Follow:

Sugarpill Burning Heart

Hi ihr Lieben,

vor längerer Zeit habe ich mit Lala zusammen bei Sugarpill bestellt. Ich weiß schon gar nicht mehr welche Aktion es damals dort gab, aber es hatte sich auf jeden Fall gelohnt^^

Die Burning Heart Palette habe ich echt ne lange Zeit angeschmachtet und schon oft überlegt gehabt zu bestellen. Ich mag ja gerne knallige Farben und die Töne haben mir echt immer gut gefallen.

Wahrscheinlich hat mich die Verpackung auch immer so angelacht^^ Mir gefällt das Design mit dem Kätzchen und Rosa so gut.
Und auch die Palette ist echt süß gemacht vom Layout her.

IMG_5127

IMG_5130

Preislich liegt die Palette bei 34$, was sicher nicht so ein Schnäppchen ist, da die Farben nicht mal eben jeden Tag benutzt werden (können). Es sind vier Lidschatten enthalten mit je 4g, was auf jeden Fall schon nicht wenig ist! So relativiert sich der Preis schon etwas…

IMG_5133

Die Verpackung ist aus Pappe, aber wirkt nicht billig, sondern ist gut verarbeitet und sehr stabil. Im Deckel ist ein nett verzierter Spiegel drin. Applikator o.ä. ist hier nicht mit dabei, was ich gut finde, da ich die Teile eh nie nutze.

IMG_5138IMG_5153

Die vier Farben sind alle matt, nur im Lilaton sind sehr kleine und feine Glitzerteilchen enthalten. Ansonsten sind keine weiteren Effekte drin.

Die Pigmentierung der Lidschatten ist gut, aber nicht überragend. Klar, matt ist immer so ne Sache und etwas schwieriger als Schimmer. Ich musste für die Swatches, welche ohne Base entstanden sind, einige Male mit dem Finger drüber gehen, dass die Farben so gedeckt haben. Also schichten muss man etwas!

Die Textur ist sehr angenehm, da sie nicht krümeln oder staubig sind.

Was mir jedoch bisher immer negativ aufgefallen ist, wenn ich sie auf dem Auge aufgetragen habe ist, dass sie echt Zeit in Anspruch nehmen. Sie decken nicht so schön gleichmäßig und wirken anfangs etwas fleckig. Man muss also schon etwas Arbeit reinstecken, dass die Farben gleichmäßig rüber kommen und schön deckend sind. ist für mich morgens nicht immer machbar, weil ich oft was spät dran bin *hust* und daher greife ich dann lieber zu anderen Paletten.

IMG_5163IMG_5170

Den Orangeton habe ich z.B. in diesem Look mit benutzt.

Fazit: Wer knallige Farben mag wird mit der Palette auf jeden Fall seinen Spaß haben, aber man sollte schon etwas im Hinterkopf haben, dass sie nicht mal eben aufgetragen sind und etwas mehr Aufwand benötigen. Ansonsten gefallen mir die Farben echt gut und das Design mag ich auch sehr gern.
Ich weiß aber nicht, ob ich sie mir nochmal kaufen würde, wenn ich wüsste wie sie so ist, jetzt wo ich sie getestet habe…

Habt ihr die Palette? Nutzt ihr sie gerne und wie gefallen euch die Farben? Welches Produkt von Sugarpill könnt ihr empfehlen oder ist euer Liebling?

Unterschrift

Related:

Previous Post Next Post

9 Comments

  • Reply Nyxx

    Ich geier dieses schicke Teil an, seit ich bei meiner Suche nach dem perfekten roten Lidschatten drüber gestolpert bin. Irgendwann, irgendwann werde ich sie besitzen. Irgendwann *seufz*

    12. Juni 2013 at 18:29
  • Reply Rainbow

    Überrascht mich sehr das die so farbintensiv sind. Wow einfach super 🙂

    12. Juni 2013 at 18:23
  • Reply MissCocoGlam

    Ohh allein die Verpackung ist schon soo wundervoll *-*

    11. Juni 2013 at 14:27
  • Reply lullaby

    Poah, die Farben sind heftig. Für mich absolut nichts, aber schön anzuschauen auf jeden Fall 🙂

    11. Juni 2013 at 14:01
  • Reply Conny

    ich spüre tiefen inbrünstigen Neid…ich will das Teil auch endlich mal haben *-*

    11. Juni 2013 at 12:25
  • Reply Insane Anni

    Also ich habe alle Paletten und bin mit allen sehr zufrieden. Ich brauche für das reinen AMU meist nie mehr als 10 Minuten, und der Auftrag geht eigentlich auch immer ganz fix, bei mir sind die Paletten jeden Tag in Benutzung, weil ich sie alle liebe. Ich benutze da auf jeden Fall immer eine Base drunter. Das sollte man vorallendingen wegen dem Rot machen. Hab ich gelesen. Ich hab es zwar auch immer benutzt, aber nie drauf geachtet (okay, ich schminke ja auch nie ohne Base) Nur bei der Heartbreaker Platte ist der Auftrag nicht ganz so gut wie bei den anderen zwei. Ich hab auch einige Pigmente, die ich sehr mag.
    Alle gepressten Lidschatten von denen sind matt oder in der Richtung. Die loosen Lidschatten sind eher glitzrig oder metallisch. 🙂

    Ich finde die Sachen allgemein ganz toll, da sie wirklich sehr außergewöhnlich von den Farben her und ich glaube runter gerechnet auch günstiger als MAC. Bei letzterem kaufe ich selten ein, weil mir meist die Lidschatten Farben nicht zu sagen. Aber gut, ich muss auch sagen Sugerpill ist total mein Beuteschema an Farben und ich finde sie von der Pigmentierung ganz gut, dass mich dies auch zufrieden stellt. Davor habe ich ewig lange nach solchen deckenden Farben von denen ich nicht viel an Produkt brauche gesucht.

    Lala hatte die Palette zum alljährlichen Sugarpill Geburtstag bestellt, wo es immer 20% auf die Sachen gibt. Auch am Black Friday im November gibt es nochmal 30%-20%.

    11. Juni 2013 at 12:10
  • Reply Evy

    Aber da tut es auch ein normaler Lidschatten aus der Drogerie – 34 EUR für 4 Lidschatten, deren Farben es eig. überall gibt?

    11. Juni 2013 at 10:33
    • Reply Sally

      Ehrlich gesagt hab ich in der Drogerie nicht einen ansatzweise vergleichbaren Lidschatten gefunden, der so knallt und der Textur entspricht. Zudem ist es ja generell Geschmacksache und das eigene Bedürfnis sich Lidschatten zu kaufen, ob nun für 1 oder 30 Euro. Der Preis muss ja nicht immer eine Rolle spielen.

      11. Juni 2013 at 10:37
  • Reply Geri

    Die Palette ist richtig hübsch. Mir gefällt das richtig.
    Die Farben sind einfach himmlisch. So knallige Farben brauch ich auch noch in meiner Sammlung.
    Hab bisher noch nicht geschafft, bei Sugar Pill einzukaufen.

    11. Juni 2013 at 08:43
  • Leave a Reply