ihm nicht wirklich klar. Er ist so klein und dir Haare waren irgendwie gar nix für mich. Ich trage das Produkt am liebsten mit dem Beni Durrer Pinsel auf.

IMG_0685

IMG_0688

Auch die Farbe Light Blong ist ein toller aschiger Ton. Mir persönlich gefällt dieser bisher am aller besten. Er liegt zwischen dem Beni Durrer und dem Clinique von der Helligkeit.

Aqua Brow ist wasserfest was für mich ein absolut riesen Pluspunkt bringt, denn es hält einfach fantastisch. Egal wie warm es ist oder sogar nach dem Sport sitzen die Augenbrauen immer noch perfekt. Es verrutscht oder verläuft nichts. Es wird auch nicht im Laufe des Tages blasser, sogar wenn man mal etwas drüber gerieben hat.

Entfernen lässt es sich aber super leicht mit Makeup Entferner oder auch mit Wasser und Seife.

IMG_0690

Das Aqua Brow ist wie eine Art Creme, also eher flüssig.

Der Auftrag ist etwas gewöhnungsbedürftig, da ich bisher nicht mit so einem Produkt gearbeitet habe. Aber nach ein paar Mal war es dann schon leichter und kein Problem mehr.

ohne alles

IMG_0913

Ich nehme immer etwas Produkt auf den Pinsel auf und verteile es etwas auf der Braue an verschiedenen Punkten. Dann verteile ich es mit dem Pinsel und gebe je nach Bedarf noch etwas Farbe nach. Ich bürste auf jeden Fall auch immer die Brauen nach dem Auftrag, um eine schöne Gleichmäßigkeit reinzubringen und die Farbe noch mehr in die Haare einzuarbeiten.

IMG_0916IMG_0917IMG_0924

Fazit: Für mich das absolut beste Produkt was ich bisher benutzt habe. Die Farbe ist total klasse und die Haltbarkeit überzeugt komplett. Der Auftrag dauert zwar vielleicht zwei Minuten länger als bei den anderen Produkten, aber dafür lohnt es sich.
Der einzige Nachteil ist, dass es in Deutschland wieder schwerer zu kaufe ist, weil MUFE nicht auf dem deutschen Markt zu kaufen ist. Da muss man wieder an die ausländischen Shops ran.

Es ist wirklich nicht leicht DAS perfekte Produkt zu finden, aber ich denke, dass ich mit den drei Produkten auf jeden Fall eine gute Auswahl gefunden habe und mit dem MUFE Aqua Brow aktuell eh mein Highlight. Natürlich hat alles immer seine Vor – und Nachteile und die Geschmäcker sind hier sehr verschieden.

Wie macht ihr am liebsten eure Brauen? Habt ihr euer Favoriten-Produkt schon gefunden oder seid ihr noch auf der Suche, so wie ich sehr lange Zeit?

Unterschrift

Related:

Previous Post Next Post

15 Comments

  • Reply lullaby

    Hach ja, Augenbrauen sind bei mir ein leidiges Thema. Ich benutze am liebsten Stift und Puder. Das eine macht das andere haltbarer. Dauert zwar länger aber momentan fahre ich damit ganz gut.

    8. August 2013 at 22:01
  • Reply Netti

    Ich bin noch auf der Suche. Ich hasse es, dass die meisten Produkte, die sich „Blonde“ nennen eindeutig braun sind. Dazu kommt, dass meine Augenbrauen absolute Zicken sind. 😀

    7. August 2013 at 15:41
    • Reply Sally

      Ja, da geb ich dir Recht. Es ist oft leider zu dunkel oder dann ist so ein doofer Rotstich mit drin.

      7. August 2013 at 21:36
  • Reply Silvy

    Hey!
    Ich habe mein Brauenstyling noch nicht richtig gefunden. Habe bis vor ein paar Wochen nur Puder benutzt, aber irgendwie war das zu schwach. Im Moment benutze ich einen Augenbrauenstift und gebe noch Puder drüber. Ich glaube, dass ist die beste Lösung für mich.
    Meine Brauen sind auch wie deine sehr löchrig und überhaupt nicht dicht, sonst wäre wohl färben die einfachste Lösung 😉
    Das Aqua Brow sieht wirklich klasse aus und erzeugt ein tolles Ergebnis! Sieht super aus!

