Follow:

Allstars

Hallo Mädels,

heute geht es weiter mit der neuen Kategorie Allstars. Beim letzten Mal habe ich euch meinem liebsten Blush zum konturieren vorgestellt. Den Post könnt ihr hier nachlesen.

Heute dreht es sich um meinen absolut liebsten Blendelidschatten. Ich habe ihn vor sehr langer Zeit schon mal gezeigt und immer wieder erwähnt, dass ich ihn dafür nutze. Also Zeit, dass er auch in die Kategorie Allstars kommt, denn er hat es absolut verdient!

Die Farbe 130 Satin Beige Cream ist von Kiko und ist zu einem Preis von 4,90 erhältlich. Es sind 3g enthalten.

IMG_9696

Da mein aktuelles Exemplar sich so langsam dem Ende neigt habe ich mir schon Nachschub besorgt!

IMG_9697

Die Farbe passt einfach perfekt zum blenden. Ihr denkt euch jetzt, ja schön, gibt doch viele matte helle Lidschatten die das können! Hmm, jein… Ich habe echt schon viele getestet, es sind ja auch immer wieder matte beige Töne in diversen Paletten drin. Die nutze ich auch ab und zu, wenn ich eh was mit der Palette schminke, aber ich bin nie so zufrieden wie bei ihm.

Die Farbe verschmilzt so super mit der Haut, dass sie einfach gar nicht auffällt und die Übergänge werde so schön damit weich verblendet.

Das konnte ich bisher sonst mit keinem so erreichen.

Ich nutze ihn auch immer für die Shootings und hier passt er ebenfalls immer super gut. Ob man etwas dunkleren Teint hat oder halt heller macht gar nix aus.

IMG_9701IMG_9705

Also für mich echt der absolute Favorit in Punkto blenden! Zudem finde ich den Preis und die Ergiebigkeit top. Ich habe mein erstes Exemplar jetzt schon sehr lange und ganz leer ist er noch nicht. Das kann sich sehen lassen Smiley

Welchen Lidschatten benutzt ihr am liebsten zu blenden? Habt ihr hier auch so ein non plus ultra für euch gefunden oder seid ihr noch auf der Suche?

 

Unterschrift

Related:

Previous Post Next Post

9 Comments

  • Reply federchen

    Das ist ein echt interessanter Tipp. Den werde ich mir mal anschauen.
    Ich benutze zum Verblenden immer Naked aus der gleichnamigen UD-Palette. Klappt großartig, allerdings ist er mir für helle AMUs schon einen Tick zu dunkel … Da käme mir der Kiko gerade recht.

    3. Juli 2013 at 23:58
  • Reply shelynx

    Danke Dir für’s Teilen! Gerade diese kleinen Tips, bei denen man zuerst denkt „Ja… ist jetzt nicht spektakulär, nicht?“ – sind diejenigen, zu denen man dann doch jeden Tag greift und die Gold wert sind! Lieben Dank Dir! Ich guck mal morgen… schadet nie so eine Nuance zu haben.

    2. Juli 2013 at 22:12
  • Reply Diorella

    Ich verwende meistens Naked aus der Naked Palette, klappt auch ganz gut 🙂

    2. Juli 2013 at 21:40
  • Reply Talasia

    Bei mir sind die Favoriten schon eine Weile zwei Artdeco Eyeshadows, und zwar 551 matt natural touch der beige ist und 557 matt natural pink der rosa ist, aber auch sehr unaufällig. Ich mag beide sehr gerne und hoffe diese irgendwann mal leer zu machen, das sind wirklich die mit den größten Gebrauchsspuren bei mir, da ich andere Farben ja wirklich quer beet benutze. Das wäre ein schönes Gefühl, da mal was leer zu bekommen ^^

    2. Juli 2013 at 21:17
  • Reply lullaby

    Ich mag am liebsten Blac Type von Mac, aber weil man von den Blendefarben ja immer jede Menge braucht, ist mir der oft zu schade. Deshalb weiche ich gerne auf ein off-weiß von Flormar aus. Der ist hell genug und deckt gut. das ist mir beim Blenden wichtig, sonst kann ich auch einen Gesichtspuder benutzen.

    2. Juli 2013 at 20:27
  • Reply Doreen

    Ich glaube wie fast jeder benutze auch ich mittlerweile Blockbuster von Essence am liebsten, früher habe ich immer Ricepaper von MAC genommen, allerdings schimmert der ja und ist eher als Highlight gedacht (dafür benutze ich ihn immer noch) 😀

    Viele liebe Grüße
    Doreen
    http://www.books-and-lifestyle.de

    2. Juli 2013 at 20:22
  • Reply Susanne

    Kann das gut nachempfinden 😉 Ich habe irgendwann den hellen matten Braunton aus der Sleek Storm für mich entdeckt und bevor er zu Ende geht immer wieder andere gleiche Töne dafür verwendet! Aber es war nie dasselbe 😉 Liebe Grüße 🙂

    2. Juli 2013 at 16:59
  • Reply Mrs. Mohntag

    Ich schwöre ja auf Alverde Vanilla (auch wenn er ziemlich staubt).

    Den Kiko Lidschatten werde ich mir mal ansehen wenn Vanilla leer ist, zu dem Preis macht man ja nicht viel verkehrt.

    2. Juli 2013 at 16:22
  • Reply Liz

    Ja, wenn man sich einmal einen Blendelidschatten verliebt hat, bleibt man dabei 🙂
    Kiko Lidschatten sind aber nicht so meins, mir sind sie zu hart und geben zu wenig Farbe ab. Oder
    ich hab Montagsprodukte erwischt..
    Mich hat der hautfarbene Rival de Loop Lidschatten überzeugt; supergünstig dank immer wiederkehrender Angebote und es ist auch die perfekte Farbe.
    Butterweich und sehr leicht verblendbar. Hab so viele Backups aus Angeboten gebunkert, dass
    ich die nächsten Jahre wohl erstmal versorgt bin 😀
    LG
    Liz

    2. Juli 2013 at 15:12
  • Leave a Reply