Follow:

W7 Super Pout – Poppy La La

Hallo Mädels,

als ich von Liris Beautywelt das Päckchen bekam war u.a. ein Lipgloss von W7 dabei. Ich und Gloss?? Oh jeeee…

Aber, und zwar ein großes ABER, der Gloss hat mich echt überrascht. Nicht, weil er hält wie ein Stain, sondern weil er angenehmer zu tragen war als andere Kumpanen!

IMG_8696

Der Gloss ist bei Liri im Shop in sechs verschiedenen Farben erhältlich. Es sind 8ml enthalten und er kostet 3,45 Euro. Liegt also auf jeden Fall in einem sehr günstigen Preissegment.

Die Verpackung ist stabil und völlig ok. Weder sehr hochwertig, noch extrem billo. Kann ich also mit leben.

IMG_8700

Als ich den Applikator aus der Tube gezogen habe war ich zunächst etwas erstaunt. So eine Art Schwammapplikator hatte ich bisher noch bei keinem Gloss. Er ist sehr breit und hat eine Wölbung.
Ich muss jedoch sagen, dass er sich durch die Wölbung echt angenehm auf die Lippen legt und der Auftrag somit super schnell und leicht von der Hand geht. Auch der obere Lippenbereich lässt sich gut damit bemalen und man kann auch die Spitze etwas zum feinen Zeichnen nutzen.

IMG_8703

Meine erhaltene Farbe Poppy La La ist ein dunkler Pinkton mit feinen silbrigen Glitzerteilchen. Der Farbton gefällt mir total gut und fällt absolut in mein Beuteschema. Da ich nicht so viele Glosse besitze habe ich auch nichts vergleichbares.
Die Glitzerteilchen sind sehr dezent und kommen auf den Lippen nicht sehr stark zur Geltung.

Der Farbton ist sehr schön kräftig und gut pigmentiert, dass man auch nur so ca. 2x über die Lippen streifen muss um direkt das gut deckende Ergebnis zu erhalten.

Wenn der Gloss verblasst bleiben die Glitzerteilchen ein bisschen auf den Lippen zurück, was mich bisher aber nicht gestört hat. Meist trage ich dann ja eh wieder neu auf.

Die Farbe wird auf den Lippen minimal schwächer als auf meinem Swatch, was aber natürlich gut an meiner eigenen Lippenfarbe liegen kann. Dies ist also sicherlich bei jedem etwas anders.

IMG_8710IMG_8714

IMG_8717

Die Textur ist echt angenehm von dem Gloss. Er fühlt sich nicht so schmierig und klebrig an wie viele andere. Die klebrige Textur kann ich wirklich gar nicht leiden, daher trage ich so selten welche. Das ist auf jeden Fall ein großer Pluspunkt für ihn.
Natürlich bleiben beim Wind die Haare auch drin hängen, was aber ja einfach an der Konsistenz liegt.

Die Haltbarkeit war normal. Der Gloss verblasst nach einiger Zeit, so ca. 1 1/2 Stunden so langsam und schön gleichmäßig. Wie schon geschrieben bleiben die Glitzerteilchen etwas auf den Lippen zurück.

Essen wird nicht überlebt und Trinken bedingt. Es färbt hier schon ans Glas ab, aber man hat nicht direkt die Lippen blank gezogen^^

IMG_8722

Fazit: Für den Preis ein wirklich akzeptabler Gloss. Mir gefallen Farbe und Textur echt gut und da kann ich dann auch über die Haltbarkeit hinweg sehen. Ich bin einfach großer Lippenstift – Fan und das nicht nur wegen der Haltbarkeit Zwinkerndes Smiley

Wer Spaß an Glossen hat wird hier auf jeden Fall viel Freude mit haben und es lohnt sich sicherlich auch die anderen Farben anzuschauen.

Wie gefällt euch der Gloss? Kennt ihr die Produkte von W7? Tragt ihr lieber Gloss oder Lippi. Ich weiß auch nicht, warum ich immer so Lippenstift fixiert bin, aber wenn greife ich zuerst zu ihnen.

 Unterschrift

*Das Produkt wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank ♥

Related:

Previous Post Next Post

3 Comments

  • Reply Cyril Flowers

    Ich finde den Lipgloss sehr gut und er trocknet auch nicht aus. Einziger Minuspunkt ist die Farbe, einfach nicht mein Ton.

    20. Juni 2013 at 12:02
  • Reply Lena

    Ein tolles Erdbeerrot, nur der Glitzer würde mich daran stören. Früher habe ich übrigens eigentlich nur Glosse getragen (da meistens unauffälliger), heute greife ich aber auch immer öfter zu Lippenstiften – zumindest in der Freizeit. lg Lena

    18. Juni 2013 at 20:33
  • Reply MyBathroomIsMyCastle

    Ich wusste gar nicht, dass Du keine Glosse benutzt, bzw. ist es mir noch nie aufgefallen. Die Farbe sieht schön aus und steht Dir gut und auch qualitativ scheint er eine gute Figur abzugeben.

    18. Juni 2013 at 10:53
  • Leave a Reply