    LG

    6. August 2013 at 20:47
  • Reply MissCocoGlam

    Ein sehr schöner Post :). Bei mir war es ein langer Weg bis ich mal einigermaßen zufrieden war mit meinen Brauen. Am liebsten verwende ich das Brow Set von MAC (in der Farbe Beguile). Und wenn es ultra schnell gehen soll verwende ich ein Augenbrauen-Puder von Benefit 🙂

    6. August 2013 at 16:54
  • Reply ratternde Ruby

    Ich finde das Beni Durer Puder irgendwie farblich am harmonischsten an dir, das Aqua Gel geht zwar noch, ist aber finde ich schon einen winzigen Tick zu dunkel und der Clinque Stift kommt mir viel zu dunkel vor.
    Aber ich sollte vielleicht nichts sagen, ich hab ja selbst noch nicht das ideale Produkt gefunden. 😉 Da ich rote Haare habe, wenn auch gefärbt, sehen nämlich die herkömmlichen blonden oder braunen Augenbrauenprodukte ziemlich deplaziert an mir aus und was rotes hab ich bisher noch gar nicht gefunden. Ich behelfe mir also momentan mit einem uralten Lipliner, der farblich so mehr oder weniger passt (jedenfalls besser als blond und braun), und transparentem Augenbrauengel von Catrice, aber da hab ich auch oft das Gefühl, dass es sich mit der Zeit verabschiedet – zumal meine Augenbrauen leider eh auch nicht so voll und dick sind.

    6. August 2013 at 13:31
  • Reply Mrs. Mohntag

    Augenbrauen sind bei mir ein wirklich leidiges Thema, ich hätte so garne schöne volle Augenbrauen, stattdessen kämpfe ich mit viel zu wenig Haaren.. Seit einiger Zeit nehme ich den Catrice Date with Ashton Stift, eigentlich ganz gut aber in punkto Haltbarkeit halt nicht perfekt. Das Ergebnis mit Puder finde ich immer ganz schön, der Auftrag geht mir aber morgens einfach nicht fix genug und Haltbarkeit ist da ja auch so ein Thema (wenn doch nehme ich Naked aus de Naked Palette oder das Alverde Augenbrauenduo).

    Die Aqua Brow sieht sehr interessant aus, so ein Gel könnte ich mir auch für mich gut vorstellen. Ich bin eh ein riesiger Fan von MUFE, ich habe das Gefühl die haben sich verschworen möglichst haltbare Produkte zu machen. Die Aqua Cream z.B. hält bei mir Bombenfest. So schade dass es MUFE nicht in Deutschland gibt.

    Danke für vostellen, wieder etwas mehr auf meiner Wunschliste 😀

    6. August 2013 at 12:38
  • Reply Lilly

    also ich finde das set von MUFE auch am besten bei dir. vor allem soll das brauengel ja wasserfest sein. stimmt das?

    6. August 2013 at 10:50
    • Reply Sally

      Ja ist es, hab ich auch im Text geschrieben. Selbst nachm Sport sitzt es noch perfekt!

      6. August 2013 at 12:49
  • Reply Weibchn

    sehr schöne Übersicht. das Aqua Brow Kit sieht wirklich super aus, sehr schöner natürliches, aber definiertes Ergebnis. schau mich vlt auch mal danach um, hab bis jetzt immer nur einen schnöden Stift benutzt ^^

    6. August 2013 at 09:47
  • Reply Donna

    Sorgenkind Augenbrauen, das kenn ich auch… Meine Augenbrauen-Routine ist momentan Puder+Gel. Ich finde aber, gerade auf meinen AMU Fotos sieht man ganz gut, dass sie irgendwie etwas „fransig“ aussehen 😀 Ich glaub, ich suche auch mal weiter…

    Das Ergebnis mit dem Aqua Brow finde ich toll! Steht dir sehr gut 🙂

    6. August 2013 at 09:19
  • Reply Jule

    Ich freue mich, dass dir das Aqua Brow so gefällt. Von der Farbe her passt es wirklich spitze!!! Ich werde es am Wochenende bei dir mal testen, wenn ich darf, weil ich auch ganz scharf drauf bin und die Farbe, die ich habe, Nr. 15, ist einfach zu warm für mich 🙁

    6. August 2013 at 08:50
    • Reply Sally

      Na klar!! Du wirst mit kaputter Haut nach Hause fahren, weil wir so viel testen 😀

      6. August 2013 at 12:48
  • Reply Constanze

    Ich verwende am liebsten Augenbrauenpuder und bei der momentanen Hitze das Augenbrauen Gel von Artdeco. Es hält den ganzen Tag bombenfest!!
    Liebe Grüße ☼

    6. August 2013 at 08:35
  • Reply Stella

    Mein Favorit ist das Eyebrow Set von Catrice! Die hellere Farbe passt super zu mir und es hält den ganzen Tag! 🙂

    6. August 2013 at 08:10
  • Leave a Reply