Follow:

Illamasqua Complement Palette

Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch eine 4er Lidschattenpalette von Illamasqua vorstellen. Wie ich im Shop gesehen habe ist sie wohl noch recht neu. Zumindest ist sie noch mit “New” deklariert.

Die Palette beinhaltet 3 Puderlidschatten und einen cremigen. Der Preis liegt bei 34 Pfund (3×1.5g / 1x2g).

IMG_4552

Das Design der Palette ist ganz schlicht gehalten. Es ist nur der Firmenname und das Logo aufgedruckt. Die Verpackung ist aus plastik, aber trotzdem fühlt sie sich gut verarbeitet an und ist sehr stabil. Das Öffnen ist manchmal etwas knifflig, aber man kann den unteren Teil einfach etwas nach hinten hebeln, dann geht’s!

Im Deckel der Palette ist ein Spiegel enthalten.

IMG_4556

IMG_4558

Ich muss sagen, dass ich mich noch nicht ganz warm mit der Palette geworden bin. Die Farben gefallen mir so an sich sehr gut, wobei ich sagen muss, dass ich den Braunton noch nicht benutzt habe. Er ist doch recht warm und mit cremigen Lidschatten stehe ich gerne mal auf Kriegsfuß. Zu Experimenten war ich noch nicht bereit^^

Der helle Beigeton schimmert sehr schön und ist toll zum highlighten. Aber ist natürlich auch nicht so speziell und was neues.

Links unten die Farbe ist schwer zu beschreiben. Sie ist irgendwie ne Mischung aus Lila – Rot und Pink. Ist auf jeden Fall ein Farbton den ich nicht ohne Eyeliner tragen kann, da ich ansonsten aussehe wie 5 Nächte nicht geschlafen. Der Farbton ist matt.

Der Lilaton daneben schimmert und glitzert sehr schön. Er war eigentlich auch der Grund warum ich die Palette gekauft habe *hust*. Aber bei Lila kann ich echt immer schlecht nein sagen. Die Glitzerpartikel sind recht dezent und kommen auf dem Auge zwar zur Geltung, aber es ist keine Discokugelflut.

IMG_4562

IMG_4570

Die Pigmentierung der Lidschatten ist gut, zwar nicht so gut wie manch andere, die ich kenne, aber es ist okay! Ein bisschen muss man die Farben layern, damit die volle Kraft durchkommt und auch die Effekte. Dies ist auch auf dem Auge so. Gerade der matte Ton braucht schon etwas mehr Arbeit, da es sonst blass und leicht fleckig wird.

Der Lilaton lässt sich da etwas besser verarbeiten, braucht aber mehr Bemühung bis er schön verblendet ist.

IMG_4578IMG_4584

Ich habe bereits mehrere AMu’s mit der Palette geschminkt, klar, denn ich wollte euch eine Review schreiben. Leider ist mir wohl immer aufgefallen, dass nach einer ganzen Zeit die Farben etwas verblassen. Eine Base habe ich natürlich benutzt, aber trotzdem wurden sie dann schwächer.

Das Problem ist, dass der matte Lidschatten dann doch recht scheckig, fleckig wird und nicht mehr soooo schön aussieht.

Wie gefällt euch die Palette? Kennt ihr evtl. die anderen Palette und wie ist da so die Handhabung? Würde mich echt sehr interessieren, da ich nicht voll überzeugt bin und so keine weitere kaufen würde. Bin auf eure Meinung gespannt!

Unterschrift

Related:

Previous Post Next Post

5 Comments

  • Reply lullaby

    Ich finde , das sieht man selten. Ein Quad in dem fast jede Farbe was besonderes hat. Gefällt mir richtig gut!

    3. Mai 2013 at 01:19
  • Reply shalely

    Huhuuuu liebe Sally!

    Ich habe deine Bitte bei Google+ gelesen und werde versuchen das Probleme mit den Blog-Werbe-Posts irgendwie in den Griff zu bekommen.
    Leider habe ich selber ganz große Probleme mit dem Zugriff auf Google+. Es funktioniert irgendwie nur bei jeden 5 Mal laden. Höchstens…..! Ich glaube, es liegt an meiner sehr langsamen Internetverbindung. Deinen Beitrag konnte ich auch nur in der E-Mail lesen, die ich bei neuen Beiträgen bekomme.
    Also wie gesagt, ich versuche mein Bestes!

    Viele liebe Grüße

    3. Mai 2013 at 01:05
    • Reply Sally

      Danke, das ist lieb von dir! 🙂

      3. Mai 2013 at 07:47
  • Reply Lena

    Tolle Farben! Besonders der Ton unten links ist hübsch! lg Lena

    2. Mai 2013 at 20:58
  • Reply Ella

    Sehr schöne Farben 😀

    2. Mai 2013 at 16:30
  • Leave a Reply