Follow:

Clarins Splendours Poudre Soleil Visage – Summer Bronzing Compact

Hallo ihr Lieben,

die Produkte aus der neuen Clarins Edition Splendours tauchen schon auf dem ein oder anderen Blog auf. Ich möchte euch gerne als erstes das Bronzing Puder vorstellen, da ich es nach der kurzen Zeit echt schon viel benutzt habe und sehr mag.

Die komplette Übersicht der LE könnt ihr *hier* sehen.

IMG_7945

Das Puder ist nur in dieser einen Nuance erhältlich. Es sind 20g enthalten und es kostet um die 39,50 Euro. Bei Douglas ist es auch bereits erhältlich!

Das Design habe ich schon in meinem Preview Post gelobt. Mir gefällt die Aufmachung total gut! Im ersten Moment wirkt es sehr unscheinbar, doch sobald man es etwas bewegt oder die Sonne drauf fällt kommen die Muster und Zeichen erst so richtig zur Geltung. Zudem erinnert es total an die Sonne und an alte Schriftzeichen.

Das Muster ist dann auch auf dem Puder selbst. Leider geht es nach einer Zeit flöten, aber da kann man ja nix machen.

IMG_7952

Die Verpackung ist sehr hochwertig verarbeitet und wirkt irgendwie total schwer. Der Deckel lässt sich ohne Probleme öffnen und hat noch keinen Nagel gekillt. Im Deckel ist, wie bei den meisten Produkten inzwischen, ein Spiegel enthalten.

IMG_7955

Eigentlich viel zu schön, um mit dem Pinsel reinzumatschen, aber bringt ja nix, ne^^ Smiley

IMG_7960

Das Puder hat eine wunderschöne buttrige Textur. Es lässt sich spitzenmäßig im Gesicht auftragen und verarbeiten. Gerade ich muss bei solchen Tönen ultra stark aufpassen, aber verblenden geht wirklich super gut und leicht.

Farblich kommt es auf den Swatches sehr Orangelastig rüber. Ich hatte zunächst die Befürchtung, dass ich zu sehr nach Karotte aussehen könnte, aber der Ton gleicht sich sehr schön der Hautfarbe an und macht einen echt schönen Teint.

Von links nach rechts: helle Stelle, dunkle Stelle, Mitte, alles vermischt

IMG_7980

Von Bleichgesicht zu Bleichgesicht rate ich euch seeeeehr vorsichtig beim Auftrag zu sein. Bei meinem ersten Versuch war ich sehr großzügig und habe nicht mit einer so starken Pigmentierung gerechnet. Der Indianer in mir war geweckt Smiley mit geöffnetem Mund

Also lieber etwas weniger und nochmal nachlegen. Die Farbabgabe ist echt mega stark und ich brauch mit meinem Pinsel nur mal kurz reindippen und kann schon fast komplett damit eine Seite befüllen. Und dann ist Blenden angesagt!
Bei dunkleren Typen ist die Vorsicht und große Blendaktion sicher nicht so stark von Nöten, aber ich würde sonst zu angekleistert aussehen.

Links nur mit dem Clarins Puder und dann rechts mit einem pinken Blush kombiniert.

IMG_7991IMG_7996

Ich kann mir sogar gut vorstellen, dass ich das Puder mal alleine tragen werde, da ich es schön finde, dass es einen so gesund und warm aussehen lässt! Vielleicht dann nur noch etwas Highlighter dazu und schon ist die Bronzing – Queen geweckt^^

Ich finde das Puder echt klasse und teste noch weiter mit verschiedenen Blushes. Cream Soda macht sich auch sehr gut dazu. das konnte ich schon testen Zwinkerndes Smiley

 

Wie gefällt euch die LE und das Puder? Wär das was für euch? Wie steht ihr generell zu solchen bronzing Puder? Tragt ihr es gerne, täglich oder ist das too much und lieber nur nen Blush? Ich bin neugierig Smiley

Unterschrift

 

 

*Das Produkt wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Vielen Dank ♥

Related:

Previous Post Next Post

8 Comments

  • Reply Beauty Mango

    Es ist soooo schön! Deswegen hab ichs mir auch bestellt 😀

    19. Mai 2013 at 09:14
  • Reply Conny

    hach er ist so schön *-*
    Die Farbe ist auch sehr angenehm und steht dir gut.

    16. Mai 2013 at 10:28
  • Reply Saskia-Katharina

    Im ersten Moment dachte ich, es geht um den Bronzer von Isadora, den es als Facebook-Geschenk von Dougals gab… Die Verpackung sind sich nämlich ähnlich.

    15. Mai 2013 at 15:15
  • Reply bigsunshine

    Wuuundervoller Effekt!

    15. Mai 2013 at 13:00
  • Reply Isa

    Das Puder ist richtig schön, hätte es auch zu gerne gehabt aber ich stelle demnächst nen Lippenstift (balm?!) vor und das Schimmeröl 🙂 auf den Wangen sieht er klasse aus. Wie er im ganzen Gesicht aussieht da bin ich gespannt 😀

    15. Mai 2013 at 11:30
  • Reply Lalaith

    Irgendwie lässt mich Clarins immer total kalt, obwohl ich das Gefühl habe, dass alles durchweg ganz ordentlich ist.
    Wahrscheinlich liegt es an den Verpackungen oft gold/braun in meiner Wahrnehmung, nicht so meine Farben 😀 (wie herrlich bekloppt man doch sein kann).
    Ich glaube einen Bronzer würde ich vielleicht sogar kaufen, wenn mein aktueller leer ist, da das Innenleben immer schön gestaltet ist. Mal schauen was für einen es dann gibt, bis dahin bleibe ich ein „1 Bronzer Girl“ 😀 (bzw zwei habe neben MACs Smooth Harmony noch Benefit Hoola in klein)

    15. Mai 2013 at 09:47
  • Reply Mrs. Mohntag

    Ich finde den Puder wirklich wunderschön und in Anbetracht der Tatsache, dass ich bisher nur 2 (günstige) Bronzer besitze sollte ich eigentlich mal zuschlagen und mir das Teil kaufen.

    Ich war ja nie Bronzer-Fan, aber gerade im Sommer packt es mich immer wieder 🙂

    15. Mai 2013 at 08:49
  • Reply Lena

    Das Bush ist von der Prägung her sehr hübsch, aber scheinbar sehr stark pigmentiert. Fast etwas viel finde ich. lg Lena

    15. Mai 2013 at 07:55
  • Leave a Reply