Follow:

AMu Fashionista

Hey,

nach der doch recht großen Bestellung *hust* bei MUA komme ich nun nach und nach dazu alle Lidschatten mal auszutesten. Dies dauert schon seine Zeit, da ich ja nicht jeden Tag Bock habe die Sachen benutzen. Das kennt ihr aber sicherlich.

Ich muss aber wieder sagen, dass ich mit der Qualität der Fashionista Lidschatten sehr zufrieden bin. Die Farben kommen super schön auf dem Auge rüber und lassen sich gut verarbeiten. Bisher hatte ich keine Nuance dabei, die extrem zickig war oder gekrümelt hat wie sonst was.

Die glitzigen Lidschatten sind hier sicherlich dann eher etwas schwieriger, aber das kommt dann vielleicht noch^^

IMG_3878IMG_3874IMG_3877

Für das AMu habe ich die folgenden Farben benutzt:

Innenwinkel und ein kleines bisschen am unteren Wimpernkranz Café Au Lait und dann noch Auburn Glow und Berry Brown.

Die Kombination find ich richtig klasse und auch der Schimmer der Lidschatten gefällt mir total gut. Auburn Glow ist wieder so ein Ton, mit dem ich sehr vorsichtig sein muss, aber absolut genial finde. Diese warmen Töne in Kombi mit Braun oder je nach Ton auch Schwarz sind einfach mega! Und ich finde, dass sie immer so super zu den Augenfarben harmonieren.

Den Rest habe ich eher dezent gehalten. Bobbie Brown Schimmer Brick in Nectar habe ich ganz dezent auf die Wangen aufgetragen und auf den Lippen trage ich einen Rimmel Lippenstift von Kate Moss in Farbe 16.

Obwohl der Rosaton und der Lidschatten sich etwas beißen hat mir es echt gut gefallen.

IMG_3883

Und da an dem Tag Linsenpause angesagt war gab es die Brille dazu Smiley

IMG_3886

Wie gefällt euch mein AMu und die Farben? Würdet ihr die Töne so kombinieren? Habt ihr Favoriten aus den Fashionista Lischatten, die euch am meisten interessieren oder reizen? Bei Interesse kann ich ja mal versuchen damit ein AMu zu schminken.

Unterschrift

Related:

Previous Post Next Post

5 Comments

  • Reply Isadonna

    Das sieht klasse aus 🙂 Ich bin mit Fashionista und MUA so zufrieden! Richtig tolle Qualität und ich finde es super, dass man auch aus Deutschland ohne sonderlich hohe Versandkosten bestellen kann. Wobei mir einfällt, ich könnte ja mal wieder 😡

    29. August 2013 at 19:54
  • Reply Sooyoona

    Solche Farbtöne gefallen mir immer sehr gut und dein AMU sieht toll aus. Ich wünsche ich hätte auch so ein Pinselschwingtalent ^^
    Da ich die Fashionista Lidschatten nicht kannte musste ich nun erst einmal spicken wie die überhaupt aussehen und finde Flamboyant sehr schön und Envy Shade, aber zusammen sehen die wahrscheinlich nicht gerade super aus :O

    liebe Grüße

    29. August 2013 at 15:13
  • Reply Roxy

    Mir gefallen die Farben total gut 🙂 Besonders bei blauen Augen passen die perfekt! Sehr schönes AMU 🙂

    29. August 2013 at 14:30
  • Reply Monika

    Liebe Sally,

    ich bin ein totaler Fan von deinem Blog – das mal zuerst 🙂

    Auf deinen Blogpost hin hab ich mir den Armani Rouge D’Armani gekauft. Ganz klares Beuteschema, dunkles rot, pinklastig, glänzend – perfekt, weil ich dunkle Haare aber blaue Augen habe und der Lippi dadurch super wirkt- nach deinem Post hab ich mir gedacht, den muss ich mir live anschauen. Bis dato war ich mehr auf die Lippis von Dior, Lancome und Chanel fixiert, Armani najo hat mich eher nicht so interessiert.

    Ich bin nur mit dem einen (Nr. 402) rausgegangen – man will ja vernünftigt sein – mit sehnsüchtigem Blick zurück auf die vielen schönen anderen…

    danke für deinen „anregenden“ Blogposts, Gott sei Dank ist nicht alles in Europa erhältlich (wie die Arielle Palette), ich wäre sonst schon längst pleite!! 😉 😉 😉

    Mit lieben Grüßen aus Wien!

    29. August 2013 at 13:59
    • Reply Sally

      Das freut mich natürlich sehr!
      Wünsch dir ganz viel Spaß mit dem Lippenstift. Bei mir ist es große Liebe und vielen Dank für dein liebes Kommentar 🙂

      29. August 2013 at 19:56

    Leave a Reply